Seiko SNQ039 - Das Quarzmonster

Diskutiere Seiko SNQ039 - Das Quarzmonster im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; So, nachdem ich immer wieder mal diese Uhr erwähnt habe und sie auch häufig trage, will ich sie hier kurz vorstellen: Sie wiegt etwas über 180...
#1
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
So, nachdem ich immer wieder mal diese Uhr erwähnt habe und sie auch häufig trage, will ich sie hier kurz vorstellen:

Sie wiegt etwas über 180 Gramm, hat einen Lünetten-Durchmesser von ca. 41,5 mm, eine Länge inkl. der Bandanstöße ca. 50 mm, Breite inkl Kronen ca. 52 mm.


Die Uhr hat drei verschraubte Kronen. Bei der 3 ist die übliche Krone zum Verstellen von Zeit und Datum. Neben der 2 sitzt die Verstellung und Kontrolle des ewigen Kalenders (!). Die Krone bei der 9 dient zum Verstellen des innenliegenden Ringes, der die übliche Lünettenfunktion übernimmt. Die Außenlünette zeigt die Himmelsrichtungen in Kürzeln und Gradzahlen. Das Datum sitzt auf 6, hat eine Lupe und zeigt drei Tage an; das aktuelle Datum in der Mitte beim roten Punkt.


Die Rückseite ist - wie meistens bei Quarzuhren - eher unspektakulär. Da gefällt mir der Blick auf die Kronen schon besser.



Scharf sehen auch die Bandanstöße aus. Ob die Schrauben wirklich eine Funktion haben oder nur Optik sind, habe ich noch nicht ausprobiert.



Der Knaller aber ist das Band. Allein das ist den Preis der ganzen Uhr wert! Hier habe ich zum Vergleich 'mal die Bänder der Blackmonster und dieser Uhr nebeneinandergelegt.



Die Bänder sind von ähnlicher Qualität; das der Quarz ist allerdings einen Tick besser und läßt sich vor allem auch besser kürzen (ohne diese blöden Hülsen, die im Monsterband sind).

Zum Schluß noch ein (ganz aktuelles) Nachtphoto:



Alles in allem eine scharfe Uhr. Jetzt bin ich gespannt, ob die Umschaltung am Monatsende funktioniert, also ob es wirklich ein ewiger Kalender ist!

Gruß, eastwest
 
#2
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
das ist wirklich gemein!nachdem ich meine gestern bestellt habe und ungeduldig drauf warte!

seufz.... :wink:

ich hab sie übrigens in blau bestellt! aber die schwarze sieht genau so geil aus. hat über zwei stunden gedauert bis ich mich entscheiden konnte.

das einzige was mir bei der uhr fehlt ist ein saphierglas. na ja, die hardlexgläser von seiko sind eigendlich auch nicht von schlechten eltern.

habe auch schon eine perpetual calendar von seiko und da funzt das mit dem datum hervorragend. ist allerdings das kaliber 8F56.

so long, gebe laut wenn ich sie habe.
 
#3
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
na dann viel Spaß mit Deinem quarzigem Monster. Leuchtet ja ordentlich das Teil. Frage: wie genau funktioniert denn der Kompass?
 
#4
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Tuxi hat gesagt.:
na dann viel Spaß mit Deinem quarzigem Monster. Leuchtet ja ordentlich das Teil. Frage: wie genau funktioniert denn der Kompass?
Die Frage ist zwar doppeldeutig:

a) Wieviel Abweichung zeigt der Kompaß?
b) Wie funktioniert so'n Ding überhaupt?

Aber da a) völlig sinnlos wäre, da die Uhr ja gar keine Kompaßnadel usw. hat, würde ich Dir auf b) antworten, wenn ich es wüßte. Ich kenne aber nur die Methode, die mit jeder (Zeiger-)Uhr funktioniert; da wäre dann die Drehlünette ähnlich sinnlos wie sie es bei der Atlas wäre. Also: Ich weiß es nicht. :oops:

eastwest
 
#5
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.703
Das ist echt ein MONSTER! ;)

Perfekt für einen Ausflug in den Wald. Wenn man sich verläuft, hat man ja den Kompass, zur Not kann man noch ein Reh damit erschlagen :D

Wieviel kostet denn der Spaß?
 
#6
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
eastwest hat gesagt.:
Tuxi hat gesagt.:
na dann viel Spaß mit Deinem quarzigem Monster. Leuchtet ja ordentlich das Teil. Frage: wie genau funktioniert denn der Kompass?
Die Frage ist zwar doppeldeutig:

a) Wieviel Abweichung zeigt der Kompaß?
b) Wie funktioniert so'n Ding überhaupt?

Aber da a) völlig sinnlos wäre, da die Uhr ja gar keine Kompaßnadel usw. hat, würde ich Dir auf b) antworten, wenn ich es wüßte. Ich kenne aber nur die Methode, die mit jeder (Zeiger-)Uhr funktioniert; da wäre dann die Drehlünette ähnlich sinnlos wie sie es bei der Atlas wäre. Also: Ich weiß es nicht. :oops:

eastwest
mit GENAU war nur die funktionsweise gemeint. Aber weiterhin viel Spaß mit Ihr!!!
 
