Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Diskutiere Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Der Witz bei der 1963er Sea-Gull ist doch eigentlich das Werk. Und das legendäre Venus 175er Werk, das diese ganze Sache ja erst begründet hat...
Μ

µch

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
29
Der Witz bei der 1963er Sea-Gull ist doch eigentlich das Werk. Und das legendäre Venus 175er Werk, das diese ganze Sache ja erst begründet hat, wurde ja an Sea-Gull verkauft, weiterentwickelt und ging in die von Sea-Gull entwickelte erste chinesische Fliegeruhr ein. Später wurde es dann von Sea-Gull zum ST19 weiter entwickelt und taucht jetzt in Chronographen auf, die der Optik des ersten chinesischen Fliegerchronos nachempfunden sind.
Das ist ein Chrono und die ganze Uhr wird ja durch das Werk ausgezeichnet. Und das ST19 ist halt eigentlich das, was die ganze Sache so spektakulär macht.

Ich habe 6Uhren mit dem ST19, 2 davon sind direkt von Sea-Gull, die 1962 und die 1963. Einmal eine ST1907 mit Kalender und eine ST1940 mit Automatikaufzug und noch 2 der etwas billigeren 1963er Reissues von Drittherstellern. Ehrlich gesagt gefallen mir die Varianten von Sea-Gull definitiv am besten von all diesen Uhren.

Nun sind die Chrono Reissues natürlich nicht unbedingt der eigentlichen Uhr nachempfunden, sondern unterschiedlichen Prototypen von damals. Die sich ja auch deutlich voneinader unterscheiden.
Einige Sachen sind hier authentischer als andere.
Für mich ist die Sea-Gull 819.17.1963 am nächsten dran. Sie ist qualitativ besser als viele der anderen Neuauflagen und vor allem von dem gleichen Hersteller wie damals hergestellt. So ein bisschen wie die Moonwatch von Omega, das Werk ist heute nicht mehr identisch, aber wenn man die Plexivariante nimmt und das Handaufzugswerk ist man schon relativ nah dran.

Die Dreizeigeruhr wird glaube ich nicht von Tianjin Sea-Gull hergestellt, und ist höchstens eine Hommage. Obwohl das Werk (ST2130?) von Sea-Gull hergestellt wird, ist es doch ganz anders, nämlich ein Klon des ETA 2824-2.

Die 819.17.1962 ist natürlich ein spezieller Fall, weil sie ja anscheinend auf dem Prototypen basiert, der eben nicht gebaut wurde. Sie ist keine richtige 1963er, aber irgendwie hat sie dennoch was wunderschön historisches an sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
121
Ort
Bremen
Sea-gull hat in den 60er Jahren die Maschinen und co. von den Schweizern gekauft und weiterentwickelt. Das war dann das ST19 Werk. Sea-gull verkauft die reinen Werke an dritte, genau wie Seiko und co.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.145
Ort
En Suisse
Ich für meinen Teil freue mich sogar, wenn hier zwischendurch auch mal eine andere Version gezeigt wird, die ich vielleicht vorher gar nicht auf dem Schirm hatte. Etwas Vielfalt tut auch diesen Thread gut. Was mich aber immer mehr davon abhält hier rein zu schauen, ist dieses ewige Thema "Original/Fake", besonders wie oft hier von einigen Usern das Wort Fake gebraucht wird ist mEn grenzwertig.
Teilweise wirkt es so, als ob die Leute den höheren Preis sich selbst gegenüber schönreden müssen. Teilweise auch, als wollten sie sich über andere stellen ("seht her, ich habe das Original, ihr nur Fakes")
Dabei ist die Frage "was ist original" gar nicht so eindeutig zu beantworten, wie manche es hier gerne hätten.
Mich nervt es jedenfalls erheblich.
+1
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
1.827
Ort
Berlin
Liebe Leute,

😇 ... was gabs denn hier wieder für ein leichtes Ungemach, inzwischen? 😈 ...

Braucht doch niemand, so etwas, schon gar nicht in solchen Zeiten, oder? :hmm: :hmm:
Kaum gucke ich mal nicht hier rein... :-P ...

Naja, "erst mal besser machen!", werden jetzt womöglich einige sagen, und zwar zu recht!
Ihr erinnert Euch in diesem Zusammenhang womöglich noch an die scheinbar "ewige Debatte": Wo kaufe ich meine Sea-Gull-1963? In Deutschland, bei Ali, bei ... ???

Man kann unterschiedliche Kaufverhalten/Ansichten doch auch positiv nutzen!
Zum Beispiel, indem man sich zusammensetzt und darüber diskutiert, ohne dabei dem anderen seine Ansichten über zu stülpen! ...

Lange Rede, kurzer Sinn:
Am letzten Sonnabend (12.09) besuchten uns unsere UFo-Bekannten aus Laudenbach/Bergstraße [ @Duuuval , DANKE, das war ein Spaß mit Euch beiden!!!, und morgen geht es hoffentlich weiter! ...], welche seinerzeit ihre Sea-Gull-Chronos bei Ali gekauft hatten. Meine Freundin Antje und ich hatten unsere Versionen seinerzeit bei J. Kampmann gekauft.

Nun saßen wir alle Viere tatsächlich in Antjes und meiner Schöneberger Lieblingskneipe aus Studententagen und wir verglichen unsere vier Uhren...
Ergebnis: Keine Unterschiede, bis auf wenige, unbedeutende Details. Was aber auffiel: Die größte Bedeutung hat die Wahl des Bandes! Aha!
UND: Wir lieben unsere Uhren, genau so, wie sie jeweils sind! 🥰
Aha, aha!

