Schon wieder ein Anfänger - sucht Automatik Chrono

Diskutiere Schon wieder ein Anfänger - sucht Automatik Chrono im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Erstmal ein großes Hallo und Dankeschön an alle. Ohne euch und dieses Forum wäre ich noch weniger informiert. Ich bin ein großer Freund von Foren...
#1
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Erstmal ein großes Hallo und Dankeschön an alle. Ohne euch und dieses Forum wäre ich noch weniger informiert. Ich bin ein großer Freund von Foren und freue mich immer wieder nette anregungen zu finden.

Ich weiß wie nervig es ist immer wieder Anfängern antworten geben zu müssen, die doch immer dasselbe fragen :roll: Also fasse ich mich kurz.

Bin 27 Jahre alt gerade mit meinem Studium als Bwler fertig und mache nun meinen Dr. und werde auch die nächsten 3 Jahre finanziell nicht aus dem Vollen schöpfen können.

Mein Vater möchte mir nun eine Uhr schenken und weiß, dass ich etwas für Chronographen übrig habe. Also habe ich mich mal schlau gemacht und gewundert, was es vor allem preislich für Unterschiede gibt. Er ist ein Antiquitäten Fan und bekommt regelmäßig Kataloge von Auktionshäusern in denen auch uhren zu finden sind. Jetzt ist natürlich die Frage, ob so etwas Sinn macht ohne euch direkt Namen nennen zu können.

Ich habe mich auch schon direkt in ein schönes Exemplar verschossen, wobei ich stark glaube, dass das den finanziellen Rahmen sprengt und ich glaube nicht, dass ich rein optisch zu weit von dieser Uhr weg will.


Omega Seamaster 300m Diver Automatik in schwarz

Alternativ wäre noch die ORIS TT1 Chrono mit der Diverlünette in schwarz ganz nett wobei ich nicht weiss, ob es die noch gibt und was sie kostet.

speedmaster und carrera finde ich nicht so schön, da dir Lünette nicht drehbar ist.

kennt ihr noch weiter Uhren in dem Look - wichtig wäre mir Edelstahl oder Titanband, Saphirglas, drehbare am besten schwarze Lünette, Automatik.

Seit wann gibt es die oben genannte Omega Seamaster und kann man die ruhigen gewissens gebraucht kaufen????


Danke für die Antworten....

Jan


Ach ja die Sinn 103.... finde ich auch ganz nett, aber innen viel zu voll - die Zahlen stören ein wenig.
 
#2
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
erstmal willkommen im forum!
die omega ist ne verdammt schöne uhr....stimmt!


aber um alternativen zu empfehlen, müssten wir dein preislimit kennen

gruss
 
#3
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
bei gebrauchten nur seriöse quellen anzapfen, da es zuviele fakes und frankenwatches gibt.

btw
 
#4
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Preislimit ist so eine Sache (kann ich selber nicht sagen). Da mein Vater eine kleinere "Uhrensammlung" (ein paar Jaeger Le Coultre) hat, nehme ich mal an er weiß was ein ordentlicher Chronograph kostet und ich bin vorerst für jeden Vorschlag offen. Ich denke mal die Seamaster ist preislich zu hoch angesiedelt, wobei ich nicht weiß seit wann es die Uhr gibt und wie nicht zu alte Stücke gebraucht gehandelt werden. wie gesagt er ist Freund Katalogstarker Auktionshäuser und hält es wohl für schlau auf diese Art eine Uhr für mich zu bestellen. Ich glaube der Weg in den nächsten Juwelier um wenigstens die verschiedenen Modelle mal am Arm gehabt zu haben wäre vorerst der richtige Weg.

Hm ich habe mal geguckt die Oris TT1 674 7542 70 54 MB kostet ja auch um die 2000€ und ich weiß auch nicht seit wann die nun wieder auf dem Markt ist.
 
