Seiko Ananta SRQ017

Diskutiere Seiko Ananta SRQ017 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich muss mich zusammenreißen... Nicht den gleichen Fehler noch einmal machen... Es nicht aussprechen. Die Gefahr, dass die Uhr ansonsten ein...
Mastersea

Mastersea

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.444
Ort
Schleswig-Holstein
Ich muss mich zusammenreißen... Nicht den gleichen Fehler noch einmal machen... Es nicht aussprechen.

Die Gefahr, dass die Uhr ansonsten ein ähnliches Schicksal "erleiden" wird, möchte ich nicht heraufbeschwören.
Nach den vollmundigen Versprechungen in der Vorstellung meiner Oris Artix GT muss ich dieses Mal an mich halten.
Nicht nocheinmal den gleichen Fehler machen, nicht wieder schreiben, dass es sich bei dieser Uhr um die "Eine", die Exitwatch, den Gral, das Ziel der Uhrensammelleidenschaft handelt.

Die Augen stoßen anfangs eher zufällig auf andere Uhren, nach einer gewissen Zeit muss man sich eingestehen - es handelt sich nicht um zufällige Begegnungen, die Gier sucht nach Neuem, eine neue Uhr soll, nein muss es werden. Da die eigenen Mittel einer gewissen Limitierung unterliegen ist schnell klar: Eine Uhr muss die Box verlassen. Die bei Kauf verströmte Euphorie und die liebgewonnen Details verblassen förmlich neben dem Wunsch nach einer neuen Uhr. Auf einmal erkennt man an der eben noch in den Himmel gelobten Uhr Dinge, die einem missfallen. Die neue Uhr erscheint als Lösung. Mit ihr wird es mir mit Sicherheit nicht noch einmal passieren. Dieses Mal ist sie es....

Nur damit das Prozedur nach kurzer Zeit wieder von neuem beginnt.

Aber es fällt mir schwer, sehr schwer sogar. Die "Neue" hat etwas an sich, etwas besonderes und gleichzeitig vermag sie ihre Schönheit vor dem ungeübten Auge zu verdecken.

logo.jpg
(Quelle: http://nederland-jewelers.com/images/seiko/logo.jpg)


Ja klar kenne ich Seiko, ich hatte auch mal eine. Ich habe meine damals bei Karstadt gekauft.

Dass Seiko weitaus mehr zu bieten hat als der Blick über die Auslagen großer Warenhäuser vermuten lässt, ist außerhalb der Welt der Uhrenverrückten kaum bekannt. Die Grand Seiko Linie hebt sich deutlich von dem Warenhausangebot ab. Beispielhaft zu nennen sind natürlich auch die diversen Modellvarianten der Marinemaster.
Des weiteren gehört die Reihe der Seiko Ananta zu den in Europa wenig bekannten und entsprechend wenig verbreiteten Ablegern von Seiko.
Seiko besinnt sich in der Formsprache der Anantareihe auf traditionelle japanische Themen.
Waren die ersten Modelle noch stark an das namensgebende Samuraischwert angelehnt, wurde die ausgefallene Formgebung bei den Nachfolgemodellen entschärft. Kritiker werden von aufgeweichten Formen sprechen.

Zum ersten Mal ist mir die Ananta Reihe in diesem Forum begegnet. Ich verband Seiko zu diesem Zeitpunkt mit den bereits oben erwähnten Uhren aus großen Warenhäusern und wendete beim Anblick des Uhrenpreises irritiert den Blick ab.
Aber die Ananta Reihe tauchte immer mal wieder auf. Mal als Vorstellung, mal in den News oder in der Kaufberatung. Das Wissen um die Modellreihe wuchs. Die Faszination tat es dem Wissen gleich. Dann ein Angebot im Marktplatz. Auf einmal waren die Uhren erschwinglicher, da deutlich unter Listenpreis angeboten.
Bei dem weiteren Kontakt mit dem Verkäufer musste ich mir jedoch eingestehen, dass die Faszination für die Marke noch nicht ausreichend gereift war - ich war noch nicht bereit so viel Geld in eine Seiko zu investieren.

Nachdem die Oris mir verlassen hat, besaß ich keinen Chronographen mehr. Es tauchte wieder ein Angebot der schwarzen SRQ011 im Marktplatz auf. Die Ananta war auf einmal wieder präsent. Allerdings empfand ich schwarz nun als zu bieder und langweilig. Neben der schwarzen Variante der Uhr existiert jedoch eine blaue Variante.
Den Marktplatz durchsucht und auf ein Angebot im Archiv gestoßen.

