Seiko 6105 8110 „Wabi Sabi“… oder : Der Reiz der Imperfektion?

Diskutiere Seiko 6105 8110 „Wabi Sabi“… oder : Der Reiz der Imperfektion? im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forumsmitglieder, schon viele Jahre lese ich die Beiträge im Uhrenforum mit Begeisterung. Bisher habe ich jedoch nie eine...
Meil

Meil

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
649
Ort
Rhein Main
Liebe Forumsmitglieder,



schon viele Jahre lese ich die Beiträge im Uhrenforum mit Begeisterung. Bisher habe ich jedoch nie eine Uhrenvorstellung verfasst. Grund war wohl bisher immer meine Angst an eigenem Perfektionismus zu scheitern. Meine einzigartige Seiko 6105 8110 bietet mir nun die Chance eine Uhr vorzustellen, die selbst nicht perfekt ist. Trotzdem ist sie es Wert gezeigt zu werden. Ich danke an dieser Stelle ganz herzlich Barış, dem Seiko-Sachverständigen unseres Forums dafür, dass er mir diesen tollen Zeitmesser besorgen konnte.

Meinen persönlichen Bezug zur Seiko 6105 8110 begann vor vielen Jahren. Wie allgemein bekannt ist hat die Uhr Ihren „Starauftritt“ an Captain Willards / Martin Sheens Handgelenk in dem großartigen (Anti-)Kriegsfilm Apocalypse Now von Francis Ford Coppola aus dem Jahre 1979. Dieser Film faszinierte mich als Jugendlicher und ungefähr zur selben Zeit infizierte mich das „Uhrenvirus“.

Der Begriff Ikone wird zunehmend inflationär verwendet. Ich denke jedoch die meisten Leser werden zustimmen wenn ich behaupte, dass die 6105 8110/8119 für Seiko einen der wichtigsten Meilensteine der reichen Taucheruhrengeschichte der Firma darstellt.
Die „Willard“ wurde von 1968 bis 1977 produziert und von vielen Besitzern gerne und lange getragen. Dabei wurde sie oft nicht geschont und Ihrer Bestimmung als Taucheruhr konsequent zugeführt. Entsprechend rar sind heute gut erhaltene Exemplare. Da es sich um kein billiges Model handelte wurde sie bei Defekten oft wieder in Stand gesetzt und so entwickelte sich nach Stoppen der Lieferkette für Originalteile über die Jahre ein großer Markt für die sogenannten Aftermarket-Teile. Sammler die um die Originalität jedes Bestandteiles der Uhr bemüht sind sehen dies oft kritisch. Fest steht jedoch, dass es ohne die Ersatzteile heute wohl weitaus weniger funktionierende Exemplare geben würde.

Damit komme ich auch schon zum zweiten Teil der Vorstellung: Dem Begriff des „Wabi-Sabi“. Lange Zeit dachte ich damit würde nur etwas läppisch der Korrosionsanteil/“Mock“ bezeichnet, der sich häufig auf alter Leuchtmasse an Indizes und Zeigern der Seikouhren zeigt. Eigentlich bezeichnet „Wabi-Sabi“ jedoch ungleich mehr: Es ist nämlich ein ästhetisches Konzept.

Wikipedia lehrt uns:

„Wabi“ bedeutet sich elend und einsam fühlen, „Sabi“ alt sein, Reife zeigen über Patina verfügen. Der Gesamtbegriff ist nicht ohne weiteres übersetzbar. Der Ostasienwissenschaftler Herbert Gundert bezeichnete es als „ …die herbe Schlichtheit, die dem Verstehenden doch alle Reize der Schönheit offenbaren…“.

