Schweizer Uhrenmacher locken Touristen in Ateliers

Diskutiere Schweizer Uhrenmacher locken Touristen in Ateliers im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Artikel in der Handelszeitung - die krisengeschüttelte Schweizer Uhrenindustrie will Touristen in Ateliers locken: Ausländische Touristen...
Val84

Val84

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2015
Beiträge
397
Ort
jwd
Artikel in der Handelszeitung - die krisengeschüttelte Schweizer Uhrenindustrie will Touristen in Ateliers locken:

Ausländische Touristen sollen in Zukunft hierzulande nicht nur Uhren kaufen, sondern auch die Ateliers besuchen, in denen die Uhren hergestellt werden. Im Jurabogen öffnen immer mehr Werkstätten ihre Tore für Besucher. Für den Tourismus könnte dies zum interessanten Nischenmarkt werden.

Ende Juni machte die Uhrmacherwerkstatt «Au Carillon d'Or» in Auvernier NE ihre Räumlichkeiten Besuchern zugänglich, einige Wochen später folgte das Atelier Zeitwinkel in Saint-Imier BE. Das sind die zwei jüngsten Beispiele dafür, dass Touristen für die Uhrmacherei begeistert werden sollen.

Mehr / Quelle: Uhrenmacher locken Touristen in Ateliers | Handelszeitung.ch
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.354
Ich schließe mich Armin an, eine Manufakturbesichtigung ist immer was ganz besonderes
 
weinkeller

weinkeller

Dabei seit
02.07.2013
Beiträge
1.510
Ort
Berlin
Sehe ich genauso. Wenn der Kunde einen Eindruck davon erhält, wie seine Uhr von Hand gefertigt wird, löst es nochmal andere Emotionen aus, als in einem Verkaufsgespräch beim Konzessionär.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.630
Diese Idee könnte mich auch mal wieder in die Schweiz locken.
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.145
Eine sehr gute Idee.

Spricht aber völlig andere Leute an als die Asiaten und Araber, die nahe dem Flughafen noch schnell 2 Roletten einpacken.

In der Zukunft mögen andere Kunden wieder wichtiger sein.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.713
Ort
Wien
Richtig so!
Dieses Geschäftsmodell existiert seit Jahrzehnten in den Urlaubsorten (Teppich und Ledermanufakturen)oder auch Pensionisten Busfahrten.
 
T

tachzusammen

Gast
Richtig so!
Dieses Geschäftsmodell existiert seit Jahrzehnten in den Urlaubsorten (Teppich und Ledermanufakturen)oder auch Pensionisten Busfahrten.
Wobei es für mich wesentlich interessanter ist, bei der Herstellung einer Uhr als bei der Herstellung einer Heizdecke zuzusehen . . .
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.713
Ort
Wien
Also, muß es da wesentlich besser funktionieren, als bei einer Lederjacke, Perserteppisch und Heizdecke.
Meine Intention war eben, dass die Schweizer auf hohem Roß gelebt haben und solche Praktiken eher unüblich bis geschäftsschädigend hätte wirken können.
 
thp001

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
3.305
Ist vielleicht gut für's Image, viel mehr Umsatz wird es auch nicht bringen. Dafür ist wahrscheinlich der Anteil derer, die sich dafür
extra auf den Weg machen wollen, zu niedrig.

Aber vielleicht gibt's ja mal eine Entwicklung wie bei den Autobauern. Ich hole dann irgend wann mal meine neue (individualisierte)
Rolex (bei den Preisen kommt es auf die paar Hundert Kilometer nach Biel oder Genf auch nicht mehr an ...) persönlich vor Ort ab,
darf mir Teile der Produktion ansehen und werde zum (hochwertigen) Mittagessen eingeladen. Das Ganze verknüpfe ich dann noch
mit einem Besuch im Museum. Das darf dann, wie bei den Autobauern auch, gerne auch ein paar Hundert Euro mehr kosten ...

Gruß, thp001.

