Seiko Ailuropoda melanoleuca horologis- wie viele seiner Art sind denn hier bekannt?

Diskutiere Seiko Ailuropoda melanoleuca horologis- wie viele seiner Art sind denn hier bekannt? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Werte Artenschützer Die 6139-8020, oft auch einfach als Panda bezeichnet, ist ein Uhrenmodell aus der Familie der Chronographen. Als Symbol des...
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.258
Ort
Res Publica Germania
Werte Artenschützer

Die
6139-8020, oft auch einfach als Panda bezeichnet, ist ein Uhrenmodell aus der Familie der Chronographen. Als Symbol des WWF und manchmal auch des Artenschutzes allgemein hat sie trotz ihrer sehr beschränkten Verbreitungsgebiets weltweite Bekanntheit erlangt.

Ihr Verbreitungsgebiet liegt scheinbar schwerpunktmäßig im Asiatischen und man geht von rund 1600 Restexemplaren aus. Sie steht sogar unter dem Schutz der chinesischen Regierung. Man überlegt wahrscheinlich über die Entschlüsselung des genetischen Codes Klone herstellen zu können, was bisher nicht gelang.

Ich möchte heute hier eine Datei anlegen zur Untersuchung der Vorkommen in unseren Forumsgefilden.

Dabei kann ich schon auf zwei Exemplare zurückgreifen. Beide sind mit 34 und 39 Jahren ungewöhnlich alt, aber noch sehr rüstig.

Ich bitte um weitere Angaben und Beweisfotos.

Mit freundlichen Grüßen
AL
 

Anhänge

Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.258
Ort
Res Publica Germania
...hmmm...es scheint schlecht um die Spezies bestellt zu sein. Das wundert mich allerdings, ist sie doch evolutionär im Vorteil und schafft eine äußere Metamorphose in 5 Minuten...

Panda 2 am heutigen Tag:
 

Anhänge

lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.565
Ort
Bremen
wow, die sieht schön aus!
Sind die Zeiger original?
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.258
Ort
Res Publica Germania
...All original Aftermarket, my friend...die Original sind oben bei der anderen...

...und ich dachte schon Du hättest eine gefunden :ok:
 
Zuletzt bearbeitet:
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.565
Ort
Bremen
Ich hab ja sogar meine Colonel Pogue wieder verkauft.
In letzter Zeit hab ich voll innerer Zufriedenheit festgestellt daß es manche Uhren gibt die ich superklassetoll finde, aber: ich muß sie nicht selbst besitzen um mich daran zu erfreuen.
Ein großer Durchbruch in meiner An- und Verkaufs-Karriere :-)

Also: Ich freue mich daß Du so schöne Uhren hast, und bin zufrienden ohne. ;-)
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.522
Ort
Großraum Stuttgart
Mit einer Panda kann ich leider auch nicht dienen, aber Glückwunsch zu Deinem "Doppelpack", AL.

Wobei ich sagen muss, dass ich die originale bevorzugen würde. Mir ist das bisher auf Fotos gar nicht so aufgefallen, aber bei Deinen Bildern sieht man sehr schön die Unterschiede. Nicht nur die Zeiger, sondern v.a. die feine Textur des Originalblatts unterscheidet sich deutlich vom aftermarket-ZB.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.771
Ort
Mordor am Niederrhein
Zwar habe ich noch keine Seiko Panda, aber immerhin einen Mozilla Panda. :-)
Ich war bislang immer der Ansicht, die Seiko Pandas könne man getrost in Asien kaufen. Gewissermaßen auf den Heimatmärkten von Seiko müsste es so viele Originale geben, daß ein Basteln gar nicht lohnt. Das ist wohl eine krasse Fehleinschätzung.

Viel Spaß mit den Teilen.


PS: Bin gespannt, wann psyche-delic hier auftaucht. Er hat ja auch eine Panda.
 
