Schöne (günstige) Skeleton für schmales Handgelenk

Diskutiere Schöne (günstige) Skeleton für schmales Handgelenk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, ich suche wie im Titel geschrieben eine Skeleton Uhr für ein schmales Handgelenk -> Durchmesser bis ~35mm aussehen sollte Sie in etwa...
T

timuh

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
16
Moin,
ich suche wie im Titel geschrieben eine Skeleton Uhr für ein schmales Handgelenk -> Durchmesser bis ~35mm

aussehen sollte Sie in etwa wie die auf diesem Foto abgebildete:



...diese ist leider über 40mm groß.
Zu den abgebildeten Merkmalen (römisches Ziffernblatt, mehrfarbig, einigermaßen ablesbar, Lederarmband) kann sie auch gerne manuell aufziehbar sein. Habe gelesen, dass diese schmaler gebaut werden können. Und Preislich sollte sie die 500 Euro nicht überschreiten.

Hoffe es kann mir jemand helfen. Habe hier bisher schon ähnliche Themen durchgelesen, aber leider keine passende gefunden.

Gruß
 
F

Franziskuss

Gast
Ich kann zwar momentan keine empfehlen, aber wenn deine Preisspanne bis 500 Euro geht, wirst du garantiert was finden, aber meiner Meinung nach sind die meisten Skelletons Böller-Gefährdet!!

( Meine Meinung )

Aber her mit den Vorschlägen der Gemeinde!!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Franziskuss schrieb:
aber meiner Meinung nach sind die meisten Skelletons Böller-Gefährdet!!
Das sehe ich zwar genauso; aber weiß ein Neuling, was Du damit meinst?

@ timuh: Diese Uhren (wohl auch Deine abgebildete) stammen meist aus China und haben Billigstwerke verbaut. Auch die Qualität der Zeiger, des Gehäuses und der Bänder sind oft zweifelhaft (zB. allergiefördernd), weil es Produkte sind, die für kleinste Beträge in China geordert werden können.

Ausnahmen gibt es kaum. Die einzige akzeptable Uhr, die Deinen Wünschen und Deinem Budget entspricht, ist die von Swatch (Irony-Automatik-Serie), oder vielleicht noch ein russischer Handaufzug (kennen andere hier besser).

Gruß, eastwest
 
G

Geisterfahrer

Gast
Bei Invicta mal gucken.
3404, 3405, 3406, 3467, 3468, 3469, 3841, 3842, 3843, 3844, 3845, 3846, 3907, 3908, 3909
Geist
 
T

timuh

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
16
Zur abgebildeten: (@eastwest)
http://www.traumuhren24.de/morpheus-stahl-schwarz-p-460.html
...nur aus Interesse, wie Shops unter umständen den Laien verarschen - ist diese Uhr ein Billigmodell?

@Geisterfahrer: Die geschriebenen Modelle sind ja ALLE viel zu groß. Das Design ist zwar okay, aber ein Durchmesser von 50mm entspricht nich ganz meiner Suche nach 35mm...
Und die Swatch Irony ist mit 37mm wohl auch noch zu groß :(
...glaube so einfach wird die Suche selbst bei einem Preis bis zu 500 Euro nicht.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
timuh schrieb:
Zur abgebildeten: (@eastwest)
http://www.traumuhren24.de/morpheus-stahl-schwarz-p-460.html
...nur aus Interesse, wie Shops unter umständen den Laien verarschen - ist diese Uhr ein Billigmodell?
Na klar; dieser Anbieter hat ja fast nur Verar...-Modelle. Glaubst Du im Ernst, eine neue Uhr mit 80% Nachlaß zu bekommen? Das sind Traum-UVP, damit die immer noch viel zu hohen Preise als Schnäppchen erscheinen. Unter normaler Kalkulation dürfte die € 30 - 50 kosten, so wie sie dann bei Tchibo oder Quelle auch angeboten werden.

Aber ob 37mm wirklich zu groß sind? Hast Du das schon mal probiert?

