Seiko am Milanaise! Nur welche der Drei?

Diskutiere Seiko am Milanaise! Nur welche der Drei? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich durchforste nun schon seit langem das Netz auf der Suche nach der passenden Uhr, welche ich gerne an einem Milanaise-Band tragen...
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hallo!

Ich durchforste nun schon seit langem das Netz auf der Suche nach der passenden Uhr, welche ich gerne an einem Milanaise-Band tragen möchte. Nachdem ich nun einige Konkurrenten ausloten konnte, hänge ich fest und brauche Hilfe.

Es hängt nun an diesen beiden Uhren des Herstellers Seiko:

Einmal die klassische Variante:
SSA003K1

Und einmal mit roten Zeigern:
SSA037K1

Nach meinem Verständnis handelt es sich um die gleiche Uhr, nur die Zeigerfarbe unterscheidet sich?


Und natürlich der Preis.

Ich kann noch gar nicht genau sagen welche Ausführung mit besser gefällt. Die mit den roten Zeigern gefällt mir auf den ersten Blick besser, da sie sportlicher aussieht und auch wahlweise an einem schwarzen Lederband mit roten Nähten toll aussehen würde. Vorrangig soll es aber eine Uhr am Milanaise werden, was für die klassische Version mit den hellen Zeigern spricht.

Der stark voneinander abweichende Preis liegt in diesem Fall mehr oder weniger an den verschiedenen Anbietern?


Ich habe mich nun lange durch das Netz gegoogled finde aber keine besseren Anbieter. Gibt es denn vertrauensvolle Seiko Anbieter, die sehr vertrauenswürdig sind, bei denen es eines der beiden oder gar beide Modelle gibt?

Ein ähnliches Modell hat Micha-IN hier vorgestellt:

Seiko SSA005K1

Das Milanaise-Band muss ich natürlich extra bestellen, da ich noch nie eines vor meinen Augen hatte, weiß ich nicht welche Stärke ich nehmen soll:

Milanaise: Stärke 4,5
Milanaise: Stärke 3,7

Ich weiß es sind viele Fragen, darum würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir da ein wenig aus dem Dschungel helfen könntet.

Ich habe die Fragen mal Fett markiert, da es so viele sind.

Sollte ich hier mit den Modellen nicht weiter kommen, habe ich noch dieses Model in Petto. Evtl. sagt ihr ja gleich nimm die, und lass die Andere im Laden:

Seiko SKZ325K1


Wir ihr seht ich tu mich schwer, aber evtl. fällt ja ein Argument was eine Uhr ausscheiden lässt. Letztendlich wird die Uhr oft getragen und wird selten lange in der Kiste verschwinden. Praktische Erfahrungen konnte ich mit Seiko noch nicht machen, aber viel falsch kann man da wohl angesichts der Preise nicht machen, das evtl. etwas tiefqualitative Armband wird ja eh getauscht.

Ich bin über jede Hilfe dankbar!

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.931
Ort
Wien, Oida ;-)
Hallo Stevie,

für mich (!) ist die Entscheidung schnell herbeigeführt: unbedingt die Stargate ("Petto") und das dickere Band.

ME schönere, sportliche Uhr; das wird durchs fette Band unterstrichen.

Zu den Fragen: kannst mal bei Monsterwatches vorbei schauen. Rob ist gut beleumundet. Sonst kann ich leider keine Fragen beantworten.

Nur ein Hinweis: die Milanaisebänder gibts auch billiger ....

Lg Stefan
 
dornroeschen

dornroeschen

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
3.084
Ort
Schlicktown
Da gäb es für mich gar kein Überlegen, die Stargate. Und für Milanaise dann möglichst fett. Staib wäre mir zu teuer, ich kann statt dessen das Poljot empfehlen. Gibt es auch in gebürsteter Ausführung. Hier mal eine alte 7002 am Milanaise:

7002.jpg

Passt bestens.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fireship

Fireship

Dabei seit
21.11.2011
Beiträge
3.002
Ort
hinter'm Deich
Jawoll, das Poljot besitze ich auch, und da gibt's qualitativ nicht viel zu meckern. Die Schließe am Staib ist schon klasse, aber ob das allein den Mehrpreis gerechtfertigt, kann nur du dir selbst beantworten. Von einem Mesh besser die polierte Variante nehmen, die gebürstete ist etwas steifer und unflexibler...
 
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.149
Ich favorisiere diese Kombi.....

