Seiko Prospex SBDC007 "Shogun" - Mein neuer Titan

Diskutiere Seiko Prospex SBDC007 "Shogun" - Mein neuer Titan im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Sooo, liebe Uhrenfreunde, dies ist nun unwiderruflich meine letzte Uhrvorstellung im Jahre 2014. Die Uhr, von der ich hier rede, ist irgendwie...
#1
uarfaen65

uarfaen65

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Sooo, liebe Uhrenfreunde,
dies ist nun unwiderruflich meine letzte Uhrvorstellung im Jahre 2014.

Die Uhr, von der ich hier rede, ist irgendwie etwas Besonderes für mich, ist sie doch schuld am Wandel meines Uhrengeschmacks. Darüber hinaus brach sie ein weiteres Tabu meinerseits, nämlich das des bei ihr verwendeten Materials.

Die Rede ist von der Seiko Prospex SBDC007 "Shogun".

Tja, wie bin ich nun bloß auf diesen "Hund" gekommen?

Schuld ist natürlich, wie so oft...nein, wie immer, dieses Forum, speziell natürlich die Vorstellungs- und Bilderfäden.
Mir als eingefleischtem Breitling-Liebhaber ist es wirklich nicht einfach, Uhren anderer Hersteller schmackhaft zu machen.

Was soll ich sagen?...Seiko hat es geschafft, erst durch die Sporturas, dann gefielen mir die Astrons und immer mehr die Prospex-Modelle. Die allerdings hatten und haben für mich einen riesigen Haken: Die freistehende Krone auf 4 Uhr. Für mich ein absolutes No Go.
Allerdings wäre ich nicht ich, wenn ich nicht alles ausprobieren würde.
So zog, quasi zur Probe, eine Superior Monster SRP441K1 bei mir ein.
Durch den Kronenschutz wirkt die Krone selbst nicht ganz so "falsch", so richtige Freunde wurden wir bis dahin aber nicht.

/Spinnermodus an:

Dann kam der Tag, als mir bei meinem abendlichen Wellenreiten durch die Bucht eben diese SBDC007 förmlich ins Gesicht sprang.
Hirn an Mund: "Unverzüglich das Sabbern einstellen...sofort!"

Die Finger wollten gerade einen Preisvorschlag an den Käufer tippen, da kam der Befehl der Augen: "Stop!...Material Titan, wollen wir am Handgelenk nicht sehen!"
Trauer.
Selbstverständlich habe ich sofort nach dieser Schönheit in Edelstahl gesucht, wie einige von aber sicher wissen, natürlich nicht gefunden.

3 Tage später, noch immer in schwarz gekleidet, vollzog ich mit Tränen gefüllten Augen mein Ritual. Und da war sie wieder, neu eingestellt, ich mußte sie einfach nochmal sehen.
Durch einen feuchten Schleier der Verzweiflung lese ich verschwommen 2 Worte: Stainless Steel...
Ist das möglich?...Hat der Seiko-Gott mein Flehen erhört?...Soll mein Seelenschmerz wirklich geheilt werden?...Ich kann es kaum glauben, doch dort steht es wahrhaftig, Schwarz auf Weiß: Stainless Steel!

Der Wahn der Gier schaltet mein Hirn aus!...Preisvorschlag!...Nimm an, Nimm an!
Die Nacht ist die Hölle, schweißgebadet wälze ich mich von einer Seite auf die Andere, wirre Träume lassen mich hochschrecken.
Der Morgen graut, zieht sich endlos dahin...dann endlich, eine Nachricht!...mit zitternden Fingern ein Mausklick...Preisvorschlag akzeptiert...Jaaaa, sie wird mein!!...Mein Schatz, mein Weihnachts-Schatz!