StartSomething

StartSomething

Dabei seit
19.05.2009
Beiträge
685
Ort
Österreich
Ich war bislang immer der Ansicht, die Seiko Pandas könne man getrost in Asien kaufen. Gewissermaßen auf den Heimatmärkten von Seiko müsste es so viele Originale geben, daß ein Basteln gar nicht lohnt. Das ist wohl eine krasse Fehleinschätzung.
Die gibt es gewiss, ist ja schließlich nur eine Seiko. Aus genau diesem Grund ist wohl auch der Großteil der angebotenen Stücke in unbrauchbarem Zustand, und ich möchte nicht wissen, wieviele Uhren einfach weggeworfen wurden, nachdem sie ihren Dienst quittiert haben...
Zum Heimatmarkt möchte ich noch anmerken: in Japan selbst wurden im Vergleich nur sehr wenige Chronographen abgesetzt, der überwiegende Teil ging in den Export. In Japan bevorzugte man (zumindest erhält man diesen Eindruck, wenn man japanische Verkaufsseiten wie Yahoo und Rakuten verfolgt) schlichte Dreizeigeruhren, vor allem King Seiko und Lord Matic.

Hier mal meine Panda, Originalzustand inklusive dem STELUX-Armband und allen Tragespuren aus ihrem bisherigen Leben, von März 1977:



@ Aeternitas: interessante Studie. Ich betreibe seit geraumer Zeit ähnliche Recherchen, die sich allerdings auf alle PRODUZIERTEN (nicht 'überlebenden') Seikos bezieht. Bin jetzt seit mehreren Jahren am Datensammeln, werde die Ergebnisse bei Gelegenheit mal vorstellen. Interessieren würde mich wie du auf die 1600 Exemplare kommst?

Deine Panda mit dem Originalblatt gefällt mir sehr gut. Wenn nur die Stoppsekundenzeiger nicht so schwer aufzutreiben wären :-(
Ein kleiner Typo dürfte sich noch in deinem Erstposting eingeschlichen haben, die Gehäusenummer der 'Panda' ist 6138-802 (nicht 6139).

Beste Grüße,
Hermann
 
Zuletzt bearbeitet:
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo,
zwei Pandas kann ich beitragen :

1. meine erste Panda mit einem Aftermarket-Zifferblatt, welches mir bis heute nicht richtig gefällt, schneeweiß anstatt silbrig, Gehäuse relativ rundpoliert. Habe diese Panda meiner Frau gegeben, da diese die Mängel nicht so eng sieht, kommt die Uhr immer mal wieder an die frische Luft.
Panda Freitag.jpg

Panda Dienstag.jpg

2. meine zweite Panda, die sich eigentlich in einem guten Zustand befindet, das Gehäuse, das Zifferblatt wie auch das Band entsprechen genau meinen Vorstellungen, einzig die Hilfszeiger entsprechen nicht dem Original. Ich suche nun schon ein halbes Jahr nach passenden Zeigern - bis jetzt ohne Erfolg.

Panda Dienstag.jpg
 
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.258
Ort
Res Publica Germania
Hermann, danke für die Referenzpanda. Jetzt weiß ich wie lange der rote Teil des Stoppsekundenzeigers ist :ok:

Du hast natürlich Recht mit dem Fehler, es sollte 6138 sein...warum die höhere Zahl die abgespeckte Version ist...ich verwechsle das manchmal.

1600 ist die geschätzte Zahl der Pandabären :ok:

...sollte ein Scherz sein.

...in Forumsgefilden tummeln sich aber mit Schmittkos beiden 5 Pandas rum...da geht sicher noch mehr.
 
hansen

hansen

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
1.096
Aeternitas - StartSomething - schmittko

Alle gezeigten Uhren , einfach genial , da bin ich Depp vor 10 Jahren auf allen Uhrenbörsen vorbeigerannt :oops:

Schwerer Fehler , aber man ist ja noch lernfähig im Alter ;-)

Grüße Wulf
 
thor78

thor78

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
1.563
Ort
Hamm
Jungs, ihr seid echt gemein !!!

Solch schöne Fotos einer noch schöneren Uhr :super:

Ich bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche nach dieser Schwarz-Weißen-Schönheit !!!

Mein Traum wäre eine Jahrgangs-Panda (1978).

Vielleicht irgendwann...

Danke nochmal für´s anfixen ;-) .

Gruß aus Hamm,
Thorsten
 
pille2k5

pille2k5

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
1.535
Ort
Tacka-Tucka-Land
Ich muss meine Panda auch mal fotofieren :-). Bis auf das von Marlies neu verbaute Glas alles original und zum Schnäppchenpreis ergattert (Batterie leer :D ).