Gruß, eastwest
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.652
Ort
Bamberg
Hi,
Tja als Skelettuhren-Fan hat man's nicht leicht. Bei Ebay ist z.B. 99% der Skelettuhren Chinaware. Soweit ich weiß gibt's von Citizen/Miyota auch ein Skelett-Uhrwerk, aber ich weiß leider nicht, in welchen Uhren das verbaut ist. Meine Empfehlung wäre ja noch etwas zu sparen, und dann die zu nehmen:

c) http://www.brior.de/
Kostet halt leider mehr als das doppelte, aber hat dafür auch ein ordentliches schweizer Werk verbaut. Natürlich sind Holzuhren auch nicht jedermanns Sache.


Die hier wäre nur ein kleines bißchen über deinem Limit (35mm und 580 Euro):

Link: http://www.uhrendirect.de/uhren/Epos-Squelette-Ref-3305.html
hat auch ein ordentliches Werk verbaut und ist qualitativ sicher gut. Epos ist ein schweizer Hersteller mit tadellosem Ruf.

Wenn sie halt auch noch unbedingt Datum haben sollte, dann wird's teurer oder es läuft doch auf was chinesisches raus.

Kleines Bild zum Anfixen:

Lecker, oder? Leider neu auch teuer und gebraucht sehr selten. Hatte da Glück mit meiner, aber das Datum hat schon was.

Gruß, Sedi :-D
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
Ist zwar keine eigentliche Skelettuhr, aber auch durchsichtig.......ein bisschen Flexibilität schadet ja nix :lol2: :wink: :


(c) geklaut bie Axel66 hier im Forum
 
B

bennie59

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
Sedi schrieb:
Hi,
T


Die hier wäre nur ein kleines bißchen über deinem Limit (35mm und 580 Euro):

Link: http://www.uhrendirect.de/uhren/Epos-Squelette-Ref-3305.html
hat auch ein ordentliches Werk verbaut und ist qualitativ sicher gut. Epos ist ein schweizer Hersteller mit tadellosem Ruf.



Gruß, Sedi :-D
Also, das mit dem Holzgehäuse hat schon Stil! Trotzdem ist die 2te mein Favorit, wobei ich die Uhr ja nicht tragen soll.
Als Besitzer eines schmalen Handgelenkes kenn ich das Problem, wen es um besondere Uhren geht, Chronographen usw!
Da wirds für unsereins schwierig, darum such ich lieber nach schlicht und Unauffällig. Doch dein Vorschlak trifft doch ins Schwarze, Oder?

euer

bennie59
 
T

timuh

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
16
Danke Euch erstmal für die vielen Antworten und Tipps :)
Leider is ne 41mm Uhr tatsächlich einfach zu groß für mich - sicher sehen sie gut aus, aber nicht an mir und dort klebt sie nun mal häufig ;)
Aber wenigstens weiß ich momentan, dass man seeehr bei Angeboten aufpassen muss. Hatte tatsächlich gedacht, eine Uhr für 200 Euro von nem Händler könne nix billiges sein ^^

Die silberne Epos Skelet-Uhr 'von' Sedi ist momentan jedenfalls mein Favorit - schön wären noch ein paar farbige Aktzente... aber man kann eben nich alles haben :)
Die Montre Transparence 'von' mecaline gefällt mir zwar auch seeehr gut, ist aber mit 39mm zu groß :/
 
T

timuh

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
16
Soo.. nach einigen Wochen der Suche nach einer neuen Uhr bin ich bisher leider kaum voran gekommen, habe aber noch eine Frage....
wie geschrieben suche ich eine skeletierte Uhr mit einem maximalen Durchmesser von 36mm. Ganze zwei Uhren habe ich bisher gefunden:

http://www.uhrendirect.de/uhren/Epos-Squelette-Ref-3305.html
http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/app.detail/params.item.627591/walk.yah.AAAI~CCCO?ref=UDF&cm_mmc=X-_-Deeplink-_-Datenfeed-_-MO

