Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Diskutiere Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich muss mit meinem 16,5er HGU fast immer ein Loch nachziehen. Glückwunsch zur rasselfreien Möwe. Wünsche dir viel Spaß damit.
K

Klaas

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
23
Mir ist leider mal der obere Chrono-Drücker verloren gegangen und es war kein Ersatz aufzutreiben. Nach ca. sechs Jahren in der Schublade habe ich beim örtlichen Uhrmacher einen Dummy einkleben lassen. Klar, auf dem Makro-Bild sieht man die geringere Höhe deutlich, am Arm fällt es schon fast nicht mehr auf.

Wisst ihr, wie es mittlerweile um die Ersatzteile steht? Poljot 24 konnte mir 2013 nicht weiterhelfen, weil ich die Uhr bei einem anderen "Händler" erworben habe (babyblau).

Beste Grüße, Klaas

IMG_7897.JPG
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.030
Ort
Niedersachsen
(...)
Wisst ihr, wie es mittlerweile um die Ersatzteile steht? Poljot 24 konnte mir 2013 nicht weiterhelfen, weil ich die Uhr bei einem anderen "Händler" erworben habe (babyblau).
(...)
Wie ich sehe, hat Deine Möwe zwei Zeilen über der Sechs, die Möwen von Herrn Kampmann haben nur eine Zeile; kann es sein, daß diese Varianten auch unterschiedliche Drücker haben? In dem Falle würde es erklären, daß Herr Kampmann die Drücker für die zweizeilige Variante tatsächlich nicht als Ersatzteile führt.
Oder hat Herr Kampmann die Reparatur abgelehnt, weil die Uhr nicht bei ihm gekauft wurde? Das kann ich mir nicht vorstellen ...
Versuch es, mit Herrn Kampmann ins Gespräch zu kommen (Telefon, E-Mail) und eine Lösung für Deinen Drücker zu finden.

Gruß, Bert
 
Henk16

Henk16

Dabei seit
19.06.2018
Beiträge
1.315
Ort
Saarland
Ruf ihn einfach an, er tauscht sich gerne aus, wenn er Zeit hat.
Ersatzteile müsste er gut beschaffen können, er war letztens erst das Werk besichtigen und hat sich einen Überblick verschaffen, was meinen Kenntnisstand angeht.
Deine müsste ein altes Modell sein mit dem zweizeiligen Schriftzug, soweit ich weiß sollten die Chronodrücker jedoch gleich sein.
 
Der Preusse !

Der Preusse !

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
91
Dank DHL ist mein Paket erst heute verspätet eingetroffen. Erhalten habe ich eine Uhr, die nur ein dezentes Rasseln aufweist, so dass das Ticken lauter ist als das Rasseln. Das ist für mich akzeptabel.

Wie ich finde harmoniert das dunkelbraune Lederarmband wunderbar mit dem cremefarbenen Ziffernblatt. Die Uhr sitzt schön an meinem 17cm Handgelenk, allerdings muss ich das letzte Loch am Armband in Anspruch nehmen, damit das Band passt. Hier ein paar Bilder:

Anhang anzeigen 2413522
Anhang anzeigen 2413524
Anhang anzeigen 2413526
Anhang anzeigen 2413527



Nachdem die Uhr von mir obligatorisch entmagnetisiert wurde, habe ich sie auf die Zeitwaage gepackt, da ich neugierig bin. Ich habe versucht den passenden Hebewinkel zu recherchieren. Aber leider habe ich viele, teils widersprüchliche Ergebnisse gefunden. Von 42 bis 52 Grad war alles dabei. Da ich gerne die korrekte Amplitude berechnen will, wäre es hilfreich, wenn mir jemand den korrekten Hebewinkel des ST-19 eindeutig sagen könnte. Herr Kampmann war heute leider telefonisch nicht zu erreichen.
Ich habe die Messung mit einem Hebewinkel von 52 Grad durchgeführt. Die Gangwerte sollten unabhängig vom Hebewinkel messbar sein. Ich habe 3 Positionen gemessen: ZB oben, Krone oben, ZB unten. Die Gangwerte liegen unter 20 Sek/Tag und sind meiner Meinung nach OK aber nicht ausgezeichnet. Unter dem Strich handelt es sich um eine sehr schöne Uhr.

Hier noch ein paar Bilder zu den Messungen:
Anhang anzeigen 2413535
Anhang anzeigen 2413537
Anhang anzeigen 2413539
auch von mir Glückwunsch, was ich aber trotzdem nicht nachvollziehen kann was an einer Handaufzugs Uhr rasseln soll oder auch rasseln kann? das ist doch nichts was ansatzweise locker ist außer der Unruhe, oder übersehe ich da was?
 
