Schwarzmalerei: Christopher Ward C 60 "Abyss" (C60-42ADA3-SGKK0-HK)>>> Black Beauty

Diskutiere Schwarzmalerei: Christopher Ward C 60 "Abyss" (C60-42ADA3-SGKK0-HK)>>> Black Beauty im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Gemeinde, ich darf/ möchte/ wollte Euch an dieser Stelle eine (auch nach längerererer Recherche nicht hier auffindbare) Feinheit aus dem...
Ostsachse

Ostsachse

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
300
Hallo Gemeinde,

ich darf/ möchte/ wollte Euch an dieser Stelle eine (auch nach längerererer Recherche nicht hier auffindbare) Feinheit aus dem Hause Christopher Ward vorstellen. Alldieweil die Gute tatsächlich mehrheitlich schwarz daherkommt erklärt sich der Thementitel quasi von selbst...

Die Geschichte dazu ist a) recht übersichtlich und b) recht langweilig; ich würde mich diesbezüglich also fassen. Und zwar kurz:
  1. schwarze Uhr gesucht (schwarz meinte hier: "mehrheitlich schwarz")
  2. schwarze Uhr gefunden - alle Parameter der Suche eingehalten; einschließlich Werk...
  3. schwarze Uhr gekauft.
Theoretisch wäre ich jetzt dann auch schon durch; aber: ich denke, sie ist einen oder zwei Blicke mehr wert.
Fangen wir also mit dem einen, ersten Blick an. --->
11.jpg
--> eine einfache Totale.

Soweit, so schwarz. Aber schon jetzt war klar: eine zu 90% schwarze Uhr massentauglich in Szene zu setzen wird nicht einfach...

Weil aber einfach einfach einfach wäre ziehe ich das jetzt durch...:roll:

CW hatte mich schon länger interessiert. Mehrheitlich, weil mich die Mischung aus schönem Design, ansprechender Technik, passender Größe und noch passenderem PLV höchst ansprach. Insbesondere das immer wieder gern kritisierte Markenlogo hat es mir angetan, da ich persönlich die jetzige Variante mit den beiden invertierten Kreuzen fabelhaft finde. Auch die Alltagstauglichkeit hinsichtlich Wasserdichtheit und Tragekomfort findet meine uneingeschränkte Begeisterung.
Die Variante "Abyss" basiert auf der bereits länger erhältlichen C60. Technische Daten sind frecherweise der Hompage entnommen:
Daten.jpg
Nach Eintreffen der Lieferung kam erstmalig das Gefühl von "alles richtig gemacht" auf; die Präsentation einschließlich Verpackung muss den Vergleich zu gleich- bzw. höherwertigen Produkten nicht scheuen:
1.jpg2.jpg3.jpg
Geliefert wurde, wie bestellt, an einem sogenannten Hybrid- Band. Meint: Kautschuk-Strap mit einer Auflage aus Textilgewebe. Prinzipiell nicht wirklich schlecht und dem Einsatzzweck als Alltagsuhr ohne Weiteres angemessen. Da ich allerdings (wegen TH Carrera am Kautschuk) bei eben diesem Material seehr verwöhnt bin, läuft das Originalband eher unter "na ja".

Ein Bandwechsel war also vorprogrammiert und die Wahl fiel recht zügig auf Hirsch Tiger Performance. Nun ist ja Geschmack bekanntlich Geschmackssache. Ich persönlich finde allerdings, dass das Hirsch die C60 auf ein ganz anderes Level bringt.
20.JPG
Nicht annähernd konnten die Produktfotos im weltweiten Netz die Feinheiten der Uhr abbilden; weder die feinen Gehäusedetails noch den
Einfluss der dezent gesetzten, roten Akzente (Sekundenzeiger und 12-Uhr- Markierung).

Der Boden, obschon ohne Sichtglas, weiß ob seiner Prägung ebenfalls zu überzeugen.
16.JPG

Nachdem ich die C60 im Wechsel mit den anderen Kandidaten sehr gerne trage seien noch ein paar Anmerkungen zu Trageverhalten gemacht:
  • 42 mm sind nur eine Zahl. Sie trägt sich formidabel am 17,5-cm- Gelenk.
  • sie passt ohne Einschränkungen unter so ziemlich jede Hemdmanschette.
  • sie passt sowohl zum Anzug als auch (und vor allem) zu "casual" mit hochgekrempelten Hemdärmeln oder Shirts.
Zum Gangverhalten: dieses beobachte bzw. bewerte ich nicht explizit; grob bewegt es sich im normalen Rahmen eines SW 200.

Die Schraubkrone lässt sich butterweich bedienen; die Lünette rastet sauber.

Mein persönliches Fazit: sehr ansprechendes Teil mit vielen netten Detail zum feinen Preis. Ich trage sie sehr gerne und wurde schon mehrfach darauf angesprochen.
Einziger Kritikpunkt: laut Produktbeschreibung sollte sie mit Super- LumiNova auf Indices, Zeigern und Lünette ausgestattet sein.
Bisher habe ich sie allerdings mit keinem der mir bekannten Mittel zum Leuchten gebracht.
Aber irgendwas ist ja immer...:hmm:

Nachstehend noch ein paar Fotos;
und falls Ihr beim Lesen annähernd so viel Spaß hattet wie ich an der Uhr habe, dann habe ich alles richtig gemacht.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und angenehmen Rest- Feiertag!
4.JPG5.JPG9.jpg10.jpg14.jpg15.jpg

Beste Grüße,

Jürgen.
 

