Schwarz Etienne Chronograph Tricompax

Diskutiere Schwarz Etienne Chronograph Tricompax im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Uhr-Forum, Bild von zeit-traum.com geklaut. ich konnte es nicht lassen und habe mir nach langem ueberlegen den Tricompax von...
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Hallo liebes Uhr-Forum,


Bild von zeit-traum.com geklaut.


ich konnte es nicht lassen und habe mir nach langem ueberlegen den Tricompax von SE zugelegt. Leider wird dieses schoene Modell nicht mehr hergestellt, aber es war noch ein "neues Exemplar" zu finden.

Eigentlich wollte ich mir keinen solchen Chronographen anschaffen, aber wenn man ihn erstmal am Handgelenk hat - was soll ich sagen :-D.

Was gibt es zum Werk zu sagen:
Valjoux 7750, Sekundenstopp, 28800 A/h, 25 Steine, Stosssicherung, Feinregulierung, kugelgelagerter Rotor, Gangreserve von ca. 48 h

Das Gehäuse:
Poliertes Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Stahlboden, 40 mm Durchmesser, 14,5 mm Höhe, 100 m wassserdicht, entspiegeltes Saphirglas (wie empfindlich sind die eigentlich?), verschraubte Krone und Drücker

Zifferblatt:
schwarz, Stunden-/Minutenzeiger mit inaktiver Leuchtmasse

Funktionen:
Stunden, Minuten, kl. Sekunde, Chronograph, Datum

Auf der Homepage von Schwarz Etienne findet man leider nicht so viel Informationen, kann mir jemand was ueber die Firma sagen...

Selbst mein Konzi - bei dem ich die Uhr gekauft habe - konnte mir wenig ueber SE und auch ueber dieses Modell sagen. Montag werde ich sie abholen...

LG,

ricci007
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Oh, sehr schön muss ich sagen. Zwar ein wenig Daytonamässig - aber das ist ja nicht schlecht, ganz im Gegenteil :)

Ich bin mir nicht sicher auf was du deine Frage beim Saphir beziehst, vermutlich aber auf die Empfindlichkeit der Entspieglung, oder? Das hängt jedenfalls davon ab ob die Entspiegelung innen, außen oder beidseitig angebracht ist. Außen und beidseitig kann bei Feindkontakt Kratzer auf der Entspiegelung hinterlassen, die man dann im Licht sieht.
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
sei froh, dass du dich doch noch für diese uhr, statt für einen china-daytona-nachbau entschieden hast.

mir persönlich ist diese uhr im netz schön öfters übern weg gelaufen (chrono24, etc), gibt es in zwei ausführungen (schwrzes ZB, weisses ZB) und soll qualitativ das halten, was sie optisch verspricht.

natürlich hat sich SE beim design an der rolex orientiert, finde ich persönlich aber nicht so wild, machen auch andere wie z.b. marcello c.

gruß dirk
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
berlioz73 schrieb:
sei froh, dass du dich doch noch für diese uhr, statt für einen china-daytona-nachbau entschieden hast.
Das hat damit ja garnichts zu tun :-D. Aber vielleicht hat mich der Vergleich Daytona-Original zu Fake dazu angestiftet.

berlioz73 schrieb:
mir persönlich ist diese uhr im netz schön öfters übern weg gelaufen (chrono24, etc), gibt es in zwei ausführungen (schwrzes ZB, weisses ZB) und soll qualitativ das halten, was sie optisch verspricht.
Ja, ich hatte es mir zunaechst ueberlegt, das weisze Modell zu nehmen, aber das haette mein Haendler auch nicht mehr gehabt :-(.

berlioz73 schrieb:
natürlich hat sich SE beim design an der rolex orientiert, finde ich persönlich aber nicht so wild, machen auch andere wie z.b. marcello c.
Wundert mich eigentlich, die restlichen Modelle (aktuell oder aeltere) sind schauen alle samt ziemlich eigenstaendig aus ^^.