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.452
Ort
Düren
Ich weiß auch nicht was es Sen könnte, aber sie läuft fantastisch, darum lass ich es so :D
 
Mr.Insomnia

Mr.Insomnia

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
29
Ort
Mittelhessen
auch von mir Glückwunsch, was ich aber trotzdem nicht nachvollziehen kann was an einer Handaufzugs Uhr rasseln soll oder auch rasseln kann? das ist doch nichts was ansatzweise locker ist außer der Unruhe, oder übersehe ich da was?
Ich habe zu meiner Uhr, die ich heute geliefert bekommen habe, ein individuelles Schreiben von Herrn Kampmann erhalten, in dem er sich zu dem Rasselgeräusch geäußert hat. Einen kurzen Auszug möchte ich an dieser Stelle wiedergeben:

Zitat: "Das Geräusch beim Schütteln der Uhren ist tatsächlich normal und bauartbedingt - es ist übrigens auch bei den russischen Chronographen mit dem Poljot 3133 Kaliber sehr ähnlich. Das liegt einfach nur an dem Spiel der Mechanik und des Gehäuses."

Da ich nun eine Uhr habe, die meinen Anforderungen entspricht, hat mir das als Antwort gereicht. :super:
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.030
Ort
Niedersachsen
(...)
Zitat: "Das Geräusch beim Schütteln der Uhren ist tatsächlich normal und bauartbedingt - es ist übrigens auch bei den russischen Chronographen mit dem Poljot 3133 Kaliber sehr ähnlich. Das liegt einfach nur an dem Spiel der Mechanik und des Gehäuses."
(...)
Nun, ich habe ein sehr feines Ohr und bei meiner Möwe kann ich kein Rasseln vernehmen, aber es kann sein, daß es sich in einem Frequenzbereich abspielt, in dem mein Ohr nicht so empfindlich ist.
Wenn Dich das Geräusch nicht stört, dann soll es gut sein; schließlich willst Du Dich nach den Strapazen über die Möwe endlich auch freuen, und das darfst Du jetzt.:klatsch:
Und wenn darin doch eine Schraube locker sein sollte, hast Du zwei Jahre Garantie/Gewährleistung.

Gruß, Bert
 
mistertomcat

mistertomcat

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
10.221
"Well done"... WILLKOMMEN IM CLUB Kemo! :ok:
 
Eddie89

Eddie89

Gesperrt
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
110
Ort
LP
So, hab grade die 37,5er mit Acryl bestellt :)
Werde mich aber noch bis nächsten Freitag gedulden müssen, solange wird meine Frau sie dann verwahren. (nächsten Freitag ist mein Geburtstag:))
 
Alex66

Alex66

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
1.279
Ort
Wuppertal
Ihr habt mich infiziert ;-) Möchte die 42mm Variante. Wo ist hier die beste Bezugsquell ? Muss demnächst auch beruflich nach China ... wo kauft man da gegebenenfalls ?
 
Henk16

Henk16

Dabei seit
19.06.2018
Beiträge
1.315
Ort
Saarland
Ich würde in jedem Fall bei Herrn Kampmann bestellen. Poljot24.
Sehr sympathischer Kerl!
 
T

Ticktacktolli

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
5
Ort
FFM
Darf ich hiermit eintreten?
Um die "normale" 1963 bin ich eine Weile rumgeschlichen, konnte mir aber nicht vorstellen, mit den Farben wirklich glücklich zu werden. Beim Panda-Look hat es dann "Klick" gemacht - erst im Kopf, dann im Webshop von Herrn K.
 

Anhänge

Thema:

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners

Seagull 1963 Chinese Air Force Fliegeruhr Owners - Ähnliche Themen

  • [Suche] Seagull 1963 Chinese Airforce

    [Suche] Seagull 1963 Chinese Airforce: Hallo, ich suche die Seagull 1963 Chinese Airforce. Am liebsten in der klassischen Variante, 37,5mm, Plexi, 19 Steine Schriftzug. Schreibt mir...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr Chronograph 42mm mit Schaltradkaliber ST19

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr Chronograph 42mm mit Schaltradkaliber ST19: Ich bin Privatverkäufer ! Der Chrono ist optisch wie technisch in einem sehr guten Zustand. Der Venus 150 Nachbau läuft tadellos. Die...
  • [Erledigt] Seagull 1963 - Chinesische Luftwaffenuhr - 37 mm

    [Erledigt] Seagull 1963 - Chinesische Luftwaffenuhr - 37 mm: Hallo zusammen, zum Verkauf steht eine Seagull 1963. Sollte hier im Forum gut bekannt sein, deswegen nur schnell die wichtigsten Daten: Werk...
  • [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr 37 mm - super Zustand

    [Erledigt] Seagull 1963 Chinesische Luftwaffenuhr 37 mm - super Zustand: Hallo in die Runde. Ich biete euch eine Seagull 1963. Ich denke die Eckdaten der schönen Chinesin sind bekannt, daher nur kurz: Kurzübersicht...
  • [Erledigt] Seagull 1963 chinesische Luftwaffe

    [Erledigt] Seagull 1963 chinesische Luftwaffe: Verkaufe nagelneue, vollverklebte und ungetragene Seagull 1963! Es handelt sich um die Original-Version mit: 37mm Schaltradkaliber 21 ZUAN -...
  • Ähnliche Themen

    Oben