Ein Bogen zu meiner Uhr ist nun schnell gespannt. Die 6105 8110 ist, vorsichtig gesagt, in sehr getragenem Zustand. Der Zahn der Zeit hat sie absolut nicht verschont:

Das Gehäuse und der Deckel sind abgenutzt, zerkratzt und poliert, die Indizes und Zeiger sind stark korrodiert, der Grund des Blattes ist verblasst und teilweise sogar verwaschen… Wurde es relumed? Ich kann es nicht sagen. Das Lünetteninlay ist original und hat einen ähnlichen Abnutzungsgrad wie das Ziffernblatt. Die Krone war ursprünglich bei Kauf eine Aftermarket-Version und wurde von mir durch eine NOS-Krone getauscht, vor deren Einbau ich noch durch einen sehr netten englischen Uhrmacher die verhärtete Kronendichtung tauschen lassen musste. Das Glas ist wahrscheinlich auch mal getauscht worden. Das Werk hingegen wurde 2016 revidiert. Die Uhr hält erstaunlich gut die Zeit und macht auf der Zeitwage einen guten Eindruck.

In Zusammenschau hat diese Seiko 6105 8110 wie ich finde eine ganz besondere „herbe Schönheit“, die sich jedoch sicherlich nicht jedem Betrachter erschließt. Sie polarisiert. Habe ich die Uhr am Handgelenk, so stellt sich mir manchmal die Frage: Wer hat sie vorher getragen? Was hat sie erlebt? Was könnte sie mir erzählen? Die reichlichen Imperfektionen im Sinne der Ästhetik des „Wabi-Sabi“ lassen dabei Spielraum für meine Fantasie und ich werde zu einem Teil dieser heute nicht mehr nachvollziehbaren Geschichte.




Hier die Bilder und im Abschluss noch ein paar technische Daten und natürlich die Bilder:



Typenbezeichung: Seiko 6105 8110 „Willard“

Produktionszeit: November 1975

Werk: 6105B (21 Rubine / 21.600 A/h)

Ziffernblatt: Original möglicherweise relumed

Zeiger: Original möglicherweise relumed

Krone: NOS-Originalkrone

Glas: entspricht nicht dem Zustand des Restes der Uhr daher höchstwahrscheinlich neueren Ursprungs

Gehäuse: Original mit starken Gebrauchsspuren und ggfs. Zustand nach Politur




1.jpg


2.JPG


3.JPG


4.JPG


5.JPG


6.JPG


7.JPG


8.JPG


9.JPG


10.JPG


11.JPG


12.JPG


13.JPG


14.JPG












Liebe Grüße

Meil
 
P

poesen

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
173
Tolle Vorstellung einer wirklich schön gealterten Seiko :super:
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
366
Glückwunsch zur unterhaltsamen Vorstellung einschließlich schöner Fotos!
Ich muss ja zugeben, dass ich kein großer Fan ausgeprägter Patina bin, kann aber Deine Faszination nachvollziehen.

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß mit dem antiken Stück!
Uwe
 
M

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
84
Tolle Vorstellung einer wirklich interessanten Uhr mit schönen Fotos auf zeitgemäßem Orange!!
Vielen Dank!
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
12.360
Ort
Mittelhessen
Die hat gelebt, ohne Frage. Herzlichen Glückwunsch zur Vintage-Seiko mit reichlich Patina!
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
808
Wundervolle Vorstellung eine ebensolchen Uhr. Danke! :super:
 
timepiece1

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
521
Vielen Dank für die Vorstellung und viel Freude mit der Willard.:super:
 
PaulePauländer

PaulePauländer

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
319
Und ich dachte immer, mein Exemplar der Willard wäre the Mother of used- watch, hier der Gegenbeweis.
Genauso muss sie sein, nichts für PTM's.
Tropfen Öl rein, auf die nächsten 50 Jahre.
Eine Vorstellung, die ich mit Freude gelesen habe.
 
ralf1967

ralf1967

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
46
Die gefällt mir ! Großen Glückwunsch dazu ! Leider ist mir die Uhr zu groß, sonst würde auch so eine bei mir einziehen.
 
munichblue

munichblue

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
928
Ort
Munich
Sehr spannende Vorstellung einer außergewöhnlichen Uhr. Hat mich toll unterhalten - vielen Dank.