Ich bin sehr dankbar, daß es mir meine UFo-Mitgliedschaft ermöglicht hat, einen persönlichen Kontakt zu einem Gleichgesinnten herzustellen.
Verrückte unter sich verstehen sich halt doch immer noch am besten. :D ...


:pics:

... WER war das? ;-)

Na gut, hier einige wenige Impressionen (Veröffentlichung von allen Beteiligten autorisiert! ☄) ...

Die Laudenbacher in Berlin (1).jpg

Die Laudenbacher in Berlin (2).jpg

Erkenntnisse:

1. Es ist nicht ganz so einfach, vier Uhren gleichzeitig zu fotografieren..., und
2. Man erntet ziemlich seltsame Blicke von den Nachbartischen. Zum Glück gibt es da noch eine dritte Erkenntnis:
3. Mit der Anzahl der genossenen Gerstenkaltschalen wir einem dies zunehmender gleichgültig... 💫


Die Laudenbacher in Berlin (3).jpgDie Laudenbacher in Berlin (4).jpgDie Laudenbacher in Berlin (5).jpg

Ich danke Euch für Eure etwaig vorhandene Aufmerksamkeit und wünsche allen hier im Faden einen besonnenen Abend.
Laßt es Euch gut gehen & bleibt gesund!

Die Laudenbacher in Berlin (6).jpg

Marc! :prost:



[Rechtschreibung korrigiert :oops: ]
 
Zuletzt bearbeitet:
mannberlin

mannberlin

Dabei seit
29.06.2013
Beiträge
553
Früher war alles besser-und vor allem war es früher-und DU jünger ....
 
Duuuval

Duuuval

Dabei seit
25.02.2020
Beiträge
230
Ort
Laudenbach Bergstr.
@Sein&Zeit Hi, Marc und Antje. Super Bericht der den tatsächlichen Ablauf in voller Breite wieder gibt. Morgen treffen wir uns zur zweiten Runde. Mal sehen wie das mit dem Gerstensaftschalen morgen ausgeht.

Eine SEA-GULL wird auf jeden Fall dabei sein.

Grüße Sven und Marion
 
BestZeit

BestZeit

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
437
Sehr cool euer Treffen, hab noch nie überhaupt nur eine Möwe in freier Wildbahn gesehen, und ihr sitzt da gleich mit vier Stück in einer Runde :klatsch:
Würde ich solch eine Truppe in meiner Kneipe sehen, würde ich mich glatt mal aufdrängen und mich zusetzen, können ja nur gute Leute sein:D:super:
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
1.827
Ort
Berlin
Zuletzt bearbeitet:
goodi1985

goodi1985

Dabei seit
13.01.2019
Beiträge
102
Servus zusammen,

ich habe es wirklich versucht mich einzulesen 🙈. Und es wurde auf den vielen Seiten hier sicher schon beantwortet, aber ich habs nicht gefunden 😬. Ich habe ebenfalls Interesse an der wunderschönen Möwe und frage mich welches Exemplar denn dem Original am nähesten kommt? Also welches Ziffernblatt, Glas, Größe, Boden, Band? Gibts da eine Version die von euch bevorzugt wird :-)? Ihr könnt mich auch gern verlinken, falls es schon mal beantwortet wurde ;-). Oder einfach auf die Uhr bei poljot24. Werde mir die Uhr bei Herrn Kampmann holen, der glücklicherweise seinen Laden in der Nähe von mir hat 🎉
Lieben Gruß
Dani
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.627
Ort
Deutschland
Ich habe ebenfalls Interesse an der wunderschönen Möwe und frage mich welches Exemplar denn dem Original am nähesten kommt?
Diese Frage wurde schon denke ich hier mal beantwortet?

Aber gerne nochmal ,

hier Jody hat sich auch mit dieser Frage beschäftigt :


Am Ende :
Die Uhren die von Seagull Tianjin 天津中鸥表业集团有限公司 als Hommagen mal neu aufgelegt wurden und u.a. im offiziellen Seagull olineshop erhältlich waren sind am nächsten, dafür musste man aber mehr Yuan auf den Tisch legen.

Info zur der Firma Seagull Tianjin:
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiNjoP4g_XrAhUQCuwKHcOeC0wQFjAJegQIBxAB&url=https://watch-wiki.org/index.php?title=Tianjin_Sea-Gull_Watch_Group_Co._Ltd.&usg=AOvVaw18ayeHhX95BQUSu8aAZ2a2

PS: Ich habe meine 1963 seinerzeit in China bei Alibaba bestellt und sie kam aus HK zu der Adresse unter der ich in China wohnhaft war.(Preis Super unter umg. 100 Euronen aber Risiko)
20190830_171804.jpg
Deshalb rate ich auch eine bei Herr Kampmann zu holen , da bei Problemen ein direkter Ansprechpartner vorhanden ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 40mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 42mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig: Hallo zusammen, Verkaufe von Privat, aus meinem Besitz, aus meinem Eigentum, ohne gewerblichen Hintergrund, ohne Garantie, ohne Gewährleistung...
  • Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono

    Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono: Ein weiter Flug war es von China, mit einer Zwischenlandung in München. Vor drei Tagen hat sie dann endgültig den Zielort erreicht – ein Seagull...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 40mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 42mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig: Hallo zusammen, Verkaufe von Privat, aus meinem Besitz, aus meinem Eigentum, ohne gewerblichen Hintergrund, ohne Garantie, ohne Gewährleistung...
  • Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono

    Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono: Ein weiter Flug war es von China, mit einer Zwischenlandung in München. Vor drei Tagen hat sie dann endgültig den Zielort erreicht – ein Seagull...
  • Oben