Wobei es mir in diesem Forum beinahe peinlich ist, die zweite Uhr von QVC zu nennen ^^ Ich weiß bereits, dass es sich um eine Billig-Uhr handelt, die keine 100 Euro wert ist.
Da sie aber knapp 450 Euro günstiger ist, als die Epos und mir dank des Sekundenzeigers sogar eher zusagt, würde ich gern wissen ob jemand mit ähnlichen Uhren schon Erfahrungen gemacht hat! Also bitte keine gut gemeinten Ratschläge, sondern praktische Erfahrungen. Ich betrachte die Uhr weder als Sammlerstück, noch habe ich vor sie zu vererben. Ich suche einfach eine Uhr, die mir gefällt und ich täglich tragen kann, ohne dass sie nach einem Jahr aussieht, wie durch ein Salzbad gezogen.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
timuh schrieb:
... und ich täglich tragen kann, ohne dass sie nach einem Jahr aussieht, wie durch ein Salzbad gezogen.
und genau das kann Dir bei einem Produkt aus China passieren, da, wie eastwest schon erwähnte, hier billigste Materialien zum Einsatz kommen. Da hilft auch die gemachte Erfahrung von anderen oftmals nicht. Da die Spreizung der Qualität in China extrem gross ist, kann die eine Uhr durchaus halten, die andere eben nicht. Lies Dich mal ein wenig durchs Forum und streng die Suche mit den Begriffen "Böller" und "China" mal ein wenig an. Da wirst Du so einiges zu lesen bekommen was Dir vielleicht zumindest in Bezug auf Erfahrungen mit Uhren aus Chinesischer Produktion weiterhilft.

Grüsse

Doc
 
T

timuh

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
16
Den Beitrag habe ich bereits gelesen, striehl.
Leider hilft er mir bei meiner Entscheidung auch nicht weiter. Habe mir nun erstmal die QVC-Uhr bestellt um mir selbst einen Eindruck von so einer 'Billig-Uhr' zu verschaffen.
 
Thema:

Schöne (günstige) Skeleton für schmales Handgelenk

Schöne (günstige) Skeleton für schmales Handgelenk - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Schöne, schlichte und günstige Uhr mit Lederarmband gesucht

    Kaufberatung Schöne, schlichte und günstige Uhr mit Lederarmband gesucht: Hallo, ich bin ein Neuling auf dem Uhrensektor und wollte mir nun auch mal ein schickes Einsteigermodell zulegen. Da ich noch nicht genau weiß...
  • Suche günstige Dresser mir schönem Handaufzugswerk

    Suche günstige Dresser mir schönem Handaufzugswerk: Hallo an die Freunde schöner Uhrwerke, ich finde Handaufzugsuhren generell etwas schöner als Automatikwerke, weil die Rotoren ja zwangsweise...
  • Sehr großer, günstiger, schöner und blauer Diver

    Sehr großer, günstiger, schöner und blauer Diver: Hallo, ich habe die Detomaso San Remo (43mm ohne Krone) in blau: da ich aber sehr groß bin (1,97m) finde ich könnte es schon größer...
  • [Erledigt] Sehr schöne, `Schwarze S-OLIVER` - mit Datum – Top! – Günstig!

    [Erledigt] Sehr schöne, `Schwarze S-OLIVER` - mit Datum – Top! – Günstig!: Schicke, dezente Qualitätsuhr - tadellos verarbeitet - mit zuverlässigem Quartzkaliber. Eher geringe Gebrauchs- und Tragespuren – siehe Bilder...
  • [Verkauf-Tausch] Schöner „Diver“ von AURIOL, wenig getragen, günstig

    [Verkauf-Tausch] Schöner „Diver“ von AURIOL, wenig getragen, günstig: Wer einen soliden und ehrlichen Alltagsrocker sucht, ist mit dieser Uhr gut bedient. Glas, Gehäuse und Band haben nur geringe Tragespuren –...
  • Ähnliche Themen

    Oben