Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Diskutiere Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Herr Kampmann war am Telefon extrem nett und ich bekomme eine neue Uhr.
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.835
Ort
Niedersachsen
@Temka

Super! :klatsch:

Auf die Uhren kann man sich nicht immer verlassen, da gibt's auch Montagsprodukte, Transportschäden, verschlafene Kontrollposten ... Aber auf den Herrn Kampmann kannst Du Dich verlassen, er kümmert sich um seine Kunden.

Seine Uhren kosten zwar deutlich mehr als im (nicht-EU-)Ausland, aber mit dem Service, den man bei ihm im Preis hat, sind die Uhren am Ende doch recht preiswert.

Gruß, Bert
 
Temka

Temka

Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
146
Gekommen. Diesmal dreht sich die Krone fein und mit dem Handaufzug scheint alles ok zu sein. Der Chronominutenzeiger zeigt net zu 100 % genau auf die 30 Marke. Aber das ist net so schlimm, behahlte die Uhr.
PhotoPictureResizer_191129_121250785_crop_1408x1146-591x481.jpg
 
M

MaxMaxMax

Dabei seit
13.04.2019
Beiträge
326
Schön dass sie nun einwandfrei funktioniert, bei dem Zeiger wäre ich allerdings etwas pingeliger
 
Temka

Temka

Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
146
@MaxMaxMax
Eigentlich ja, aber kA ob ich mich wegen so was wirklich beschwerden darf/will.
Interessant ist - wenn man Chrono startet dann geht der Zeiger auf 30. Wenn man resetted - dann wieder klein bisschen daneben.
 
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
112
Ich glaube das ist relativ normal bei dem Werk. Ich hatte 3 Uhren mit dem St19 die alle nicht immer sauber genullt haben. Mal ein bisschen vor der Null und manchmal ein bisschen hinter der Null und dann auch wieder mal sauber auf der Null.

Also mich stört es nicht, dass muss halt jeder für sich entscheiden ob man sich deshalb beschweren möchte.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.835
Ort
Niedersachsen
Gekommen. Diesmal dreht sich die Krone fein und mit dem Handaufzug scheint alles ok zu sein. Der Chronominutenzeiger zeigt net zu 100 % genau auf die 30 Marke. Aber das ist net so schlimm, behahlte die Uhr.
Erstmal meine große Mitfreude, daß es mit dem Umtausch so schnell geklappt hat. :klatsch:

Zu dem Chrono-Minutenzeiger kann ich auch etwas beitragen.

Am Handgelenk sieht man es kaum ...

Möwe_61.jpg

Möwe_HG_11.jpg

Wenn man ganz genau hinguckt, sieht man den Strich neben dem Zeiger schon ...

Möwe_53.jpg

... und auf der Macroaufnahme sieht man es deutlich ...

Möwe_31.jpg

Bei meiner Möwe bleibt dieser Versatz auch wenn der Chrono läuft.

Die Uhr habe ich geschenkt bekommen, deshalb will ich nicht meckern, aber ich habe schon Swiss-made-Chronos erlebt, die eine halbe Sekunde daneben hauen (genau zwischen zwei Striche), und da kannst Du auch nichts machen - kaufen oder liegen lassen.
Manche Chronos haben eine "Tasten-Kombination", mit der man alle Chrono-Zeiger manuell nullen kann, ob das hier auch funktioniert, weiß ich nicht.

Gruß, Bert
 
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
112
Oh, ich meinte eigentlich den Sekundenzeiger der nicht richtig nullt und nicht den 30-Minuten Zähler. Der nullt bei mir nämlich richtig.
Hatte mich in Post #2383 verlesen...
 
Temka

Temka

Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
146
@Ylem
Werde die Uhr behalten, ist halt im Endeffekt net so wichtig :)
 
Temka

Temka

Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
146
Aso noch eine Frage an jemanden der schon Umtauschsuhr bekommen hat. Die Uhr kam mit neuem Armband (schon installiert), ist das normal oder muss man den zurückschicken? Will morgen zur Post, kann Herrn Kampmann nicht mehr fragen.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.835
Ort
Niedersachsen
Aso noch eine Frage an jemanden der schon Umtauschsuhr bekommen hat. Die Uhr kam mit neuem Armband (schon installiert), ist das normal oder muss man den zurückschicken? Will morgen zur Post, kann Herrn Kampmann nicht mehr fragen.
Hast Du die defekte Uhr ohne Armband hingeschickt? Ansonsten ist es einfach nur ein Tausch - defekte Uhr gegen eine Neue. Ich glaube nicht, daß Du das neue Band zurückschicken sollst, nur das Original-Band der defekten Uhr.
Wirklich klären kannst Du das mit Herr Kampmann; schreib ihm eine E-Mail und frag einfach.

