Seiko Produktionsdatum

Diskutiere Seiko Produktionsdatum im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich würde mir gerne eine Vintage Seiko zulegen. Am besten aus meinem Geburtstagsjahr. Anhand der Seriennummer kann man...
momus

momus

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne eine Vintage Seiko zulegen.
Am besten aus meinem Geburtstagsjahr.

Anhand der Seriennummer kann man herausfinden, wann die Uhr hergestellt wurde.
Leider finde ich im Netz keinen funktionierenden Kalkulator dafür.

Weißt einer, wo es so etwas gibt?

Den Link uark.edu - Informationen zum Thema uark. habe ich gefunden, aber er geht nicht.
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.222
Der Kalulator wird sicher irgendwann wieder online gehen, aber im Grunde braucht man ihn nicht wirklich.
I.d.R. steht die erste Stelle der Seiko-Seriennummern für das Produktionsjahr, die zweite dann für den Monat.
Die Dekade geht aus der Nummer nicht hervor, weshalb der Kalkulator dann auch immer das frühest mögliche Produktionsdatum angibt, wenn Werke länger als 10 Jahre gebaut wurden.
Viele Werke sind auch nicht hinterlegt worden.

Wenn du uns verrätst, was für eine Uhr du suchst (Dress, Diver, Chrono, etc.) und aus welchem Jahr sie sein soll, dann kann man schauen, was es zu der Zeit gab.
So könntest du dann gezielt suchen.
 
momus

momus

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Danke Jan,

ich habe nach einer 6105 gesucht, musste aber festellen, dass sie (leider) unbezahlbar sind.
Somit blieb nur der Ausweg zur gemoddeten 6309.
Ich habe schon eine gefunden mit SerienNr 111082. Die musste ich dann haben!
Verkaufer schrieb das sie aus Januar 1981 und ich wollte das Ergebnis nachprüfen.
Glücklicherweise stimmt das auch mit deinen Berechnungen.

Wahnsinn!
Super Uhr und dazu noch aus meinem Geburtsjahr UND Monat.
Mann, binn ich froh!
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.222
Ich möchte deine Freude nur ungern dämpfen, aber die umgebauten 6309er eignen sich als Jahrgangsuhr nur sehr bedingt.
Diese Uhren werden nicht selten aus mehreren Schlachtexemplaren zusammengestellt und mit Aftermarket-Zeigern, Zifferblättern und Lünetteninlays versehen.
Dagegen spricht auch nichts, wenn es ordentlich gemacht ist (ich habe auch so einen Kandidaten), aber du kannst im Grunde nur beim Produktionsdatum des Bodendeckels sicher sein.
Gehäuse und Werk können schon von einer anderen Uhr stammen, die oben aufgezählten Teile sind eh nicht original.

Vielleicht wäre es da sinnvoller, noch was draufzulegen und nach einer komplett originalen 6309 zu suchen. Die sieht dann zwar nicht nach einer 6105 aus, aber die authentischere Jahrgangsuhr wäre sie in jedem Fall.
 
mr.digger

mr.digger

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.109
Hallo,
vielleicht interessiert dich dieser link: Seiko Divers Reference

habe selber eine Turtle. Allerdings keine aus einer Auktion, sondern speziell für mich nach eigenen Wünschen aufgearbeitet, und als Sofortkauf erworben.
Besser konnte es nicht laufen.
Kaliber wurde komplett zerlegt und revisioniert. Gangabweichung ca. 14sec./Woche, Gangreserve ca. 38h.
Lünette und Inlay NOS-original Seiko, Kugel, Feder und Gasket neu. Neue Kronenwelle und Krone, etc. Alle Dichtungen wurden gewechselt, neues Hardlexglas, neue Zeiger und Zifferblatt. (Leuchtdauer ist bei den Zeigern perfekt, beim Blatt gut)
Habe die Uhr hier in Deutschland von einem erfahrenen Uhrmacher überprüfen lassen. Er war von den ausgeführten Arbeiten sehr angetan. Die optische Aufarbeitung des Gehäuses wurde sehr gut und vorsichtig ausgeführt. Alle scharfen Kanten blieben erhalten, Hochglanz nur auf den Flanken, Oberseite gestrichen satiniert.
Der abschliesende Dichtigkeitstest wurde erfolgreich bestanden. Das Ergebnis der Regulierung wurde auf der Zeitwaage des hiesigen Uhrmachers bestätigt.

