Seiko SKX007 BB Mod (mit allem, was der Markt "hergibt")

Diskutiere Seiko SKX007 BB Mod (mit allem, was der Markt "hergibt") im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, eigentlich wollte ich diese Uhr gar nicht vorstellen, da sie bereits unzählige Male in allen erdenklichen Uhrforen gezeigt...

noosa

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.229
Ort
Berlin
Liebe Uhrenfreunde,

eigentlich wollte ich diese Uhr gar nicht vorstellen, da sie bereits unzählige Male in allen erdenklichen Uhrforen gezeigt wurde. Egal, ein Uhren-Nerd wie ich leidet eben an einem gewissen Mitteilungsbedürfnis...

Angeregt durch Compi's Seiko-Mod-Thread hatte ich mir vorgenommen, auch so ein Teil besitzen zu müssen. Da mir die SKX007 mit den "geschwungenen" Seiten (hat irgendetwas weibliches...;-)) schon immer gut gefiel, und ich die Tudor BB für die aufregendste Neuerscheinung der letzten Jahre halte, war das Ziel klar: Es sollte ein BB-Mod werden. Also habe ich weltweit alle Teile zusammengekauft, die der "Aftermarket" so hergibt:

- SKX007 von creationwatches
- massives Oysterband (massive Anstöße, geschraubte Glieder) von Strapcode
- BB Tribute Zifferblatt, Zeiger, Rehaut und Inlay von Jake B.
. Lünette von Dave Murphy
- Bubble Boy Crystal (extrem gewölbtes Glas) von Swedeboy

Da ich mir sicher war, beim Lünetteabhebeln das Gehäuse zu zerkratzen, und ich mich mit Seikos überhaupt nicht auskenne, hat Marlies (malikka) die Uhr absolut professionell für mich zusammengebaut. Leider hat das Bubble Boy Crystal (Spezialanfertigung für dieses Gehäuse) wegen Fertigungstoleranzen nicht gepasst, so dass das originale Hardlexglas verbaut ist. Dieses sieht meiner Meinung auch prima aus und wird mit Sicherheit weniger Kratzer abbekommen, als das gewölbte Glas. Ein paar wenige (noch nicht erwähnte) Daten:

- Seiko SKX007 mit 7S26 Automatikwerk und 41 cm Durchmesser (ohne Krone)
- Gewicht: 170 g

Das sehr wertig anmutende Band ist eine Freude und war dank der Verschraubungen schnell gekürzt. Darüber hinaus hat es auch eine Feineinstellung zur genauen Justage. Der Tragekomfort der "Gesamtkomposition" ist hervorragend.

So, nun kommen die Fotos:

wrist.JPGseite2.JPGseite1.JPGband.JPGdetail.JPGnight.JPG

Vielen Dank für's Reinschauen und viele Grüße aus Berlin

Lutz
 

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
12.397
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Moin Lutz,

sehr gelungener Mod ! :super:

Die Lünette finde ich absolut gelungen. Da würde das domed Glas sicherlich sehr gut dazu passen.
Was passiert mit dem Glas ? Hast Du es reklamiert ? Ich würde mir das noch mal überlegen mit dem Glas.

Hat sich die Höhe der Uhr durch die neue Lünette verändert ?
 

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.374
Ort
Spandow
Sieht gut aus!
Da erinnert nichts mehr an die 007.
Vielleicht lässt sich ja doch noch ein domed Glas auftreiben?
Könnte ja auch Plexi sein.
 

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.508
hallo Lutz ,
wieder eine tolle Mischung der Komponenten :super:
alles passt super zusammen und gefällt mir sher gut .
Glückwunsch zum Mod :klatsch:
 

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
20.138
Ort
Bayern
Lutz, Du Schlingel! Du hattest es ja schon angedeutet...Und nun das...;-)
Wie ich schon vermutet hatte, ist Dir "nebenbei" eine atmosphärisch deutlich stimmigere "Hommage" gelungen, als es einige in- und ausländische Trittbrettfahrer "hauptberuflich" hinbekamen.
Besonders das Zifferblatt und die Zeiger gefallen mir. Auch das Band wirkt sehr wertig und das Glas würde ich so lassen.
Ich verneige mich vor Deiner Fähigkeit, das alles zu einem Ganzen werden zu lassen und wünsche Dir viel Spaß an dem Mod!