Gruß, Bert
 
Temka

Temka

Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
146
@Tschassy
Noch nicht weggeschickt, beim Herrn Kampmann kommt zuerst eine Ersatzuhr und danach muss man zurückschicken. Aber na ja, beide Armbänder sind halt nicht mehr neu aber ich schicke den ersten zurück.

Apropos, die Möve tickt echt ordentlich laut. Ungewöhnlich. :)
seagull.jpg
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.835
Ort
Niedersachsen
@Temka
Eine mechanische Uhr hat zu ticken, manche sind leise, manche lauter, ich mag es, aber es soll Menschen geben, die das stört. Meine Möwe tickt normal laut; nachts, wenn in diesem Kaff die Bürgersteige hochgeklappt sind, höre ich einige meiner Uhren aus einer Entfernung von einem 1/2 Meter ticken, und auch die Werke sind unterschiedlich - AS 1130, ETA 2824, Seagull ...

Gruß, Bert
 
B

BestZeit

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
81
Natürlich, aber lies auch mal die letzten Beiträge über deinem. Da geht gut raus hervor, warum sich der Aufpreis bei einem deutschem Händler lohnt.
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
425
Ort
Berlin
Natürlich, aber lies auch mal die letzten Beiträge über deinem. Da geht gut raus hervor, warum sich der Aufpreis bei einem deutschem Händler lohnt.
Genau!
Zudem die bei Ali angebotenen Uhren bisweilen keinen Sichtboden haben, was bei diesem Werk nun wirklich schade wäre. Und die neue Version des ST-19 mit Schwanenhalsfeinregulierung findet man dort natürlich auch nicht. Bisher habe ich es zumindest in Aliland nicht in verbautem Zustand gesehen.
Ich habe im Übrigen von Herrn Kampmann auf meine Anfrage, ob das Werk mit Feinregulierung eine andere Werkbezeichnung hätte, eine Antwort erhalten: Das 'neue', verbesserte Werk heißt auch 'nur' ST-1901...

Schönes Wochenende Euch allen! 🥳

Marc
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.835
Ort
Niedersachsen
Hallo liebe Leute, kann man hier zuschlagen? 125€ incl. aller Rabatte klingt erstmal verlockend :
(...)
Zuschlagen kannst Du immer, aber ob es sich lohnt, wird die Zukunft zeigen.

Im Uhrengeschäft hat keiner etwas zu verschenken, egal in welchem Preissegment wir uns bewegen. Der Verkaufspreis einer Uhr enthält viele Komponenten, und in dem Preissegment der Seagull 1963 Air Force bildet die pure Herstellung der Uhr nur einen kleinen Teil des VP. Viel Geld schlucken die "manuellen" Arbeiten, Endkontrolle und der Kundenservice. Und besonders die letzten beiden Posten sind in vielen Ländern noch Fremdwörter, und genau dort lauern die Haken und Ösen der Kundenfalle

Wenn Du ein geschickter Hobby-Uhrbastler, kannst Du das Risiko in Kauf nehmen und zum halben Preis im Ausland einkaufen. Wenn die Uhr eine Macke hat, mußt Du Dir selbst helfen.

Ich kann das nicht, deshalb zahle ich bei einem deutschen Händler den vollen Preis, und wenn mit der Uhr was ist, habe ich im Preis einen gesetzlich gesicherten Kundenservice - der Händler kümmert sich, tauscht die Uhr um, repariert sie, im schlimmsten Fall gibt's Geld zurück.

Gruß, Bert
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
425
Ort
Berlin
Zuschlagen kannst Du immer, aber ob es sich lohnt, wird die Zukunft zeigen.

