Seiko 7002-8000 (Dresswatch aus den frühen 80ern)

Diskutiere Seiko 7002-8000 (Dresswatch aus den frühen 80ern) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal wieder eine Uhr vorstellen und muss dabei ein wenig weiter ausholen. Die 80er Jahre waren ein...
H

Hr. L

Gast
Hallo zusammen,

heute möchte ich euch mal wieder eine Uhr vorstellen und muss dabei ein wenig weiter ausholen.

Die 80er Jahre waren ein bewegendes Jahrzehnt, welches für viele von uns denkwürdige Ereignisse hervorgebracht hat. Die Wiedervereinigung, das Aufkommen des PCs, Musik von grausam bis denkwürdig und meine Geburt :-D

Aus Japan kamen in den 80ern verschiedene Produkte nach Europa, die enorm erfolgreich waren und so Teils in die Geschichte eingehen konnten..

So wurde in den 80ern der Grundstein für die weltweite Erfolgsgeschichte des Toyota Corolla gelegt, welche (außerhalb Deutschlands) bis heute anhält:

Toyota_Corolla_(1983)_6072_big.jpg

(Quelle: carsablanca.de)

Und was wäre die Unterhaltungselektronik heute, wenn es diesen kleinen Freund nicht gegeben hätte:

gam_boy_1989.jpg

(Quelle: blog.fohr.com)

Unfraglich hat der Game Boy die Spielewelt nachhaltig beeinflusst und ist bis heute fast allen Menschen bekannt.

Doch es kamen auch Produkte aus Japan, die heute völlig in Vergessenheit geraten sind.
So wie die Uhr, die ich euch heute vorstellen möchte.

Während viele japanische Uhren aus den achtzigern noch heute (und vor allem auch hier im Uhrforum) sehr beliebt und verbreitet sind, ist diese Uhr selbst in den Weiten des Internets kaum zu finden und auch hier im Forum nur ca. 2 Mal vertreten..

Aber nun mehr zur Uhr:
Zunächst muss ich sagen, dass ich mir bis vor kurzem nicht vorstellen konnte eine goldene / goldfarbene Uhr zu tragen. Zu altmodisch, zu gewollt und dann auch noch dieses „mehr Schein als Sein“ Gefühl.. aber als diese Seiko im MP aufgetaucht ist, musste ich einfach zuschlagen. Einerseits finde ich Seiko extrem interessant, andererseits ist diese Marke mit der Grund weshalb ich mich überhaupt für Uhren interessiere – mein Vater hat damals zum 40ger eine Seiko AGS bekommen, die ich als Kind total edel fand und den halben Tag geschüttelt und am Rotor gelauscht habe :klatsch:

Jedenfalls habe ich die Uhr geschnappt unter dem Motto: „Jetzt schaust du sie dir mal an und wenn es nichts ist, wirst du sie bestimmt wieder los!“

Auch muss ich sagen, dass die Uhr im doppelten Sinn ein Experiment ist, da ich zuvor nur größere Uhren hatte (Orient Deep, Orient Ray, Orient The Tank und eine Laco Marine) und mir 36mm bei mir trotz dünner Arme nicht richtig vorstellen konnte.

Als die Seiko dann bei mir ankam war der erste Eindruck sehr positiv. Die Uhr ist wirklich wie neu und ich kann kaum glauben, dass diese aus den frühen 80ern stammt.
Zweiter Eindruck war, dass 36mm wie angegossen passen und scheinbar „meine“ Größe sind. Jedenfalls bin ich seither der Meinung, dass ich viel eher Uhren unter 40mm tragen kann als größer.. (ist ja für weitere Anschaffungen eine wichtige Erkenntnis)

So nun aber zur Uhr an sich:

Es handelt sich um eine Dresswatch aus dem Jahr 1981 und wird vom bekannten Kaliber 7002 angetrieben, was sonst eher in Divern zu finden ist. Auch scheint die Uhr relativ selten zu sein, hier im Forum ist sie glaube ich nur noch ein weiteres Mal vertreten und im Internet habe ich sie sonst nirgends finden können.

Es handelt sich um das vergoldete Model-um was für eine Vergoldung es sich genau handelt und wie die Qualität einzuschätzen ist weiß ich nicht.
Die gleiche Uhr gibt es auch noch in einer Edelstahl Variante.
Auch schätze ich, dass die Uhr damals nicht sehr teuer war, sondern eher im mittleren Segment angesiedelt war.

An der Uhr habe ich ein schönes Kamellederarmband befestigt, da das originale (ungetragene!!) aus den 80ern beim ersten Tragen leider auseinander gefallen ist und an diesem die originale Seiko Dornschließe befestigt.

Hier die Bilder meines neuen Schätzchens:

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg


Ich hoffe ich konnte euch dieses seltene Stück etwas näher bringen und vor allem den „Seiko Freunden“ eine Freude machen.
 