Ganz viel Vergnügen mit deinem Neuzugang! :super:
 
Eddy

Eddy

Dabei seit
19.11.2009
Beiträge
1.089
Ort
Ruhrgebiet
Sehr lässig .. ich mag Uhren die gelebt haben und eine schöne Patina haben 👍
 
cuda426

cuda426

Dabei seit
11.09.2010
Beiträge
892
Hi, eine sehr schöne Kapitan. Und die Patina ist der Knaller.
Gefällt mir gut. 👍
 
Bob Falfa

Bob Falfa

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
709
Ort
Mainz
Immer wieder ne coole Uhr.

Aber: Du hast einen Matra?
 
Meil

Meil

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
649
Ort
Rhein Main
Liebe Uhrenforumskollegen,

vielen Lieben Dank für die zahlreiche positive Resonanz zu der beschriebenen Uhr und meinem Beitrag. Es ist schön zu sehen, dass es hier so viele Freunde von Zeitmessern mit Patina gibt.
Das hat mich wirklich sehr gefreut.


Liebe Grüße

Meil




P.S.: Was den "Uhrenhintergrund" einiger Bilder betrifft so ist dieser wie Michael Z schon schrieb tatsächlich in "zeitgemäßem Orange". Wie von Bob Falfa vermutet handelt es sich um einen Matra. Genauer ein Matra 530 SX Baujahr 1973. Er ist damit gerade mal zwei Jahre älter als die 6105 8110 und auch an ihm ist die Zeit nicht spurlos vorbei gegangen. (Was allein die Pappe unter dem Wagen schon vermuten lässt ;-).) Ich finde die Wabi Sabi-Uhr passt super zu dem Oldtimer.


Als Bonus daher hier noch ein paar Fotos von Uhr und Auto:

A1.jpg


A2.jpg


A3.JPG


A4.jpg
 
neo-time

neo-time

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
34
Ort
Raum Düsseldorf
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:
Toller Beitrag der Spaß gemacht hat zu lesen.
Sehr schöne Vorstellung einer der tollsten Seikos, der auch ich verfallen bin.
(Meine ist fast genauso geroc... äh, gereift wie Deine.) ;)

Fazit: Super Bilder von toller Uhr und von tollem Auto.
Glückwunsch zu beiden Oldtimern ! :prost:
 
Thema:

Seiko 6105 8110 „Wabi Sabi“… oder : Der Reiz der Imperfektion?

Seiko 6105 8110 „Wabi Sabi“… oder : Der Reiz der Imperfektion? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Willard 6105-8110

    [Erledigt] Seiko Willard 6105-8110: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko 6105-8110 Willard oder auch Uemura Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard

    [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko 6105-8110 originale Willard Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard - viel Patina

    [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard - viel Patina: Hallo, habe noch eine, nach meinem Empfinden auch sehr schöne, Willard abzugeben. Ich habe sie von einem französischen Uhrmacher erworben, da sah...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110; Captain Willard mit OVP

    [Erledigt] Seiko 6105-8110; Captain Willard mit OVP: Hallo an Alle, Ich biete hier meine Cpt. Willard zum Verkauf an Seiko 6105-8110 / Captain Willard von 09.1974 Das ist ein Privatverkauf unter...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Seiko Willard 6105-8110

    [Erledigt] Seiko Willard 6105-8110: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko 6105-8110 Willard oder auch Uemura Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard

    [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko 6105-8110 originale Willard Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard - viel Patina

    [Erledigt] Seiko 6105-8110 originale Willard - viel Patina: Hallo, habe noch eine, nach meinem Empfinden auch sehr schöne, Willard abzugeben. Ich habe sie von einem französischen Uhrmacher erworben, da sah...
  • [Erledigt] Seiko 6105-8110; Captain Willard mit OVP

    [Erledigt] Seiko 6105-8110; Captain Willard mit OVP: Hallo an Alle, Ich biete hier meine Cpt. Willard zum Verkauf an Seiko 6105-8110 / Captain Willard von 09.1974 Das ist ein Privatverkauf unter...
  • Oben