Gruß
Helmut
 

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.552
Ort
NRW/Rheinland
Glückwunsch zumm BB Mod!
Der Mod ist ja mal mehr als gelungen, der ist perfekt!!:klatsch:
Dazu kommt das du das Ergebnis hier mit klasse Bildern vorstellt, besonders Bild2 ist der Hammer!:super:

Gruß der Lazarus!
 

noosa

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.229
Ort
Berlin
@ex-hulk:

Ich danke dir. Das Glas war eine Sonderanfertigung für das 7S26 Tauchergehäuse. Es war leicht eierförmig (um 90 Grad verschobene Durchmesser variierten um 0,2mm), so dass die Gefahr bestand, beim Einpressen den Dichtungsring zu schrotten. Reklamieren ist nicht, denn der Lieferant sitzt in den USA und die Bestellung ist auch schon eine ganze Weile her. Die Höhe der Uhr hat sich nicht verändert (beide Lünetten sind ca. 3,95mm hoch). Die neue Lünette wirkt aber höher.

@Mario:

Dankeschön. Stimmt, eine SKX007 ist kaum noch zu erkennen. Ein anderes Glas ist erst einmal nicht geplant. Es müsste auch 100%-ig passen, da ich die WaDi nicht gefährden will. Es gibt für dieses Gehäuse noch ein gewölbtes Saphirglas; allerdings ergibt sich dann im Zusammenspiel mit der neuen Lünette ein ziemlicher Spalt zwischen Glas und Lünette. Auf den Bildern in anderen Foren hat mir dies nicht gefallen.

@Norbert:

Danke für deine netten Worte. Das Teilejagen macht (bei mir) 98% der aufgewendeten Zeit für jeden Eigenbau aus. Außerdem habe ich es bisher noch nicht geschafft, pro Eigenbau wenigstens eine Fehlbestellung zu generieren...

@Helmut:

Herzlichen Dank auch dir. Natürlich konnte ich mich eines entsprechenden Kommentars in deiner genialen Black Bay Vorstellung nicht erwehren; da war das Projekt schon in einem weit fortgeschrittenen Zustand. Das Original konnte ich gestern beim Berliner Uhrentreffen das erste Mal begutachten. Die Uhr ist wirklich ein Kracher - zum Schwachwerden!

@Lazarus:

Ich danke dir für dein nettes Feedback. Übrigens - Bild 2 habe ich auf dem Ceranfeld meines Herdes aufgenommen...:D

Viele Grüße aus Berlin

Lutz
 

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.117
Ort
Bei Hamburg
Hmmmm, ich musste erstmal ein paar Fotos der Originaluhr ergoogeln ... und sehe das Ergebnis zwiespältig.
Die Lünette gefällt mit sehr gut, Band und ZB sind okay, aber Rehaut und Zeiger gefallen mir überhaupt nicht. Durch das helle Rehaut wirkt das Zifferblatt extrem weit entfernt - es wirkt wie durch die Pappe einer Rolle Klopaoier betrachtet. Aber wenn's gefällt, ist alles okay!

Gruß von Uhrbann
 

jensimaniac

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
1.681
Ort
In der Nähe der Nahe
Von mir auch herzlichen Glückwunsch zum konsequenten Umbau!
Wenn es die BB noch nicht gäbe, fände ich auch diese Uhr einfach nur schön ;)
Am Glas würde ich auch nichts verändern. Ich finde, das paßt.
 

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.778
...Jungejunge, hast Du ein Fieber!

Die Uhr ist schon cool...aus meiner Sicht sollte das Zifferblatt etwas gestreckt sein, so dass der Kreis der Minutenindexe direkt am Rehaut anstößt. Mir ist das Zifferblatt etwas zu gedrungen und verloren.

Am besten finde ich das Oysterband- passt wie angegossen!
 

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.095
Ort
Schwarzwald
Hallo Lutz,

du stellst eine schicke Uhr nach der anderen vor :super:.
Gratuliere zum tollen Seiko Mod. Würdest du mir verraten was die Uhr samt Mods untem Strich gekostet hat? Gerne via PN.

Gruß Florian
 

atomino

Dabei seit
28.11.2012
Beiträge
1.034
Moin Lutz,

wunderschöne Uhr.

Mir gefällt gerade das helle Rehaut. Verleiht es doch der Uhr eine einzigartige Tiefe. Klasse!

Es ist immer wieder erstaunlich - obwohl mich das Original bereits vollkommen überzeugt - was sich aus einer "ollen" SKX so alles zaubern lässt.
 

Theo2012

Gesperrt
Dabei seit
31.10.2012
Beiträge
139
Glückwunsch zum Mod. Da sieht man mal was alles möglich ist, auch wenn das Ergebnis jetzt nicht unbedingt nach meinem Geschmack ist, die Uhr ist mir zu sehr "Black Bay" lastig.
 
