Seiko SKX stripped

Diskutiere Seiko SKX stripped im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhren Kollegen, im Folgenden eine kleine Geschichte, die ich Euch schuldig bin (auch wenn noch nicht vollendet), allein dafür, dass ich...
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Liebe Uhren Kollegen,

im Folgenden eine kleine Geschichte, die ich Euch schuldig bin (auch wenn noch nicht vollendet), allein dafür, dass ich hier so viel Zeit verbringen kann, wegen spannender Beiträge und toller Fotos..
zT werden im Folgenden Fakten und Bilder enthalten sein, die man so möglicherweise nicht zeigen darf (bzw. darf man das, was geschildert und gezeigt wird, eigentlich nicht machen..) ..ich hoffe, ich werde deshalb nicht des Forums verwiesen.. (wie sollte es denn inzwischen ohne gehen..).. doch lest selbst..


Vorgeschichte:
Noch vor einem halben Jahr hatte ich nicht wirklich daran gedacht, mir irgendwann mal wieder eine Uhr zu kaufen.. nachdem irgendwann vor zig Jahren meine geliebte Swatch-Automatik (red rubin) stehen blieb, vorher eine hübsch anzuschauende aber qualitativ beschränkte Skelettuhr (the watch-people) mehrfach Probleme machte, bis auch sie letztendlich komplett stehen blieb, gab es irgendwann eine Timex (Reefgear, indiglo) die mich auch lange begleitet hatte (hatte unter anderem eine zwei verschiedene Weckfunktion und eine Lünette, mit der man eine zweite Zeitzone simulieren konnte, was zT praktisch war).. der Klettverschluss vom Armband war dann irgendwann etwas ausgelabbert, so dass sie nur noch auf langen Reisen verwendet wurde, wenn zT nicht auf Mobiltelefon zurückgegriffen werden konnte.. nach fast sieben Jahren war dann auch die Batterie leer, die (noch) nicht wieder gewechselt wurde..

Zwischendurch hatte ich mich dann mal für Uhren von Tutima (titan Military Flieger chronograph) und Mido (ocean star) begeistert, die jedoch zu dem Zeitpunkt noch in weiter Ferne lagen..

Über einen Uhrenthread in einem völlig anderem Forum und wegen einer neuen Glashütte-Mühle Nautische Instrumente eines Kollegen habe ich mich wieder mehr und mehr dem Thema genähert, bin dann auf dieses Forum gestoßen.. und da war es dann wohl schon zu spät.. ;-)


zu meiner Uhr:
relativ schnell hatte ich für mich rausgefunden, dass ich auf sportliche Uhren reagiere.. 'Schlich, sportlich, aber nicht Langweilig' wurde Gebot für alles, was folgt.. die neue Mühle von dem Kollegen liegt überwiegend zu Hause, nachdem er eine recht teure Uhr zuvor verloren hatte. Verständlich, aber schade. Für mich musste es etwas Alltagstaugliches sein, dazu wasserdicht, um einen deutlichen Vorteil gegenüber meinem Mobiltelefon zu haben (hab kürzlich auch Segeln für mich entdeckt, hierbei ist Mobiltelefon zT unpraktisch..).

über Seikos SKX bin ich immer wieder gestolpert und letztlich hier auch hängen geblieben.
Sportlich, sicher nicht langweilig, nur vielleicht nicht unbedingt ganz schlicht.. (wobei gewisse Punkte durch 'Originalität' bzw 'Inkonformismus' legitimiert werden können)
schließlich, bei watchesandscreen bestellt und schön schnell geliefert sah es dann so aus (um endlich mal ein paar Bilder sprechen zu lassen ;-))




jetzt weiß ich, was immer mit wertiger Haptik der SKX gemeint war..