Mir macht meine "aufgearbeitete" Turtle eine Menge Freude. Ich hege auch keinen Zweifel darüber, dass die Produktionsnummer des Bodendeckels zum Rest der Uhr gehört. Meine ist aus August 1984.

Aber man sollte vorsichtig sein mit "Turtles" aus der Bucht. Da wird viel Murks angeboten, teilweise wüst zusammen gebastelt. Der berüchtigte "Spanier" gehört nicht zu den wirklich seriösen Anbietern, auch watchonline09 ist mit Vorsicht zu geniessen!
Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, dafür ein gutes Exemplar erhalten, als an der falschen Stelle zu sparen und anschliessend eine komplette Überholung durchführen zu müssen. Das wird dann richtig teuer.

Gruss
Daniel
 
momus

momus

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Danke für die ausführliche Infos.

Ich sehe das Thema eher locker.
Die Uhr gefällt mir optisch sehr gut , das ist keine Original 6105 ist ... damit kann ich leben.
Immerhin der Bodendeckel kommt aus meinm Geburtstagsjahr :D , vielleicht auch der Rest. Das ist nettes Gimmick.

Der Typ Verkauft 50 Seikos in der Woche über Ebay, so schlecht kann es nicht sein.
Er gibt 4 Monate Garantie und bei dem Betrag , was ich bezahlt habe, ist die ganze Angelegenheit safe.
 
Thema:

Seiko Produktionsdatum

Seiko Produktionsdatum - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Produktionsdatum SEIKO 6319-8050?

    Uhrenbestimmung Produktionsdatum SEIKO 6319-8050?: Hallo liebe Gemeinde, Dies ist mein erster Beitrag nachdem ich schon seit längerem stiller Mitleser bin. Durch dieses Forum hab ich vieles...
  • [Suche] Suche 18mm Seiko Dornschließe

    [Suche] Suche 18mm Seiko Dornschließe: Vielleicht kann jemand weiterhelfen. Ich suche eine 18mm Seiko Schließe (gebürstet oder teilgebürstet wäre super) für mein Hirsch Pure welches an...
  • [Verkauf] Seiko SLA 021 Marinemaster

    [Verkauf] Seiko SLA 021 Marinemaster: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko SLA 021 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Verkauf] Seiko 5 SRPD55K1 Modded

    [Verkauf] Seiko 5 SRPD55K1 Modded: Verkaufe meine umgebaute Seiko SRPD55K1, da ich die Uhr leider kaum noch tragen und die Sammlung etwas zu groß geworden ist. Die Seiko 5...
  • Ähnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Produktionsdatum SEIKO 6319-8050?

    Uhrenbestimmung Produktionsdatum SEIKO 6319-8050?: Hallo liebe Gemeinde, Dies ist mein erster Beitrag nachdem ich schon seit längerem stiller Mitleser bin. Durch dieses Forum hab ich vieles...
  • [Suche] Suche 18mm Seiko Dornschließe

    [Suche] Suche 18mm Seiko Dornschließe: Vielleicht kann jemand weiterhelfen. Ich suche eine 18mm Seiko Schließe (gebürstet oder teilgebürstet wäre super) für mein Hirsch Pure welches an...
  • [Verkauf] Seiko SLA 021 Marinemaster

    [Verkauf] Seiko SLA 021 Marinemaster: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko SLA 021 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Verkauf] Seiko 5 SRPD55K1 Modded

    [Verkauf] Seiko 5 SRPD55K1 Modded: Verkaufe meine umgebaute Seiko SRPD55K1, da ich die Uhr leider kaum noch tragen und die Sammlung etwas zu groß geworden ist. Die Seiko 5...
  • Oben