D

Der Udo

Gast
Sorry...mir gefällt sie so gar nicht, aber das ist auch nicht wichtig! Dir muss sie gefallen und sie zeigt auf alle Fälle Individualität...

Viel Freude damit...:super:
 

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.725
Servus,

nicht schlecht und trotz der Anleihen doch irgendwie auch eigenständig! :super:

Was mir nicht so zusagt, wurde von meinen Vorrednern auch schon aufgeführt:

- das optisch sehr tief liegende ZB mit der hellen Rehaut
- die optisch hohe Lünette. Erinnert mich ein wenig an die Aufsätze bei den gepimpten V8-Motoren.

Die Uhr schaut trotzdem sehr gut gearbeitet und wertig aus. Näher am Vorbild sind aber die Mods auf Glossy-Basis mit einem entsprechend rustikalen Lederband.

Dennoch wünsche ich viel Freude mit der roten SKX007!

Gruß, Markus
 

noosa

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.229
Ort
Berlin
@Uhrbann:

Danke für dein ehrliches Feedback. Die Snowflake-Zeiger "spalten". In irgendeiner Vorstellung habe ich gelesen, dass der Stundenzeiger aussieht "als hätte er einen Schrank verschluckt...". Das ZB würde optisch nicht so tief liegen, wenn der Ring mit der Minuteneinteilung und die Indexe ca. einen halben Millimeter nach außen verschoben wären. Mir jedenfalls gefällt es so - sieht schön toolig aus...

@Jens:

Herzlichen Dank. Ja, das Glas bleibt erst einmal so wie es ist.

@Al:

Stimmt, ich bin ganz fiebrig - ich kann einfach den Hals nicht voll kriegen...:D Mit dem ZB hast du natürlich recht (siehe Kommentar zu Uhrbann). Trotzdem danke!

@Muni:

Dankeschön. Der Ideengeber sollte nicht im Verborgenen bleiben...

@Florian:

Danke für die netten Worte. Die Gesamtkosten beliefen sich ganz grob über den Daumen gepeilt auf ca. 450 USD.

@Lars:

Danke. Die Lünette muss so...

@Alex:

Danke. Danke. Ich finde die Kleine auch toll...

@Atomio:

Ich danke auch dir. Durch die optische Tiefe des ZB (obwohl alles so ist wie vorher) wirkt die Uhr, als ob man mit ihr bis zum Marianengraben tauchen könnte - schön toolig eben.

@Marius:

Vielen Dank auch an dich. Das ist ja eben der Sinn einer Homage - dem Original nahe zu kommen.;-) Der eine mag das (z.B. ich); andere eben nicht. Das ist auch gut so.

@Udo:

Danke für deine ehrliche Meinung.

@Markus:

Der mit dem "V8" ist gut - so soll es sein! Danke. An die Glossy hatte ich auch gedacht - nur ist mir diese zu klein und optisch besteht der Mod meiner Meinung nach nur aus Lünette. Das hat mir gar nicht gefallen.

Viele Grüße aus Berlin

Lutz
 
Thema:

Seiko SKX007 BB Mod (mit allem, was der Markt "hergibt")

Seiko SKX007 BB Mod (mit allem, was der Markt "hergibt") - Ähnliche Themen

[Erledigt] Seiko MM300 Mod (SKX007): Hallo, nach langem Überlegen habe ich mir nun das Original bestellt, das auf dem Weg zu mir ist. Daher verkaufe ich hier meine SKX007 als...
[Erledigt] Seiko SKX007-Mod mit Saphierglas: Hallo Uhrenfreunde, ich biete einen SKX007-Mod an. Die Uhr selbst ist ca. 1/2 Jahr alt. Verbaut ist ein nagelneues SII (Seiko Instuments Y676...
[Erledigt] Seiko SKX007 - Anfänger Mod: Hallo zusammen. Ihr kennt das, nach diversen Käufen muss die ein oder andere verkauft werden. Hier mein erster und letzter Mod Versuch :oops...
[Erledigt] Seiko SKX 007 MOD im Pilotenstyle: Hallo Leute. Zum Verkauf kommt hier eine Seiko SKX007. Für den Umbau wurde eine nagelneue (Dezenber 2015) Uhr verwendet. Gedanken an eine...
[Reserviert] Seiko SKX007/SKX171-"Edel"-Mod: Hallo, zum Verkauf steht nachfolgende Uhr, die Quasi eine Edelversion der SKX-Palette darstellt: Gehäuse: SKX007 Ziffernblatt: SKX171...
Oben