Sector 280 erfahrungen

Diskutiere Sector 280 erfahrungen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. ich such eine uhr für maximal 300€ die ich jeden tag tragen werde. nur leider weiß ich nicht...
G

geno106

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
3
Hallo,
vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. ich such eine uhr für maximal 300€ die ich jeden tag tragen werde. nur leider weiß ich nicht so recht was gut oder schlecht ist. ins auge gefasst hab ich mir die sector 280 die hat ein automatikwerk und mineralglas. wie sieht es mit der kratz empfindlichkeit von mineralglas aus? könnt ihr mir überhaupt eine sector empfehlen? die uhr würde mich 220€ kosten. danke für eure antworten. ich brauch was schlichtes aus modernem oder klassischem design :D
 
G

geno106

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
3
ps die gleiche gibt es auch als quarzwerk und chronograph. was sind denn die unterschiede zwischen quarz und automatik?
 
M

mat00teo

Gast
Unterschiede automat bzw. Quarz findest Du im Forum zur Genüge, da geh ich jetzt mal nicht drauf ein ...

Bei Sector kann man nach wie vor nicht viel verkehrt machen, wobei ich neulich eine Ocean Master in
der Hand hatte und die Qualität eher im mittleren Bereich angesiedelt hätte.

220 Euro ist aber der normale Preis im Internet, angeblich für Autom. und Quarz,wobei Quarz dann ein
Chronograph ist. Gibt's aber beide auch deutlich billiger...176 bei ebay...Wobei noch die Frage wäre, was in
der Automatik für ein Werk tickert. Wohl eher was aus Fernost.
 
V

valmont

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
4
Ich spiel auch grade mit dem Gedanken mit die Sector 280 zu kaufen :)
Aber halt auch nur, weil mir die Optik gefällt - Ich geh auch davon aus, dass da kein besonderes Uhrwerk da drin ist. Aber ich finde, die macht einiges her 8)
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.794
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

hier mal ein Bild mit englischer Produktbeschreibung:

Klick mich

Angeblich tickt ein "japanese movement" in der Uhr, ich vermute mal Citizen-Miyota. Falls dem so wäre, wäre die Uhr sicherlich kein schlechter Kauf, wenn man auf Taucheruhren steht.

Andererseits bekommt man Taucheruhren von Citizen mit Automatikwerk (Promaster-Serie) für unter 280 Euro.

Den Quarz-Chrono für 280 Euro finde ich persönlich nicht so prickelnd - weder die Optik noch den Preis.
 
G

geno106

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
3
ja die optik stimmt einfach.. aber das drumherum sollte auch stimmen uhrwerk etc..
 
T

techred

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
79
hallo,

auf ebay gibt es die Automatik für 150 €, allerdings 45 mm ohne Krone, scheint mir bissl groß ...

grüße,
techred
 
Thema:

Sector 280 erfahrungen

Sector 280 erfahrungen - Ähnliche Themen

Erfahrungen Tissot Qualität: Hallo Leute, ich habe in den letzten Jahren eigentlich nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit Tissot und es gerade nochmal riskiert. Leider...
Wanduhr Regulateur: Hallo zusammen, ich merke, dass ich langsam uhrenverrückt werde, denn ich denke tatsächlich über die Anschaffung einer Wanduhr (Regulateur...
Kaufberatung Longines Legend Diver L3.774.4.50.0: Hallo! Seit einiger Zeit (ihr werdet es kennen) schwebt mir die JLC Polaris immer wieder vor dem geistigen Auge umher. Ich sehe mich jedoch...
Erste (und letzte?) Erfahrung mit Ali Express (Pagani-Shop): Guten Tag, geschätzte Forumsteilnehmer, Seit einiger Zeit bin ich stiller Mitleser. Heute möchte ich selber einen Beitrag schreiben. Oder sollte...
Gliederarmbänder Seiko SNZH53 "Glossy": Hallo zusammen, ich bin als Seiko-Fan schon länger auf der Suche nach einer schönen, günstigen Diver für den alltäglichen Gebrauch. Von...
Oben