#7
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Hi Uwe,

das ist ja wirklich nen "Klopper". :shock:
Ich seh schon, du entwickelst dich so langsam zum Großuhren-Fan... :wink:
Viel Spaß mit dem Quartz-Monster!

Und jetzt etwas Selbsthypnose:
(Nein - ich darf mir nicht so eine Uhr kaufen - nein, ich darf mir nicht so eine Uhr kaufen -nein, ...) :wink: :wink: :wink:
 
#8
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
HolgerS hat gesagt.:
Ich seh schon, du entwickelst dich so langsam zum Großuhren-Fan... :wink:
Wenn's man so wäre; aber mir gefallen ja die kleineren auch! :cry:

HolgerS hat gesagt.:
Und jetzt etwas Selbsthypnose:
(Nein - ich darf mir nicht so eine Uhr kaufen - nein, ich darf mir nicht so eine Uhr kaufen -nein, ...) :wink: :wink: :wink:
Ist ne totale Sch...uhr, kann ich niemanden empfehlen. Schon gar nicht Dir, Holger. Würde Dir sicher nicht gefallen. :D :D

Gruß, eastwest
 
#9
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Cooles Teil, sowas als Mechanik könnte mich auch noch reizen (mein Konto dann aber nicht) - viel Spass damit!

Der Kompass-Ring dient zur momentanen Bestimmung der Himmelrichtung, auf unsere Nordhalbkugel geht das so:

Uhr un der Horizontalen halten, Stundenzeiger Richtung Sonne halten, Markierung "Süd" so drehen, dass sie mittig zwischen dem Stundenzeiger und der "12" steht, dann ahst du die aktuellen Himmelsrichtungen in etwa.
 
#10
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Danke! So ähnlich hatte ich es im Kopf; aber das Entscheidende (mittig!) war mir entfallen.

Gruß, eastwest
 
#11
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
so, habe meine heute in empfang genommen!

ist echt `n sahneteil und wirklich recht groß. ist allerdings verblüffend wie angehnehm sich das teil trägt.

m.e. deutlich angenehmer als meine monster.

ärgerliche fußnote am rande: der verdammte zoll hat natürlich auch noch mal zugeschlagen und gut 25,00€ kassiert.- mistladen,wegelagerer! :x

bild folgt morgen.
 
#12
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Der Zoll ist dabei aber nur Amtshilfestelle; die nehmen nur 80 Cent; die restlichen Euro gehen an die Steuerstelle.

Bin schon sehr gespannt auf Deine Bilder.

Gruß, eastwest
 
#14
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
omegahunter hat gesagt.:
hier mal zwei schnelle fotos von grad eben:
rekordverdächtige 5 Minuten zwischen Photo und Einstellen (oder ein ganz mieser Trick: Uhr einfach vorstellen!!! :twisted: )

omegahunter hat gesagt.:
leider etwas staub auf dem glas, na ja!
Da gibt es nur eins: zurückschicken! :D :D :D :D
(Für den Fall, daß Du es nicht tust: Viel Spaß mit der Uhr!)

Welche Nummer hat denn die Blaue?

Gruß, eastwest
 
#15
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
welche nummer meinst du?

hier mal die die drauf sind:

seriennr.:661331
kaliber: 6A32-00E0

war übrigens tatsächlich sehr schnell. ist mir erst gar nicht aufgefallen. flutschte halt gut.
 
#20
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ja, so'n Mist: Ich habe von 23.58 bis 00.04 Uhr aufgepaßt: Nichts passiert. Und um 00.05 war das Datum umgestellt! :lol2:

eastwest
 
Thema:

Seiko SNQ039 - Das Quarzmonster

Seiko SNQ039 - Das Quarzmonster - Ähnliche Themen

  • Seiko Spring Drive. Wann ist eine Revision nötig?

    Seiko Spring Drive. Wann ist eine Revision nötig?: Hallo liebe Gemeinde, vorhin habe ich einen Thread über die Notwendigkeit von Revisionen bei mechanischen Werken gelesen. Der Argumentation kann...
  • [Suche] Seiko SRPB69J1 oder SARY055

    [Suche] Seiko SRPB69J1 oder SARY055: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Seiko SRPB69J1 oder der SARY055. Ich freue mich auf eure Angebote. Grüße aus München:)
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Prospex Automatik SPB077J1

    [Verkauf-Tausch] Seiko Prospex Automatik SPB077J1: Hallo, ich verkaufe meine erst vor 10 Tagen erworbene Seiko Uhr weil sie doch nicht zu mir passt. Ich habe kein Gewerbe und bin...
  • [Verkauf] Seiko Presage SSA349J1 mit 4R57 - Fullset, Neu und ungetragen

    [Verkauf] Seiko Presage SSA349J1 mit 4R57 - Fullset, Neu und ungetragen: Hier wird eine hochwertige Seikouhr aus der Reihe Presage angeboten. die Version SSA349 ist dabei identisch zu SSA303 / SSA303J1 bis auf den...
  • [Reserviert] Seiko SNQ039 Perpetual Kalender Toolwatch

    [Reserviert] Seiko SNQ039 Perpetual Kalender Toolwatch: Hallo zusammen, angeboten wird eine Seiko SNQ039 Perpetual Kalender. Die Uhr wurde zwei- dreimal getragen, die restliche Zeit verbrachte die Uhr...
  • Ähnliche Themen


    Oben