IMG_1315.jpgIMG_1308.jpg

.... ist auch vom Preis/Leistungsverhältnis attraktiv ;-) (die MV musst du natürlich weglassen :lol:)

Bei dem Händler habe ich gekauft.... völlig unkompliziert.... und hier handelt es sich um ein Japan-Modell (J)
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hallo!

Also die Stargate ist tasächlich draussen. Die in meinen Augen zu massive Lüntte in schwarz disqulkifiziert sie nach einer Nacht drüber geschlafen, für eine Uhr am Milanaise für mich persönlich.

Danke für die Infos was das günstigere Band angeht! 100% :super:

Ja genau wie auf den Bildern habe ich mir die Geschichte vorgestellt.

Jetzt geht es nur noch um rote oder weiße Zeiger. Der verlinkte Anbieter macht einen guten Eindruck, vorallem was den Preis betrifft! Und unschlagbar ist das Du schon gut mit diesem gefahren bist ;)

Kannst Du mir sagen was ein Japan Modell besser macht?

Mal schauen wo sich das ganze jetzt hinentwickelt, bis hier hin erst mal lieben Dank an euch. Sollten weitere Händler bekannt sein, immer her damit ;)

LG Stevie

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo!

Ich habe jetzt noch mal weiter geschaut. Da ich das Band eh tausche habe ich jetzt noch mal nach der günstigeren Variante geschaut am Kautschukband Seiko SSA003K. Ich finde keinen Anbieter der die Uhr nach Deutschland verschifft.

Die kostet so wohl ca. 155€
Die Variante mit Stahlband kostet hingegen ca. 220€

Irgend wie scheue ich mich davor ca. 70€ zum Fenster rauszuschmeißen. Hat jemad von euch noch eine Idee diese Seiko zu bekommen:

Seiko SSA003K

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.149
Hallo Stevie,
dann nimm doch die hier. Da hast du für kleines Geld auch noch ein Stahlband inklusive.... und wenn du die Uhr (wie ich) irgendwann einmal verkaufst, erzielst du mit dem originalen Stahlband immer einen besseren Preis.... das dazugekaufte Mesh wirst du immer behalten und auf andere Uhren montieren.... oder doch die

Zum Thema Japan-Version: Fakt ist, daß diese J-Modelle um ca. 20% teuerer sind als K-Modelle.... die Gerüchteküche sagt, daß die J-Modelle qualitativ besser wären.... wissenschaftlich belegt ist dies aber nirgendwo.... wenn man dran glaubt ist man mit einem J-Modell glücklicher :-P
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hi compi!

Vielen Dank für Deine Mühe, alles schien perfekt zu sein, bis der große Dämpfer kam.

Ich hatte mich nun für die teuerste Variante entschieden mit den roten Zeigern. Die Uhr ist dort ausgeschrieben für:

188,25€

hinzu kommen an Liefer und Versandkosten:

44,18€

Sowie an Zölle und Steuern:

57,32€

Somit zahle ich allein für die Versendung und den anderen Unannehmlichkeiten 103,50€

Das übertrifft den Uhrenwert mit weit mehr als 50%...darüber kann ich mich nur ärgern!

Es kommt ein Gesamtpreis von 291,75 zusammen.

Selbst wenn ich die günstigste Variante wählen würde mit Kautschukband und weißen Zeigern, komme ich weit über den Betrag als dieses Angebot bei ebucht ausweist:

Seiko SSA003J2

Also ich bedanke mich für eure Mühe, doch ich müsste einfach zuviele Kompromisse eingehen. Entweder entscheide ich mich für das Modell was ich haben möchte, investiere aber einen hohen Geldanteil der nicht in das Produkt fließt, oder ich nehme die günstigere Variante und mache einen Kompromiss hinsichtlich meines Wunschmodels.

Kompromisse mach ich in beiden Fällen nicht.

Es geht mir weniger um den Geldbetrag an sich eher darum, dass das investierte Geld so am Produkt vorbeigeschustert wird.

Also recherchiere ich weiter und informiere in diesem Thread sobald ich ein faires Angebot finde.

Sollte jemand etwas vor die Füße fallen wäre ich dankbar für eine kurze Rückmeldung in diesem Thread.

Es geht weiterhin um dieses Modell:

Seiko SSA037

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hi uhr_leiwand!

Ich habe nun den letzten Joker gezogen.

Ich habe dieses Angebot war genommen:

Seiko SSA037

Und das Milanaise habe ich wie von Rainer schon oben verlinkt aus der Bucht.

