schonwieder eine Kaufberatung...tztztz :)

Diskutiere schonwieder eine Kaufberatung...tztztz :) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo ihr Lieben, zunächst einmal muss ich sagen das ich mich mit Uhren leider überhaupt nicht auskenne, weshalb ich Euch hier um Hilfe bitte :)...
S

strahlemann9

Gast
Hallo ihr Lieben,
zunächst einmal muss ich sagen das ich mich mit Uhren leider überhaupt nicht auskenne, weshalb ich Euch hier um Hilfe bitte :)

Ich suche eine einfache, elegante Uhr, die natürlich für einen Studenten wie mich auch nich sooo extrem teuer sein sollte (max. 300).

Im vorigen Thread hab ich schon gelesen ("WAS ? da musst du nochmal mind. 800 draufpacken sonst bekommste nur Schrott!")...aber ich denke das nicht viele Menschen das Geld haben sich eine Uhr für 500€+ zu kaufen. Es muss doch auch eine erschwingliche und trotzdem gute für weniger geben... :)

also vom Stil her finde ich so etwas gut:
http://bilder.afterbuy.de/images/64383/Paetschn101485.jpg

allerdings steht bei ebay natürlich weder "Marke" noch "Modell", weshalb ich denke es ist ein (um es vorsichtig auszudrücken) "billiger Import" :)

Könnt Ihr mir bitte Marken nennen die ähnlich schlicht/einfach und trotzdem stilvoll aussehen ? Und nicht über 300€ kosten ?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Thomas
 
S

strahlemann9

Gast
wow danke für die schnelle Antwort

spontan muss ich sagen das mir die "Archimede Arcadia" sehr gut gefällt :)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
strahlemann9 schrieb:
Im vorigen Thread hab ich schon gelesen ("WAS ? da musst du nochmal mind. 800 draufpacken sonst bekommste nur Schrott!")...aber ich denke das nicht viele Menschen das Geld haben sich eine Uhr für 500€+ zu kaufen. Es muss doch auch eine erschwingliche und trotzdem gute für weniger geben... :)

Hallo strahlemann,

da waren es aber auch ganz andere Vorgaben, zB. mit Gangreserveanzeige. Schau Dir auch mal die Stowa Antea an, die ist sehr schlicht und klassisch und in Deinem Preisrahmen und gut.

Guckst Du hier

Gruß, eastwest
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
@ Cave: Repariert Herr Kampmann den wackeligen Innenring der Poljot oder nicht?
 
cfenne

cfenne

Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
227
Ort
Norderstedt
Hallo Strahlemann,

schau doch auch mal bei Aristo vorbei.....

Da findest Du z. B. diese Uhren

bluebaron400_big.jpg


4h330m_big.jpg


Gruß Christian
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
BuranWillie schrieb:
@ Cave: Repariert Herr Kampmann den wackeligen Innenring der Poljot oder nicht?

Also ich habe mit dem von meiner jetzt keine echten Probleme. Er ist zwar etwas schwammig einzustellen, stört mich aber nicht sehr.
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Dann ist ja gut! Weil Levenberg ja darauf hinweist, dass die Innenringe wackeln. Mir gefallen diese Traveller und Sturmanskie-Zivil sehr, vielleicht hole ich mir eine von denen, aber dann bei Kampmann.
 
Thema:

schonwieder eine Kaufberatung...tztztz :)

schonwieder eine Kaufberatung...tztztz :) - Ähnliche Themen

Kaufberatung Welcher Diver als 1. Automatikuhr?: Ich habe bisher ausschließlich Quartzuhren besessen. Zumeist mit Solar und Funk/GPS. Nun möchte ich gerne mal schauen ob ich, so wie viele hier...
Kaufberatung Kaufberatung zum 50. Geburtstag: Hallo zusammen! Ich bin ganz neu bei Euch und freue mich hier zu sein! Vielen Dank für die Aufnahme. Ich hab eine große Bitte an Euch. Mein...
Vintage Breitling Chrono-Matic 2112-M / Cal.12 oder meine persönliche "Dark Lord": Liebe Freunde klassischer Chronographen und/oder des Hauses Breitling. Vor kurzem konnte ich endlich die erste ganz persönliche "Grailwatch"...
Kaufberatung für einen Laien: Hallo zusammen, das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich möchte Euch zu aller erst einmal herzlich grüßen. Mein Name ist Frank...
Kaufberatung Wer die Wahl hat... (Omega, Zenith): Hallo zusammen Um die 20 Jahre schon beschäftige ich mich mehr oder weniger intensiv mit Armbanduhren. Gelegentlich habe ich mal wieder etwas...
Oben