Seagull ST2130: Gibt's Uhrmacher, die das reparieren?

Diskutiere Seagull ST2130: Gibt's Uhrmacher, die das reparieren? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Forum Ich habe eine Dongfeng, die ich sehr gerne trage. Anfangs war die Ganggenauigkeit bei mir auch sehr gut. Seit einiger Zeit ist es...
Jaki

Jaki

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2011
Beiträge
39
Hallo! Forum

Ich habe eine Dongfeng, die ich sehr gerne trage.
Anfangs war die Ganggenauigkeit bei mir auch sehr gut. Seit einiger Zeit ist es nun jedoch so, dass wenn ich die Uhr trage, sie mal schnell an einem Tag zwei Minuten Vorlauf hat (wenn ich die Uhr nicht trage, fällt mir kein großer Vorlauf auf). Ich habe mal mit der Uhr am Arm einen Ofen angefeuert und ich meine, es ist seit ungefähr diesem Zeitpunkt.

Nun war ich beim Uhrmacher in Göttingen. Dort hatte ich schon das ein oder andere Mal eine Uhr abgegeben. Zwar gilt Uhren Jung in Göttingen durchaus als ein wenig "speziell", aber den einen Uhrmacher, der dort mal gearbeitet hatte (mittlerweile jedoch gekündigt hat), fand ich echt klasse. Der hatte mir mal eine China-Vintagen aus den 70ern wieder hergerichtet.
Nun holte ich gerade eh meine Svea von der Revision ab. Da dachte ich mir, ich frage mal nach, wie's mit der Dongfeng aussieht. Aber der Herr, der mich bediente (soviel ich weiß führt er selber keine Reparaturen aus), schien mir noch nicht einmal recht zuhören zu wollen. Solche Uhren habe er schon hundertmal gesehen, die ließen sich nicht reparieren, billiger Chinaschrott, ist halt kein Schweizer Uhrwerk, da lohne sich keine Mühe. Die würde er noch nicht einmal entgegen nehmen. Ich war ein wenig irritiert, äußerte, dass das ST2130 an sich kein schlechtes sei etc. pp., aber er wollte nicht. Bisschen schade, dass der Uhrmacher, der dort mal gearbeitet hat. Bei diesem Herren meine ich, eine gewisse Überheblichkeit und Süffisanz wahrgenommen zu haben. Aber Uhren Jung in Göttingen gilt ja eh als ein wenig "speziell".

Na ja, also habe ich mal eine schriftliche Anfrage an einen anderen Uhrmacher geschickt. Dessen lapidare Antwort: "diese Asiatischen Uhrwerke sind leider nicht reparabel".

Ich muss gestehen, dass ich mich insgesamt geärgert habe, weil ich meine, dass über meine Uhr und das ja doch etablierte ST2130 vorschnell geurteilt wurde und ich nicht wirklich ernstgenommen wurde (vor allem als regelmäßiger Kunde). Und ich finde, es ist ein Unterschied, wenn jemand sagt: "tut mir leid, für das Werk haben wir keine Ersatzteile, ich kann keine Reparatur anbieten" oder "nein, das ist grundsätzlich nicht reparierbar, Du hast eh keine Ahnung". Als ob alles, was aus China kommt, billigster Schrott sei (aber die ETA-Teile, die dort gefertigt werden, oder Gläser aus China verbauen sie dann doch) und ich das blöde Naivchen, das blöden China-Schrott kauft. Na ja, egal.

Ich möchte keine große Diskussion über Arbeit aus China anfangen (meine Meinung: von superbillig bis High-End gibt's dort alles).
Meine Frage vielmehr ist: Muss ich diese Uhr tatsächlich entsorgen? Gibt's in Deutschland niemand, der mir diese Uhr repariert? Könnt ihr mir jemanden (entweder im 100km-Umkreis von Göttingen oder per postalischen Auftrag) empfehlen, der zumindest bereit wäre, die Uhr mit dem Seagull ST2130 mal anzusehen? Und dann vielleicht sogar noch reparieren?

Viele Grüße!

- Jakob
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.095
Ort
Deutschland
Also ich kenn keinen der Chinauhrwerke anrührt(Ersatzteilebestellung).
Habe einige Uhren aus China die haben aber Miyota oder Seiko Uhrwerke .
Alternative ein neues Seagullwerk bestellen und tauschen?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
85
Ort
Norddeutschland
Muss ich diese Uhr tatsächlich entsorgen?
Im Notfall kann man ja aus China ein neues Werk bestellen und einsetzen. Wenn man bedenkt wie teuer die Arbeitszeit für eine Reparatur ist, kommt das bei den Preisen für ein neues Werk vermutlich sogar eher in Frage als eine Reparatur?
Ich meine mich zu erinnern, dass ich hier irgendwo im Forum mal gelesen hätte, jemand bietet privat als Hobbyuhrmacher Reparaturen vom DG3804 GMT Uhrwerk an, wenn man das herausfindet könnte man eventuell anfragen, ob auch die Reparatur oder zumindest der Werktausch deiner Uhr möglich ist.
 
Jaki

Jaki

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2011
Beiträge
39
Hej!
Danke euch für eure Antworten!
An einen kompletten Uhrwerkstausch habe ich auch schon gedacht ... habe ich selber noch nie gemacht (ich habe noch nicht einmal einen Uhrenöffner), aber wer weiß ...
 
Thema:

Seagull ST2130: Gibt's Uhrmacher, die das reparieren?

Seagull ST2130: Gibt's Uhrmacher, die das reparieren? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Escapement Time Beobachter A Uhr 40mm Seagull ST2130 Saphirglas aus China importiert

    [Erledigt] Escapement Time Beobachter A Uhr 40mm Seagull ST2130 Saphirglas aus China importiert: Hallo Leute, Wie bereits im Forum vorgestellt, möchte ich meine chinesische B-Uhr von Escapement Time (Import von Taobao aus China 2017)...
  • Escapement Time Flieger B-Uhr 40mm Seagull ST2130 Automatikuhr

    Escapement Time Flieger B-Uhr 40mm Seagull ST2130 Automatikuhr: Hallo Leute, ich bin ganz neu im Forum und möchte euch mal eine eher unübliche Uhr in Deutschland und einen interessanten Anbieter aus China...
  • [Erledigt] Seagull Diver mit Sea-Gull ST2130 Werk 44mm

    [Erledigt] Seagull Diver mit Sea-Gull ST2130 Werk 44mm: Sammlungsauflösung geht weiter.... Seagull Diver schwarz mit ST2130 Werk Der Zustand der Uhr ist sehr gut (9,5/10). Glas, Lünette und Gehäuse...
  • SeaGull Dragon King ltd. automatic movement ST2130

    SeaGull Dragon King ltd. automatic movement ST2130: Bei dieser Uhr habe ich mal eine Ausnahme gemacht und eine fuer die USofA produzierte gekauft. Zumindestens sagen sie das. Ich tauche wohl aber...
  • Seagull ST2130 oder Miyota 8215

    Seagull ST2130 oder Miyota 8215: Hallo zusammen, mich würde Eure Meinung zu den Werken Seagull ST2130 und Miyota 8215 interessieren. Angenommen Ihr hättet die Wahl Eure...
  • Ähnliche Themen

    Oben