Den Verkäufer angeschrieben. Die Hoffnung wuchs.
Dann Ernüchterung - die Uhr war schon lange verkauft. Dem Verkäufer einen Dank für die schnelle Antwort ausgesprochen und Chrono24 bemüht. Die aufgerufenen Preise liegen weit über dem gesteckten Maximalbudget. Uhr als unerreichbar abgestempelt.

Eine neue Nachricht des Verkäufers. Ein Freund von ihm habe noch ein Exemplar der Uhr. Die Uhr sei ungetragen, noch in Folie und der Lieferumfang komplett. Euphorie. Dann Skepsis. Ein Freund, der zufällig ebenfalls ein Modell der limitierten Uhr besitzt ... und ein aufgerufener Preis deutlich unter Listenpreis? Die Alarmglocken schrillten und wirre Gedanken machten auf sich aufmerksam. Aber der User ist bereits seit Ewigkeiten hier im Forum angemeldet, hat schon viele Uhren verkauft. Die Vernunft scheitert kläglich an der Euphorie. Man bittet den Verkäufer um weitere Informationen, die Skepsis ebbt ab. Man wird sich einig. Das Geld wird überwiesen, ein Restzweifel bleibt...ein Freund hat das gleiche Modell...ungetragen... Aussagen wie "Gier frisst Hirn" kommen einem in den Sinn.
Ein paar Tage später. Das mulmige Gefühl ist noch nicht ganz verschwunden. Ein Paket kommt. Es ist das Paket.

Vorsichtiges Öffnen.

Alle Zweifel verflogen, der Verkäufer liefert genau wie versprochen. Plötzlich hält man sich für paranoid. Es hat sich wiedermal bestätigt, dass auf das Forum Verlass ist.

In dem Umkarton

A01 Umkarton.jpg

kommt eine schöne große in weißes Papier eingeschlagene Uhrenbox zum Vorschein

A03 Uhrenbox.jpg

Ein Aufdruck in der Innenseite des Deckels verweist auf das mit der Uhr gefeierte Jubiläum

A04 Uhrenbox offen.jpg

In der Uhrenbox ruht auf einem Kissen aus weichem Leder inmitten von schwarzem Klavierlack

A05.jpg

der
Seiko Ananta Automatik-Chronograph SRQ017


Technische Daten
Kaliber 8R28
Stoppfunktion bis zu 12 Stunden
Kolonnenrad und vertikale Kupplung
Magischer Hebel
3-Punkt-Herzhebelnullstellung
28.800 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve: mehr als 45 Stunden
Handaufzugsmöglichkeit
Zugfeder: Spron 510
34 Steine
292 Uhrwerkteile
Gehäuse: Edelstahl, Lünette mit blauer Titankarbidauflage
Durchmesser: 42,8 mm; Höhe: 14,2 mm
10 bar wasserdicht
Magnetischer Widerstand: 4.800 A/m
Band: Edelstahl, Faltschließe mit Sicherheitsdrücker
Saphirglas mit Super-Clear-Beschichtung
Limitiert auf 300 Stück weltweit

Das Zifferblatt lässt sich fotographisch mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln kaum einfangen. Es lässt sich am ehesten mit einem sehr dunklen blau beschreiben. Je nach Lichteinfall erscheint es aber auch mal schwarz.

In diesem Zusammenhang zitiere in den Seiko Pressetext:

Die Innovation einer neuen Farbe
Das Zifferblatt des neuen Chronographen drückt Seikos Streben nach Innovation und Verfeinerung aus; denn jedes einzelne Zifferblatt wird von Isshu Tamura, einem Meister und Experten des traditionellen japanischen Lackierstils Kaga Maki-e, von Hand bemalt.

Das tiefe Blau des Zifferblatts ist ein Farbe, die nie zuvor mit Lack erreicht wurde und die an den dunklen, geheimnisvollen Nachthimmel erinnert, über dem die handgemalte Mondsichel hell erstrahlt. Das Zifferblatt ist eine Komposition aus Kraft und Gelassenheit - die visuelle Metapher für das abwechslungsreiche Leben des Masamune Date.