#6
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Die Zeppelin ist wirklich nett, aber aufgrund des Lederarmbandes und der nicht drehbaren Lünette leider nichts für mich.
Es wird nicht so oft vorkommen, dass ich mir eine vergleichbare Uhr anschaffe also sollte sie mir schon sehr gefallen. Das Preislimit würde ich mal bei 1500€ festsetzen. Gibt es für die Seamaster 300m wirklich keine Alternativen?
 
#9
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
FORTIS B-42 OFFICIAL COSMONAUTS CHRONOGRAPH TITANIUM CARBON
ganz schick Preis weiß ich nicht

FORTIS OFFICIAL COSMONAUTS CHRONOGRAPH - EDITION TITAN
auch nett und auch Preis gefunden aarg 644.27.11 M für 3100€ .. dann kann ich mir auch die Omega kaufen

Warum ist mein Geschmack auch immer so teuer??

Die 103er Reihe von Sinn ist auch interessant, aber mir durch die abgebildeten Ziffern im Blatt etwas zu voll und unruhig.
Die 256 ist auch ganz nett

Ich habe noch eine Frage warum kostet die Omega Seamaster 300m als Chrono das doppelte von dem guten Stück ohne Chrono (also ohne die drei zusätzlichen Anzeige).
Es handelt sich doch so oder so um eine 7750.

Ich finde die so schön und habe mich verguckt
 
#10
M

Muffel

Guest
Du musst halt in der Preisklasse bis 1500,- EUs schauen!!!! :lol2:
Die B 42 ist halt im Vergleich zur Omega Seamaster Diver 300m aber auch ein rießen Oschi! Vielleicht die normalen Modelle mal durchforsten und da bekommst du nämlich für 1500,- EUs schon einen Chronographen!
Bei Sinn allerdings auch...:wink:
Wenn es dich interessiert, kann ich dir mal die Preislisten mailen!
Obwohl, hier ist schon mal die Sinn-Preisliste:
Sinn
Gruß,
muffel
 
#11
M

Muffel

Guest
Ich habe noch eine Frage warum kostet die Omega Seamaster 300m als Chrono das doppelte von dem guten Stück ohne Chrono (also ohne die drei zusätzlichen Anzeige).
Es handelt sich doch so oder so um eine 7750.
Das 7750 ist soweit ich weiß ein Chronographenwerk und hat mit dem "normalen" Seamaster Chronometer nicht viel zu tun. In der verrichtet ein Omega 1120 (Based on the ETA 2892-A2) sein Werk! 8)
Im Chronograph ist es ein Omega 1164 (Valjoux 750).

Gruß,
muffel
 
#12
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Na gut rechtfertigt das diesen Riesenpreiunterschied von 1500€?
 
#13
M

Muffel

Guest
spielkind hat gesagt.:
Na gut rechtfertigt das diesen Riesenpreiunterschied von 1500€?
Ich würde sagen... :stupid:

Wobei z.B. der Preisunterschied bei Fortis - und ich denke, dass man da mehr
für sein Geld bekommt (dafür nicht so viel Prestige! 8) ) - auch bei knapp 1000 EUs liegt!
Also irgendwas scheint an dem Preisunterschied dran zu sein.
 
#14
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Gut also fassen wir zusammen zum einen Prestige zum anderen das Werk und die Optik. Hm, da muss man sich ja fast überlegen, ob der Nicht-Chronograph nicht auch ausreicht. Werde mich wohl doch noch mal zum Juwelier bemühen müssen, um die verschiedenen Modelle zu probieren.
Habe auch nach weiteren Suchen keine Alternative zur Omega oder Oris gefunden. Schade ich dachte in der optik gibt es mehr.
 
#15
M

Muffel

Guest
Dann viel Spaß!!! :-D
Würde die Omega nehmen!!! Sieht eindeutig besser aus! Und das Prestige nicht zu vergessen... 8)
Dürfte auch das bessere Werk haben.
 