Also Uhr hat gekostet mit allem Drum und Dran:

274,90€

Milanaise:

68,50€

Sind genau:

343,40€

Damit bin ich zufrieden. Schmales Geld für hoffentlich eine tolle Uhr!

Ich bin euch allen sehr dankbar, für jeden der sich hier mit ein paar Zeilen beteiligt hat. Mir hat wirklich jeder Beitrag geholfen und mich der Uhr ein Stück näher gebracht. Sobald alle Komponenten da sind, werde ich mich in Form einer Vorstellung der Uhr für eure nette Hilfe bedanken.

PS: Mich hats mal wieder echt Nerven kostet...schrecklich:D

Liebe Grüße Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.171
Zu der Uhr selber kann ich nicht viel sagen aber zu den Milanaisebändern schon.
Staib ist mit Sicherheit eines der hochwertigsten Milanaisebänder die ich kenne.
Da kommen weder Poljot noch Vollmer meiner Meinung nach hin, das weiß ich aus eigener Erfahrung - aktuell habe ich 5 Staibs an verschiedenen Uhren.
Es hat schon seinen Grund wieso Stowa, Tourby und Co. das Staib mit anbieten und keine anderen.
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hi grama73!

Die Butterfly-Faltschließe von Staib ist natürlich optisch wesentlich schöner. Ich habe den Tissot PRS 516 Chrono, dort ist zumindest eine optisch gleiche Schließe verbaut und diese bietet für mich ebenfalls die schönste Lösung.

Über die Qualität kann ich mir kein Urteil bilden, ein Milanaise hatte ich noch nie bewusst vor meinen Augen, also vollkommenes Neuland für mich.

Vielleicht ist ein Band von Staib die bessere zukunftsorientiertere Investition, aber ich musste Abstriche machen und wollte das in diesem Fall auch. Mehr wollte ich in dieses Projekt nicht investieren und meine obigen Posts zeigen auch, das ich nicht jeden Kompromis eingegangen wäre.

Und natürlich ist mir bewusst, das ich nun nicht die Top Qualität ins Haus geliefert bekomme, aber ich habe auch keine Top Uhr gekauft. Das soll meinen Kauf nicht abwerten, ich freue mich sehr auf diese Uhr, aber hier kommt es in diesem Fall vorrangig auf die Optik und weniger auf die Qualität an, mal die Schließe außen vor gelassen. Ja ich weiß das ist nicht für jeden Musik in den Ohren, aber ich hatte mir persönlich ein bestimmtes Preislimit gesetzt, da noch andere, wohl qualitativ hochwertigere Projekte ins Haus stehen die ich bis zum Sommer noch verwirklichen möchte.

Ich bin nun erfreut dieses "Randprojekt" doch noch so erfolgreich gelöst zu haben. Ich hatte mir ein Limit von 350€ gesetzt. Ich dachte anfangs etwas naiv das ich die Uhr für 200€ bekomme und das Milanaise von Staib nehme für gut 150€. Ich habe nun gemerkt das wird so auf die Schnelle nichts, also habe ich am Band Abstriche machen müssen. Das mache ich ungern, war in diesem Fall für mich aber sehr akzeptabel:super:

Klingt das so als würde ich mich rechtfertigen? Mache ich absolut nicht, ich habe mein Ziel erreicht, gut ich musste etwas einlenken da es doch nicht ganz so einfach war, wie anfänglich erwartet, aber dank der Hilfe der User hab ich mit meinem Rennrad den Trackingkurs ganz gut gemeistert denke ich;-) Die Uhrenvorstellung wird dies hoffentlich beweisen.

Danke für Deinen Beitrag!

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.149
Hallo Stevie,
freut mich für dich das du fündig wurdest.
Alternativ zu dem Mesh hier noch eine günstigere Alternative in Leder....

IMG_1319.jpg

.... zur Uhr an sich kann ich dir nur gratulieren, sehr wertige Haptik mit einem tadellosen Uhrwerk (Handaufzug und Sekundenstop inklusive).... da verstummt mittlerweile der Ruf nach einem 2824
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Hi compi :)

Ja komme gerade von der Bank, alles überwiesen, ich habe meine Schuldigkeit getan. Jetzt liegt es nicht mehr in meinen Händen und schon wieder beginnt die Zeit des Wartens. Für mich ist die Zeit von dem Moment des Überweisens, bis ich ne Tracking Nr. hab, oder bis der Postbote klingelt am schlimmsten.