Das moderne 8R Kaliber

Im Inneren des neuen Ananta Modells schlägt Seikos feinstes mechanisches Chronographenkaliber 8R28. Es ist mit Kolonnenrad und vertikaler Kupplung für eine präzise Zeitmessung ausgestattet. Zusätzlich verfügt es über Seikos 3-Punkt- Herzhebelnullstellung, die die sofortige, synchrone Rückstellung der Chronographenzeiger ermöglicht.

Die Farbintensivität des Zifferblatts ist dank des speziell entspiegelten Saphirglases aus jeder Perspektive zu genießen. Die Entspiegelung des Glases unterbindet selbst bei hellem Sonnenschein 99% der Lichtreflexionen.

Der neue Ananta Chronograph ist auf 300 Stück weltweit limitiert, die Seriennummer ist auf der Gehäuserückseite eingraviert. Er ist Teil der Jubiläumskollektion „100 Jahre Seiko Armbanduhren“, die 2013 den hundertsten Jahrestag von Seikos erster Armbanduhr, der 1913 gefertigten Laurel, feiert."
Handbemaltes Zifferblatt, limitierte japanische Uhr mit Manufakturkaliber umgeben von hochtrabenden Werbetexten - völlig im Uhrenwahnsinn angelangt.

Um den Einstieg in die Vorstellung wieder aufzugreifen, es fällt schwer bei der Uhr nicht ins Schwärmen zu geraten. Das entspiegelte Saphirglas erlaubt einen klaren Blick auf das schöne Zifferblatt. Der Stoppsekundenzeiger beginnt seine Arbeit mühelos und ohne anfängliches Ruckeln oder Stottern. Durch die Farbgebung wirkt die Uhr edel und doch sportlich. Aber wie eingangs erwähnt keine weiteren hochtrabenden Wort, man weiß nie was die Zukunft bringt.

Nun ein paar Bilder, leider bei schlechtem Licht aufgenommen, dennoch möchte ich sie euch nicht vorenthalten:

A07.jpgA08.jpgA09.jpgA10.jpgA11.jpgA12.jpgA13.jpgA14.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
klausthaler

klausthaler

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
972
Tolle Uhr! Ich wünsche dir viel Spaß an der Schönen!

Gruß
Thomas
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.925
Ort
Wien
Oulalaaaa :-) Der schönste blaue Chronograph weit und breit! Die Farbe ist schwer zu fotografieren, aber in Natura ist sie einfach nur der Hammer. :klatsch:

Alles andere, wie immer bei Ananta, auch große Klasse. Eine tolle und seltene Uhr hast Du Dir gegönnt! :super:

Tolle Vorstellung! Tolle Uhr! Glückwunsch! ;-)
 
rabenbart

rabenbart

Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
1.664
Wow, die ist wirklich sehr schön. Seiko ist eine tolle Marke :-)
 
cp696

cp696

Dabei seit
09.09.2011
Beiträge
1.545
Gratuliere,
hab die in Basel Live gesehen.
Das Teil ist echt lecker.
Danke für die Vorstellung.
 
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.149
Tolle Vorstellung und noch schönere Ananta ..... ich hoffe das die Schöne lange bei dir bleibt .... da seit 2 Wochen eine Panda 8r48 bei mir ist, kann ich die Verarbeitungsqualitaet dieser mechanischen Chronos hervorheben.
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.419
Ort
Rheinland
Ich mag das Understatement von Seiko - man bekommt hier eine Menge Uhr für das Geld ohne Protzfaktor. Wer Image will kauft Rolex, Omega oder Tag Heuer, wer feinste Uhrentechnik zum bezahlbaren Preis will, geht zu Seiko. Glückwunsch zu dem schönen Chronographen!
 
Nordhein

Nordhein

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
1.900
Ort
Im Norden
Sehr stark, echt klasse, astrein! Hatte vor einiger Zeit einmal die "Kumadori" auf dem Schirm und finde das Design der Anantas schlichtweg wunderschön. Glückwunsch und möge Sie Dir lange Freude bereiten.
Viele Grüße
 
topper103

topper103

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
165
Ort
South-Duisburg
Tolle Vorstellung.......aber die Uhr.....WUNDERSCHÖN !!!! Die werde ich mal für 2015 auf die Liste setzen. Ich habe Nachtdienst und werde deine Bilder noch ein paar Stunden aufsaugen.