LG,

ricci007
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Schwarz Etienne stellt Uhren für diverse andere Firmen her, aber auch Modelle unter eigenem Namen. Die Qualität soll sehr gut sein. Gab mal vor Jahren einen Artikel im UM o. Chronos.

Frankman
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
Also wenn´s ein 7750 ist, dann aber umgebaut auf die "Daytona" Anordnung.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
mecaline schrieb:
Also wenn´s ein 7750 ist, dann aber umgebaut auf die "Daytona" Anordnung.

Nix umgebaut, nix 7750 - es ist schlicht und ergreifend ein Valjoux 7753... :wink:
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Ich konnte mich nicht mehr bis Mo. gedulden und habe die Uhr heute abgeholt. Jetzt habe ich allerdings bemerkt, dass die Uhr des Oefteren (heute ist dies 3 mal passiert) stehen bleibt. Dies passiert immer, wenn der Zeiger des linken Totalisator auf ca. 20 Sekunden zeigt. Die Uhr laeuft dann erst wieder weiter, wenn ich den Sekundenzaehler aktiviere. Wie kann das sein, was koennte da defekt sein???

Meine Hand war eigentlich staendig in Bewegung und zu anfang habe ich die Uhr mit 3-5 Umdrehungen der Krone aufgezogen (war das zu wenig fuer ein Valjoux 7753 Laufwerk?).

P. S.: Photos gibt es morgen.

P. P. S.: Erst nachdem ich die Uhr heute frueh angezogen hatte, habe ich eigentlich bemerkt, dass sie keine Datumsanzeige hat :shock:. Aber halb so wild :lol2:.

P. P. P. S.: Was mich fasziniert ist der Zeiger des Sekundenzaehlers, der ist am Ende etwas gebogen - schaut echt super aus... und habe ich zu anfang auch nicht bemerkt ^^.
 
T

timeless74

Gast
P. S.: Photos gibt es morgen.


.....da bin ich mal gespannt !!! :roll:
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Ja, das ist das Schoene an dieser Uhr, sie wirkt auf nicht protizig :-D.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Sieht auf am Arm fein aus. Toolwatchige Chronos fand ich schon immer gut.
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
ricci007 schrieb:
Ich konnte mich nicht mehr bis Mo. gedulden und habe die Uhr heute abgeholt. Jetzt habe ich allerdings bemerkt, dass die Uhr des Oefteren (heute ist dies 3 mal passiert) stehen bleibt. Dies passiert immer, wenn der Zeiger des linken Totalisator auf ca. 20 Sekunden zeigt. Die Uhr laeuft dann erst wieder weiter, wenn ich den Sekundenzaehler aktiviere. Wie kann das sein, was koennte da defekt sein???

Meine Hand war eigentlich staendig in Bewegung und zu anfang habe ich die Uhr mit 3-5 Umdrehungen der Krone aufgezogen (war das zu wenig fuer ein Valjoux 7753 Laufwerk?).
Die Uhr geht jetzt erstmal retour und ich bekomme - hoffentlich bald - Austausch. Das Problem besteht naemlich weiterhin :?.
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Ich habe im Internet ein wenig recherchiert und entweder findet man die faelschliche Angabe, dass ein Valjoux 7750 in der SE tickt oder aber man findet die Aussage "Basiskaliber ETA 77" und hier jetzt Valjoux 7753. Was stimmt denn jetzt...

Wo finde ich mehr Infos dazu? Hat jemand einen Tipp.

P. S.: Uhr habe ich z.Z. nicht da (siehe Postings zuvor), um sie zu oeffnen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
ricci007 schrieb:
Ich habe im Internet ein wenig recherchiert und entweder findet man die faelschliche Angabe, dass ein Valjoux 7750 in der SE tickt oder aber man findet die Aussage "Basiskaliber ETA 77" und hier jetzt Valjoux 7753. Was stimmt denn jetzt...

Wo finde ich mehr Infos dazu? Hat jemand einen Tipp.

P. S.: Uhr habe ich z.Z. nicht da (siehe Postings zuvor), um sie zu oeffnen.
Ducati hatte schon recht mit seinem 7753, hatte ich nicht dran gedacht.