Im Uhrengeschäft hat keiner etwas zu verschenken, egal in welchem Preissegment wir uns bewegen. Der Verkaufspreis einer Uhr enthält viele Komponenten, und in dem Preissegment der Seagull 1963 Air Force bildet die pure Herstellung der Uhr nur einen kleinen Teil des VP. Viel Geld schlucken die "manuellen" Arbeiten, Endkontrolle und der Kundenservice. Und besonders die letzten beiden Posten sind in vielen Ländern noch Fremdwörter, und genau dort lauern die Haken und Ösen der Kundenfalle

Wenn Du ein geschickter Hobby-Uhrbastler, kannst Du das Risiko in Kauf nehmen und zum halben Preis im Ausland einkaufen. Wenn die Uhr eine Macke hat, mußt Du Dir selbst helfen.

Ich kann das nicht, deshalb zahle ich bei einem deutschen Händler den vollen Preis, und wenn mit der Uhr was ist, habe ich im Preis einen gesetzlich gesicherten Kundenservice - der Händler kümmert sich, tauscht die Uhr um, repariert sie, im schlimmsten Fall gibt's Geld zurück.

Gruß, Bert
'Lieber' Bert, ein einfaches "gefällt mir" wäre als Response m.E. zu wenig!
Es ist immer wieder wundervoll zu sehen, wenn Menschen in wenigen Worten alles Evidente zusammen zu fassen im Stande sind. [IMHO...]
Dir dafür vielen Dank!

Marc

__

@Alle hier im Faden:

Meine Freundin zeigte mir während unseres Kurztrips in Sachsen-Anhalt

Sea-Gull 1963, unterwegs in Sachsen-Anhalt (1).JPG

immer wieder ihr Handgelenk...

Sea-Gull 1963, unterwegs in Sachsen-Anhalt (2).JPG

Sie weiß genau, daß ich beinahe zwanghaft anderen Menschen genau dahin schaue...

...es ist doch nur ne' Uhr, meine Güte..., die halte ich auch mal gerne in der Hand...

Sea-Gull 1963, unterwegs in Sachsen-Anhalt (3).JPG

Ja! Mit Schwan...-Fein...., ich weiß!

Sea-Gull 1963, unterwegs in Sachsen-Anhalt (4).JPG

Im Januar habe ich die dann in 42mm!
Herrn Kampmann sei dank!

Ab dann habe ich aber die größere Sea-Gull! (...und das wird ihr sowas von egal sein...)... :lol:

...ach, erst nächstes Jahr. 😇


Ich wünsche allen ein wundervolles Wochenende! 🥳

Marc
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.394
Danke euch allen, es hat meinen Kaufimpuls auf jeden Fall erstmal gebremst. Sicher nicht das schlechteste :-)
Ich schlafe nochmal eine Nacht drüber.
 
Thema:

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] SEAGULL 1963 Chinesische Luftwaffe 42mm

    [Erledigt] SEAGULL 1963 Chinesische Luftwaffe 42mm: Servus Alle, aus einem Tausch erhalten, geb ich sie weiter. Ich hab aktuell ganz einfach zu viele Chronos. Eine tolle Uhr und für diejenigen von...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr 38 mm Acrylglas Schaltradchronograph ST19 (Venus 150) Kaliber

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr 38 mm Acrylglas Schaltradchronograph ST19 (Venus 150) Kaliber: Guten Tag. Verkaufe privat bzw nicht gewerblich meine gebrauchte Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr in 38 mm Acrylglas mit...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Air Force 37 mm

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinese Air Force 37 mm: Vorab: Ich verkaufe hier ausschließlich Uhren aus meiner privaten Uhrensammlung, daher keine Rücknahme Gewährleistung und Garantie! Seagull 1963...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr Chronograph 42mm mit Schaltradkaliber ST19

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr Chronograph 42mm mit Schaltradkaliber ST19: Ich bin Privatverkäufer ! Der Chrono ist optisch wie technisch in einem sehr guten Zustand. Der Venus 150 Nachbau läuft tadellos. Die...
  • [Erledigt] Seagull 1963 - Chinesische Luftwaffenuhr - 37 mm

    [Erledigt] Seagull 1963 - Chinesische Luftwaffenuhr - 37 mm: Hallo zusammen, zum Verkauf steht eine Seagull 1963. Sollte hier im Forum gut bekannt sein, deswegen nur schnell die wichtigsten Daten: Werk...
  • Ähnliche Themen

    Oben