Seiko Kinetic 5M42-0J10

Diskutiere Seiko Kinetic 5M42-0J10 im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo ! Habe dummerweise versucht das Armband dieser Uhr um ein Glied zu verlängern. Dabei natürlich erstmal einen Stift herausgenommen. (Hat...
#1
S

sweetie

Guest
Hallo !

Habe dummerweise versucht das Armband dieser Uhr um ein Glied zu verlängern. Dabei natürlich erstmal einen Stift herausgenommen.
(Hat auch geklappt) Nun bekomme ich aber den Stift nicht mehr fixiert?
Weiss jemand, wie das bei diesem Band funzt?






Man sollte sich doch vorher überlegen, was man tut ;-(

Danke im voraus! [/img]
 
#2
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo sweetie,

ich habe Dich richtig verstanden: Du hast einen Stift rausgedrückt, der jetzt zwar wieder reingeht, aber nicht mehr hält?

Da fallen mir prinzipiell drei Möglichkeiten ein (leider wäre´n in deinem Fall alle drei nicht lustig):

1. Du hast den Stift zur falschen Seite rausgedrückt und dabei "verschlankt"
2. Es war ein geschraubter Stift, den Du mit Gewalt - auf Kosten des Gewindes - rausgedrückt hast
3. (Bei Seiko wahrscheinlich): Der Stift hatte auf beiden Seiten Hülsen, die ihn fixiert haben (äußere Bohrungen größer als innere). Jetzt hast Du eine oder beide Hülsen verloren, sodaß der Stift nicht mehr halten kann.

Leider hat Seiko verschiedene Prinzipien, deshalb kann ich es Dir nicht genauer sagen. Kannst Du aber selbst an einem anderen Glied des Bandes feststellen. Macht ja nichts: Entweder Du findest eine Lösung, oder nicht. In beiden Fällen ist es egal, ob Du ein oder zwei offene Bandstellen hast.

Gruß, eastwest
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Nach nochnaliger Betrachtung des Bildes: Könnte es auch sein, daß das Band bei Schwarz und Silber verschiedene Stifte besitzt und Du sie verwechselt hast? Wäre allerdings ein völlig kurioses Prinzip!

ew
 
Thema:

Seiko Kinetic 5M42-0J10

Seiko Kinetic 5M42-0J10 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Kinetic Military lume-Dial ref. SKH233P1 / 5M42-0030 B+P

    [Erledigt] Seiko Kinetic Military lume-Dial ref. SKH233P1 / 5M42-0030 B+P: Ich hab neu Zugänge und muss dementsprechend reduzieren;-) Eine selten geworden Military Kinetic Seiko , 38mm. 20mm Anstösse. Mit Box,Papieren...
  • [Erledigt] Seiko Diver Kinetic 5M42-0B60

    [Erledigt] Seiko Diver Kinetic 5M42-0B60: Hallo liebe Leute Angeboten wird ein Seiko Kinetic Diver mit neuem "Capacitor" Der neue Capacitor (Akku) ermöglicht dadurch eine Gangreserve...
  • [Erledigt] Seiko Kinetic Akku Set / 5M22 5M42 5M43 5M45 5M47 5M62 5M63 5M65

    [Erledigt] Seiko Kinetic Akku Set / 5M22 5M42 5M43 5M45 5M47 5M62 5M63 5M65: Leider falsch bestellt... Biete hier ein Akku-Set für folgende Modelle: 5M22 5M42 5M43 5M45 5M47 5M62 5M63 5M65 Bitte vergewissert euch, das...
  • [Erledigt] Seiko Kinetic SQ50, Referenz: 5m42-7b60, gebraucht

    [Erledigt] Seiko Kinetic SQ50, Referenz: 5m42-7b60, gebraucht: Liebe Freunde. Ich strukturiere meine Sammlung um und aus diesem Grund verlassen einige Uhren meine Box. Ich behalte lediglich die, die...
  • Neuer Akku für SEIKO Kinetic SKH343P1 Kaliber 5M42

    Neuer Akku für SEIKO Kinetic SKH343P1 Kaliber 5M42: Hallo meine Seiko Kinetic hat ein Problem mit dem Akku, die Uhr bleibt stehen und lässt sich auch nicht mehr aufladen! Habe meine Uhr zur...
  • Ähnliche Themen

    Oben