Seiko Kinetic

Diskutiere Seiko Kinetic im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Seit zwei Tagen habe ich eine Seiko Kinetic und bin mit dieser recht viel unterwegs und schüttle sie in jeder freien Minute. Dennoch...
T

Tom7320

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2011
Beiträge
6
Hallo!

Seit zwei Tagen habe ich eine Seiko Kinetic und bin mit dieser recht viel unterwegs und schüttle sie in jeder freien Minute. Dennoch bewegt sich die "Ladeanzeige" keinen Millimeter - sie steht seit dem ersten Check vor 2,5 Tagen bei 10 Sekunden?!?! Ist das bei Euch auch so? Läd die Uhr so langsam? Oder ist da was defekt? Ich frage wegen der 14 Tage Rückgabemöglichkeit...

Besten Dank!

Viele Grüße,

Thorsten
 
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Hallo Thorsten,

bei meiner SKA371 ist die Gangreserve von Anfang an 4 Monate (also 20 Sek.)
Da ich jetzt nicht so der sportliche Typ bin, habe ich mich bis jetzt auch nicht
gewundert darüber. Hier im Forum habe ich aber schon des öfteren gelesen,
das man schon einiges anstellen muss um sie auf volle 6 Monate zu bringen.

Schönen Gruß Ralf

_____________________________________________________________
Aktuell im Marktplatz: Seiko Orange Monster, Mido Ocean Star
 
T

Tom7320

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2011
Beiträge
6
Hi!

Echt? Sooooo ewig? Das enttäuscht mich jetzt aber schon etwas. Ist das bei Anderen auch so? Und zeigt die Gangreserve nur 10, 20 und 30 Sekunden an, oder auch dazwischen?

Danke nochmal!

Schönen Abend!

Thorsten
 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Ich habe auch erst gedacht die Anzeige ist kaputt, sie ist sehr mühsam von 2 auf 5s gesprungen.
Trotz heftigen Schüttelns bin ich erst bei 20s.
Steck die Uhr in die Hosentasche und geh ne Runde laufen (muss nicht joggen sein, spazieren gehen reicht).
Ich habe meine immer beim gassigehen in der Hosentasche. Meine Orients (Automatik) sind nach spätestens 5min in der
Hosentasche randvoll!
Ich denke die ist nicht kaputt.
Ich habe mich riesig gefreut, als meine bei 20s war. Nach einer Stunde war sie aber wieder bei 10s.
Jetzt hält sie aber die 20s gut und die vollen 30s werde ich sicher bald auch erreichen!

Die Anzeige zeigt (bei meiner) nur die markierten Positionen 5s, 10s. 20s und 30s an.

Grüße
Jamboree
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Die Anzeige hat nur die drei Stufen. Ich habe meine Kinetiks meistens beim Fussballgucken am Mittwochabend 90min + Verlaengerung geschuettelt - nie kam ich auf Vollaufladung. Selbst meine Lieblingskinetik, die Velatura, habe ich nie auf mehr als eine Woche Gangreserve bekommen.
Schade, aber ich denke, das ist eine Schwachstelle der Uhren. Man muss sie eben dauernd tragen, wie eine Automatik. Die Gangreserve ist vermutlich Blenderei, wie die Spritverbrauchsangaben bei Autos. Davon abgesehen spricht aber nichts gegen Seiko.
Gruss, Excalibur
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Bei mir sollte Morgen eine Kinetic eintreffen. Werde dann berichten :)
 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Kommt auch auf das verwendete Werk an, meine hat das 5M65 (mit GMT), das hat 4 Stufen für
"Between 1 and 7 days", "Between 7 Days and 1 month", "Approx 1 month" (?), "Approx. between 4 and 6 month"

Also meine steht auf "approx. 1 month" (sprich 20s), also schon deutlich mehr als bei einer Automatik jemals möglich!