Ja eine sehr schöne Kombi mit dem Lederband, als hättest Du geahnt was ich vor habe;-)

Also ich entschied mich für die SSA037 mit den roten Zeigern, weil ich die Kombination mit einem Lederband mit roten Ziernähten ebenfalls super finde.

Handaufzug und Sekundenstop waren für mich ein Entscheidungskriterium, ich war überrascht als ich das für den Preis laß, ich hatte nicht damit gerechnet und bangte anfangs, da ich sie ohne diese beiden Attribute nicht genommen hätte. So eine verrückte Geschichte mit dieser Uhr, vor ein paar Tagen saß ich noch mit meinem Bruder zusammen und wir unterhielten uns über Uhren, schnell waren wir einer Meinung das die Datumsanzeige auf 4 Uhr immer ein Bißchen schräg aussieht und niemals in Frage kommen würde...die Seiko hat meinen Gedanken schnell aufgehoben.

Ich habe eine Uhr mit dem 2824-2 und werde natürlich mal einen Vergleich antsellen, neugieirg bin ich da schon inwiefern man diese Werke überhaupt vergleichen kann.

Danke für die inspirierenden Fotos compi:super:

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
compi

compi

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
2.149
Dann freuen wir uns auf deinen reich bebilderten Vorstellungsthread :pics:
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Heute kam das Milanaise an. Also es fühlt sich sehr wertig an, die Schließe ist wie oben schon erwähnt nicht so mein Fall, aber man sieht sie ja beim Tragen der Uhr ein Glück nicht :D

Ich bin überrascht wie steif es ist, hatte mir ein wenig mehr Beweglichkeit gewünscht.

Frage an grama73:

Hattest Du denn selbst schon mal ein Milanaise von Pilot in der Hand?
Sind die Bänder von Staib geschmeidiger bei gleicher Stärke?

Zu der Uhrbestellung:

Der Shop hat leider kein Paypal akzeptiert von daher musste ich umständlich überweisen. Ja umständlich, aufgrund eines Malheurs ist meine Bankkarte halb durchgebrochen, somit musste ich handschriftlich eine Überweisung ausfüllen, was den Transfer etwas in die länge zieht. Wie geschrieben habe ich das Geld gestern überwiesen, die braucht laut Shop nach Zahlungseingang 6-10 Tage bis zu mir.

Sobald sie da ist, informiere ich.

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Moin!

Melde mich gehorsamst zurück...mit neuen Fragen im Kepäck:|

Beim Stöbern im Netz nach der Uhr ist mir etwas, wie soll ich sagen, unstimmiges aufgefallen. Die Händlerangaben hinsichtlich der Stegbreite gehen bei dieser Uhr weit auseinander. Die Uhr wird mit 18, 20 und 22mm Stegbreite angegeben. Wobei zwei Angaben der Drei zu 100% falsch sind. Die erste Angabe die ich zu der Uhr fand waren 22mm Stegbreite...das bereits hier liegende Milanaise habe ich natürlich in der Größe bestellt. Die größe der Uhr lässt darauf schließen das die 22mm stimmen, 18 schließe ich aus aber 20 kämen bei Seiko definitiv in dieser Preiskategorie in Frage. Also weiß jemand (schiel zu compi) wirklich was Sache ist?

Jemand der die Uhr hatte oder aktuell noch hat.

Über eine klärende Antwort würde ich mich sehr freuen:klatsch:

Beruhigen tut mich, das die Uhren die hier verkauft wurden, mit 22mm Bandanstoß angegeben wurden. Aber wenn jemand diese Uhr aktuell vor sich hat und mir die 22mm bestätigen könnte wäre ich dankbar.

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
1A vielen Dank compi, ich habe echt gezweifelt!

Jetzt wieder Ruhepuls:super:

LG Stevie
 
Imago

Imago

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
1.496
Ort
Niedersachsen
Ich habe freudige Nachrichten:klatsch:

Um mal den neusten Stand zu verkünden und ja ich habe die Uhr immer noch nicht!

Am 27. 02. habe ich die Uhr bestellt, da es schon so lange her ist, es geht um diese Uhr, der Link führt jetzt mal zu Ibäe:

SEIKO NEO SPORTS SSA037K1

Da wird die Uhr für 350€ Schleifen angeboten was mir aber zu teuer war, das Produkt an sich ist wesentlich günstiger zu bekommen. Nach langem suchen und mutmachender Untersützung von euch, fand ich sogar einen Anbieter der die Zwiebel für 274,90€ anbietet.