Echt eine schöne Uhr!! zugegebenermaßen recht groß für mein Handgelekt.. passt aber doch irgendwie ganz gut.. finde ich..
Auf den Bildern im Netz kommt es iA nicht so richtig raus, die Lünette wirkt manchmal etwas billig, macht in Wirklichkeit aber einen sehr wertigen Eindruck, wie der Rest der Uhr. Grund für die 171 für mich war letztendlich das Ziffernblatt mit schwarzem Datumshintergrund, weiß eingefasst, und metallen eingefasste Indizes, was insgesamt elegant und stimmig daher kommt.

Die Lünette rastet satt und macht Spaß. Einzig, ich bin nicht Taucher, und insgesamt fand ich, dass die Lünete die Uhr zu unruhig macht, vom wesentlichen ablenkt. Und im Grunde meines Inneren bin ich Purist, möglichst auf Schnick-schnack verzichtend..

Ich war zuvor schon mal über verschiedene customized SKX gestolpert; wieder mal hängen geblieben, diesmal bei

(Fotos von Webseite von www.bobthayerjr.com/watches/049.htm)

der BobT 007 von Bob Thayer.

Sportlich kräftig, kein überflüssiger 'Bling'.. Lünette, Zeiger, ZB, alles sehr stimmig, gefällt mir SEHR gut, fast sogar noch besser als ein anderer ganz großer persönlicher Favorit von der Idee her


(Foto aus pdf-Katalog 'Nautische Instrumente Mühle Glashütte)

der S.A.R. Rescue-Timer. Beide mit Krone auf 4 ein bischen schräg, originell und unkonventionell, absolut wasser- und alltagstauglich..
Der SAR Rescue Timer liegt leider in einem Rahmen, bei dem ich dir Uhr nicht unbedingt Risiko aussetzen wollte, Schaden zu nehmen, oder gar verloren zu gehen..

Also Bob Thayer angeschrieben. Sehr netter Kontakt mit Verweis auf Jack Alexyon von IndWatchWorks, der die glatte Edelstahllünette für die SKX vertreibt. $ 70 haben mich zögern lassen und (hier beginnt der Teil, den man zartbeseiteten Uhrenliebhabern vorenthalten sollte)..

ich habe Hand angelegt und zur Flex gegriffen und war bereit meiner 171 Lünette Zahn um Zahn zu ziehen. Besser ging es dann mit einem Schleifstein.. das Ergebnis war noch etwas rau, ging aber schon in die Richtig, die ich wollte:



Später bin ich noch mal mit Stahlbürste auf Bohrmaschine und Polierscheibe über die Lünette gegangen, so dass sie sich jetzt angenehm glatt anfühlt..

In der Umgebung, in der sie hineingehört, sieht das dann so aus:








Ein anderes Armband (zulu) ist bestellt, in der Hoffnung, dass sich die doch recht schwere Uhr dann etwas leichter (angenehmer) trägt und noch etwas eigenständiger wird.. (so nebenbei: Armbandwechsel, gibt es da besondere Tipps.. ich hatte mal vorsichtig aber erfolglos mit einem Taschenmesser versucht, die Federstifte zum Rauskommen zu bewegen..)

Ab und an überlege ich, ob ich die Lünette noch mal nachbearbeiten sollte, damit sie noch unauffälliger wirkt, oder ob ich doch die richtige Lünette bestellen sollte.. die BobT gefällt mir schon sehr gut, was mir aber an meiner besonders gefällt ist zum einen die Einmaligkeit, dann, dass sie in Realität sehr viel besser rüberkommt, als auf den Fotos und letztlich auch das Besondere, was einen verbindet, wenn man außer dem ebay Button noch ein paar Stunden in etwas investiert, was man sich ausgedacht hat..

Wegen des doch recht hohen Gewichtes der SKX könnte ich mir noch eine leichte (vielleicht doch Titan) Uhr im Explorer oder Military look vorstellen. Von der Idee her gefallen mir beispielsweise:

die OW Kartago
(Foto von westcoastime, oder zu finden bei http://www.gnomonwatches.com/Ollech&WajsM2.htm)

(http://www.westcoastime.com/newwatifhavt.html)

NH7350 (sehr cool, leider zu viele Zahlen auf dem ZB)
(Fotos von watches88.com)

oder die SNKE63, bei der mein e-bay Finger sogar schon gezuckt hat..
(foto von skywatchdealers)

modifizierte Seiko 5 (nur woher?)

Die kräftigen Zeiger der NH oder der MIIK von westcoastime gefallen mir besser als bei der SNKE und auch das eher matte Oberflächenfinish der modifizierten Seiko 5 im Gegensatz zu dem polierten blinkenden Stahl der SNKE.

Ihr seht also, das Thema ist noch nicht ganz zu Ende, auch wenn ich iM echt super zufrieden bin mit meiner individualisierten SKX :-D

Falls ihr noch Ideen habt, gerne her damit, ebenso wie mit Kommentaren zu meiner kleinen Geschichte.

Erstmal vielen Dank und weiter
viel UhrenSpaß!
Felix


p.s.:
kennt ihr das, wenn bei action-Fotos das Objekt verschwindet.. :-)





war auf jeden Fall ganz in ihrem Element.. 8)
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
...sensationeller Vorstellungs-Thread, der von viel Leidenschaft fürs Objekt zeugt. Ich brauche aber noch ein bisschen, um ihn ganz durchzuarbeiten :wink: .

Ein verspätetes "Willkommen!" von

Jamaika
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Vielen Dank!!
Begeisterung ist auf jeden Fall groß mit dabei! :wink:
irgendwo wurde da ein gewisser Spieltrieb aktiviert..
auch beim Schreiben.. :-)

p.s.
die meisten meiner Fotos sollten jetzt auch anklickbar sein.
Ich hoffe, das klappt alles so mit imageShack..
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hallo ftett!

Es gehört Mut dazu, eine Uhr so zu "individualisieren", wie im Falle der SKX geschehen! ;-)

Danke für Deine Geschichte und die Fotos!


Viele Grüße und weiterhin viel Spaß in unserem Forum

Wolfgang
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Wow, ganz große Klasse, kann den Vorpostern nur zustimmen, auch wenn die Individualisierung sicher nicht jedermanns Geschmack ist, aber es zeigt auf schöne Weise den intensiven Bezug zum Thema Uhr, echt super!

Danke für den "Einblick" und die interessanten Fotos! :-)


lg Chris
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Felix!

Zu Deiner Vorstellung kann ich eigentlich uns nur gratulieren - schön, daß Du on board bist.

Megavorstellung - Respekt! :super:

Wenngleich ich mit dem Lünetten-Zahn-Ziehen nicht ganz mit Deinem Geschmacksempfinden übereinstimme - mutig ist es allemal, muß ich schon sagen!

Also: 100-Willkommenspunkte aus Wien und auf ein langes gemeinsames und interessantes Forumleben!

Gruß, Richard
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
na holla die waldfee! das nenn ich wirklich gelungen!

wenn ich so `nen ring bekomme hol ich mir auch wieder `ne skx.

[/url][/img]
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.527
Ort
Rheinhessen
Die SKX gewinnt durch die glatte Lünette enorm. Allerdings scheint mir Dein Versuch handwerklich misslungen zu sein. Ich hätte den Ring demontiert und mir einen neuen gedreht. Wenn ein solcher Versuch dann misslingt, hat man immer noch die Original-Lünette.
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Hallo Wolfgang, Chris, Richard, omegahunter, Jamaika und auch Gerd,

Ganz herzlichen Dank für Eure Resonanz!! vor allem für Eure überwiegend positive Aufnahme!!

