Seiko Kinetic, Springdrive?

Diskutiere Seiko Kinetic, Springdrive? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; moin, moin, ich hab damal eine Frage bezüglich Seiko kinetic und seiko springdrive. Ist das nun so, daß die Kinetic und die springdrive das...
A

aassdd

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
97
moin, moin,

ich hab damal eine Frage bezüglich Seiko kinetic und seiko springdrive.
Ist das nun so, daß die Kinetic und die springdrive das gleiche sind?
Ich habe gehört, daß da der Sekundenzeiger nicht springt(obwohl zumindest der Name "springdrive"was anderes vermuten lässt)
Eigentlich wollte ich ja keine Uhr mehr haben, wo immmer gerade dann die Batterie leer ist wenn man sie mal nutzen möchte und bei der der Sekundenzeiger so unschön über das Ziffernblatt hüpft.
Andererseits bin ich aber von der Ganggenauigkeit der Quarzuhren fasziniert.
Ich nenne u.a.eine Citizen eco-drive mein Eigen, die hat aber eben genau die Eigenschaften die ich eigentlich nicht so mag....(ausser Batterie)
Wie ist das also mit den mechanischen Quarz-Seikos? Würden die meiner Vorstellung nahe kommen?
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.120
Selber Moin,

tja, gar nicht so schlecht die Frage, ob Kinetci und Springdrive das gleiche sind.

Die Springdrive ist, vereinfacht gesagt, eine ganz normale,mechanische Automatikuhr. Also, es ist ein Rotor drin, der sich mit der Armbewegung dreht und so die Uhr aufzieht. Es sind auch so ziemlich alle Komponenten einer normalen Automatik vorhanden.

Die Besonderheit bei der Springdrive ist aber, das zusätzlich ein Quarz (nicht Quartz ;-) ) eingebaut ist. Während bei einer rein mechanischen Uhr die Unruh für den genauen Gang zuständig ist (also je gleichmässiger die Schwingungen umso genauer die Uhr) beschleunigt oder bremst der Quarz über ein Magentfeld ein sog. Gleitrad. Dieses Gleitrad läuft dadurch genauso genau wie eine Quarzuhr und der Sekundenzeiger "gleitet".

Die Kinetic ist eine reine Quarzuhr, wie man sie halt kennt. Statt Batterie ist aber ein Rotor vorhanden (wie bei der Automatik), der über eine riesige Übersetzung einen Mikrogenerator in Gang bringt,der dann den Strom erzeugt. Einige Kinetic haben z.B. eine Gangerservevon bis zu 4 Jahren u.a., weil nach einigen Tagen die Zeiger abgeschaltet werden (AutoRelay).

Ich denke, Du wärst mit beiden Uhren sehr gut bedient. Beides sind faszinierende Techniken.

Allerdings denke ich auch, eine Springdrive< 3000 EURist kaum zu bekommen, eine Kinetic < 1000 EUR schon deutlich eher.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Gut gesagt meca...dem hätte ich nix beizufügen ausser....

Kinetic gibt es schon neu im Bereich von 200€ :)
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.120
DocThor schrieb:
Gut gesagt meca...dem hätte ich nix beizufügen ausser....

Kinetic gibt es schon neu im Bereich von 200€ :)
Und bei Quelle u. Co. schon im Bereich von 100 EUR! Aber da muss man glaube ich aufpassen. Das sog. AGS-System ist ein alter Vorläufer der heutigen Kinetic und nicht ganz störungsfrei.

Ich dachte bei < 1000 so an die aktuellen Sportura und ähnliche.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
och...ich find auch ne SKA371P1 echt schön und die jibbet für 249€ bei watchesandscreen. Preiswerte aktuelle AutoRelay hab ich bei ebay auch schon für um die 350$ gesehen und die Premier Kinetic AutoRelay (mit einer der schönsten Seikos die ich habe und kenne :) ) gibt es derzeit immer für um die 400€ in der Bucht. Selbst Sportura (auch aktuelle) werden für unter 500€ angeboten :).
 