Anhänge

Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
691
Gut aussehende Uhr. Logo gefällt mir. Solche (fast) komplett schwarrrze Tarnkappen sind nicht wirklich meins, aber die Uhr ist schön. Und es wurden ihr ja durchaus (auch farbliche) Akzente mitgegeben. Schöne Bänder. Schöne Zeiger. Steht Dir sehr gut, die Uhr! :super:

Was heißt denn „colimacone“, bitte? Hat das was mit „Schnecke“ zu tun?
 
Ostsachse

Ostsachse

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
300
Vielen Dank!

Zu „colimacone“: ich nehme an, dass es sich um eine (optisch) schneckenförmige Verzierung des Rotors handelt.
Mangels Sicht aufs Werk allerdings: keine Garantie...:oops: :prost:
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
1.479
Ort
Schwarzwald
Super coole Uhr, die Dir bestens steht! Ich finde sie am orig. Band noch interessanter mit den roten Details.
 
ccjay

ccjay

Dabei seit
29.08.2019
Beiträge
104
Ort
Rheinland
Glückwunsch zur coolen Uhr. Ich hab sie auch. Kann mich nur zu Vorstellungen nicht durchringen. Außerdem ist sie wirklich sehr schwer zu fotografieren. Ich hatte noch das schwarze Band von CW dazu genommen. Mit nur schwarz gefällt sie mir besser. Die Bänder sind aber recht steif, finde ich. Schmiegt sich etwas schwer an mein noch zarteres Handgelenk. Jetzt hab ich ein uraltes Billigleder dran. Gefällt mir besser. Hab aber auch schon mach was Ordentlichem geguckt. Dein Hirsch ist ne gute Idee.
Über die Lume war ich so enttäuscht, dass ich an Neujahr ne mail geschrieben hab. Antwort kam am selben Tag. Das soll tatsächlich so sein, um den Stealth-Charakter zu betonen. Wenn du mit einem Scheinwerfer drauf hältst und dann in absolute Dunkelheit gehst, kannst du nach ner Zeit was erkennen. :roll:
Meine bleibt jedenfalls. Viel Spaß mit Deiner!
 
Gatter

Gatter

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
540
Moin!
Schöne Vorstellung mit echt super Detailfotos!
Danke!
Interessant ist, zu erfahren, dass eine solche Uhre tatsächilch miserabler leuchtet als jede schnöde Seiko oder Orient. Das 'Unsichtbardesign' hilft doch heutzutage eigentlich nur dann, wenn es tatsächlich auch im Dunkeln leuchtet :D .

Grüße, Joachim.
 
Ostsachse

Ostsachse

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
300
Hallo Joachim,
vielen Dank fürs Lob!

Mit dem Lume- Problem kann ich leben;
falls ich im Dunklen auf die Armbanduhr angewiesen bin nehme ich einfach eine von den anderen...;-)
 
Thema:

Schwarzmalerei: Christopher Ward C 60 "Abyss" (C60-42ADA3-SGKK0-HK)>>> Black Beauty

Schwarzmalerei: Christopher Ward C 60 "Abyss" (C60-42ADA3-SGKK0-HK)>>> Black Beauty - Ähnliche Themen

  • Christopher Ward C65 SH21 eine von 150

    Christopher Ward C65 SH21 eine von 150: Hallo ins Forum, ich möchte euch gerne meine neue Christopher Ward C65 SH21 Limited Edition vorstellen. Aber zuerst ein paar Worte über...
  • [Reserviert] Christopher Ward C65 Trident Diver Handaufzug

    [Reserviert] Christopher Ward C65 Trident Diver Handaufzug: Verkaufe eine Christopher Ward C65 Trident Diver mit Handaufzugswerk in der Zifferblattfarbe Schwarz. Ich habe die Uhr im Februar von einem...
  • [Suche] Christopher Ward Sandhurst

    [Suche] Christopher Ward Sandhurst: Ich suche eine gebraucht CW C65 Sandhurst auf Stahlband.
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset: Hallo liebe Forengemeinde, da meine Sammlung zu große Ausmaße angenommen hat muss ein bisschen was davon gehen. Hier in diesem Fall meine...
  • Ähnliche Themen
  • Christopher Ward C65 SH21 eine von 150

    Christopher Ward C65 SH21 eine von 150: Hallo ins Forum, ich möchte euch gerne meine neue Christopher Ward C65 SH21 Limited Edition vorstellen. Aber zuerst ein paar Worte über...
  • [Reserviert] Christopher Ward C65 Trident Diver Handaufzug

    [Reserviert] Christopher Ward C65 Trident Diver Handaufzug: Verkaufe eine Christopher Ward C65 Trident Diver mit Handaufzugswerk in der Zifferblattfarbe Schwarz. Ich habe die Uhr im Februar von einem...
  • [Suche] Christopher Ward Sandhurst

    [Suche] Christopher Ward Sandhurst: Ich suche eine gebraucht CW C65 Sandhurst auf Stahlband.
  • [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset

    [Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Diver Blau Handaufzug an Stahl Fullset: Hallo liebe Forengemeinde, da meine Sammlung zu große Ausmaße angenommen hat muss ein bisschen was davon gehen. Hier in diesem Fall meine...
  • Oben