Carper

Carper

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
689
Als bekennender Seikoholic meinen Glückwunsch.

Wenn sie etwas größer wäre, so 42 mm, kann ich mir diese Uhr auch an meinem Arm vorstellen. In den 80ern waren aber wohl 36 mm schon groß.

Und der Zustand deiner Uhr ist traumhaft. :super:

Mach doch mal noch einen Wristshot. Und wie siehts bei Dunkelheit aus? Ist die Leuchtmasse noch o.k.?

Danke fürs Zeigen!


Viele Grüße

Carper
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.880
Hallo s.ludwig,

eine schöne Uhr und eine witzige Vorstellung!

Die 1980er Jahre waren auch für mich prägend und der Grundstein meiner Seiko-Leidenschaft liegt auch in den 1980er Jahren (Seiko Quarz-Chrono als Geschenk von meinen Eltern in 1985).

Eigentlich mag ich keine goldenen Uhren, aber die von Dir vorgestellte lasse ich durchgehen :-D ... mit dem Lederband wirkt sie nicht übertrieben "goldig" und die Krone auf der "4" sieht lässig aus.

Viel Freude mit dem wirklich gut erhaltenen Sammlerstück!

Gruß, Stephan
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.848
Ort
Teutoburger Wald
Eine traumhafte Uhr, ich wünsche dir viel Spaß damit und hoffe mir läuft so eine auch mal über den Weg.
 
rafic

rafic

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
1.614
Ort
Bangkok
Sehr schöne und super erhaltene Uhr. Mir ging es ähnlich. Durch Vintage Uhren bin ich darauf gekommen das Gold doch nicht so schrecklich ist und das mir die Größe 36 und 38 mm sehr gut passt.
 
T

Tomcat1960

Gesperrt
Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
2.697
Sehr cool! Eine vergoldete Uhr in diesem Traumzustand zu finden ist schon was ganz Besonderes. Auch die Bilder finde ich Klasse - speziell das Letzte lässt sie wirken, als sei sie mit Akazienhonig gefüllt ;-)

Vielen Dank fürs Abholen in die Achtzigerjahre und viel Freude mit deinem Neuerwerb!

Viele Grüße
Tomcat
 
küfi

küfi

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
1.226
Ort
STR
Tolle Uhr, danke fürs Zeigen!
 
H

Hr. L

Gast
Hallo und vielen Dank für die netten Reaktionen.

Einen Wristshot werde ich später in bescheidener Handyqualität nachliefern. Einen Nightshot erspare ich euch und mir. Zwar leuchtet die kleine noch ein wenig, sieht jedoch eher erbärmlich aus und man hat nichts verpasst..

Ich bin wirklich froh, eine so alte Uhr in einem so schönen Zustand gefunden zu haben und denke, dass sie zukünftig häufig den Weg an den Arm findet... zwar möchte ich ihren guten Zustand erhalten, aber am Ende vom Tag sind Uhren halt doch zum tragen gemacht...

Schönen Abend euch allen.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Soo und hier noch ein Wristshot. Bitte entschuldigt die mieße Qualität - grad keinen Zugriff auf meine DSLR..

IMG_20141231_143319.jpg
 
M

Maischibuzz

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
1.321
Ort
Kurpfalz
Glückwunsch zur SEIKO. Ein wirklich schicker Dresser! :super:
 
H

Hr. L

Gast
@Maischibuzz: Danke. Dank dir bin ich jetzt was schicke Seikos angeht erstmal wunschlos glücklich... die SARB bekommt auch mal noch ne kleine Vorstellung wenn ich dazu komme :klatsch:
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
17.549
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Wow, deine goldene Seiko sieht ja wirklich klasse aus.

Gehäuseform, Zeigerform Zifferblattdesign, Beschriftung und Indexe, - hier gefällt mir irgendwie alles, sogar die Farbe. :super:

Da wünsche ich noch viel Freude an der hübschen Seiko.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Das Modell kannte ich noch gar nicht. Kommt ungewöhnlich modern daher, trotz Gold und Vintage. Ist das Glas gewölbt?
P.S.: Ich kriege immer Gänsehaut, wenn ich sehe, dass Uhren zwecks Fotos auf Stein drapiert werden. ;)

Edit: Achso, zur Vergoldung kann ich glaub' ich noch was sagen: In der Regel wurden in den 80ern bei Seiko und Citizen die Modelle mit 10 micron vergoldet, sagte mir mal ein alteingessener Juwelier und Uhrmacher, der sein Geschäft aber nun geschlossen hat.
Zum Vergleich: Casios aktuelle Modelle haben 3 micron, normal sind im "Einstiegssegment" wohl 5. 3 reichen, damit so gerade nichts durchscheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hr. L

Gast
@Dille:

