Schutzfolie an der Uhr. Entfernen oder nicht?

Diskutiere Schutzfolie an der Uhr. Entfernen oder nicht? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, ich habe heute eine eher ungewöhnliche Frage an Euch. Ich habe neulich mit meinen Arbeitskollegen eine Diskussion. Angefangen...

dr.plama

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
30
Ort
DAU
Hallo Uhrenfreunde,
ich habe heute eine eher ungewöhnliche Frage an Euch. Ich habe neulich mit meinen Arbeitskollegen eine Diskussion.
Angefangen hat es mit einer neuen Uhr von einen Arbeitskollegen. Als er sie mir gezeigt hat, ist mir die noch dran klebende Folie auf dem Glas aufgefallen. Als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er mir geantwortet, dass er immer die Schutzfolie dran lässt, bis sie von selbst abfällt, bzw. bis sich Luftblasen drunter gebildet haben, so dass es nicht mehr schön aussieht. Für mich ein absolutes No-Go. Erstaunlicherweise (für mich) war er nicht der einzige, der das so macht, so gemacht hat, oder so machen würde in meinem Kollegenkreis. In meinem Büro sind es etwa 50:50 von den die es dran lassen würden und von denen, die die Folie abmachen würden.

Wie sieht ihr das???

Viele Grüße

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Hr.Lose

Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
1.791
Da sag ich doch ganz einfach, jedem Tierchen sein Pläsierchen und wenn es den Herren so gefällt dann ist dem eben so, ich denke da kann man nichts dran ändern wenn sie meinen das so machen zu müssen.
Ein jeder so wie er mag, ob sinnig oder auch nicht, wa. ;-)
 

sqrt

Gesperrt
Dabei seit
01.01.2013
Beiträge
61
Ich hätte lieber einen Kratzer an der Uhr als eine Schutzfolie...
 

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.681
Ort
Bonn
Erinnert mich an amrikanische Filme, in denen penibelst auf die Folie auf der Couch geachtet wird, um diese nicht zu beschmutzen...schließe mich Schmitti an - gruselig.
 

Watchman-Tom

Dabei seit
28.04.2013
Beiträge
40
Ort
Kreis Siegen-Wittgenstein / NRW
Lassen deine Kollegen auch die Kleiderbügel in den Hemden beim ersten Tragen:hmm:

Ok, der Vergleich hinkt etwas, aber ich denke das ist lediglich ein Schutz bis zum Verkauf. Danach gehört die Folie ab, finde ich.
 

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.681
Ort
Bonn
Nachtrag: Bei Autos machen das deine Kollegen auch?

Beispielbild:

3025040286.jpg

Quelle
 

DanielFFM

Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
309
Ach komm, das gibt es doch nicht nur bei Uhren. Ganz groß ist so ein Verhalten auch bei Händys & Laptops.

Das geht gar nicht, schlimmer noch: In Anwesenheit von Schutzfolien bekomme ich Angstzustände und ein kleines Männchen in meinem Kopf sagt "Reißsieaaaab....reißsieaaaaaaaab!"
 

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
5.239
Ort
Schleswig-Holstein
Also die Schutzfolie auf dem Glas kommt bei mir sofort ab. Die Schutzfolie am Gehäuseboden lasse ich jedoch, sofern sie nicht stört, gerne mal dran. Warum weiß ich allerdings auch nicht :)
 

kafka*

Dabei seit
07.03.2011
Beiträge
427
Ort
FRANKEN
In letzter Zeit fällt mir auf, dass immer mehr Uhrenträger ihre Armbanduhren als Wertanlage betrachten und nicht mehr als einen Gegenstand für den täglichen „GEBRAUCH“!

PTM usw…. es nimmt immer groteskere Züge an.