Die nächsten Tage stellen meine Geduld in höchstem Grade auf die Probe.
Was ist, wenn der Postbote gekündigt hat?...Wenn er noch arbeitet, unser Haus aber nicht findet?...Wenn die Mayas doch Recht hatten, sich aber um 2 Jahre vertan haben?
Quatsch, Unfug, Blödsinn...sie wird schon kommen.
Und tatsächlich, ein weiterer verregneter Bürotag ist geschafft, erwartet mich Zuhause das heiß ersehnte Paket.
Neue Energie ergreift von meinem Körper Besitz, mit bloßen Händen zerreiße ich das Paket, öffne die Box, ergreife die Uhr und...:shock:
Was ist das???...Wieso ist die Uhr so leicht?...Hat Seiko etwa vergessen, ein Uhrwerk einzubauen?
Schwindel...schwarz vor Augen...Gedanken fahren Achterbahn!
Dann die Erkenntnis, schmerzhaft, ungläubig...Titan! Die Uhr ist aus Titan!
Die Welt ist leer, niedergeschlagen und nur langsam begreifend, lasse ich die Uhr in ihre Box sinken.
Warum?...Warum widerfährt mir solch eine Grausamkeit?

//Spinnermodus aus

Ehrlich gesagt war ich wirklich erstmal geschockt ob des Materials, aber die Uhr sah einfach nur traumhaft aus. Durch die spezielle Politur des High Grade Titans erschien sie wirklich wie aus Edelstahl agefertigt.
Die Frage, die sich mir allerdings stellte: Komme ich mit dieser "Leichtigkeit" auf Dauer zurecht, wo ich doch fast nur meine Stahl/Stahl-Breitlinge spazieren trage?

An dieser Stelle ein großer Dank an all diejenigen, die in meinem extra zu dieser Uhr eröffneten Faden eine Chance für die Seiko eingefordert haben.

Ich trug die Uhr einen Tag lang...ja, ich weiß, macht man nicht mit Weihnachtsgeschenken...und von Minute zu Minute wußte dieses herrliche Ührchen mich zu überzeugen.
Als ich die Uhr abends wieder ihrer Box zuführte, war zwischen mir und der 007 alles geklärt:
Sie hat sich als die perfekte Uhr an mein Handgelenk geschmiegt, sich mit U(h)rgewalt in mein Leben gedrängt...und ich?...Ich habe es zugelassen, ich habe diesen Tag zu Zweit einfach nur genossen.

Hatte ich den Spinnermodus schon ausgeschaltet?...Egal, es ist einfach so!

Da mein kleiner Neffe heute eine ganze Reihe von Bescherungen vor sich hat, haben wir ziemlich früh bei uns damit begonnen, was erfreulicherweise dazu führte, daß ich die Uhr nun schon seit ein paar Stunden tragen darf und mir ein Permanentgrinsen ins Gesicht zaubert, etwa so: :D

Ich versuche mal, die 007 neutral zu beschreiben, was im Moment ziemlich schwierig ist.
Positiv:
Der Tragekomfort ist geradezu erschreckend hoch, kein bißchen kopflastig, sie bleibt dort, wo man sie angelegt hat.
Das Titan ist aufwändig bearbeitet, viel mattiert, wenig poliert, ein angenehm warmes Material.
Das Gehäuse ist in meinen Augen wunderschön geformt und auch sehr liebevoll gefinisht.
Das Band an sich liegt sehr gut am Arm, und das, was ich an den Seiko-Bändern bisher immer bemängelt habe, nämlich diese schreckliche Klapperschließe, trifft hier nicht so arg zu. Liegt es am Material?...Ich weiß es nicht.
Die Ablesbarkeit ist hervorragend, ganz besonders liebe ich diesen Stundenzeiger.
Die Punkt- und Strichindizies sind schön eingefaßt, die Lume schön gleichmäßig aufgetragen und natürlich hell leuchtend.
Bandanstoß und Gehäuse bilden eine passgenaue Einheit.
Indizis, Rehaut- und Lünettenstriche bilden perfekt eine Linie.
Negativ:
Leider wieder kein Saphierglas, für mich immer wieder unverständlich.
Die Lünette dreht sich für meinen Geschmack ein bißchen zu leicht, ich hab's gern schwergängig, und die Krone ist zwar griffig, das Verschrauben aber ein bißchen "fummelig".

