Kaufberatung SEIKO Diver SSC017P1

Diskutiere SEIKO Diver SSC017P1 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, das ist mein erstes Thema hier im Forum. Wenn ich hier gegen irgendwelche Gepflogenheiten verstoßen sollte, dann bitte ich um...

°|||||||°

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2014
Beiträge
6
Hallo zusammen, das ist mein erstes Thema hier im Forum. Wenn ich hier gegen irgendwelche Gepflogenheiten verstoßen sollte, dann bitte ich um "Welpenschutz" und schonende Aufklärung.

Aber nun zum Thema:
Als vorläufige Übergangsuhr* habe ich mir die SEIKO Diver SSC017P1 ausgesucht. Diese soll meine Alltagsuhr werden. Deswegen würde ich mir dafür auch noch Armbänder zum Auswechseln zulegen. Der Wechsel sollte wegen den durchbohrten Hörnern ja sehr einfach sein. Ich werde morgen mal versuchen diese oder eines der Schwestermodelle live zu sehen.
Gibt es von euch noch weitere Vorschläge für ähnliche Uhren?

Oder sollte ich mir das Geld eurer Meinung nach sparen, da ich für die nächste Zeit eine Automatikuhr geplant habe? Gefallen tut mir da im Moment diese Mido sehr gut. Ich habe aber die Befürchtung das eine solche Uhr im Alltag zu sehr leidet, sprich dafür eigentlich zu schade ist.

Grüße,
°|||||||°


* = die Uhr vor der einen, die alle anderen überflüssig macht... ;-)
 
O

Omega_PO

Gast
Aus meiner Sicht sind Uhren für den Alltag nie zu schade, denn genau dazu sind sie gebaut worden. Soll heißen, dass ich eher zur "Traumuhr" als zu einer "Kompromissuhr" raten würde.

Willkommen in Forum.
 

finaldini

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
1.521
Ort
Bodensee
Willkommen neues Forumsmitglied mit lustigem Nick (ist das ein Kühlergrill?),

wie schon Omega sagt... Uhren sind da um getragen zu werden und nicht zu schade für den Alltag. Was soll ich den sonst damit machen... und beim nächsten Punkt möchte ich ihm auch Recht geben... Kompromissuhren sind Murks. Kauf dir gleich die Richtige oder warte lieber.... weil... du kaufst sie so oder so später (ich spreche aus eigener Erfahrung).

Viel Spass beim "Finden"

Gruss
Andreas
 

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
7.208
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Moin,

Als Besitzer der SSC017 kann ich Dir die Uhr nur empfehlen.
Sie trägt sich sehr gut, hat eine angenehme Größe (trotz 44mm) durch ihre Gehäuseform.
Der Bandwechsel geht sehr schnell und unkompliziert.
Das Edelstahlband ist für die Preisklasse sehr gut, allerdings gibt es keine massiven Bandanstößen.
Dir sollte aber klar sein, dass die polierten Mittelteile des Stahlband relativ schnell Spuren tragen.

Ein klares Plus ist die Nachtablesbarkeit und die schleichende Stoppsekunde. Alles in allem gibt's hier für's Geld sehr viel.
Ich trage sie regelmäßig und sehr gern.

https://uhrforum.de/seiko-ssc017-solar-chrono-diver-t179290

Gruß,

Jan
 
G

Gast21421

Gast
Hallo,

Uhren sind für mich nicht zum Tragen sondern zum Weglegen zu schade.

Bzgl. deiner Frage. Für wann wäre die Anschaffung der Mido den realistisch? Ende 2015 - dann spar dir das Geld für die Seiko. In vier Jahren - dann macht eine Übergangsuhr Sinn.

Gruß
01kaufmann
 

TingelDan

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.179
Ort
Ruhrgebiet
Hallo,

egal ob Übergangsuhr oder nicht, die Seiko SSC017 kann ich Dir nur empfehlen! Habe sie selber und ist eine meiner Lieblingsuhren! Klasse P/L Verhältnis mit tadeloser Technik und gutem Tragekomfort.

Solide Alltagsuhr die aber nicht zu jedem Outfit passt;-)

Zu bedenken gebe ich, dass sie präsent am Arm ist und etwas höher baut!

Am Ende entscheidest Du;-)

Gruß, TingelDan
 

Toefken

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
234
Die SSC017 ist auf jeden Fall eine sehr schöne, hochwertige Uhr. Ich habe sie mit gelben Akzenten und trage sie sehr gerne.
Ob Du lieber direkt auf die Mido sparen solltest, kann ich Dir nicht beantworten ;-)
 

big_crown

Dabei seit
02.10.2013
Beiträge
406
Ort
Baden-Württemberg
DIe Seiko gefällt mir und es ist eine tolle Uhr. Allerdings ist der Listenpreis in D doch sehr ambitioniert. Dafür ist die Qualität in Ordung aber kein Überflieger. Es gibt seriöse Quellen, wo die Uhr SEHR viel günstiger zu haben ist. Die MIDO ist ganz was Anderes und auf ihre Art toll. Wenn es preislich nicht gar zu sehr schmerzt, kauf gleich die und trage sie. Auch wenn sie mit der Zeit ein paar Spuren bekommt, die kann einiges ab.
Viel Spass bei der Entscheidung! Michael
 

°|||||||°

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2014
Beiträge
6
So, heute war ich mal Uhren anschauen.