Uhren tragen mit Folie:

Halt a safer Uhr,-würde der Franke sagen.:D
 

Zeitkonstante

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
341
Also die Schutzfolie auf dem Glas kommt bei mir sofort ab. Die Schutzfolie am Gehäuseboden lasse ich jedoch, sofern sie nicht stört, gerne mal dran. Warum weiß ich allerdings auch nicht :)

So mache ich das auch! :super:
Einmal (bei meiner Certina DS Podium) habe ich nicht gemerkt, dass auf dem Glasboden noch ein Folie war.
Erst nach ein paar Wochen (es war schon Sommer geworden) habe ich das gemerkt, weil sie sich etwas anhob und verrutscht war! :shock::D
 

dr.plama

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
30
Ort
DAU
Also die Schutzfolie auf dem Glas kommt bei mir sofort ab. Die Schutzfolie am Gehäuseboden lasse ich jedoch, sofern sie nicht stört, gerne mal dran. Warum weiß ich allerdings auch nicht :)

Über die Schutzfolie am Gehäuseboden haben wir uns nicht mal unterhalten! Die tragen die Schutzfolie oben auf dem Glas!!!


@ k.azz`: Ja, ja, ja, das mit den Sofas, Handys usw haben wir auch gesagt. Dass man sogar die Schale abmacht, bevor die Banane isst... :-P Aber das Bild mit den Autos ist guuut...
 

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
5.239
Ort
Schleswig-Holstein
Über die Schutzfolie am Gehäuseboden haben wir uns nicht mal unterhalten! Die tragen die Schutzfolie oben auf dem Glas!!!
Das habe ich schon verstanden und würde ich nie machen. Falls man eine Uhr als Wertalage kauft, kann ich das ja noch nachvollziehen, aber am Arm niemals.
Bei Handys ist mir aber auch schon aufgefallen, dass einige die Folie darauflassen. Vielleicht lassen diejenigen ja auch die Folie auf der Uhr. :)
 

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Lasst die Leute ihre Uhren doch tragen wie sie es wollen. Wenn es dem Seelenfrienden dient. :D

Zur Frage: Entfernen oder nicht? = Tragen oder nicht

Bei teuren Uhren wird es sogar peinlich, da man indirekt seine wahren Verhältnisse zeigt. ;-)

Alles andere wäre mir persönlich zu albern. Auf dem Boden lasse ich aber auch die Folie dran aber nur wenn das Werk nicht zu sehen ist. Zudem muss sie durchsichtig sein. Sobald die dreckig ist, kommt sie aber ab!
 

rainrider

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
37
Ort
Nordlicht
Soll ja sogar Leute geben, die viel Geld mit dem Verkauf von Folien verdienen, die man dann nach dem (Neu-)Kauf auf Handy, Navi oder Auto kleben kann. Marktlücke?

Mal ehrlich: finde ich ziemlich peinlich. Womöglich noch auf einer Status-Uhr;-)
 
I

ickemann

Gast
Ich möchte nicht wissen, wer hier alles sein Smartphone in einer Schutzhülle versteckt. :confused:
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.839
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
In meinem Büro sind es etwa 50:50 von den die es dran lassen würden und von denen, die die Folie abmachen würden.

Wo arbeitest Du ?

Ganz im Ernst, die Schutzfolien sollen Eigentümer vor den Schäden vorheriger Betrachter schützen, wenn ich Eigentümer bin, sind die Schutzfolien weg...

...denkt Omega511

P.S. So ähnlich wie in der Jugend mit Kondomen, später, in fester Beziehung/Ehe etc., sind diese "Schutzfolien" auch nicht mehr nötig, schon garnicht, bis sie von selbst abfallen oder Blasen bilden...
 
Thema:

Schutzfolie an der Uhr. Entfernen oder nicht?

Schutzfolie an der Uhr. Entfernen oder nicht? - Ähnliche Themen

Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf: Hallo an alle und willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung. Vorab kurz zu mir: seit ein paar Jahren bin ich stiller Mitleser im Uhrforum, seit...
Eine Jahresuhr "GB" wiederbelebt: So, da wollte ich doch auch mal eine GB-Jahresuhr zerlegen und wenn möglich auch wieder zusammensetzen. Man ahnt es schon: Es ist gelungen...
Oben