Fazit:
Diese Uhr weiß einfach, (mich) zu begeistern, mit schönen Details, hohem Komfort und ihrer schlichten, aber klaren Schönheit.

Bevor wir zu den Bildern kommen (bei dem Schietwetter gar nicht so einfach), will ich Euch die Daten der Uhr natürlich nicht vorenthalten:

Durchmesser ohne Krone:.........44mm / Lünette 42mm
Länge der Hörner:....................50mm
Höhe:.....................................13,5mm
Bandanstoßbreite:....................22mm
Gehäusematerial:......................Titan, Diashield-Beschichtung, gebürstet/poliert
Armbandmaterial:.....................Titan, Diashield-Beschichtung, gebürstet
Glas:.......................................Hardlex-Mineralglas
Uhrwerk:.................................6R15, Automatik und Handaufzug, Sekundenstop, 21.600 Halbschwingungen
Gangreserve:...........................ca. 50 Stunden
Wasserdichtigkeit:....................200m

So, nun aber genug geschwafelt, jetzt sollen die Bilder sprechen...

01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
06.jpg
07.jpg
08.jpg
09.jpg
10.jpg
11.jpg

Am Handgelenk, wie immer zu groß erscheinend...und kalt war es auch noch, wie der Geflügelanzug zeigt...
12.jpg
13.jpg

Ich glaube, diesmal sind die Nightshots ganz gut geworden...
14.jpg
15.jpg

Jetzt hoffe ich nur noch, Euch nicht allzu sehr gelangweilt zu haben und bedanke mich für's Reinschauen.

Auch hier nochmal allen ein Frohes und Besinnliches Fest...mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Grüße
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.173
Ort
Lübeck
Hai Frank,
Frohe Weihnacht. Danke für Deine tolle Vorstellung, hat mich gefesselt. Klasse tolle Uhr, Seiko und Titan verdient eine Chance.
LG
Max
 
#3
Lazarus77

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.297
Ort
NRW/Rheinland
Glückwunsch zur Shogun!

Ja diese Seiko hat es mir auch angetan und das aus den Gründen die du hier aufgezählt hast!:super:
Auf der ewig langen Liste von Uhren ist sie jedenfalls ganz oben mit dabei, so das sie die Titanuhr für meine Sammlung werden könnte.
Viel freude und schöne Feiertage!

Gruß der Lazarus!
 
#4
steve1293

steve1293

Dabei seit
27.05.2008
Beiträge
1.873
Ort
Weng
Servus Frank,
Glückwunsch zur wunderbaren Seiko :super:
mehr Uhr braucht man(n) nicht.
Steht bei mir auch auf der Liste als Ergänzung zur Marinemaster

Schöne Feiertage und Danke für die Vorstellung
Gruß Stephan
 
#6
Nobocop

Nobocop

Gesperrt
Dabei seit
01.06.2014
Beiträge
135
Ort
Bayern
Bin auch begeisterter Seiko Fan, :super: aber diese Uhr hat nichts, was deren Preis rechtfertigen würde.:shock: Windiges 6R15 Uhrwerk, :-( Hardlex Glas, gefaltete Armbandschließe, ist ja alles derselbe Rotz :-( (bis auf das Titan) wie schon bei der Sumo, allerdings zum halben Preis. Die Shogun gefällt mir zwar vom Aussehen, bis auf den Stundenzeiger, besser als meine Sumo weil die Krone auf 3Uhr ist und sie einen breiteren Bandanstoß hat, aber der Preis (ca. 750,- heute bei amazon) ist für das Gebotene völlig überzogen. :shock:
 
#7
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.868
Ort
Wien
...diese Uhr hat nichts, was deren Preis rechtfertigen würde.:shock: ...
Wenn Du sie am Arm hast, dann ist der Preis vergessen. Es ist eine wirklich sehr gute Uhr; Es gibt sehr wenige sehr gute Uhren, für weniger als 1.000 Euro.