I love this watch :-)
 
StartSomething

StartSomething

Dabei seit
19.05.2009
Beiträge
685
Ort
Österreich
@ Aeternitas: finde es übrigens toll, dass hier mal ein eigener Faden für ein einziges Seiko-Modell eröffnet wird - damit befindet sich die Panda wohl in Aufmerksamkeitssphären die normalerweise nur manchen Krönchenmodellen zuteil wird :D

Btw.: Brasi hat soweit ich weiß auch noch eine Panda :-)

Weil es (1) gut zum Thema passt (2) wir hier im UF doch immer gerne mit Referenznummern um uns werfen und um (3) mit einem Missverständnis aufzuräumen möchte ich hier noch ein paar Announcen aus meinem Fundus posten, auf welchen die 'Panda' abgebildet ist! Quellenangaben kann ich leider keine machen (wie gesagt, zusammen gesammelt), da bitte ich also um Nachsicht :-(

Ad 7016s 6138s 6139s.jpg

werbung.jpg

Werbung 6138-802_6139-600.jpg

Die Auflösung ist leider teilweise auch nicht berauschend, aber worauf wollte ich hinaus:

1. Die REFERENZNUMMER der von uns diskutierten Uhr war in allen Exportmärkten AV021.
2. Diese Referenznummer gab es mit den Gehäusenummern 6138-8020 und 6138-8021, die Ziffernblattnummer war dabei immer 6138-8040T.


Noch ein kleiner Hinweis am Rande: in der 2. Announce hat sich ein Fehler eingeschlichen, die Panda war selbstverständlich nie mit Hardlex ausgestattet :-)

Beste Grüße,
Hermann
 
Zuletzt bearbeitet:
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Ich bin ja eigentlich abstinent, aber bei einem so schönen Thread....




 
Thema:

Seiko Ailuropoda melanoleuca horologis- wie viele seiner Art sind denn hier bekannt?

Seiko Ailuropoda melanoleuca horologis- wie viele seiner Art sind denn hier bekannt? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Seiko Marinemaster MM300 SLA015

    [Suche] Seiko Marinemaster MM300 SLA015: Hallo, suche eine Seiko MM300 Sla015, also die mit dem türkisen Zifferblatt. Freue mich auf Nachrichten. VG
  • [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle

    [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Strapcode Jubilee Band, passend für die Seiko new Turtle. Entweder das 3D Super Jubilee, oder auch gerne...
  • [Suche] SEIKO SARB035

    [Suche] SEIKO SARB035: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu hier. Bis jetzt habe ich nur mitgelesen und das ein oder andere Angebot begutachtet. Leider war mein...
  • Seiko Sumo black oder Shogun?

    Seiko Sumo black oder Shogun?: Hallo Leute, ich bin mit meiner Blumo relativ zufrieden. Gut, sie ist jetzt ziemlich runter und ich erneuere sie Stück für Stück. Aber ich...
  • [Verkauf] Seiko SNXS79 inkl. Vintage Leder + Oyster Stahlband

    [Verkauf] Seiko SNXS79 inkl. Vintage Leder + Oyster Stahlband: Einen schönen Sonntag zusammen. Meine schöne, gerade 2 Wochen alte SNXS79 weicht ganz kurzfristig einer SARB und daher möchte sie euch zum...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Seiko Marinemaster MM300 SLA015

      [Suche] Seiko Marinemaster MM300 SLA015: Hallo, suche eine Seiko MM300 Sla015, also die mit dem türkisen Zifferblatt. Freue mich auf Nachrichten. VG
    • [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle

      [Suche] Strapcode Jubilee für Seiko new Turtle: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Strapcode Jubilee Band, passend für die Seiko new Turtle. Entweder das 3D Super Jubilee, oder auch gerne...
    • [Suche] SEIKO SARB035

      [Suche] SEIKO SARB035: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu hier. Bis jetzt habe ich nur mitgelesen und das ein oder andere Angebot begutachtet. Leider war mein...
    • Seiko Sumo black oder Shogun?

      Seiko Sumo black oder Shogun?: Hallo Leute, ich bin mit meiner Blumo relativ zufrieden. Gut, sie ist jetzt ziemlich runter und ich erneuere sie Stück für Stück. Aber ich...
    • [Verkauf] Seiko SNXS79 inkl. Vintage Leder + Oyster Stahlband

      [Verkauf] Seiko SNXS79 inkl. Vintage Leder + Oyster Stahlband: Einen schönen Sonntag zusammen. Meine schöne, gerade 2 Wochen alte SNXS79 weicht ganz kurzfristig einer SARB und daher möchte sie euch zum...
    Oben