Übrigens: In der heute oft fehlenden Personalisierung sehe ich eines der Hauptprobleme bei den hochwertigen Schweizer Zeitmessern.
Viele werden sich bei den heutigen Preisen fragen, warum sie Tausende von Euro ausgeben sollen für eine Uhr, die tausendfach genau so
auch von vielen Anderen getragen wird. Aber vielleicht ist Personalisierung bei Uhren nicht so einfach - ich kann das nicht beurteilen.

Obwohl, wenn ich mir die Strategie von z. B. Hublot ansehe, da sind die vielen SE ja auch eine Art von Personalisierung. Und Hublot
scheint damit ja ganz gut zurecht zu kommen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.818
Ort
DE / Mexico
Was die Automobilindustrie schon seit längerem betreibt wird nun auch von den Uhrenherstellern gemacht. Eine gute Idee weitere Interessenten zu finden.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.005
Ort
NRW
So langsam merken einige Hersteller aus der Schweiz,das doch Kunden hinter den Verkaufszahlen stehen.
 
Micha-W.

Micha-W.

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
333
Ort
Berlin
Wieso dann noch zum Konzi? Da kann ich auch gleich beim Hersteller kaufen, wenn ich schon da bin. Als ich 2014 in Glashütte war, kam ich zwar zur zu Glashütte Original und Mühle in die heiligen Hallen. Nomos bot in meiner Besuchszeit keine Führung an. :-( Aber eine Club Automat habe ich dennoch neben dem Museum gekauft...
Achja, bei Hemess war ich auch. Gut, dass ich da nichts gekauft habe...
 
Thema:

Schweizer Uhrenmacher locken Touristen in Ateliers

Schweizer Uhrenmacher locken Touristen in Ateliers - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr aus der Schweiz

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr aus der Schweiz: Hallo, ich besitze mehrere alte Taschenuhren und 120 Großuhren (Schwarzwälder Uhren). Leider kann ich bei einer der Taschenuhren überhaupt keine...
  • Bestimmung Vintage Golduhr // 18K 0,750 Gold aus der Schweiz

    Bestimmung Vintage Golduhr // 18K 0,750 Gold aus der Schweiz: Liebe Foristi, zur Hochzeit habe ich von den Schwiegereltern die Golduhr des Großvaters meiner Frau bekommen. Leider weiß keiner auch nur...
  • Uhrenbestimmung Schweizer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Schweizer Taschenuhr: Hallo, Ich habe von meiner Oma eine Taschenuhr bekommen. Da ich mich mit Taschenuhren nicht sonderlich gut auskenne habe ich versucht einiges im...
  • Uhr in der Schweiz kaufen

    Uhr in der Schweiz kaufen: Hallo zusammen, ich hätte die Möglichkeiten eine AP Chrono sofort in der Schweiz zu bekommen. Kosten belaufen sich auf 27000 Schweizer Franken...
  • Ähnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr aus der Schweiz

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr aus der Schweiz: Hallo, ich besitze mehrere alte Taschenuhren und 120 Großuhren (Schwarzwälder Uhren). Leider kann ich bei einer der Taschenuhren überhaupt keine...
  • Bestimmung Vintage Golduhr // 18K 0,750 Gold aus der Schweiz

    Bestimmung Vintage Golduhr // 18K 0,750 Gold aus der Schweiz: Liebe Foristi, zur Hochzeit habe ich von den Schwiegereltern die Golduhr des Großvaters meiner Frau bekommen. Leider weiß keiner auch nur...
  • Uhrenbestimmung Schweizer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Schweizer Taschenuhr: Hallo, Ich habe von meiner Oma eine Taschenuhr bekommen. Da ich mich mit Taschenuhren nicht sonderlich gut auskenne habe ich versucht einiges im...
  • Uhr in der Schweiz kaufen

    Uhr in der Schweiz kaufen: Hallo zusammen, ich hätte die Möglichkeiten eine AP Chrono sofort in der Schweiz zu bekommen. Kosten belaufen sich auf 27000 Schweizer Franken...
  • Oben