Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Diskutiere Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Meine hat eine Gangreserve von 51,5 Stunden bei ca. 10 Sek. Vorgang pro 24 Std. am Handgelenk - wie sieht das bei euch aus ?
Sinn155

Sinn155

Dabei seit
20.06.2018
Beiträge
77
Meine hat eine Gangreserve von 51,5 Stunden bei ca. 10 Sek. Vorgang pro 24 Std. am Handgelenk - wie sieht das bei euch aus ?
 
Zeitglocken

Zeitglocken

Dabei seit
27.03.2020
Beiträge
130
Ort
Schweiz
Ich habe die grosse und die kleine Variante und weiss immer noch nicht, welche mir besser gefällt. Bin wohl nicht der einzige...
Bei der Kleinen gefällt mir der geballte Retro-Charme extrem gut. Aber trotz Nato-Band und Plexi wirkt sie halt doch arg zierlich an meinem auch nicht übermässig grossen Handgelenk (17,5).
Auf der anderen Seite wirkt die 42mm zwar sehr ästhetisch, eine sehr schöne und ausgewogene Uhr, aber irgendwie viel unverbindlicher als die kleine.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.145
Ort
En Suisse
Meine hat eine Gangreserve von 51,5 Stunden bei ca. 10 Sek. Vorgang pro 24 Std. am Handgelenk - wie sieht das bei euch aus ?
Ich habe die Seagull selber einreguliert. Als sie bei mir eintraf, hatte sie am Arm einen
Vorgang von 18 s/d. Hier die Werte des statischen Lagentests. Am Arm liegt sie bei +3 s/d.


3263168
 
Zuletzt bearbeitet:
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.145
Ort
En Suisse
Ich habe die grosse und die kleine Variante und weiss immer noch nicht, welche mir besser gefällt. Bin wohl nicht der einzige...
Bei der Kleinen gefällt mir der geballte Retro-Charme extrem gut. Aber trotz Nato-Band und Plexi wirkt sie halt doch arg zierlich an meinem auch nicht übermässig grossen Handgelenk (17,5).
Auf der anderen Seite wirkt die 42mm zwar sehr ästhetisch, eine sehr schöne und ausgewogene Uhr, aber irgendwie viel unverbindlicher als die kleine.
Ohne Fotos können wir das kaum nachvollziehen.
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
997
Ich habe die grosse und die kleine Variante und weiss immer noch nicht, welche mir besser gefällt. Bin wohl nicht der einzige...
Bei der Kleinen gefällt mir der geballte Retro-Charme extrem gut. Aber trotz Nato-Band und Plexi wirkt sie halt doch arg zierlich an meinem auch nicht übermässig grossen Handgelenk (17,5).
Auf der anderen Seite wirkt die 42mm zwar sehr ästhetisch, eine sehr schöne und ausgewogene Uhr, aber irgendwie viel unverbindlicher als die kleine.
Stecke genau im selben Dilemma ! Bloß das ich noch keinen Chrono habe.....habe ebenfalls ein 17,5 cm Handgelenk und kann mich echt nicht entscheiden ! Habe allerdings 2 andere 1963 Varianten in 40mm , die sind perfekt. Kleiner möchte ich nicht, größer eigentlich auch nicht...
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
310
Ort
Erzgebirge
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
997
Seagull 1963 gibt es auch als Dreizeiger. ( 40mm ) Die ich auch habe, und mehr als zufrieden bin .
Aber den Chrono gibt es nur in 38 / 42 mm.
Das ist das Dilemma... :-)
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
310
Ort
Erzgebirge
Seagull 1963 gibt es auch als Dreizeiger.
Eigentlich nicht. Es gibt Uhren, die ähneln der 1963, haben aber keine Totis. Und das sind keine 1963er.

Die einzig echte 1963 ist nur die 38er mit Totis, Acryl-Glas und Stahlboden. Die anderen Varianten mit Totis sind Hommagen, aber eine Dreizeigeruhr hat mit der 1963 nicht mehr viel zu tun.
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
997
Eigentlich nicht. Es gibt Uhren, die ähneln der 1963, haben aber keine Totis. Und das sind keine 1963er.

Die einzig echte 1963 ist nur die 38er mit Totis, Acryl-Glas und Stahlboden. Die anderen Varianten mit Totis sind Hommagen, aber eine Dreizeigeruhr hat mit der 1963 nicht mehr viel zu tun.
Na ja, die einzig echte......immer so ne Auslegungssache ! Sobald sie kein Stahlboden mehr hat gehört sie nicht mehr zu den echten, über 38mm schon gar nicht...und 3 Zeiger überhaupt nicht !

Ist ja auch egal, hauptsache die Uhren gefallen :-)
Meine 3 Zeiger ist jedenfalls vom offiziellen Seagull Store !
Logischerweise mit superben Seagull Werk / Band und 1963 Gravur.
Das volle Original Seagull Set halt .
Sie läuft übrigens fast im Chronometer Bereich:klatsch:
Auf die schnelle ein paar ( unscharfe leider ) Fotos:3263546
3263547
3263549
Links daneben übrigens eine Red Star/ Seaguss, ebenfalls im 40mm. Diese würde ich aber auch nicht als offiziell bezeichnen8-)
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
997
Das glaube ich nicht wirklich, auf der Sea-Gull Watch Company Seite ist sie definitiv nicht geführt. Und im offiziellen Shop auf AliExpress auch nicht. Hast du einen Link dazu?
BIG Sorry, Glaubensbekenntnisse werden nicht ( von mir jedenfalls ) diskutiert.
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
2.011
Ort
Rheingau
Bilde ich mir das ein, oder geht es hier gerade SEHR viel mehr um "echt", "original" und "offiziell", als um den Spass an den Uhren?
Vielleicht bräuchten wir einen extra D304-Puristen-Faden, um das hier wieder etwas zu entkrampfen ;-)

Edit:
Wer seine Uhr mit dem Original vergleichen möchte. HKED hat mal Bilder aus dem Sea-Gull-Museum gepostet:
The Original 1963 Air Force Chronograph?
 