Gruß Jupp
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.698
Diese Uhr zieht einem die Socken aus. Mehr Bilder wären toll. Danke f. die gelungene, knackig geschriebene Vorstellung.

Gruß
 
zaragoza

zaragoza

Dabei seit
13.03.2014
Beiträge
27
Ort
Wien
Wow, was für eine tolle Seiko. Gelungene Vorstellung. Viel Freude mit der exklusiven Uhr,
Viele Grüße,
Zaragoza
 
Namibia

Namibia

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
1.455
Ort
NDS
Würdige Vorstellung für eine tolle Uhr. Danke dafür. :super: :klatsch:
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.485
Ort
Lübeck
Danke für die tolle Vorstellung, eine echt klasse Uhr.
LG
Max
 
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
6.159
Ort
Mainz
Ein Chrono nach meinem Geschmack , sieht Sensationell aus . Glückwunsch
Tolle Vorstellung und Fotos .
 
Kiwi

Kiwi

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
380
Ort
OWL
Wunderschöne Uhr!
Sie steht dir ausgezeichnet.

Gruß, Kiwi.
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.843
Ort
Niederrhein
Wahnsinn :shock: und das sage ich nicht nur als Seiko Fan.
Ich finde die Uhr schlicht und ergreifend...schön.
Diesmal kann ich nicht so viel schreiben wie es mir sonst eigen ist ... da mir die nötige Luft fehlt :D

Viel Spaß mit der Schönen ... so lange es halt dauern soll ...
 
Mastersea

Mastersea

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.444
Ort
Schleswig-Holstein
Vielen Dank für die weiteren freundlichen Rückmeldungen.
Qualitativ gibt es an der Uhr wirklich nichts auszusetzen.
Kleine Kritikpunkte für mich sind die "nur" gestifteten Bandglieder und die Schließe ohne Feinverstellung. Dank zwei halber Bandglieder lässt sich die Uhr dennoch gut anpassen, wobei es mit den Stiften etwas fummelig ist.
Auf die Schnelle kann ich noch Fotos der Rückseite und einen frischen Wristshot nachreichen.

image.jpg
image.jpgimage.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.610
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Lieber Mastersea,

Vielen Dank für die tolle Vorstellung einer ganz tollen Uhr.
Spektakulär tirfft es glaub ich ganz gut! Herzlichen Glückwunsch und viele schöne Stunden mit der Ananta!

Gruß,

Jan
 
Thema:

Seiko Ananta SRQ017

Seiko Ananta SRQ017 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Ananta SRQ017 - 100th Anniversary - Fullset - nur 300 Stück -

    [Erledigt] Seiko Ananta SRQ017 - 100th Anniversary - Fullset - nur 300 Stück -: Angeboten wir hier aus 2014 ein nahezu neuwertiger Schaltrad-Chronograph Seiko Ananta Automatik 100th Anniversary Limited Edition Referenz SRQ017...
  • [Erledigt] Seiko Ananta 100th Anniversary SRQ017 - Limited Edition 300

    [Erledigt] Seiko Ananta 100th Anniversary SRQ017 - Limited Edition 300: Angeboten wir hier ein nahezu neuwertiger Seiko Ananta Automatik Chronograph 100th Anniversary Limited Edition Referenz SRQ017. Die Ananta ist...
  • [Erledigt] Seiko Ananta Chronograph SRQ017 Limited 300 St.

    [Erledigt] Seiko Ananta Chronograph SRQ017 Limited 300 St.: Hallo, zum Verkauf steht mein Seiko Ananta Chrono. Für das 100 jährige Jubiläum wurden 300 Stück dafür angefertigt. Leider passen wir doch...
  • [Verkauf] Seiko Ananta Automatik Chronograph 100th Anniversary Limited Edition SRQ017 Samurai

    [Verkauf] Seiko Ananta Automatik Chronograph 100th Anniversary Limited Edition SRQ017 Samurai: Seiko Fans aufgepasst. Ich muss mich heilen :idea: und meine Uhrensammlung mit mehr als dreißig Uhren endlich verkleinern. Jetzt kommen erst mal...
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Ananta SRQ017 100th Anniversary Blue

    [Verkauf-Tausch] Seiko Ananta SRQ017 100th Anniversary Blue: Hallo zusammen! Letztes Jahr ist die Seiko Ananta SRQ017 100th Anniversary Blue aus Österreich zu mir gekommen, und nun trage ich mich mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben