Schwarze Dresswatch gesucht

Diskutiere Schwarze Dresswatch gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; hallo liebe forumsgemeinde, bin auf der suche nach einer relativ schlichten dresswatch zum anzug. die eckdaten sollten folgendermaßen lauten...
Mescalito

Mescalito

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.606
Ort
Wien
hallo liebe forumsgemeinde,

bin auf der suche nach einer relativ schlichten dresswatch zum anzug.
die eckdaten sollten folgendermaßen lauten:
poliertes edelstahlgehäuse, zw. 40 und 44mm durchmesser, automatik (altnertaiv handaufzug möglich), dreizeiger-uhr (keine chronos etc.), schwarzes ziffernblatt und schwarzes lederband, zeiger silber oder bicolour rotgold, preis bis. ca. € 300.

anbei ein paar uhren, die in die von mir gesuchten richtung gehen, aber nicht leistbar sind :wink:

o1163.jpg


11365.jpg



101551_s.png


auf meiner recherche wäre ich auf die archimede arcadia gestoßen, die eigentlich schon sehr dem entspricht, was ich suche:

7919-A27-11.jpg


wie findest ihr die bzw. welche alternativen zu dieser uhr würdet ihr sehen? bin schon gespannt auf eure anregungen :wink:
 
K

kingfu

Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
196
Ort
Rhein-Main
Hi,

ich habe neulich diese mal live gesehen. Fand ich sehr schick. Mit etwas Glück wird man sie wohl für 450,- bekommen.

30222.jpg


Gruss
Chris
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Oder wie wär's mit der Antea in Schwarz, käme deinen Anforderungen doch auch sehr nah, oder?



Preis: 330,- Euro
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Die Seiko Spirit paßt da auch sehr Gut ins Schema. Allerdings nur 37mm.

scvs003-396y.jpg

Foto geliehen von einer tschechischen Seite

Das Band kann man ja austauschen.
 
Mescalito

Mescalito

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.606
Ort
Wien
:wink:

hehe, ich wollte extra noch dazu schreiben, dass mir die stowa, seiko und mido sehr gefallen und genau ins schema passen würden, leider jedoch mit 37 bzw. 38mm zu klein sind. trotzdem dankle für die nett gemeinten ratschläge :wink:
 
K

kingfu

Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
196
Ort
Rhein-Main
ansonsten gäbe es noch die ML Pontos mit 40mmm, aber die ist mit Sicherheit über 300 €.

Gruss
Chris
1765,PT6148_SS001_330.jpg
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
Mescalito schrieb:
hallo liebe forumsgemeinde,

bin auf der suche nach einer relativ schlichten dresswatch zum anzug.
die eckdaten sollten folgendermaßen lauten:
poliertes edelstahlgehäuse, zw. 40 und 44mm durchmesser, automatik (altnertaiv handaufzug möglich), dreizeiger-uhr (keine chronos etc.), schwarzes ziffernblatt und schwarzes lederband, zeiger silber oder bicolour rotgold, preis bis. ca. € 300.

:wink:

hallo mescalito,

die klassischen dresswatches waren früher alle unter 37mm. die calatrava von pp hatte früher 31mm. mido zum beispiel hat die baroncelli auch erst vor kurzem größer gemacht, wegen der aktuellen mode. sinn macht es an sich nicht.
während bei taucheruhren meist die lünette einen beträchtlichen teil des durchmessers ausmacht und bei chronos die fenster platz brauchen, gibt´s bei einer schlichten 3 zeiger uhr keinen grund, warum sie besonders groß sein sollte.

aber wenn´s denn sein muss: 325 euro, 42mm, saphirglas, eta automatik
http://www.archimede-uhren.de/DE/Uhren/7919-a21.htm
besser wird´s nicht!
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
Mescalito schrieb:
Bulbiker schrieb:
aber wenn´s denn sein muss: 325 euro, 42mm, saphirglas, eta automatik
http://www.archimede-uhren.de/DE/Uhren/7919-a21.htm
besser wird´s nicht!

na damit wäre ich ja eh wieder bei der arcadia :wink:

obwohl die ML pontos sieht auch verdammt schön aus... (bin grad am googlen, was die denn so kostet, wird aber wohl weit über € 300 liegen...)

hi,

ml´s kriegt man zwar ganz oft weit unter uvp, aber 325 € werden´s für ne pontos leider nicht. wenn mich nicht alles täuscht, geht´s so bei 600 euro los.

plus ml: ich habe seit 12 jahren selber eine ml - qualitativ ist die top.
das design ist natürlich bei der ml, die dir gefällt, in einer ganz anderen liga als bei der archimede. das archimede design gibt´s öfter, weil sich viele uhren an der portugieser von iwc orientieren. z.b. hier noch eine:

https://www.watch.de/cgi-bin/bilddetails.pl?BILD=kdav186.jpg&PRODID=53521&lang=1


minus ml: M A U R I C E L A C R O I X - immer wenn ich den markennamen auf meiner uhr lese, muss ich an mooshammers pudel denken.
 
Mescalito

Mescalito

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.606
Ort
Wien
hm, irgendwie gefällt mir nun die ML pontos automatique am besten :roll:
konnte aber leider nirgends im web den UVP herausfinden bzw. auch auf ebay wurde ich nicht fündig. hat vielleicht wer ideen, wo ich diese uhr bekommen könnte?
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
Mescalito schrieb:
hm, irgendwie gefällt mir nun die ML pontos automatique am besten :roll:
konnte aber leider nirgends im web den UVP herausfinden bzw. auch auf ebay wurde ich nicht fündig. hat vielleicht wer ideen, wo ich diese uhr bekommen könnte?

klingt vielleicht doof, aber schau halt mal zu einem konzi. die pontos haben die eigentlich meist vorrätig und vor ort am arm probieren schadet nie.
 
Mescalito

Mescalito

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.606
Ort
Wien
RiGa schrieb:
Hi, Mescalito!

So auf die Schnelle könnt' ich Dir da reinen Herzens Louis Erard empfehlen - nix besonderes, aber sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis:
2005780621669268442_rs.jpg


Gruß, Richard

hm, die gefällt mir auch sehr gut (nur die datumsscheibe könnte schwarz sein)- tja, da heisst es wohl die qual der wahl.. :wink:
 
Mescalito

Mescalito

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.606
Ort
Wien
wie findet ihr die?

a67a_1_sbl.JPG


die weiße datumsscheibe stört mich etwas, aber ansonsten schaut die meiner meinung nach ganz gut aus...
 
J

John Silver

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
350
Wie immer der Rat - schau Dir die Uhr live an. Ich dachte auch, auf den Photos sei die weiße Datumscheibe bei schwarzem ZB nicht schlimm. Als ich die Uhren in der Hand hielt, hat sich meine Meinung geändert. Das sieht nur dann akzeptabel aus, wenn auf dem ZB durch andere größere weiße Elemente wie Zahlenindizes oder Totalisatoren halbwegs Symmetrie hergestellt wird. Bei einer Dreizeiger sieht es meistens m.E. nicht schön aus.
 
Thema:

Schwarze Dresswatch gesucht

Schwarze Dresswatch gesucht - Ähnliche Themen

Kaufberatung Alltagsuhr für Anzugsträger - Nomos? limitierte Version?: Liebe Community, ich bin neu im Uhrenforum und beim Thema qualitative Uhren allgemein. An dieser Stelle möchte ich festhalten, dass ich dankbar...
Kaufberatung Sportliche Dresswatch ~500€: Hallo Uhrforum, erst mal ein herzliches Servus aus dem schönen Bayern - bin seit einigen Monaten stiller Mitleser und praktisch täglich hier...
Kaufberatung Sportliche Dresswatch zum 20. Geburtstag: Hallo liebe Mitsüchtige, vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich hier im Forum eine ähnliche Kaufberatung für eine Uhr zu meinem 18. Geburtstag...
Hart aber fair - DEKLA Turbulenz v.2 Pro mit Magnetfeldschutz und gehärtetem Gehäuse: Prolog Wer erinnert sich nicht an den letzten Teil der Indiana Jones Tetralogie, in dem Harrison Ford nur knapp einer Atomexplosion im Inneren...
Kaufberatung Dresswatch mit grünem Blatt gesucht: Hallo, nachdem die Suche viel und doch nichts konkretes zu Tage fördert frage ich mal die cversammelte Forengemeinde nach Anregungen. Nachdem...
Oben