Schöner als erwartet - Deep Blue Diver 1000 Black-Blue

Diskutiere Schöner als erwartet - Deep Blue Diver 1000 Black-Blue im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, ich möchte euch meinen neuesten Erwerb vorstellen: Die Deep Blue Diver 1000 - die hier noch nicht vorgestellt wurde! Mir...

uhrenknauserer

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
30
Liebe Uhrenfreunde,

ich möchte euch meinen neuesten Erwerb vorstellen: Die Deep Blue Diver 1000 - die hier noch nicht vorgestellt wurde!
Mir gefällt an dieser Uhr vor allem das eigenständige, robuste Design. Außerdem werden solide Materialien (Saphirglas, Keramiklünette) verbaut. Und mit 40mm Durchmesser ist sie auch an schmalen Handgelenken super tragbar.
Einzig die recht hohen Flanken der Uhr haben mir vor dem Kauf zu denken gegeben, aber dafür verzichtet die Uhr auf einen gewölbten Boden. Damit sieht sie zwar "fett" aus, trägt sich aber nicht viel anders als z.B. eine Invicta Pro Diver.
Mit dem mitgelieferten massiven Edelstahlarmband bringt die Uhr stolze 200 Gramm auf die Waage. Das ist mir persönlich zuviel am Handgelenk, daher habe ich noch ein Natoband gekauft.

Noch ein paar Technische Daten:
  • 40mm Durchmesser, 15mm Höhe
  • Seiko NH35
  • 300m WaDi
  • 22mm Bandanstoß
  • Saphirglas
  • Keramiklünette mit 120 Klicks
  • Gewicht: mit Armband 190g, ohne Band 100g
Besonders gefällt mir das übersichtliche Ziffernblatt mit dem Sonnenschliff. Weil das restliche Gehäuse matt/gebürstet daherkommt, ergibt sich ein toller Kontrast.

IMG_20200122_122446 (2).jpg

Hier sieht man den Sonnenschliff etwas besser:

IMG_1338.JPG


Die Uhr baut wie gesagt recht hoch und hat massive Flanken - mir gefällts. Zum robusten Eindruck passt die griffige Krone, welche sehr knackig in den unterschiedlichen Positionen einrastet.

IMG_20200122_122455.jpg


Die Lume geht auch in Ordnung - die Qualität des Bildes ist leider auf meine Kamera zurückzuführen...

IMG_13852.jpg



Insgesamt bin ich also äußerst zufrieden mit der Uhr - nur würde ich sie das nächste mal gleich am leichteren und günstigeren Silikonband bestellen.
Ich freu mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße
Der Uhrenknauserer
 

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.356
Passt schon. Solider Rocker für den alltäglichen Einsatz :super:
Dass die Lünette mattiert ist (glänzende Keramiklünnis wirken auf mich oft so "billig") finde ich gut.
Die Daten passen auch - kann man machen. Ich persönlich habe mit Deepblue bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Ich würde auch ein Gummi/Kautschuk oder dergleichen probieren.

Viel Freude an der Uhr.
 

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.249
Tolle Uhr. Hatte auch mehrere Deep Blue Uhren und war immer sehr zufrieden. Mussten wegen Umstellung der Sammlung leider alle wieder gehen. Würde ich nochmal ein Microbrand kaufen dann Deep Blue!
 

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.038
Ort
Österreich
Schön dass hier auch mal wieder eine Deep Blue vorgestellt wird :klatsch: Bei Deep Blue gibt es viel Uhr fürs Geld :super: Ich hoffe ja dass sie irgendwann wieder mal ein Modell mit T-100 Tritiumbeleuchtung bringen und ihr ein Schweizer Uhrwerk verpassen. Dann könnte ich vielleicht auch wieder schwach werden. Hatte auch schon ein paar Uhren von DB und war bisher immer sehr zufrieden.

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Diver 1000 und danke für die Vorstellung :prost:
 

Uhr_Freak

Dabei seit
11.08.2016
Beiträge
718
Ort
Nördlichste Stadt Italiens
Glückwunsch zur Deep Blue. So eine wollte ich mir auch schon einmal kaufen :super:
Welchen HGU hast du denn? Das wäre vielleicht noch ganz gut, um die Größe wegen der langen Hörner einzuorden;-)

Grüße Fabian
 

uhrenknauserer

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
30
Danke, ich trag sie im Moment auch recht oft, die anderen Uhren werden schon neidisch. :-D

Sieht toll aus! Warum ist die Uhr bei 300m WaDi denn 15mm hoch? Meinen Glückwunsch :super:

Also ich hab sie mal neben meine Invicta Pro Diver gelegt. Den 1mm Unterschied (14mm vs 15mm) macht tatsächlich die höhere Lünette. Das Gehäuse ist gleichdick, nur bei der Invicta durch den gewölbten Boden eher kaschiert.

Glückwunsch zur Deep Blue. So eine wollte ich mir auch schon einmal kaufen :super:
Welchen HGU hast du denn? Das wäre vielleicht noch ganz gut, um die Größe wegen der langen Hörner einzuorden;-)

Grüße Fabian

Also ich habe 16,5cm. Die Hörner sind aber recht anschmiegsam, wenn ich dazu komme reiche ich mal noch ein Foto dazu nach.
 

uhrenknauserer

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
30
Das hört sich gefährlich für mich an :D
16,5cm HGU hab ich auch. Noch ein Wristshot wäre super:super:

Fabian

Ich suche auch immer nach Bildern mit ähnlichem HGU. 😄
Achja, falls du über einen Kauf nachdenkst, es gibt jetzt auch eine neuere Version mit Glasboden und gelumter Lünette.

Hier noch zwei Fotos:
2862346

2862350
 
Thema:

Schöner als erwartet - Deep Blue Diver 1000 Black-Blue

Schöner als erwartet - Deep Blue Diver 1000 Black-Blue - Ähnliche Themen

[Erledigt] Deep Blue Star 1000 Black Vintage: Ich bin Privatverkäufer ohne gewerblichen Hintergrund. Keine Garantie, keine Gewähr, keine Sachmängelhaftung und keine Rücknahme. Liebe...
Kurzvergleich: INVICTA Vintage Pro Diver 31290 (1953) versus TUDOR Heritage Black Bay Blue 79220B: Kurzvergleich: INVICTA Vintage Pro Diver 31290 (1953) versus TUDOR Heritage Black Bay Blue 79220B Nachfolgend möchte ich hier meine neue (vor 2...
[Erledigt] Deep Blue Master 1000 II Automatik: Privatverkauf, ohne gewerblichen Hintergrund, keine Garantie, keine Rücknahme. Liebe Uhrenfreunde Zum Verkauf steht meine ungetragene, neue Deep...
[Erledigt] Deep Blue Diver 1000 II Black-White Glossy: Ich möchte hier gerne meine Deep Blue Diver 1000 II zum Verkauf anbieten. Am 7.01.2020 habe ich sie erst bekommen und sie gefällt mir super, nur...
[Verkauf-Tausch] Deep Blue Juggernaut IV blue/blue von 11/19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine schöne blaue Deep Blue Juggernaut IV Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
Oben