Zuerst bin ich bei einem Citizen, dann bei einem Seiko Händler vorbei. Beiden waren ziemlich ausgeräubert und meinten vor Weihnachten wäre die Hölle los gewesen. Demzufolge war auch nichts da was mir gefallen hätte, geschweige den die Seiko SSC017. Habe mir aber ein paar Uhren angesehen und fand die gebotene Qualität nicht schlecht. Leider stellte sich bei allen Uhren die ich angelegt habe heraus das mir die Armbänder fast immer zu kurz sind (Handgelenkumfang knapp 19 cm). Immer war ich im letzten oder vorletztem Loch und eine gute Sicherung der freien Lasche war nicht mehr gegeben. Die Metallarmbänder waren besser, ich hätte sie aber nicht weiter verlängern können. Fazit: ich würde auf jeden Fall bei einer günstigen Uhr sofort in ein anderes, langes und evtl. relativ teures Armband investieren müssen.

Dann habe ich bei dem von Mido genannten Händler in meiner Gegend vorbei geschaut. Leider hatte er den von mir ausgesuchten Multifort Chrono nicht da. Er hat mir dafür ein paar andere in ähnlicher Größe gezeigt. Die waren nicht schlecht, aber haben mich nicht vom Hocker gerissen. Dann meinte er ob ich denn unbedingt den Crono benötigen würde, denn das Schwestermodell mit 3 Zeigern hätte er da. Dieses hat mir in der Summe sehr gut gefallen, finde die Uhr sehr eigenständig. Vor allem die Fertigungsqualität war für mich beeindruckend. Und natürlich ist der Preis um einiges niedriger, so das ich mir eine "Übergangsuhr" eigentlich sparen könnte. Ich habe am Schluss der einstündigen Beratung, die ich als sehr kompetent empfunden habe, das Angebot, mir das alles nochmal in Ruhe zu Überlegen, dankend angenommen. Habe auf jeden Fall jetzt schon beschlossen das wenn es diese Uhr wird, sie auch dort zu kaufen.

Zum Abschluss meiner Tour bin ich dann noch bei Steinhart vorbei. Da haben mir ein paar relativ gut gefallen. Aber fast alle Modelle wirkten am Arm sehr groß, eigentlich protzig. Die Fertigungsqualität ist imho nicht schlecht, aber doch weit von der Mido entfernt. Ich habe beschlossen das mich eine dieser Uhren im Moment zu weit von einer Mido wegführen würde.

Tagesfazit: bin dabei die Übergangsuhr zu vergessen und mir gleich etwas "Vernünftiges" zuzulegen.
 

sewi78

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
102
Ort
45134 Essen
also wenn nicht unbedingt ein Chrono sein muss.. würde ich ein zwei Monate sparen und mir gleich eine Seiko Sumo kaufen.. SBDC001 oder SBDC 003 .. dann haste gleich eine gute Automatik und einen Diver.. und preislich iwo in der Mitte.. Sollte Dir die Mido so gut gefallen das du sie unbedingt haben willst dann spare was länger..
 
Zuletzt bearbeitet:

°|||||||°

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2014
Beiträge
6
Habe heute dafür gesorgt das der Thread überflüssig ist und mir die kleine Mido gekauft.
Ich möchte mich bei allen hier für die Ratschläge bedanken. Es hat mir auf jeden Fall dabei geholfen die Hemmschwelle für den Kauf herabzusetzen.
 
Thema:

SEIKO Diver SSC017P1

SEIKO Diver SSC017P1 - Ähnliche Themen

[Verkauf] Seiko SKX423 Titanium - Orange Diver: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko SKX423 Titanium Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
SEIKO „Steelmaster“ auf der Suche nach Identität…. (Prospex Diver SPB185J1): Hallo hier bin ich. Ich wurde vor kurzem ungefragt von meiner (Konzern-)Mutter ins Leben gesetzt um für sie Geld zu verdienen. Ich bin ein Klon...
The 1968 Automatic Diver's Modern Reinterpretation SPB077 oder Seiko Automatik Diver Prospex SPB077 (JDM: SBDC061): The 1968 Automatic Diver's Modern Reinterpretation SPB077 oder Seiko Automatik Diver Prospex SPB077 (JDM: SBDC061) Seiko Automatik Diver Prospex...
Seiko Prospex Solar Chrono SSC017P1: Moin moin, es wurden schon einige dieses Modells vorgestellt, aber evtl. interessiert es euch ja mit meiner Geschichte. Kürzlich habe ich...
Kleiner Vergleich zweier populärer Diver: Seiko Sumo vs. Longines HC: Liebe Mitleser, in diesem Thread möchte ich zwei sehr unterschiedlichen Uhren mal vergleichen. Auf der einen Seite die Longines HydroConquest...
Oben