Aber wenn ich ehrlich bin, wäre eine CR2025 Lithium mit 10 Jahren Lebensdauer auch nicht wesentlich schlechter (zumal nach
ein paar Jahren des nicht-tragens der Akku tiefentladen und vermutlich dadurch defekt sein dürfte).
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Das ist halt der Preis für die verbaute Mechanik :D

Trag sie mal eine Woche und schau dann wieder. Meine Kinetic hat sicher so lange gebraucht bis die Anzeige auf Maximum war.

Gruß
santiago
 
picasso

picasso

Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
415
Ort
Hinterm Deich
Ich habe meine SKA381 vor ca. 1 Jahr gebraucht gekauft. Der vorige Besitzer trug sie nicht sehr häufig. Bei Ankunft war die Anzeige somit auf Stufe 1 von 4. Nach einigem Geschüttel erreichte ich Stufe 2. Nach sehr sehr viel Schüttelei schliesslich kurz Stufe 3, viel aber nach einem Tag wieder zurück auf 2. Dort blieb die Uhr dann auch, obwohl sie 3 Monate ohne Unterbrechung im Uhrenbeweger war.
Also wechselte ich vor 2 Montaten den Akku. Dieser war randvoll und war bei Stufe 4. Fortan legte ich die Uhr immer in den Beweger, wenn ich sie nicht trug. Bis eines Tages meine Frau den Stecker zog ... Seitdem ist die Uhr auf Stufe 3 und selbst nach langem Schütteln oder Wochen im Beweger ... bewegte sich nichts.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Gerade die Kinetics gehören IMHO an den Arm und da funktionieren sie dann auch lange Zeit problemlos.
Als Safequeens sind sie, abgesehen vom geringen Wertsteigerungspotential ;-), ungeeignet da dies über kurz oder lang den Akku umbringt.

Meine Kinetic wird nicht täglich aber regelmäßig getragen und zeigt bisher immer noch die volle Reserve an.

Gruß
santiago
 
Zuletzt bearbeitet:
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.303
Ort
Bayern
Meine Kinetik (etwa 1 1/2 Jahre alt) verhält sich durchgehend so:

Nach vielwöchigem Liegen im Schrank mit gezogener Krone fällt die Ladeanzeige
von "6 Monate" auf "1 Monat".
Fleissiges Schütteln von rund 10 Minuten lädt den Akku aber offenbar
wieder voll auf.
Dabei dreht der Sekundenzeiger auf Tastendruck
zum Beweise schnell eine halbe Runde: = voll => "6 Monate".

Gruss,
BB
 
T

Tom7320

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2011
Beiträge
6
Moin!

Na dann wird meine Kinetic wohl doch nicht defekt sein. Ich werde also weiter schütteln und sehen was passiert... Das mit dem ständigen Tragen ist so eine Sache. Ich hab halt nur zwei Arme und Alle wollen mal ans Sonnenlicht.... ;-)

Beste Grüße,

Thorsten
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Dort blieb die Uhr dann auch, obwohl sie 3 Monate ohne Unterbrechung im Uhrenbeweger war.
...
Fortan legte ich die Uhr immer in den Beweger, wenn ich sie nicht trug.
:hmm: Im Beweger?? Ich suche haenderingend nach einem Uhrenbeweger, der Kinetikmodelle aufziehen kann. Was verwendest du?
Meine Kinetiks lassen sich in keinem meiner Beweger aufziehen! Die Rotationsgeschwindigkeit ist viel zu niedrig, egal was man einstellt. Wenn der Rotor nur schlapp gedreht wird, laedt auch der Akku nicht.
Bist du denn sicher, das bei dir ueberhaupt geladen wird? Ich meine, das wuerde erklaeren, das du die Uhr auch nicht voll bekommst.

Gruss, Excalibur
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Ich kann mich ganz dunkel daran erinnern einmal im Internet einen speziellen "Uhrenbeweger" für Kinetic-Modelle gesehen zu haben. Wenn ich mich nicht irre wurde dabei die Batterie nicht durch Bewegung sondern durch Induktion aufgeladen.

