Schöne Standuhr gefunden, Frage zum Werk

Diskutiere Schöne Standuhr gefunden, Frage zum Werk im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe endlich eine schöne Standuhr gefunden, Baujahr 1990, mit sämtlichen Belegen und Rechnung, Dazu Revisionsbeleg von 1999. Im Inneren der...
grandcherokee

grandcherokee

Themenstarter
Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
685
Ort
Luckenbach/TX
Ich habe endlich eine schöne Standuhr gefunden, Baujahr 1990, mit sämtlichen Belegen und Rechnung, Dazu Revisionsbeleg von 1999.
Im Inneren der Uhr ist ein Hermle Werk mit 3 Gewichten verbaut. Es hat 3 verschiedene Melodien, Westminster und 2 andere. Dazu eine Nachtabschaltung.
Auf der Platine konnte ich leider nicht viel Entziffern. Dort stehr: Hermle 1161-xxxxxxxx und 114mm (Pendellänge ?)
Ich finde zu diesem Werk nur Uhren aus den USA, kann man so eine Uhr kaufen, oder sind Kieninger Uhwerke besser ?
Die schöne Stück ist aus Erbschaft und steht in einem sehr gepflegten großem Einfamilienhaus, von daher hätte ich keine Bedenken.
Fraglich ist nur, macht das Werk schlapp wenn man die Uhr woanders aufstellt und gibts überhaupt Ersatzteile für die Uhr ?
 
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Hi Michael

Hermle hat "gute" Durchnittsqualitätswerke gebaut. Seit 1990 kann noch nicht zu viel verschleiss vorhanden sein. Es gibt keinen Grund dafür, dass diese Uhr an einem anderen Standort nicht funktionieren sollte. Vorausgesetzt ist natürlich, dass sie sorgfältig transportiert wird (bitte vor dem Umzug Pendel entfernen).
Gewichte entfernen versteht sich von selbst...denke ich mal.
Vielleicht kannst Du mal ein Bild der ganzen Uhr und auch eines des Werkes zeigen?

Gruss
milou
 
Zuletzt bearbeitet:
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
986
Ort
Zwischen den Meeren
Michael,

1990 ist für eine Großuhr nicht alt. Hermle ist wie gesagt gute Mittelklasse. Kieninger Uhren gelten als besser, aber der Sprung ist nicht so groß. Eine Revision wird wie bei jeder anderen mechanischen Uhr auch irgendwann mal fällig. Für Hermle Uhren dieses Alters gibt es noch alle Ersatzteile bei den deutschen Großhändlern zu kaufen. Im Notfall bekommt man auch komplette Austauschwerke.

Wenn die Uhr sachgerecht transportiert und aufgestellt wird, sollte sie eigentlich auch wieder laufen. Wenn Du ein scharfes Bild der Werksrückseite hat, schau nach massiv schwarz verfärbten Lagern. Wenn davon mehrere zu sehen sind, könnte es sein, dass die Uhr irgendwann in der nächsten Zeit überholt werden muss. Es kann aber auch sein, dass sie trotz schwarzer Lager noch 20 Jahre weiterläuft. Ist ein bisschen Glückssache.

Wenn der Preis stimmt, machst Du mit einer Hermle nichts verkehrt. Und da die Gebrauchtpreise für Großuhren ohnehin im Keller sind, hat man immer gute Chancen auf ein Schnäppchen.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.874
Ort
56m üNN
...
Hermle hat "gute" Durchnittsqualitätswerke gebaut. Seit 1990 kann noch nicht zu viel verschleiss vorhanden sein. Es gibt keinen Grund dafür, dass diese Uhr an einem anderen Standort nicht funktionieren sollte.
...
...
Wenn die Uhr sachgerecht transportiert und aufgestellt wird, sollte sie eigentlich auch wieder laufen. Wenn Du ein scharfes Bild der Werksrückseite hat, schau nach massiv schwarz verfärbten Lagern. Wenn davon mehrere zu sehen sind, könnte es sein, dass die Uhr irgendwann in der nächsten Zeit überholt werden muss. Es kann aber auch sein, dass sie trotz schwarzer Lager noch 20 Jahre weiterläuft. Ist ein bisschen Glückssache.