Das ETA Valjoux 7750 gibt es in mehreren Varianten.Z.B. das 7753, das eben DEINE Anordnung der Totalisatoren hat, dann noch das 7751 mit Mondphase und Vollkalenderfunktion (sieht auch sehr schön aus) und das 7754, dass m.W. einen Handaufzug statt Automatik hat.

Wobei alle diese Varianten "reine" Chronowerke sind, also keine Modulwerke und technisch wie wertig hoch einzustufen sind.

Ein 7753 ist daher ebenfalls ein Top-Eta-Werk und nix schlechter als ein 7750.

Die Werke werden zusätzlich durch den Einschaler halt noch verändert. So wird bei manchen 7750 mal eben der Wochentag durch das ZB verdeckt, so dass nur das Datum sichtbar bleibt. Wer weiss, vielleicht hat sogar das 7753 ein Datum, es wird halt nur nicht genutzt.

Na,ja, welches 77er auch immer, bei Dir ist es halt etwas defekt.

Aber das kriegen die schon wieder hin.
 
horstman

horstman

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
122
Ort
Kassel
Sach ma, wie schwer ist die Uhr? Bin auf der Suche nach ner schicken schweren Uhr (fragt nicht warum, ich finds halt geil, wenns am Arm nach unten zerrt) und die tät mir in weiß gut gefallen....

Gruß vom Horstman.
 
R

ricci007

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Wenn du eine schwere Uhr suchst, bist du bei der falsch. Ich habe das Gewicht jetzt nicht parat, kann ich aber gerne nachreichen. Was ist fuer dich schwer (bei welchem Armumfang), 250gr.? Wuerde aber max. 190gr. schaetzen... (Fakten folgen noch).

Morgen frueh wird mir eine nagelneue Austausch-SE geschickt, d.h. Samstag sollte ich sie haben *freu*.

Danke mecaline fuer die Aufklaerung, wieder was gelernt :-D.
 
Thema:

Schwarz Etienne Chronograph Tricompax

Schwarz Etienne Chronograph Tricompax - Ähnliche Themen

  • [Suche] Schwarz Etienne Tricompax Chronograph (Kal. ETA 7753) weißes Zifferblatt

    [Suche] Schwarz Etienne Tricompax Chronograph (Kal. ETA 7753) weißes Zifferblatt: Hi ho Leute, leider aufgrund von Urlaub beide Verkäufe hier verpasst. Falls noch einer was hat, bitte melden. Danke!
  • [Erledigt] Schwarz Etienne Tricompax Chronograph (Kal. ETA 7753) in weiß

    [Erledigt] Schwarz Etienne Tricompax Chronograph (Kal. ETA 7753) in weiß: Liebe Uhrenfreunde, aufgrund persönlicher Umstände werde ich meine kleine Uhren-Ansammlung etwas verkleinern. Hier möchte ich euch meinen...
  • [Verkauf] Schwarz Etienne, Airport 2000, Chronograph

    [Verkauf] Schwarz Etienne, Airport 2000, Chronograph: Chronograph, Schwarz-Etienne, leicht gebrauchter Zustand, sehr gute Gangwerte mit minimaler Abweichung. Das benutzte, ältere Uhrband würde ich...
  • [Erledigt] Schwarz - Etienne Chronograph

    [Erledigt] Schwarz - Etienne Chronograph: Sammlungsauflösung: Schwarz – Etienne Chronograph Uhr rechts auf dem Bild ETA Modulkaliber – Stahlgehäuse 35 mm, Echtgoldlünette Zustand mit...
  • [Erledigt] Schwarz Etienne Routemaster Ref. 581 507 mit Valjoux 7750 Chronograph

    [Erledigt] Schwarz Etienne Routemaster Ref. 581 507 mit Valjoux 7750 Chronograph: Hallo, zum Verkauf steht eine seltene SE mit wunderschönem blauen Zifferblatt, der 7750 Kaliber läuft wirklich perfekt, die Uhr ist von Juli 1998...
  • Ähnliche Themen

    Oben