Seiko New Turtle Kronendichtung

Diskutiere Seiko New Turtle Kronendichtung im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Naja...wenn Du das lustig findest?
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Ja ich finde das lustig dass wir alle etwas sagen und wir kein Schritt vorwärts kommen. Sorry
Aber Al, glaub mir so ein wenig Nebel im Glas , ziehst die Krone ab mit offener Krone nach oben in die pralle Sonne, und wenn du wieder daheim bist wird abgedichtet. Du bist doch derjenige der empfiehlt an einer 7S36 Spirale kurz die Pinzette anzusetzen da es keine Pattek ist , also für dich doch ein Kinderklacks. Nehm das nicht so ernst.

;-)

LG
Barış
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Das stimmt nicht...L-Dichtungen haben ja den Vorteil, dass der Druck das Glas besser an die Dichtung drückt. Das ist ja bei der O-Ring-Dichtung an der Stellwelle definitiv nicht der Fall.
Ich rede von Hitze und Kälte , nicht von Druck Al

LG
Barış
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.221
Ort
Dahoam
Bei der Konstruktion sollte die Uhr auch bei nicht verschraubter Krone dicht sein,
Eine „offene Krone“ in der prallen Sonne dürfte also nicht viel bringen.
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.260
Ort
Res Publica Germania
Der Druckunterschied steigt doch bei Abkühlung der Uhr...die Luft im inneren der Uhr komprimiert und dadurch steigt der Druck auf die L-Dichtung des Glases.
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.260
Ort
Res Publica Germania
... ziehst die Krone ab mit offener Krone nach oben in die pralle Sonne, und wenn du wieder daheim bist wird abgedichtet.
Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, nur eine robuste Uhr, welche wasserdicht ist, mit in den Urlaub zu nehmen, um nicht wieder ewig aussuchen zu müssen. Dazu kommt, dass ich diese Uhr vorher natürlich prüfe, dann aber keinen Bodenöffner oder Zeugs mitnehme. Bei der Turtle bin ich nicht von Problemen ausgegangen- ich hoffe, dass gerade Du das verstehst...;-) Wenn man dann im Urlaub mit der einzigen Uhr mit Nebelschleier da sitzt, dann ist das einfach doof...auch für mich :D

Übrigens hatte die Turtle auch das Problem mit der Unruhspirale und ging im Laufe des Urlaubs dämlich. weil je nach Lage die Spirale den Kloben streifte.......was ich aber mit der Pinzette hemdsärmelig zu Hause wieder regeln konnte...aber wir weichen ab.

Die Krone kann man im Stellmodus nicht entnehmen, da der Drücker nur auf Position 1 da ist.
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Der Druckunterschied steigt doch bei Abkühlung der Uhr...die Luft im inneren der Uhr komprimiert und dadurch steigt der Druck auf die L-Dichtung des Glases.
So wie du das erklärst verstehe ich es nicht so ganz. Bei Abkühlung gibts geringeren Druck bei Erwärmung höheren Druck.

LG
Baris
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.260
Ort
Res Publica Germania
Bei Abkühlung ist der Außendruck auch ohne Wassersäule stärker und die Uhr wird zusätzlich komprimiert.

Letztlich glaube ich, dass diese Konstruktion größere Temperaturunterschiede in Verbindung mit Wasser schlecht weg steckt.
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, nur eine robuste Uhr, welche wasserdicht ist, mit in den Urlaub zu nehmen, um nicht wieder ewig aussuchen zu müssen. Dazu kommt, dass ich diese Uhr vorher natürlich prüfe, dann aber keinen Bodenöffner oder Zeugs mitnehme. Bei der Turtle bin ich nicht von Problemen ausgegangen- ich hoffe, dass gerade Du das verstehst...;-) Wenn man dann im Urlaub mit der einzigen Uhr mit Nebelschleier da sitzt, dann ist das einfach doof...auch für mich :D

Übrigens hatte die Turtle auch das Problem mit der Unruhspirale und ging im Laufe des Urlaubs dämlich. weil je nach Lage die Spirale den Kloben streifte.......was ich aber mit der Pinzette hemdsärmelig zu Hause wieder regeln konnte...aber wir weichen ab.

