Kaufberatung Schlichte Vintage-Dresswatch

Diskutiere Schlichte Vintage-Dresswatch im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer schönen, schlichten Vintage-Dresswatch. Hier mein Anforderungskatalog: - weniger als 500€...
F

fisuc

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2010
Beiträge
77
Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einer schönen, schlichten Vintage-Dresswatch.

Hier mein Anforderungskatalog:

- weniger als 500€ (inkl. Revi, falls nötig)
- rundes Gehäuse
- schlichte Zeiger
- Stahl/Silber, kein Gold
- Datum, wenn es irgendwie möglich ist


Ich bin ein großer Fan der alten Omegas, da könnte ich mich dumm und dämlich kaufen - nur sind die mir alle einfach zu teuer.

Sollte sich keine passende Uhr finden, dann werde ich mir eine Stowa Antea 365 bestellen...

Ich hoffe auf Zahlreiche Uhrbeispiele, Firmennamen und gerne auch Angebote (per PN) :-)
 
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.830
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Bei Ebay bekommst Du alte Omega Seamaster Automatik oder auch eine schöne ältere Zenith mit Datum für ca. 300-350 EUR, dazu noch eine Revi (<100 EUR) und gut wäre es. Alternativ gibt es auch einen Haufen anderer guter Marken, die in dem Preisbereich liegen würden: Mit Enicar, Longines, Eterna und Girard-Perregaux seien jetzt nur einige genannt, die zumeist auch alle ein Manufakturkaliber haben.

Da ich kein Datum mag, anbei leider nur Beispiele ohne Datum, dafür mit ca. Preis. Automatik mit Datum wäre etwas teurer anzusetzen, je nach Modell, aber sollte auf jeden Fall im Rahmen liegen. Anbei ein paar Beispiele aus meiner Box:

Enicar mit Kaliber 160, Preis ca. 65 EUR (habe dafür 2 davon im Forum verkauft)
e11.jpg

Eterna Kontiki mit Handaufzug, Kaliber 1408, ca. 200 EUR
e2.jpg

Omega Geneve mit Handaufzug, Kaliber 601, ca. 200 EUR
1.jpg

Omega Seamaster mit Handaufzug, Kaliber 285, ca. 240 EUR
1.jpg

Titoni Airmaster mit Handaufzug, Kaliber ETA 2783, ca. 100 EUR
1.jpg

Wie Du siehst, kriegst Du für 500 EUR schon fast eine kleine Sammlung zusammen :)

Viel Spass beim Stöbern (hier im Marktplatz z.B. oder auf Ebay, dort aber die Revision auf jeden Fall dazurechnen). Wenn Du sowas magst, dann auch gern PN an mich, meine Frau meint, ich soll die Sammlung ausdünnen :( Dabei sind doch alle so schön (behaltenswert) ...
 
W

wasabi

Gast
Da kann ich auch zu Eterna raten, bei mir ist es lediglich ein anderes Modell, als das, was ruebekarl zeigt. Die Zeiger sind nicht original, kommen dem aber nahe, da nur die Leuchtmasse fehlt.
Ansonsten kann ich auch noch zur Junghans raten, wobei mein Beispiel auf dem Bild ein bißchen "gepimpt" ist, da das Gehäuse einen Rhodium-Überzug hat, der wie Weißgold aussieht. Ursprünglich ist die Uhr verchromt gewesen. Meiner Erinnerung nach gab es die auch mit Datum.
Preistechnisch kommen beide dicke unter 500,- Eur aus.
 

Anhänge

Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Sind die Glashütte Uhren aus dieser Zeit nicht meist alle nur verchromt?

Gruß,

Axel
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.941
Ort
Mordor am Niederrhein
Die Enicar-Dresswatches gab es auch mit Datum (Klick!), mit aufwendigem Zifferblatt (Klick!) sowie mit Datum und aufwendigem Zifferblatt (Klick!)

Bulova interpretiert das Thema "Dresswatch" sehr eigenwillig: Klick!
Diese Buren erfüllt die Bedingungen des TS und ist technisch sehr interessant: Klick! Das Kaliber wurde zum automatischen Chronographen weiterentwickelt ("Chronomatic").

Wenn eine Dresswatch ruhig etwas "schräg" sein darf, dann käme die Mondia Top-Second in Frage: Klick! Ich bin mit meiner jedenfalls zufrieden. :-)

Nachtrag: Die von Käfer nachfolgend gepostetete Hamilton hat das gleiche Werk wie die Buren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Käfer

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
Wie wärs mit einer Hamilton mit dem wunderschönen Buren Microcaliber drin:




Die obige Uhr hat das gleiche Werk drin ist aber das Werksbild einer anderen Uhr


oder so was (gibts auch MIT Datum):

 
F

fisuc

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2010
Beiträge
77
Ruebekarl, wasabi, Kaliber 66, purpur73, Axel66, uhrensammler, Uhr-Enkel und Käfer,

erstmal frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Dann vielen, vielen Dank für eure tollen Antworten!