Endlich 24., Frank! :-) Glückwunsch zur Shogun! Frohes Fest. ;-)
 
#8
uarfaen65

uarfaen65

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Hai Frank,
Frohe Weihnacht. Danke für Deine tolle Vorstellung, hat mich gefesselt. Klasse tolle Uhr, Seiko und Titan verdient eine Chance.
LG
Max
Dank Dir, Max...da sprichst Du wahre Worte. Hätte ich sie nicht behalten, würde ich mich heute dahin beißen, wo ich eigentlich nicht drankomme...:D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Glückwunsch zur Shogun!

Ja diese Seiko hat es mir auch angetan und das aus den Gründen die du hier aufgezählt hast!:super:
Auf der ewig langen Liste von Uhren ist sie jedenfalls ganz oben mit dabei, so das sie die Titanuhr für meine Sammlung werden könnte.
Viel freude und schöne Feiertage!

Gruß der Lazarus!
Dank auch Dir...ich kann nur sagen: Wenn sie Dir zusagt, Go For It!...:super:

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Servus Frank,
Glückwunsch zur wunderbaren Seiko :super:
mehr Uhr braucht man(n) nicht.
Steht bei mir auch auf der Liste als Ergänzung zur Marinemaster

Schöne Feiertage und Danke für die Vorstellung
Gruß Stephan
Dankeschön, Stephan...wie schon zu Lazarus gesagt: Probeanlegen...und nie wieder ablegen...;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Bin auch begeisterter Seiko Fan, :super: aber diese Uhr hat nichts, was deren Preis rechtfertigen würde.:shock: Windiges 6R15 Uhrwerk, :-( Hardlex Glas, gefaltete Armbandschließe, ist ja alles derselbe Rotz :-( (bis auf das Titan) wie schon bei der Sumo, allerdings zum halben Preis. Die Shogun gefällt mir zwar vom Aussehen, bis auf den Stundenzeiger, besser als meine Sumo weil die Krone auf 3Uhr ist und sie einen breiteren Bandanstoß hat, aber der Preis (ca. 750,- heute bei amazon) ist für das Gebotene völlig überzogen. :shock:
Na, da habe ich ja wahnsinniges Glück, daß ich in einem Land lebe, in dem ich mir jeden völlig preislich überzogenen Rotz kaufen kann, den ich will...:D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wenn Du sie am Arm hast, dann ist der Preis vergessen. Es ist eine wirklich sehr gute Uhr; Es gibt sehr wenige sehr gute Uhren, für weniger als 1.000 Euro.

Endlich 24., Frank! :-) Glückwunsch zur Shogun! Frohes Fest. ;-)
Dankeschön, Samir...Nicht zuletzt Dein Zuspruch war es, der sie mich behalten ließ...:super:...

Allen noch 2 schöne Feiertage und
Grüße
Frank
 
#9
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.399
Die Prospexmodelle von Seiko sind wirklich allererste sahne, insbesondere die Shogun ist eine sehr schöne Uhr. Wenn diese 2mm weniger Breite hätte, ich würde mir sofort eine zulegen.
 
#10
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
1.874
Hallo Frank,

schöne Vorstellung ... schöne Uhr.

Es freut mich, dass Du sie behalten hast und es auch nicht bereust.

Was ich von der Shogun halte, weißt Du ja aus Deinem anderen Faden und auch dem kürzlich gestarteten Kaufberatungsfaden von Zerberus/Thomas.

Die Shogun muss man wirklich mal "live" gesehen haben. Ist vielleicht so ähnlich, wie die MM300, die sich auch erst nach einiger Tragezeit richtig "erschließt".

Viel Spaß mit einer verkannten, aber wirklich erstrebenswerten Seiko!

Schöne Weihnachten und viele Grüße,

Stephan
 
#12
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.197
Ort
ECK
Die SHOGUN ist einfach ein Traum!
Ich bin sicher, Du wirst lange Freude an ihr haben.
Leider (oder zum Glück??) ist sie mir einen Tick zu groß.