Zuletzt bearbeitet:
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
121
Ort
Bremen
Bilde ich mir das ein, oder geht es hier gerade SEHR viel mehr um "echt", "original" und "offiziell", als um den Spass an den Uhren?
Vielleicht bräuchten wir einen extra D304-Puristen-Faden, um das hier wieder etwas zu entkrampfen ;-)
Das finde ich jetzt wieder sehr interessant. Natürlich geht es in erster Linie um den Spaß an der Uhr.
Aber ich finde, es muss auch klar zwischen Original und Hommage unterschieden werden, wenn schon die komplette Uhr kopiert wird.
Wenn ich jetzt mit einer fake Rolex in den Rolex Thread gehen, dauert es vermutlich keine fünf Minuten bis ich übel beschimpft und gesperrt werde obwohl ich Spaß an der Uhr hatte (natürlich nur als Beispiel).
Aber hier ist das offensichtlich kein Problem. Und das jetzt als Purismus zu bezeichne, finde ich auch etwas komisch...

Ich habe absolut nichts gegen die Hommagen, ganz im gegenteil, ich hier schon ein paar Vorteile zum Original vorgestellt (aus meiner Sicht) und eine ist auch schon wieder auf dem Weg zu mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.145
Ort
En Suisse
Was ist am Threadtitel "Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr" nicht verständlich? :hmm:
Da nur sehr wenige Originale 1947 gebaut wurden, kann es sich ja nur um Hommagen handeln.
Dreizeiger und "1962" wären dann aber nach meiner Lesart draussen. Auch etwaige Pandas
und dergleichen.
Die Verwässerung des Threads hat mich dazu bewogen, hier nur noch sehr sporadisch in Erscheinung
zu treten.
 
Zuletzt bearbeitet:
raibeu

raibeu

Dabei seit
28.09.2014
Beiträge
79
Aber trotz Nato-Band und Plexi wirkt sie halt doch arg zierlich an meinem auch nicht übermässig grossen Handgelenk (17,5).
Ich würde eher sagen: Wegen des Natos wirkt sie arg zierlich. Das Natoband macht die Sicht optisch viel kleiner. Leg die 38er mal an ein normales Lederband. Dann passt die Größe bestimmt besser.
 
BestZeit

BestZeit

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
437
Was ist am Threadtitel "Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr" nicht verständlich? :hmm:
Da nur sehr wenige Originale 1947 gebaut wurden, kann es sich ja nur um Hommagen handeln.
Dreizeiger und "1962" wären dann aber nach meiner Lesart draussen. Auch etwaige Pandas
und dergleichen.
Die Verwässerung des Threads hat mich dazu bewogen, hier nur noch sehr sporadisch in Erscheinung
zu treten.
Ich für meinen Teil freue mich sogar, wenn hier zwischendurch auch mal eine andere Version gezeigt wird, die ich vielleicht vorher gar nicht auf dem Schirm hatte. Etwas Vielfalt tut auch diesen Thread gut. Was mich aber immer mehr davon abhält hier rein zu schauen, ist dieses ewige Thema "Original/Fake", besonders wie oft hier von einigen Usern das Wort Fake gebraucht wird ist mEn grenzwertig.
Teilweise wirkt es so, als ob die Leute den höheren Preis sich selbst gegenüber schönreden müssen. Teilweise auch, als wollten sie sich über andere stellen ("seht her, ich habe das Original, ihr nur Fakes")
Dabei ist die Frage "was ist original" gar nicht so eindeutig zu beantworten, wie manche es hier gerne hätten.
Mich nervt es jedenfalls erheblich.
 
Thema:

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 40mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 42mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig: Hallo zusammen, Verkaufe von Privat, aus meinem Besitz, aus meinem Eigentum, ohne gewerblichen Hintergrund, ohne Garantie, ohne Gewährleistung...
  • Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono

    Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono: Ein weiter Flug war es von China, mit einer Zwischenlandung in München. Vor drei Tagen hat sie dann endgültig den Zielort erreicht – ein Seagull...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 40mm Saphirglas - Seagull ST19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 40mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals

    [Erledigt] 1963 Chinese Airforce 42mm Saphirglas - Seagull ST19 Schwanenhals: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Seagull" 1963 42mm Saphirglas Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Airforce Acrylglas - Defekt/Reparaturbedürftig: Hallo zusammen, Verkaufe von Privat, aus meinem Besitz, aus meinem Eigentum, ohne gewerblichen Hintergrund, ohne Garantie, ohne Gewährleistung...
  • Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono

    Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono: Ein weiter Flug war es von China, mit einer Zwischenlandung in München. Vor drei Tagen hat sie dann endgültig den Zielort erreicht – ein Seagull...
  • Oben