Gruß
santiago
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.220
Schau mal hier: https://uhrforum.de/seiko-srg001p1-kal-5d22-t39181#post520954

Von den hier beschriebenen Problemen hört man immer wieder, und so sehr ich Seiko auch mag, so halte ich die Kinetic-Technik doch für zu problematisch. Wenn man die Uhr nur sporadisch trägt, ist Citizens Eco-Drive einfach die überzeugendere Lösung.
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Super Hinweis - danke! Ich werde mal nach so einem Beweger... aeh, Ladegeraet suchen. Billig ist das Ding ja nicht gerade, aber die Kinetiks rumliegen lassen und damit auf Dauer den Akku killen ist auch nicht so toll.
Gruss, Excalibur
 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Hier nochmal mein Tip:
Einfach hin und wiederkam beim Sonntagsspaziergang in die Hosentasche stecken, das lädt schon richtig gut auf! Bei meiner Orient ersetzen 10min Hosentasche ca. 4h am Arm (Automatik, nicht Kinetic)!
Oder zieh sie mal beim joggen an, da dreht der Rotor wie verrückt!

Grüße
Jamboree
 
W

watch4bert

Dabei seit
07.05.2017
Beiträge
21
Ich schände hier mal (SuFu benutzt ^^)...

Ich hab hier eine Seiko SKA531 Kinetic, die ich eigentlich ganz gerne habe.
Aber ich mag das Kinetic Werk gar nicht.

Gibts da Mods, um das gegen ein "normales" NH35 o.ä. auszutauschen?
 
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
1.092
Ort
Am Rhein
Ist nicht möglich, das Gehäuse der SKA531 (und anderer Kinetic-Dreizeiger) ist speziell für das Werk 5M62 ausgelegt.
Der wichtigste Unterschied kommt durch die unterschiedlichen Bauhöhen von Kinetic-Uhren zu 4R-Uhren.
Die Automatics bauen einen Millimeter höher. Dazu kommen unterschiedliche Werkhalteringe, Kronenwellen und Zifferblattfüße.
 
Thema:

Seiko Kinetic

Seiko Kinetic - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?

    [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?: Als Privatverkäufer wollte ich diese Seiko Kinetic Titanium SKA479P1 eigentlich für die "Beste aller Ehefrauen" haben. Die Uhr gefällt ihr aber...
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m

    [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m: Hallo. Dies ist ein Privatverkauf. Trenne mich von meinem Seiko Kinetic Diver 200m. Der Zustand ist gut meiner Meinung nach. Ein par Swirls am...
  • [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051

    [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Akkuwechsel Seiko Kinetic

    Akkuwechsel Seiko Kinetic: Seit 10 Jahren habe ich eine Seiko Kinetic Diver. Ich bin nur ein hin und wieder Träger. Ich habe die Uhr nicht regelmäßig aufgeladen und sie ist...
  • [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297

    [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297: Hallo Forianer, seit letzter Woche bei mir, ist mir aber etwas zu klein. Ich fand die Gehäuseform so ungewöhnlich und interessant. Trotzdem muss...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?

      [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?: Als Privatverkäufer wollte ich diese Seiko Kinetic Titanium SKA479P1 eigentlich für die "Beste aller Ehefrauen" haben. Die Uhr gefällt ihr aber...
    • [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m

      [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m: Hallo. Dies ist ein Privatverkauf. Trenne mich von meinem Seiko Kinetic Diver 200m. Der Zustand ist gut meiner Meinung nach. Ein par Swirls am...
    • [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051

      [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
    • Akkuwechsel Seiko Kinetic

      Akkuwechsel Seiko Kinetic: Seit 10 Jahren habe ich eine Seiko Kinetic Diver. Ich bin nur ein hin und wieder Träger. Ich habe die Uhr nicht regelmäßig aufgeladen und sie ist...
    • [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297

      [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297: Hallo Forianer, seit letzter Woche bei mir, ist mir aber etwas zu klein. Ich fand die Gehäuseform so ungewöhnlich und interessant. Trotzdem muss...
    Oben