Die Optik der glatten Lünette finde ich persönlich wirklich klasse. Von daher der Tipp
@ omegahunter:
Schreib mal Jack Alexyon von IndWatchWorks an (IndWatchWorks@aol.com), er hat bei mir sehr schnell reagiert und hatte vor kurzem wohl noch einen Lünetten-Ring auf Lager, den er mir anbieten konnte. Ich bin mir meiner Lösung iM wie gesagt ganz glücklich :-D
..falls Du bestellst, bin ich auf jeden Fall SEHR auf Dein Ergebnis gespannt!! ;-)

Während die Optik natürlich die eine Sache ist, kommt die Art der Bearbeitung auf der anderen Seite hinzu.. die ist bei mir zugegebenermaßen sowohl künstlerisch, wieauch technisch laienhaft (oder besser amateurhaft mit direkten Bezug zu 'amare'=lieben) durchgeführt.. gleichzeitig durfte man nicht allzuviel Respekt vor der Umgestaltung haben; das habt ihr liebenswürdiger Weise mit 'Mut' bezeichnet.. und das tut gut!! ich wollte nämlich weder respektlos, noch übermütig erscheinen..

Glücklicherweise ließ sich die Lünette komplett von der Uhr losgelöst bearbeiten.. alles andere hätte ich -gerade bei einer neuen Uhr- wahrscheinlich dann noch nicht gewagt.. die SKX ohne Lünette hat auch was interessantes.. nur ist dann das Uhrenglas arg ungeschützt

die Original-Lünette war an sich wirklich ganz schön, hatte mir persönlich aber nicht wirklich was gegeben. Einen neuen Ring zu drehen wäre auf jeden Fall die perfekte Möglichkeit, falls Drehbank vorhanden. Allerdings müsste der Innendurchmesser schon sehr exakt gefertigt werden, damit der Ring hinterher wieder vernünftig auf dem Gehäuse sitzt. Falls jemand jemand kennt, der das kann und übernehmen mag, gerne Bescheid geben! Hätte in dem Fall durchaus Interesse, sofern deutlich <$70.

Im Endeffekt hat die Uhr in meinen Augen durch die raue Bearbeitung (handwerklich sicherlich eher stümperhaft) erst den Look bekommen, den ein 'daily beater' haben darf, der mir persönlich sehr gut gefällt und mit dem ich mich gut identifizieren kann..
(nicht, dass mein Leben so aussehen würde, aber für mich riecht die Uhr nach rauem Alltag, Strand und Abenteuer 8) )

..und übrigens ein Werkzeug zum Federstift lösen habe ich mir jetzt auch mal bestellt..
damit es dann nicht ganz so dilettantisch weiter geht.. ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Fortsetzung.. ;-)

sonnige Grüße!
Felix
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Liebe Uhrenfreunde,

Ihr erinnert Euch vielleicht, wie ich Euch vor etwas über einem Monat mit einer großen Begeisterung meine inzwischen wirklich heißgeliebte individualisierte SKX171 vorgestellt habe, mit alldem, was sie durchmachen musste, um mir zu gefallen.. Die Begeisterung hat angehalten; auch die Begeisterung daran, nicht die Finger von ihr zu lassen.. wahrscheinlich geht es auch noch ein bischen weiter; ich wollte aber zumindest mal wieder einen kleinen Zwischenstand präsentieren.

Um die Wandlung nocheinmal zu veranschaulichen, zunächst ein paar Bilder in einem frühen, bearbeiteten, aber noch recht 'ungeschliffenen' Zustand..

[center:66237a1890] [/center:66237a1890]

Zuerst musste das Kautschuk-Armband weichen. Optisch fand ich es ok, aber das Gefühl am Arm war nicht wirklich prickelnd, obwohl mir ein Vergleich fehlte. Um den Charakter der Uhr zu erhalten bzw. weiter zu entwickeln, sollte das Neue ein Synthetik werden. (mehr dazu und zu Zulu und Rhino in einem anderen thread):



Der Tragekomfort des Synthetikgewebebands ist um Welten besser, als der des echt sehr steifen Kautschukteils. Das vier-Ring Zulu wurde allerdings nach einer Weile in ein zwei-Ring gewandelt, weil vier-Ring doch zu viel Schnickschnack war, die Uhr zu hoch lag und weil das zwei-Ring-Rhino nicht so gut gefiel, wie das Zulu. Zudem wurde die zwar schon nachbearbeitete, aber noch immer etwas grobschlächtige Lünette weiter befeilt und geglättet:



obwohl die Geschichte mit der Lünette schon deutlich besser wurde, tauchte noch mal intensiv der Gedanke auf, 'bezel of BobT' zu holen.., aber frei nach dem Mottto: 'was nicht gefällt, wird passend gemacht' wurde erst nochmal poliert, gefeilt und dann nochmal fett poliert:



auf den Fotos sieht es noch immer etwas grob und rau aus; 'in natur' ist es aber viel besser!! Sie gefällt sie mir mehr und mehr und ist ständig an meinem Arm :-D



ich finde, das Ergebnis kann sich schon sehen lassen. Weiteres finetuning kommt bestimmt noch, soweit aber erstmal für heute..

Euch vielen Dank, dass ihr das Forum zu dem macht, was es ist!!
und zum Abschluss



nicht ganz das Element der Uhr, aber ein schöner Untergrund.
Die letzten Male am, auf und im Wasser war mein DigiCamMobil einfach nicht dabei.. wozu auch, wo ich jetzt doch eine prima wasserdichte und irgendwo auch ziemlich einmalige Uhr habe :wink:



voll und ganz überzeugt,
schöne Grüße,
Felix
:-D
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Felix,

das ist janz jroßes Kino.... :wink: Ich staune ja immer wieder, was man via "Pimping" alles so noch designmäßig verändern und "aufwerten" kann...

Ich warte ja auch noch auf eine SEIKO von einem Watch Dealer direkt aus Tokyo. Sie hängt laut Tracking im Flughafen FFM beim Zoll...
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Hallo Jochen,

vielen Dank! :-D
mit so ein paar Veränderungen kann man den Charakter einer Uhr echt ganz gut beeinflussen. vielmehr pimpen wollte ich jetzt auch gar nicht mehr.. durch die glattere Lünette und das schlichtere Band kommt irgendwie jetzt das schlichte, aber doch ganz elegante Ziffernblatt der 171 viel mehr zur Geltung, und auch die originellen Zeiger der SXK gefallen mir auf diese Weise fast noch mehr, quasi als 'einziger ungewöhnlicher' Blickfang der Uhr.. :-D

Welche Seiko wird es denn bei Dir werden?
Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass Du sie bald vom Zoll befreien darfst, und dass sie sich dann gut und schnell bei Dir wohl fühlt.

Schönen Gruß,
:wink:
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Felix,

bei mir wird es diese SEIKO:

http://kseiya.zoovy.com/product/S-SBFT003/New_SEIKO_Spirit_Solar_Radio_Wave_Control_SBFT003_in_Japan_US_and_Germany.html

Sie biete mir wegen der behinderungsbedingt gestörten Feinmotorik meiner Hände den nötigen Bedienungskomfort. In Deutschland ist das Modell nicht zu haben...

Ich trage derzeit am liebsten eine SEIKO 5 und interessiere mich auch für alte Taschenuhren..

Laut Tracking gab es heute Vormittag einen Zustellversuch :oops: und ich habe keine Klingel gehört... Tja, wenn ich meine Hörgeräte nicht drin hab ... :wink: Aber immerhin isse schon mal durch den Zoll durch... Ist mein erster Direkt-Import....
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
JochensUhrentick schrieb:
wow, sehr schick!
Klassischer Look der Spirit,
und dann mit Solar und Funk,
wenn ich nicht so vernarrt in meine wäre,
könnte mir die auch direkt gefallen :-D

ich hoffe mal, dass der Postmann morgen ausdauernd genug klingelt,
und dass dann der hübschen Japanerin unsere heimische Sonne gefällt und ihr unsere (Funk-)Wellen schmecken :-D
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Im Gegensatz zu den anderen im Forum muß ich Dir sagen,das Du die schöne Uhr zerstört hast.Ich finde das einfach nur ganz grauselig.
Rainer
 
P

pille2k5

Gast
Ich hab mir gedacht ich sags einfach mal nicht, und enthalte mich, aber da ich nicht der erste bin, schließe ich mich Rainer einfach mal an!!!
 
