Kaufberatung Schöne Automatikuhr bis 550€

Diskutiere Schöne Automatikuhr bis 550€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Forumsgemeinde! Auch Ich bin Student (22Jahre) und suche eine tolle Automatikuhr bis zu einem Preis von 550€! Nach stundelangem...
D

DanielSB

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2010
Beiträge
10
Hallo Forumsgemeinde!

Auch Ich bin Student (22Jahre) und suche eine tolle Automatikuhr bis zu einem Preis von 550€!

Nach stundelangem rumsuchen fand ich zum einen die STEINHART "GMT-OCEAN 1 BLACK"
recht schön und die Hamilton Navy GMT (H77615133) recht toll.

Was haltet ihr von den 2 Modellen?
Könnt ihr mir vlt noch eine andere Uhr empfehlen, welche einem jungen Erwachsenen (:D) steht?

Desweiteren hätte Ich noch eine Frage zu der Seite glooks.com ?
Kann man hier mit ruhigem Gewissen Uhren bestellen?


MfG

Daniel
 
X-Ray

X-Ray

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
1.008
Hallo!

Beides ordentliche Uhren. Sollen es generell GMT-Uhren sein? Da würden mir auch noch Uhren von Davosa (Ternos, Vigo, Viero), Tutima (Flieger GMT), Grovana (Diver GMT), Robert C (Poseidon) und Zeno einfallen...

Eher Diver wie die Steinhart, eher elegant (z.B. Davosa) oder eher sportlich wie die Hamilton.

Oder doch lieber ein Chrono? Da würden in Deinem Budget z.B. Laco oder German Military rein passen.

Zu glooks.com kann ich leider nicht viel sagen - aber bestimmt andere hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
753
Ort
Magdeburg
Hallo und willkommen im Forum.

Wenn drei Zeiger langen und GMT kei Muss ist, ist die Auswahl schon nicht übel bei Deinem Budget. Es fängt bei Seiko an (Spirit, Sumo...), geht über Stowa, Guinand, Mühle, Mido, Certina, Tissot... die Liste wäre recht lang. Ich persönlich mag eigenständiges Design, das würde mich von vielen Steinhart-Modellen abhalten. Das ist natürlich nicht als Wertung der Qualität der Uhren zu sehen, denn dazu kann ich nichts sagen! Genieß die Suche und Probier nach Herzenslust an/aus!
Have a nice day

Sturmvogel
 
Sander81

Sander81

Dabei seit
27.02.2010
Beiträge
475
Ort
Nähe Braunschweig
Hallo,

in dem Bereich würde ich als sportliche Dresswatch auch die Certina DS-1 nehmen.

Als sportliche Uhr die Longines Hydro Conquest, die kostet allerdings ein wenig mehr und müsste selbst dann noch vom Grauhändler bezogen werden. Dafür erhältst Du allerdings nicht nur ein gute Uhr, sondern auch schon einen großen Namen.

Ein Möglichkeit wären auch noch die Uhren von Sinn z.B die 556 oder eine kleine vün Mühle Glashütte.

Viel Spaß beim Aussuchen.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.709
Ort
Oberhessen
Schau dir mal die Longines Hydro Conquest an. Sie sollte beim Grauhändler kanpp über deinem Budget zu erstehen sein. Die Longines hat ein eigenständiges Design und ist qualitativ über jeden Zweifel erhaben.

https://uhrforum.de/longines-hydro-conquest-l3-642-4-56-6-41-mm-t62472

Grüße Joni

Das wäre ein echter moderner Klassiker, sehr zu empfehlen, habe ich seit kurzer Zeit selbst. Sehr gute Verarbeitung, sehr wertiges Metallband mit polierten und satinierten Teilen, eigenständiges Design, hochwertige Marke. Im Forum zahlreich vertreten und das will was heißen.

Der kleinste mir bekannte Preis im Internet ist 660 Euro (inkl. Versand). Wären dann 20% über Budget. Trotzdem, ich würde das sparen (das ist ja ein erreichbares Sparziel), denn damit ist die Uhr eigentlich ein Schnäppchen. Ggü. der Hamilton und der Steinhart vorzuziehen.

Falls die Dir mal nicht mehr gefällt, kriegst Du dafür auch noch einen guten Preis gebraucht.
 
antommi

antommi

Dabei seit
29.06.2009
Beiträge
343
Hallo!

Bei deinem Budget: Seiko Sumo-wenn es ein diver werden soll und die Groesse passt!

Lg antommi
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.135
Ort
Ostsee
Deine genannten sind schon ziehmlich gut, wenn sie dir gefallen, kauf sie dir ruhig, machst nix falsch.

Als Alternativen wären da :
1. Certina DS 1
2. Tissot PRS 516

Und ganz viele weitere.....
 
Captain Flam

Captain Flam

R.I.P.
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.154
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Als Student würde ich die robuste Ocean GMT nehmen und die restliche Kohle in Partys investieren! 8-)


Zudem hat man dann einen Ansporn am Arm, wofür sich die Arbeit später lohnt...
 