Ja das Glas (Mineralglas) ist gewölbt. Habe das leider nicht in Bild festhalten können. Keine Angst, bin zwar keine PTM und auch diese Uhr wird im Alltag getragen, aber ich gehe dennoch sehr sorgsam mit ihnen um. Hat keine Schäden vom Stein abbekommen ;-)

Und danke für die Info zur Vergoldung. Dann scheint diese ja richtig was zu taugen :super:
 
H

Hr. L

Gast
So ein kleiner Nachtrag.
ich trage die Uhr zwar recht selten (hauptsächlich Freitags auf Arbeit und mak Sonntags z.b. heute) ABER jedes Mal wenn ich sie trage bin ich fasziniert. Die Uhr ist von 81, läuft beim leichtesten Schütteln sofort an und häkt die Zeit mit ca. + 7 Sekunden am Tag :shock:

Danke nochmal an RocknRolla für dieses Schätzchen :super:
 
Erpelstein

Erpelstein

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
608
Es handelt sich um eine Dresswatch aus dem Jahr 1981 und wird vom bekannten Kaliber 7002 angetrieben
Das Kaliber 7002 wurde von Seiko von 1988 bis 1996 verbaut, Nachfolger war das allseits bekannte 7S26. Die Uhr stammt also nicht aus den 80ern sondern von 1991 - eine wunderschöne Dresswatch bleibt sie natürlich trotzdem.
Ich habe das gleiche Modell Ende der 90er im Kaufhof für 119,- DM (Auslaufmodell, von 195,- DM runtergesetzt) gekauft - bis zum heutigen Tag wohl mein bester Uhrenkauf.
:-D
 
Thema:

Seiko 7002-8000 (Dresswatch aus den frühen 80ern)

Seiko 7002-8000 (Dresswatch aus den frühen 80ern) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko 7002-7001

    [Verkauf] Seiko 7002-7001: Moin zusammen, ich hatte mir diese Uhr einmal gekauft, weil sie mit Fabrikationsmonat Juni 1993 genau so alt wie meine Tochter ist. Diese hat aber...
  • [Verkauf] Seiko 7002-7020, Top-Zustand

    [Verkauf] Seiko 7002-7020, Top-Zustand: Liebe Forumskollegen! Im Zuge meiner Sammlungsreduktion darf ich euch auch diesen Seiko-Klassiker anbieten: Seiko 7002-7020 Einige Daten...
  • [Erledigt] Seiko 7002 - 8000 Automatik

    [Erledigt] Seiko 7002 - 8000 Automatik: Leider ist die Uhr mir doch mit ihren 35mm zu klein. Das Glas ist einem sehr guten Zustand, das Gehäuse hat Gebrauchsspuren, was sich jedoch für...
  • [Erledigt] Seiko 7002-8000 vergoldete Dresswatch aus den 80er Sehr guter Zustand

    [Erledigt] Seiko 7002-8000 vergoldete Dresswatch aus den 80er Sehr guter Zustand: Hallo zusammen, da diese schöne Seiko - in absolut sammelwürdigem Zustand - seit Wochen nicht am Arm war, darf sie gerne einen anderen Member...
  • [Erledigt] Seiko 7002-8000

    [Erledigt] Seiko 7002-8000: Hallo zusammen, ich muss wahnsinnig sein die Uhr hier rein zu setzten - aber naja... Da sie die letzten Wochen nicht mehr an den Arm gefunden...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Seiko 7002-7001

      [Verkauf] Seiko 7002-7001: Moin zusammen, ich hatte mir diese Uhr einmal gekauft, weil sie mit Fabrikationsmonat Juni 1993 genau so alt wie meine Tochter ist. Diese hat aber...
    • [Verkauf] Seiko 7002-7020, Top-Zustand

      [Verkauf] Seiko 7002-7020, Top-Zustand: Liebe Forumskollegen! Im Zuge meiner Sammlungsreduktion darf ich euch auch diesen Seiko-Klassiker anbieten: Seiko 7002-7020 Einige Daten...
    • [Erledigt] Seiko 7002 - 8000 Automatik

      [Erledigt] Seiko 7002 - 8000 Automatik: Leider ist die Uhr mir doch mit ihren 35mm zu klein. Das Glas ist einem sehr guten Zustand, das Gehäuse hat Gebrauchsspuren, was sich jedoch für...
    • [Erledigt] Seiko 7002-8000 vergoldete Dresswatch aus den 80er Sehr guter Zustand

      [Erledigt] Seiko 7002-8000 vergoldete Dresswatch aus den 80er Sehr guter Zustand: Hallo zusammen, da diese schöne Seiko - in absolut sammelwürdigem Zustand - seit Wochen nicht am Arm war, darf sie gerne einen anderen Member...
    • [Erledigt] Seiko 7002-8000

      [Erledigt] Seiko 7002-8000: Hallo zusammen, ich muss wahnsinnig sein die Uhr hier rein zu setzten - aber naja... Da sie die letzten Wochen nicht mehr an den Arm gefunden...
    Oben