S

Seikomann

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
wie kann man einen so schönen seiko diver so verschandeln :?:
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
... mir gefällts auch nicht, sorry! :roll:
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
rainer und ich sind sich nicht so ganz grün, das weiß das Forum - und er und ich auch - aber diesmal muß ich mich ihm anschließen... Ihre Schwester, die ich mein Eigen nennen darf, ist so traurig darüber, daß sie sich weigert, zur Zeit an meinem Arm Platz zu nehmen... Sie hat mir letztens ihre wunderschönen Lünetten-Reiter entgegengestreckt und aller Ernstens gefragt, was das für ein Barbar sei, der dieses schöne Detail mit Gewalt verschleift...
 
F

ftett

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2008
Beiträge
14
Ort
Hamburg
Moin Jungs,

Dank Euch trotzdem, für ehrliche Meinung!
Wer aneckt, oder Ecken abschleift muss wohl damit rechnen, nicht nur gelobt und gestreichelt zu werden, von daher akzeptiere ich mal, dass es andere Meinung gibt, oder ich vielleicht eine etwas eigene habe.. (ein bischen komisch bin ich bestimmt, von daher passt das schon ganz gut mit der Uhr :lol2: )

Dass die alte Lünette wirklich hübsch war, möchte ich echt nicht bestreiten; hilft aber nix, wenn sie und ich nicht zusammen passen wollen.. aber akzeptiert man das, oder glaubt man daran, dass sich manche Dinge ändern können? :) der Rest von der Uhr hat mich allemal absolut überzeugt! (wollte ich unbedingt)

ich werd einfach mal weiter machen und Euch vielleicht irgendwann mit etwas anderem überzeugen können.. (hoff ich :wink:)

Nichts für ungut!
Schöne Grüße, Felix



übrigens, meine will gar nicht mehr von meinem Arm.. ich glaub, sie liebt mich auch, genauso, wie ich bin.. hoffe, dass sie sich auch in Zukunft mir nicht verweigern wird.. son Kram schweißt scheinbar doch zusammen 8)
 
Thema:

Seiko SKX stripped

Seiko SKX stripped - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SKX A53 - Orange Bullet

    [Erledigt] Seiko SKX A53 - Orange Bullet: Hallo Das Aufräumen geht weiter Verkaufe hier also eine Seiko SKX A53 aka ''Orange Bullet'' Vor einigen Jahren gekommen, war sie in der ganzen...
  • [Verkauf] Zeigersatz für Seiko Automatik (SKX, Turtle, etc.)

    [Verkauf] Zeigersatz für Seiko Automatik (SKX, Turtle, etc.): Servus liebe uhrenfans, Es handelt sich hier um einen Privatverkauf... Ich verkaufe hier einen Zeigersatz für Seiko Automatikuhren in Silber...
  • [Verkauf] Neuer Chapterring für Seiko SKX von Lucius Atelier Silber Brushed

    [Verkauf] Neuer Chapterring für Seiko SKX von Lucius Atelier Silber Brushed: Servus liebe uhrenfans, hierbei handelt es sich um einen Privatverkauf... Ich verkaufe hier einen neuen Chapterring silber brushed für die SKX...
  • [Erledigt] Seiko SKX 007

    [Erledigt] Seiko SKX 007: Hallo liebe Forums Mitglieder, verkaufe hier schweren Herzens meine SKX 007, da sie bei mir einfach zu wenig Wristtime bekommt. Ich habe die Uhr...
  • [Suche] Suche komplettes Seiko Gehäuse (Samurai, Turtle oder SKX)

    [Suche] Suche komplettes Seiko Gehäuse (Samurai, Turtle oder SKX): Hallo, suche ein komplettes Seiko Gehäuse Samurai, Turtle oder SKX zum Modden. Falls wer was hat, was er entbehren möchte, kann er sich gerne bei...
  • Ähnliche Themen

    Oben