W

Wirbelwind

Gast
Als Student würde ich die robuste Ocean GMT nehmen und die restliche Kohle in Partys investieren! 8-)


Zudem hat man dann einen Ansporn am Arm, wofür sich die Arbeit später lohnt...

Das ist doch eher ein Grund sich die GMT OCEAN 1 nicht zu kaufen, denn jedesmal wenn er auf die Uhr schaut, erinnert sie ihn daran, dass er sich keine Rolex leisten konnte...
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
955
... zum einen das und ausserdem würde jeder Partybesuch ein Schritt weg vom Original sein.
Besser die Party weglassen und für die Kohle eine anständige Uhr kaufen.
 
bork

bork

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
2.785
Ort
Stuttgart
Auch mein Tipp Longines Hydro Conquest wenns ein Taucher sein soll. Ansonsten die Conquest.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

...... da fällt mir noch was brennend heiß ein. Die ML Miro gibts beim Uhrenhandel.de genau für 550 Euro.
Klasse Uhr die ich sehr gerne trage.
Ist auch nicht so überladen wie die Hydro.
 
bork

bork

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
2.785
Ort
Stuttgart
Diese ist mit Chronometerzerti 200 Euro teurer. Sieht aber gleich aus
 

Anhänge

  • ML Diver 2.jpg
    ML Diver 2.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 111
D

DanielSB

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2010
Beiträge
10
Also erstmal Danke für die zahlreichen Tipps!

Bin gerade dabei die ganzen tipps durchzugehen ;)

Meine genannte hamilton geht mir irgendwie nicht mehr aus dem kopf!
Hätte Sie gerne mit schwarzem zf und metallarmband!
PRoblem hier ist jedoch, das sie in dieser variante über 600€ gekostet! Kennt vlt jmd eine Adresse wo man sie günstiger bekommt ?
Hatte die Nacht noch etwas über die GMT ocen 1 black gelesen. Sie sieht der Rolex wirklich sehr ähnlich und dadurch werden wohl diverse, dumme kommentare auf der STraße kommen ...

Die ML Miro als chrono gefällt mir ebenfalls sehr gut und das braune Modell ist bei uhrenhandel.de bereits für 450 Taler zu erhalten.
Schade nur, dass diese ein Quartzwerk haben.

Wo finde ich denn einen "Grauhändler" ?
PS: da ich recht groß bin, sollte die uhr min 41mm durchmesser haben!


Gruß
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
richy69

richy69

Dabei seit
30.08.2010
Beiträge
1.098
Ort
BM
Ich hätte da so meine Probleme mit, soviel Geld für eine 3-Zeigeruhr auszugeben. Mein Limit liegt da derzeit bei einer Steinhart Aviation mit Unitas Werk. Für 550 Eus bekommt man doch schon einen schicken Chrono mit 7750, natürlich vorausgesetzt man steht drauf.

glooks.com habe ich mir angesehen (hier vergleichsweise in meinem Interessengebiet einen Tissot und einen Hamilton Chrono), die Preise sind nur geringfügig günstiger, mit Versand und Zoll allerdings nicht mehr, also am besten vorher Preise mit hiesigen Anbietern vergleichen. Ein Blick lohnt sich immer auch auf Anbieter von der Insel, dort habe ich bsp.weise die besten Preise für Tissot Chronos gefunden.
 
Thema:

Schöne Automatikuhr bis 550€

Schöne Automatikuhr bis 550€ - Ähnliche Themen

Kaufberatung Ist es wirklich so töricht, eine Tudor Black Bay GMT nicht am Stahlband zu kaufen?: Hallo liebes Forum, im kommenden Jahr steht ein runder Geburtstag an und es ist der Plan gereift, diesen mit einer neuen Uhr zu feiern. Vor...
Kaufberatung Just another Diver thread... ~1k€: Hallo Werte Mitinsassen, Nachdem ich viele Diver durch habe, bin ich mal wieder auf der Suche nach Einem neuen J. Dieses mal in der Preisklasse...
Mein Weg zum König der Lüfte 116900 Rolex Air King: Hallo Zusammen ich möchte Euch meinen Weg erzählen wie ich zu meiner ersten Krone kam. Einige werden mit Sicherheit Details für sich wieder...
Der lange Weg zu meiner ersten (zweiten) Automatikuhr. Tissot PR 516 GL: Das wird hier ein längerer Aufsatz, soll aber nicht nur eine Uhr- sondern eine Mitgliedsvorstellung sein. Kurz zu mir und wie ich zu den Uhren...
Meine geliebte Omega ist krank - lohnt sich die Restauration in Biel? (Achtung: Lang, da auch Vorstellungstext): Hallo, ich bin neu hier und danke erstmal für das Vertrauen, hier schreiben zu dürfen. Erstmal zu meiner Person (Wer den langen Text nicht...
Oben