#17
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Wenn ich so weit bin. Kann sich aber definitiv noch um einige Monate handeln, da mein Vater in HH und ich in B wohne.
Ist aber nicht weiter tragisch mit meiner günstigen Festina komme ich bis dahin auch noch über die Runden ;)
 
#18
M

Muffel

Guest
Wo ist das Problem?????? Das Vater soll dir die Kohle einfach überweisen!!! :-D
Hast du die normale Seamaster Diver im Auge? Wie findest du die GMT?
 
#19
S

spielkind

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
62
Um genau zu sein geht es um die 2594.52.00 und ich glaube nicht, dass die noch im preislichen Rahmen liegt sondern diesen bei weitem sprengt. Also günstiger gebraucht oder zu einer Alternative greifen, die ich bis auf mit Abstrichen bei der Oris TT1 Chrono noch nicht gefunden habe. Die GMT ist leider nicht ganz so mein Fall, eine zweifarbige Lünette ist mir glaube ich nichts.

Schade und tapfer bleiben
 
Thema:

Schon wieder ein Anfänger - sucht Automatik Chrono

Schon wieder ein Anfänger - sucht Automatik Chrono - Ähnliche Themen

  • Nun habe ich sie schon 30 Jahre

    Nun habe ich sie schon 30 Jahre: Hallo an das Forum. Grade habe ich mich hier registriert und möchte mich kurz vorstellen. Mario, 58 Jahre aus Kiel. Heute trage ich meine Tissot...
  • Hat man sowas schon mal gesehen?

    Hat man sowas schon mal gesehen?: Hallo Forumsmitglieder, ich bin beim quersuchen über diese Anzeige gestolpert und wollte Euch alle daran teilhaben lassen. - Gibt es eigentlich...
  • Kaufberatung Neuling auf der Suche nach schöner (Automatik-)Uhr

    Kaufberatung Neuling auf der Suche nach schöner (Automatik-)Uhr: Hallo zusammen, nun bin ich tatsächlich schon seit einigen Jahren hier im Forum registriert...aber noch nicht dazu gekommen einen Betrag zu...
  • Nichts neues, aber sehr schön verfilmt !!

    Nichts neues, aber sehr schön verfilmt !!: Zum Thema "Pseudomöchtegernluxusuhren" ist sicherlich längst alles gesagt. Aber so schön verfilmt wie hier, habe ich das Thema noch nie gesehen...
  • Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?

    Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?: Hallo liebe Mitinsassen, ich interessiere mich schon seit Längerem für die tadellosen Uhren von Tudor. Die Pelagos LHD hat mir den Kopf verdreht...
  • Ähnliche Themen

    • Nun habe ich sie schon 30 Jahre

      Nun habe ich sie schon 30 Jahre: Hallo an das Forum. Grade habe ich mich hier registriert und möchte mich kurz vorstellen. Mario, 58 Jahre aus Kiel. Heute trage ich meine Tissot...
    • Hat man sowas schon mal gesehen?

      Hat man sowas schon mal gesehen?: Hallo Forumsmitglieder, ich bin beim quersuchen über diese Anzeige gestolpert und wollte Euch alle daran teilhaben lassen. - Gibt es eigentlich...
    • Kaufberatung Neuling auf der Suche nach schöner (Automatik-)Uhr

      Kaufberatung Neuling auf der Suche nach schöner (Automatik-)Uhr: Hallo zusammen, nun bin ich tatsächlich schon seit einigen Jahren hier im Forum registriert...aber noch nicht dazu gekommen einen Betrag zu...
    • Nichts neues, aber sehr schön verfilmt !!

      Nichts neues, aber sehr schön verfilmt !!: Zum Thema "Pseudomöchtegernluxusuhren" ist sicherlich längst alles gesagt. Aber so schön verfilmt wie hier, habe ich das Thema noch nie gesehen...
    • Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?

      Gibt es schon Gerüchte zu Tudor Vorstellungen 2019?: Hallo liebe Mitinsassen, ich interessiere mich schon seit Längerem für die tadellosen Uhren von Tudor. Die Pelagos LHD hat mir den Kopf verdreht...
    Oben