Wenn der Preis stimmt, machst Du mit einer Hermle nichts verkehrt. Und da die Gebrauchtpreise für Großuhren ohnehin im Keller sind, hat man immer gute Chancen auf ein Schnäppchen.
...
Alles richtig. Wenn der Preis stimmt und die Uhr gefällt: Zuschlagen. Wenn 1999 die letzte Revision stattgefunden hat, würde ich den Preis für die nächste einplanen. Egal ob die Uhr die 21 Jahre gelaufen ist oder nicht: Allein von den Schmierstoffen wird nach dieser langen Zeit nicht mehr viel übrig sein, unabhängig vom Zustand der Lager. Ich halte Werksrevisionen ca. alle 10 Jahren für angemessen. Wenn man Großuhrwerke in diesem Abstand Pflege zukommen läßt, gibt es jedenfalls Schmuckstücke, die wir der nächsten Generation noch mit gutem Gewissen überlassen können.
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.874
Ort
56m üNN
...
Auf der Platine konnte ich leider nicht viel Entziffern. Dort stehr: Hermle 1161-xxxxxxxx und 114mm (Pendellänge ?)
...
114mm? Auf Hermle-Werken finden sich eigentlich keine Maßeinheiten. 114 (cm) ist aber eine typische Pendellänge. Die Uhr hat ein 8-Tage 4/4 Umschalt-Kettenzugschlagwerk (1161) mit Westminster-, Whittington- und St.-Michael-Gong und einen (hochwertigen) Grahamgang mit Ankerautomatik.
 
Zuletzt bearbeitet:
grandcherokee

grandcherokee

Themenstarter
Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
685
Ort
Luckenbach/TX
Die Uhr ist von Miller/Ridgeway, die haben ja eigenlich Kieninger aufgekauft. Aber diese Uhr ist von Ostermann in Witten. Wenn mann unter Ridgeway 1161 sucht, kommt immer Hermle, hat mich selbst gewundert. Nur deshalb habe ich mir die Mühe gemacht die Uhr zu besichtigen, für ein Hermle Werk wäre ich da nicht hingefahren, hab zwar nicht die Ahnung, aber alle haben mir das Hermle Werk schlecht gemacht. Die Uhr selbst ist wirklich ein Traum, Helles Holz, nicht Eiche brutal, passt bei mir in die Wohnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Wenn Du noch lange herum zögerst, wird sie bald nicht mehr zu haben sein. Sie gefällt dir, also her mit der Uhr!
 
grandcherokee

grandcherokee

Themenstarter
Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
685
Ort
Luckenbach/TX
Die Uhr steht seit letztem Jahr im Netz, ich habe sie mir reservieren lasssen, werde Morgen eine Entscheidung treffen,
die wollen die Uhr auch loswerden, preislich sind sie mir schon sehr entgegengekommen. Aber da geht noch was :-)
Hier ein Bild von der Platine:
 

Anhänge

Thema:

Schöne Standuhr gefunden, Frage zum Werk

Schöne Standuhr gefunden, Frage zum Werk - Ähnliche Themen

  • Biete schöne Standuhr !

    Biete schöne Standuhr !: Marktplatzregel 1
  • Schönen Guten Tag

    Schönen Guten Tag: Hallo und verschuldiGung erstma für die meine schLechde deutsch. Ich nikix gut spreche deutsch. Keine Erfahrung mit die Computör. Murat, meine...
  • Fast schon ein Senator – Glashütte Original Klassik, Referenz 10-33-03-04-04

    Fast schon ein Senator – Glashütte Original Klassik, Referenz 10-33-03-04-04: Liebe Uhren-Freunde, nachdem ich nun schon länger hier angemeldet bin und hier und da in Themen aktiv teilnehme, möchte ich nun doch einmal...
  • Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46

    Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46: Guten Tag miteinander Nun hab ich mir doch eine zweite Armbanduhr zugelegt! Und zwar eine Fortis Flieger 595.10.46 Durchmesser 40mm Bandanstoss...
  • Ähnliche Themen
  • Biete schöne Standuhr !

    Biete schöne Standuhr !: Marktplatzregel 1
  • Schönen Guten Tag

    Schönen Guten Tag: Hallo und verschuldiGung erstma für die meine schLechde deutsch. Ich nikix gut spreche deutsch. Keine Erfahrung mit die Computör. Murat, meine...
  • Fast schon ein Senator – Glashütte Original Klassik, Referenz 10-33-03-04-04

    Fast schon ein Senator – Glashütte Original Klassik, Referenz 10-33-03-04-04: Liebe Uhren-Freunde, nachdem ich nun schon länger hier angemeldet bin und hier und da in Themen aktiv teilnehme, möchte ich nun doch einmal...
  • Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46

    Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46: Guten Tag miteinander Nun hab ich mir doch eine zweite Armbanduhr zugelegt! Und zwar eine Fortis Flieger 595.10.46 Durchmesser 40mm Bandanstoss...
  • Oben