Wie man sieht, gibt es ja eine ziemlich große Auswahl an Vintage-Dresswatches. Ich weiß jetzt schon ziemlich genau, was ich (vorerst ;)) will:

Etwas im Stil der Omegas (Geneve, Seamaster) von Ruebekarl oder der Eterna-Matic von wasabi und uhrensammler. Die Buren Intra-Matic, vorgeschlagen von Uhr-Enkel gefällt mir auch gut, ebenso wie die Hamilton gezeigt von Käfer!


Diese Omega Geneve finde ich ebenfalls wunderschön: TOLLE OMEGA GENEVE AUTOMATIK HAU STAHL um 1974 TOP bei eBay.de: Omega (endet 23.12.10 21:01:58 MEZ)


Wie ist das eigentlich mit der Datums-Schnellverstellung, ab wann wurde die populär?


Schöne Feiertage noch,

Christian
 
W

wasabi

Gast
Gern geschehen, Vorschläge gibt es hier immer zuhauf (habe ich selber schon öfter von profitiert).
Ist auch eine schöne Genéve, die Du da ins Auge gefasst hast. Hatte selber fast die gleiche, nur ein Jahr älter und mit Day-Date. Passt auch gut zum Anzug.
Datumsschnellschaltung ist ca. frühe 70er Jahre Thema geworden, nur das gerade die Manufaktur-Marken da auch mal gerne eigene Wege gingen. Die von Dir genannte Omega beispielsweise konnte das Datum mittels Zug an der Krone in die 1. Raste gestellt werden, der Tag jedoch nur sehr umständlich über den Stundenzeiger. Bei mir hakelte diese Mechanik auch gerne mal.
Eine Rado mit einem ETA-Werk hingegen war da unproblematischer. Selbst zweisprachige Tagesanzeigen waren machbar.
Da bei "Deiner" Omega lediglich das Datum angezeigt wird, wird die Mechanik da wohl zuverlässiger sein. Schön ist die Uhr allemal.

Auch Dir noch schöne (Rest-)Feiertage ;-)
 
Thema:

Schlichte Vintage-Dresswatch

Schlichte Vintage-Dresswatch - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Klassisch schlichte CITIZEN mit Datum, Edelstahl, Vintage

    [Erledigt] Klassisch schlichte CITIZEN mit Datum, Edelstahl, Vintage: Zeitloser Edelstahlklassiker in gutem Originalzustand. Das extrem flache, formschöne Gehäuse und der Boden haben nur sehr geringe Gebrauchsspuren...
  • [Verkauf] Wunderschöne Vintage Vulcain sehr schlicht

    [Verkauf] Wunderschöne Vintage Vulcain sehr schlicht: Hallo zusammen, Da meine Sammlung konstant wächst und nur noch wenige Uhren an meinen Arm kommen, müssen einige gehen. Als erster Kanidat biete...
  • Schlichte Eleganz aus Japan: Vintage Seiko Kal. 66B

    Schlichte Eleganz aus Japan: Vintage Seiko Kal. 66B: Ihr merkt schon, ich bin im Vintage-Fieber! Nach der Dugena gestern möchte ich euch heute meine alte Seiko vorstellen. Besonders gefällt mir die...
  • Kaufberatung Suche schlichte quadratische grosse Vintage

    Kaufberatung Suche schlichte quadratische grosse Vintage: Hallo zusammen Nachdem sich doch die diversesten Vintages bei mir ansammeln, stelle ich fest, dass unter all denen immer noch keine quadratische...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Klassisch schlichte CITIZEN mit Datum, Edelstahl, Vintage

    [Erledigt] Klassisch schlichte CITIZEN mit Datum, Edelstahl, Vintage: Zeitloser Edelstahlklassiker in gutem Originalzustand. Das extrem flache, formschöne Gehäuse und der Boden haben nur sehr geringe Gebrauchsspuren...
  • [Verkauf] Wunderschöne Vintage Vulcain sehr schlicht

    [Verkauf] Wunderschöne Vintage Vulcain sehr schlicht: Hallo zusammen, Da meine Sammlung konstant wächst und nur noch wenige Uhren an meinen Arm kommen, müssen einige gehen. Als erster Kanidat biete...
  • Schlichte Eleganz aus Japan: Vintage Seiko Kal. 66B

    Schlichte Eleganz aus Japan: Vintage Seiko Kal. 66B: Ihr merkt schon, ich bin im Vintage-Fieber! Nach der Dugena gestern möchte ich euch heute meine alte Seiko vorstellen. Besonders gefällt mir die...
  • Kaufberatung Suche schlichte quadratische grosse Vintage

    Kaufberatung Suche schlichte quadratische grosse Vintage: Hallo zusammen Nachdem sich doch die diversesten Vintages bei mir ansammeln, stelle ich fest, dass unter all denen immer noch keine quadratische...
  • Oben