10 Tage nach Zahlungseingang sollte die Uhr eigentlich bei mir sein, ein Blick auf mein Day/Date sagt...schaffn se nich mehr!

Also nach Telefonaten auf französisch, englisch und deutsch versicherte man mir das es Lieferschwierigkeiten gäbe seitens des Beziehers. Ob das nun direkt der Herrsteller ist oder ein weiterer Zwischenhändler weiß ich nicht. Die Informationen waren immer knapp aber korrekt die man mir lieferte.

So und nun, wie sie es schon vor gut einer Woche tatsächlich richtig angekündigt (am 21. wird sie erst im Shop ankommen) hatten, ist die Uhr mit FedEx auf reisen zu mir und am Dienstag wohl hier. Da habe ich frei und alles wird hoffentlich gut. Diese Wartezeit war echt mies und deshalb habe ich mir schon wieder eine Uhr ausgeguckt...aber das ist ein anderes Thema.

Gut Ding will weile haben und am Dienstag werde ich hoffentlich belohnt und dann werde ich die Uhr vorstellen.

LG Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Seiko am Milanaise! Nur welche der Drei?

Seiko am Milanaise! Nur welche der Drei? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko 5 Dresser (SNK795) mit 7s26. Leder und Milanaise Band.

    [Erledigt] Seiko 5 Dresser (SNK795) mit 7s26. Leder und Milanaise Band.: Hallo, ich bin Privatanbieter und handle nicht gewerblich. Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung, Umtausch und Rückgabe sind daher ausgeschlossen...
  • [Erledigt] Vintage Seiko Milanaise 20mm mit Faltschließe

    [Erledigt] Vintage Seiko Milanaise 20mm mit Faltschließe: Hallo! Hier verkaufe ich ein sehr schön erhaltenes Seiko Milanaise Band mit ungewöhnlichem Verschluss. Anstoß ist 20mm und es war an einer Seiko...
  • [Erledigt] Seiko SKX009J1 + Milanaise + Miltat Endmill + Leder + NATO

    [Erledigt] Seiko SKX009J1 + Milanaise + Miltat Endmill + Leder + NATO: Hallo, verkaufe meine getragene Seiko SKX009J1, die japanische Version, von 2015. Die Uhr hat Gebrauchspuren (kleine Kratzer, auch auf dem...
  • [Erledigt] SEIKO SNZH53K1 "Blaue Glossy" am Milanaise aus 8/2017

    [Erledigt] SEIKO SNZH53K1 "Blaue Glossy" am Milanaise aus 8/2017: Werte Gemeinde, heute biete ich Euch eine SEIKO 5 Sports SNZH53K1 aka "Blaue Glossy": Die Uhr wurde von mir vor etwa 2 Wochen neu gekauft...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Seiko 5 Dresser (SNK795) mit 7s26. Leder und Milanaise Band.

    [Erledigt] Seiko 5 Dresser (SNK795) mit 7s26. Leder und Milanaise Band.: Hallo, ich bin Privatanbieter und handle nicht gewerblich. Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung, Umtausch und Rückgabe sind daher ausgeschlossen...
  • [Erledigt] Vintage Seiko Milanaise 20mm mit Faltschließe

    [Erledigt] Vintage Seiko Milanaise 20mm mit Faltschließe: Hallo! Hier verkaufe ich ein sehr schön erhaltenes Seiko Milanaise Band mit ungewöhnlichem Verschluss. Anstoß ist 20mm und es war an einer Seiko...
  • [Erledigt] Seiko SKX009J1 + Milanaise + Miltat Endmill + Leder + NATO

    [Erledigt] Seiko SKX009J1 + Milanaise + Miltat Endmill + Leder + NATO: Hallo, verkaufe meine getragene Seiko SKX009J1, die japanische Version, von 2015. Die Uhr hat Gebrauchspuren (kleine Kratzer, auch auf dem...
  • [Erledigt] SEIKO SNZH53K1 "Blaue Glossy" am Milanaise aus 8/2017

    [Erledigt] SEIKO SNZH53K1 "Blaue Glossy" am Milanaise aus 8/2017: Werte Gemeinde, heute biete ich Euch eine SEIKO 5 Sports SNZH53K1 aka "Blaue Glossy": Die Uhr wurde von mir vor etwa 2 Wochen neu gekauft...
  • Oben