Und Obacht! Die erste SEIKO bleibt nur in den allerseltensten Fällen "allen zuhaus".
Für die Arbeit an Auto, Haus und Hof wird Dir die SHOGUN schon bald zu "gut" erscheinen.
Etwas Robustes muß ran. Im Stil verwandt und natürlich Automatic. Millionenfach bewährt und unter den Jüngern dieser Marke sozusagen der VOLKSWAGEN:
Die SKX007 oder einer deren Derivate.

Titanische Feiertage wünscht -

HANS
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
confettarum

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.096
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Hallo Frank!

Eine wirklich bewegende Vorstellung einer ebenso imposanten Uhr! Diese Ablehnung gegen Titan lese ich hier öfters und bin aber seit meiner Invicta 0420 von diesem Material begeistert.
Diesen "Spinnermodus" wie Du ihn nennst liebe ich, da kommt die Begeisterung voll rüber.
Falls Du auch so einen Spinnermodus lesen möchtest, ebenfalls zum Thema Titan und Seiko bitte hier:
https://uhrforum.de/die-kleine-katz...and-seiko-sbga-031-spring-drive-diver-t190272
rein schauen.
Wünsche noch schöne Feiertage und viel Freude mit der 007, Karl
 
#14
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
2.889
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo Frank ,

:klatsch: klasse Vorstellung - hat mir richtig Spaß gemacht , sie zu lesen ... :klatsch: !
Bin ja bisher noch seikolos , aber vielleicht ändert sich das ja nun bald ... ;-)

Danke für`s Zeigen und viel Spaß mit dem Shogun !

Gruß Frank
 
#15
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.408
Herzlichen Glückwunsch zu einem weiteren Neuzugang, ich bin gespannt ob du nun tatsächlich das Jahr 2014 abgeschlossen hast, aber ein paar Tage bleiben dir ja noch :D Die Uhr an sich gefällt mir gut, ich kann mich nur nicht mit dem Stundenzeiger anfreunden, das ist aber wie so oft reine Geschmackssache. Viel Spaß mit der Uhr, du klingst so als wenn du den hättest
 
#16
uarfaen65

uarfaen65

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Endlich- mehr gibts nicht zu sagen;)

Viel Freude (hoffentlich auch lange) und schöne Feiertage:prost:
Dankeschön...und ich denke, die Freude wird noch lange anhalten...;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die Prospexmodelle von Seiko sind wirklich allererste sahne, insbesondere die Shogun ist eine sehr schöne Uhr. Wenn diese 2mm weniger Breite hätte, ich würde mir sofort eine zulegen.
Dank Dir...und den "richtigen" Durchmesser habe ich Dir ja schon genannt...wird's jetzt gefährlich?...:D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Frank,

schöne Vorstellung ... schöne Uhr.

Es freut mich, dass Du sie behalten hast und es auch nicht bereust.

Was ich von der Shogun halte, weißt Du ja aus Deinem anderen Faden und auch dem kürzlich gestarteten Kaufberatungsfaden von Zerberus/Thomas.

Die Shogun muss man wirklich mal "live" gesehen haben. Ist vielleicht so ähnlich, wie die MM300, die sich auch erst nach einiger Tragezeit richtig "erschließt".

Viel Spaß mit einer verkannten, aber wirklich erstrebenswerten Seiko!

Schöne Weihnachten und viele Grüße,

Stephan
Dankeschön, Stephan...ja, ich habe alles richtig gemacht. Sie nicht zu behalten, wäre eine echte Sünde gewesen...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Moin Frank,
dem

ist wenig hinzuzufügen. :-D

Bloß eine "Kernfrage" bleibt offen: die Gewichtsangabe. ;-)



Viel Spaß mit der Japanerin. :-)


(Da werden sich dieser Tage die -Ocean 1-s wohl schwer tun)
Dank Dir, Carsten...ach, Du weißt doch, ich wechsel mehrmals täglich, da kommt jede Uhr zu ihrem Recht. Die Küchenwaage zeigt übrigens 105 Gramm...:-D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die SHOGUN ist einfach ein Traum!
Ich bin sicher, Du wirst lange Freude an ihr haben.
Leider (oder zum Glück??) ist sie mir einen Tick zu groß.

Und Obacht! Die erste SEIKO bleibt nur in den allerseltensten Fällen "allen zuhaus".
Für die Arbeit an Auto, Haus und Hof wird Dir die SHOGUN schon bald zu "gut" erscheinen.
Etwas Robustes muß ran. Im Stil verwandt und natürlich Automatic. Millionenfach bewährt und unter den Jüngern dieser Marke sozusagen der VOLKSWAGEN:
Die SKX007 oder einer deren Derivate.

Titanische Feiertage wünscht -

HANS
Dankeschön, Hans...und glaube nicht alles, was im Netz zu lesen ist. Der Durchmesser der Lünette beträt nicht 44mm, sondern exakt 42mm. Es ist doch auch gar nicht meine erste Seiko, habe doch noch 2 weitere. Ach ja, Daily "Rocker" gibt es bei mir nicht, dazu sind sie mir alle viel zu lieb.
P1010783_1.jpg

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Frank!

Eine wirklich bewegende Vorstellung einer ebenso imposanten Uhr! Diese Ablehnung gegen Titan lese ich hier öfters und bin aber seit meiner Invicta 0420 von diesem Material begeistert.
Diesen "Spinnermodus" wie Du ihn nennst liebe ich, da kommt die Begeisterung voll rüber.
Falls Du auch so einen Spinnermodus lesen möchtest, ebenfalls zum Thema Titan und Seiko bitte hier:
https://uhrforum.de/die-kleine-katz...and-seiko-sbga-031-spring-drive-diver-t190272
rein schauen.
Wünsche noch schöne Feiertage und viel Freude mit der 007, Karl
Dank auch Dir, Karl...Ja, sie begeistert mich tatsächlich. Und Deinen Faden habe ich schon mindestens 5x komplett gelesen und bestaunt...;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Frank ,

:klatsch: klasse Vorstellung - hat mir richtig Spaß gemacht , sie zu lesen ... :klatsch: !
Bin ja bisher noch seikolos , aber vielleicht ändert sich das ja nun bald ... ;-)

Danke für`s Zeigen und viel Spaß mit dem Shogun !

Gruß Frank
Dankeschön, Frank...Freut mich, wenn es Dir gefallen hat..:D..Und seikolos durch die Welt?...Geht ja mal gar nicht...;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Herzlichen Glückwunsch zu einem weiteren Neuzugang, ich bin gespannt ob du nun tatsächlich das Jahr 2014 abgeschlossen hast, aber ein paar Tage bleiben dir ja noch :D Die Uhr an sich gefällt mir gut, ich kann mich nur nicht mit dem Stundenzeiger anfreunden, das ist aber wie so oft reine Geschmackssache. Viel Spaß mit der Uhr, du klingst so als wenn du den hättest
Dank Dir, Christian...und geade der Stundenzeiger ist es, der mir als erstes ins Auge sprang. So sind die Geschmäcker...;-)

Grüße
Frank
 
#17
Zerberus

Zerberus

Dabei seit
31.08.2008
Beiträge
894
Ort
Rhein Kreis Neuss
Sehr gelungene Vorstellung, Frank - habe ich mit Freude gelesen und jetzt schon zig mal die Bilder begafft.:-D

Wäre sie doch nur 2 mm kleiner im Durchmesser - dann würde ich sie sofort "blind" online bestellen.

Allerdings sehe ich schon kommen, dass ich sie trotzdem relativ kurzfristig auch am Handgelenk habe - muss ich halt etwas mehr essen.;-)
Es gibt einfach zu wenig schöne Titan-Diver, als dass ich diese links liegen lassen könnte.:super:

Wie schaut das denn mit der Bandjustierung aus ? Wie bei der Sumo mit 2 Hülsen je Bandglied ?
Das habe ich soweit mit etwas Geduld hinbekommen - kaufe aber zur Sumo wohl noch ein massives Stahlband mit verschraubten Gliedern - wobei ich mich diesbezüglich auch noch
umschauen muss, wo man solche unkompliziert bestellen kann.

In jedem Falle vielen Dank für die ausführliche und gut bebilderte Vorstellung - hat mir mit entsprechendem Kaufinteresse sehr geholfen.

Zum Abschluss auch noch von mir einen herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit der Shogun.

Schöne Grüße.
Thomas
 
#18
UhrenFanTom

UhrenFanTom

Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
4.629
Ort
Da wo mein Haus wohnt
Herzlichen Glückwunsch Frank! Danke für die kurzweilige Geschichte und Vorstellung! Ich finde man kann das Finish des Titan-Dia-Shield auf Bildern schlecht einfangen, das muss man in Echt gesehen haben. Auch ich bin seeeeehr lange um die 007 herumgeschlichen. Das ich sie gekauft habe, hab ich bis heute nicht bereut! Viel Freude mit dieser schönen Seiko

@Zerberus:
Suche bei amazon.co.uk nach SBDC001 und es werden die verfügbaren massiven Bänder für die Sumo von Strapcode angeboten. Die senden die auch nach Deutschland. Hab ich grad hinter mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
795
Ort
A. d. W.
An Deinen Beratungs-Faden musste ich auch gleich denken... . Ist es nicht ärgerlich, wenn das Produkt am Ende mehr überzeugt als das ganze Geschwafel ;) ? (Deine Verwirrung kann ich nur zu gut nachvollziehen)

Eine gute Uhr - im allerbesten Sinne. :super:
 
#20
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
12.867
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Frank,

die Shogun gefällt mir sehr gut. V.a. die Gehäuseform und natürlich das Material. Ich mag Titan, nicht nur wegen des angenehmen Gewichts. Auch die Haptik und der dunklere Farbton sind m.E. eine angenehme Abwechslung zum "Edelstahl-Allerlei".

Danke für die ausführliche Vorstellung und viel Freude mit der SEIKO!
 
Thema:

Seiko Prospex SBDC007 "Shogun" - Mein neuer Titan

Seiko Prospex SBDC007 "Shogun" - Mein neuer Titan - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Shogun SBDC007 Prospex mit Domed Saphirglas im Full-Set

    [Erledigt] Seiko Shogun SBDC007 Prospex mit Domed Saphirglas im Full-Set: Hallo zusammen, nun muss auch meine geliebte "007" Shogun gehen. Es ist für mich die tollste Uhr, die ich je hatte, aber an meinen dünnen...
  • [Erledigt] Seiko Prospex Shogun Sbdc007 Titanium 6R15

    [Erledigt] Seiko Prospex Shogun Sbdc007 Titanium 6R15: Hallo Uhrenliebhaber Biete Euch hier eine schöne Seiko Shogun Sbdc007 Titanium an Guter getragener Zustand. Bitte schaut Euch die ganz frischen...
  • [Erledigt] Seiko Prospex SBDC007 Shogun

    [Erledigt] Seiko Prospex SBDC007 Shogun: Verehrte Interessenten, diese Shogun wurde getragen und ist trotz Diashield nicht frei von Gebrauchsspuren, die Gangwerte sind mäßig und...
  • [Erledigt] Seiko Prospex Shogun SBDC007 Titan B+P Saphirglas Special Edition aus 12/2014

    [Erledigt] Seiko Prospex Shogun SBDC007 Titan B+P Saphirglas Special Edition aus 12/2014: ..verkauft . . . Hallo Verkaufe eine seltene Seiko Prospex Shogun sbdc007 Titan aus Dezember 2014 Als Besonderheit hat diese Uhr durch unsere...
  • [Erledigt] Seiko Prospex SBDC007 DiaShield Titan - Shogun aus 01/2015

    [Erledigt] Seiko Prospex SBDC007 DiaShield Titan - Shogun aus 01/2015: Verkaufe eine Seiko SBDC007 Shogun - Prospex DiaShield Titan Diver aus 01/2015. Im Lieferumfang finden sich Seiko Box mit Karton-Umverpackung...
  • Ähnliche Themen

    Oben