A

aassdd

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
97
...und bei der Kinetic "hüpft"also der Sekundenzeiger quarzmäßig oder?
 
A

aassdd

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
97
:wand: ooooch, die springdrive ist ja sooo teuer.....
Schade!, Dann wird´s wohl nix mit uns....
 
A

Aquila

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
76
aassdd schrieb:
moin, moin,

ich hab damal eine Frage bezüglich Seiko kinetic und seiko springdrive.
Ist das nun so, daß die Kinetic und die springdrive das gleiche sind?

Waaas?????? das gleiche???? :shock: dat is ja mal ne unverfrorenheit vor dem Herrn :shock:
Also, glaubse. Echt ey. Mann, mann, mann.... :motz:

:wink:
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.120
aassdd schrieb:
:wand: ooooch, die springdrive ist ja sooo teuer.....
Schade!, Dann wird´s wohl nix mit uns....
Na dann versuchs doch mal mit einer Automatik. Vom Händler gut einreguliert oder mit Chronometerzertifikat ist die doch sehr genau.

Und der Sekundenzeiger tippelt so schön über das Blatt....

Und die Uhr ticktso leise vor sich hin ...

Und der Rotor zirpt hin und wieder...


*Seuftz*
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
mecaline schrieb:
Und der Sekundenzeiger tippelt so schön über das Blatt....

Und die Uhr ticktso leise vor sich hin ...

Und der Rotor zirpt hin und wieder...


*Seuftz*
da sollen die Frauen nochmal sagen es gibt keine hoffnungslosen Romantiker mehr...! 8) :wink: :wink:


jaja, in eine Springdrive wär ich auch verschossen, aber um das Geld wirds vorher was anderes...

lg Chris
 
Thema:

Seiko Kinetic, Springdrive?

Seiko Kinetic, Springdrive? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?

    [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?: Als Privatverkäufer wollte ich diese Seiko Kinetic Titanium SKA479P1 eigentlich für die "Beste aller Ehefrauen" haben. Die Uhr gefällt ihr aber...
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m

    [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m: Hallo. Dies ist ein Privatverkauf. Trenne mich von meinem Seiko Kinetic Diver 200m. Der Zustand ist gut meiner Meinung nach. Ein par Swirls am...
  • [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051

    [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Akkuwechsel Seiko Kinetic

    Akkuwechsel Seiko Kinetic: Seit 10 Jahren habe ich eine Seiko Kinetic Diver. Ich bin nur ein hin und wieder Träger. Ich habe die Uhr nicht regelmäßig aufgeladen und sie ist...
  • [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297

    [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297: Hallo Forianer, seit letzter Woche bei mir, ist mir aber etwas zu klein. Ich fand die Gehäuseform so ungewöhnlich und interessant. Trotzdem muss...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?

      [Verkauf] Seiko Kinetic Titanium SKA479P1, Akku defekt?: Als Privatverkäufer wollte ich diese Seiko Kinetic Titanium SKA479P1 eigentlich für die "Beste aller Ehefrauen" haben. Die Uhr gefällt ihr aber...
    • [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m

      [Verkauf-Tausch] Seiko Kinetic Diver 200m: Hallo. Dies ist ein Privatverkauf. Trenne mich von meinem Seiko Kinetic Diver 200m. Der Zustand ist gut meiner Meinung nach. Ein par Swirls am...
    • [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051

      [Verkauf-Tausch] SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine SEIKO Kinetic 100m Pepsi Diver 5M62-0A10 Ref SKA051 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
    • Akkuwechsel Seiko Kinetic

      Akkuwechsel Seiko Kinetic: Seit 10 Jahren habe ich eine Seiko Kinetic Diver. Ich bin nur ein hin und wieder Träger. Ich habe die Uhr nicht regelmäßig aufgeladen und sie ist...
    • [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297

      [Verkauf] Seiko Kinetic SKA013/297: Hallo Forianer, seit letzter Woche bei mir, ist mir aber etwas zu klein. Ich fand die Gehäuseform so ungewöhnlich und interessant. Trotzdem muss...
    Oben