Die Krone kann man im Stellmodus nicht entnehmen, da der Drücker nur auf Position 1 da ist.
Natürlich verstehe ich das. Ich stell mir gerade mich in der Situation vor. Ich nehme auch nur eine Uhr mit in den Urlaub. Werkzeug hab ich immer dabei ;-) Man weiss ja nie ...

LG
Barış
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Bei Abkühlung ist der Außendruck auch ohne Wassersäule stärker und die Uhr wird zusätzlich komprimiert.

Letztlich glaube ich, dass diese Konstruktion größere Temperaturunterschiede in Verbindung mit Wasser schlecht weg steckt.
Al, hallo
Du sagtest doch etwas von Hitze und anschliessendem Sprung ins Wasser.

LG
Barış
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.221
Ort
Dahoam
Wenn die Uhr am Arm ist, kann man die Temperatur von außen (Sonne, Sauna usw.) vernachlässigen.
Da passiert nichts wenn man ins kalte Wasser springt.

Ich denke, Du hattest einfach Pech. Das kann auch mit einer SeaDweller passieren.
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Unglaublich Jörg. Dass du mich mal verstehst :lol:

Was ist denn jetzt? Termin fürs Treffen in Dortmund steht. Willst du mal ein Haufen verrückte Pseikos kennenlernen? Ich halte sogar ne persönliche Laudatio für dich.

LG
Barış
 
Zuletzt bearbeitet:
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.260
Ort
Res Publica Germania
Al, hallo
Du sagtest doch etwas von Hitze und anschliessendem Sprung ins Wasser.

LG
Barış
Und genau das denke ich mir...bei der Erwärmung...schwarzes ZB in der Sonne...da geht was...auch am Arm...da lässt die blöde Dichtung einen Überdruckfurz...und beim Eintauchen ins Wasser lässt das Wasser einen feuchten Furz in die Uhr...so läuft das vor meinem geistigen Auge ab....:D
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.260
Ort
Res Publica Germania
...und Du nimmst noch bitte zum Treffen mit, dass das mit einer Amphibia niemals passiert...die ist Furz-frei in beide Richtungen...;-)
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.221
Ort
Dahoam
Baris, ich bin noch am Checken, ob und wie ich kommen kann.
Von München ist der Aufwand ja ein wenig höher ;-)

Dafür, das ich überhaupt kein Seikoholic bin, bin ich einer seiner besten Seiko-Kunden,
sagt mein Konzi :D
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.831
Ort
Dortmund
Ja da kommen noch andere aus deiner Gegend vielleicht.
 
Thema:

Seiko New Turtle Kronendichtung

Seiko New Turtle Kronendichtung - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SRPD21K1 Turtle the "Great White Shark".

    [Erledigt] Seiko SRPD21K1 Turtle the "Great White Shark".: SEIKO SRPD21K1 Turtle The Great White Shark. Hallo zusammen, Ich möchte gerne meine Seiko Turtle SRPD21K1 verkaufen, auch bekannt als The Great...
  • [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle

    [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Strapcode Jubilee Band, passend für die Seiko new Turtle. Entweder das 3D Super Jubilee, oder auch gerne...
  • [Suche] Seiko SRP775 New Turtle an Bicolor Jubilee

    [Suche] Seiko SRP775 New Turtle an Bicolor Jubilee: Hallo, ich suche die SRP775 bevorzugt am Strapcode Bicolor Jubilee. Die Uhr (Head only), oder an einem anderen Band wäre auch ok. Sie sollte in...
  • [Reserviert] Seiko 6309-7040 Turtle Diver aus Januar 1982 all original

    [Reserviert] Seiko 6309-7040 Turtle Diver aus Januar 1982 all original: Liebe Seikoholics, ich biete hier eine schöne Seiko Old Turtle 6309 7040 aus 1982 an. Die Uhr ist in bemerkenswerten Original Zustand, mit sehr...
  • [Erledigt] Seiko Turtle SRPD21K1 wie neu Fullset

    [Erledigt] Seiko Turtle SRPD21K1 wie neu Fullset: Ich biete euch hier eine kurz von mir getragene wie neue Seiko Turtle 2019 in der Save The Ocean Ausführung an. Dieser hat als Besonderheit ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben