[Crowdfunding] Schaffen custom watches

Diskutiere Schaffen custom watches im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; @DIOS Ich habe sie gebraucht gekauft. Ich hätte mich bei den ganzen Individualisierungen eh nicht richtig entscheiden können. SO auch mit dem...
aetzchen

aetzchen

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
388
@DIOS Ich habe sie gebraucht gekauft. Ich hätte mich bei den ganzen Individualisierungen eh nicht richtig entscheiden können. SO auch mit dem Roto, der skelletiert ist. Sieht schön aus. Gebläute Schrauben.... Gefühlt sehen ETAs nicht so schön aus (Quatsch, ich weiß).

@nuru Soll es nicht die Möglichkeit eines Lederbandes geben? Wechselmögichkeiten sind beschränkt, stimmt. Mache ich aber eh kaum und sie ist prädestiniert für das Stahlband. Trägt sich so bequem, dass ich sie mir gut im Sommer vorstellen kann. Passt dann auch wieder zu dem weiß.
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Das erklärt es... 8-)
Allein die Verweildauer beim Zoll dürfte in der Regel den Zeitraum von zwei Wochen (deutlich) überschreiten.
Ich bin sehr auf das von mir bestellte "Ruthenium-plated Movement" mit einem individualisierten Rotor gespannt. Die Standardversion des SW200-1 ist doch sehr schmucklos und verbietet eigentlich einen Glasboden.
Da ich auch ein Lederband geordert habe, werde ich über die Wechselmöglichkeiten berichten. Vielleicht lässt sich auch ein "Standard-Band" mit vertretbarem Aufwand anpassen.
 
aetzchen

aetzchen

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
388
@DIOS Schon Post bekommen? Bei Sonne ist es wirklich eine besonders schöne Uhr.
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
@aetzchen: Das gute Stück ist am Montag bei mir angekommen und seither (fast) im täglichen Einsatz.
Ich hatte leider noch keine Zeit, Fotos zu machen.
Grundsätzlich bin ich äußerst angetan. Sie hat ein paar Schwächen, aber alles in allem eine (wie ich finde) sehr gelungene Genta-inspirierte Kreation.
Ein Highlight ist für mich das Stahlband. Zugegeben, es ist recht eng an ein bekanntes Vorbild angelehnt, aber die Umsetzung ist für eine Microbrand sehr beachtlich.
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
313
Darf ich mal fragen, wie euer Kontakt mir Schaffen so lief?
Ich interessiere mich für eine graue S65 und bisher war das leider nicht so rühmlich.
Meine Fragen wurden zwar sehr gut beantwortet, aber es dauert jedes Mal ewig...

Erste Anfrage von mir: 30.5.
Erste Antwort von Nicholas: 9.6.
Meine nächste Antwort: 9.6.
Antwort von Nicholas: 23.6. (nachdem ich am 19.6. nochmal nachgefragt habe)
Jetzt meine letzte (sehr kurze) Rückfrage: 24.6., also gestern

Ich gebe zu, dass meine Ideen/Fragen vielleicht etwas speziellerer Natur waren - aber dennoch eigentlich alles leicht mit ja oder nein zu beantworten.
Nach bisherigem Verlauf darf ich jetzt wieder 11-14 Tage auf die nächste Antwort warten... Ein bisschen anstrengend ist das schon. ;)


Ich war schon mit einigen anderen Microbrands in Kontakt (DONE, Seals, Pancor) und da lief das in der Regel deutlich schneller...
Ich verstehe ja, wenn sie viel um die Ohren haben, aber eigentlich sollte es doch gerade bei einem Hersteller schneller gehen, der mit custom wirbt.
Schließlich möchte man dann ja auch kurzfristige Rückmeldungen mit renderings etc...
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Ja, auch bei mir kam es vor, dass ich einige Tage auf eine Antwort warten musste.
Mir hat das wenig bis nichts ausgemacht, da die Antworten stets ausführlich und erschöpfend waren.
"Gute Arbeit braucht Zeit."
Da ich auch vor dem Eintreffen der S65 im Besitz einiger mechanischer Uhren war, musste ich während der Wartezeit nicht mit nacktem Handgelenk durch die Gegend laufen... ;-)
Obwohl ich es zugegebenermaßen kaum erwarten konnte, das gute Stück in Händen zu halten bzw. zu tragen.

Lohnt es sich zu warten (sowohl auf die Uhr als auch auf Antworten) ?
Aus meiner Sicht ja, denn bis auf die suboptimale Entspiegelung des Saphirglas und der schwachen Leuchtkraft der Zeiger gibt es nicht wirklich etwas zu meckern.
Das Stahlband ist nahezu perfekt. Da kann sich so manches etablierte Haus eine dicke Scheibe von abschneiden!
Das Lederband ist für den Preis in Ordnung.
Das Uhrwerk läuft fast lageunabhängig mit fünf Sekunden im Plus. Das geht auch deutlich schlechter... :|
Das Ziffernblatt ist toll und der individuelle Rotor macht in Kombination mit dem "Ruthenium-plated movement" richtig was her. Mir gefällt der Anblick extrem gut.
Die Verarbeitung des Gehäuses ist für die Preisklasse absolut in Ordnung. Das ist sicherlich noch Luft nach oben, aber das Gebotene passt schon.

Ein wenig Geduld kann man da doch aufbringen oder? :super:
 
bemay

bemay

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
451
Ort
NRW, Münsterland
Sehr cooler Faden hier. Die Uhr gefällt mir auch. Da muss ich doch mal drüber grübeln, ob nicht meine ML Aikon geht, weil die 42mm doch sehr mächtig sind und diese hier als Ersatz dienen kann/könnte...
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
313
Ein wenig Geduld kann man da doch aufbringen oder? :super:
Ja natürlich... Ich sage ja auch nicht, dass ich jetzt aufgebe.
Ich wollte nur fragen, wie es bei anderen lief.
Mal hier und da ein paar Tage warten ist ja auch kein Problem... aber wenn das bei mir in dem Tempo weitergeht, wird es 2020 für die Uhr. ;)

Meinst du mich?
Ich habe doch bisher nur Schriftverkehr, es gibt keine Bilder...
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Ja doch... ;-)
Im Moment kann ich leider nur sehr wenig Zeit für meine Hobbys aufbringen.
Ich werde versuchen, am Wochenende ein paar Fotos zu machen. ;-)

Sehr cooler Faden hier. Die Uhr gefällt mir auch. Da muss ich doch mal drüber grübeln, ob nicht meine ML Aikon geht, weil die 42mm doch sehr mächtig sind und diese hier als Ersatz dienen kann/könnte...
Die Aikon gibt es doch mittlerweile auch als 39er. Für mich eine äußerst schöne Uhr, die allerdings auch in einer anderen Preisklasse als die S65 spielt.
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
313
Wirkt das nur so, oder sitzt die Krone ziemlich schief?
 
bemay

bemay

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
451
Ort
NRW, Münsterland
Es sieht auch so aus, als wäre dazwischen Skala und Zifferblatt der Übergang auch nicht ganz 100% genau?
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Wirkt das nur so, oder sitzt die Krone ziemlich schief?
Das ist tatsächlich der Fall, allerdings sieht es auf dem Foto deutlich schlimmer aus, als es tatsächlich ist.
Im reingedrückten Zustand ist das kaum wahrnehmbar.

Es sieht auch so aus, als wäre dazwischen Skala und Zifferblatt der Übergang auch nicht ganz 100% genau?
Ich kann Dir nicht ganz folgen.
Welcher Übergang soll nicht genau sein?
 
bemay

bemay

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
451
Ort
NRW, Münsterland
Ich wusste es ist schwer per Stift und Papier zu erklären. Es sieht als als wäre da ne Lücke:

2557798
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Ich wusste es ist schwer per Stift und Papier zu erklären. Es sieht als als wäre da ne Lücke:

Anhang anzeigen 2557798
Das sieht auf dem Foto nur so aus. Ähnlich wie am unteren Rand Richtung "30" sind auf dem Foto die waagerecht verlaufend Erhebungen nicht mehr zu erkennen. In der Realität gibt es sie aber... ;-)
Die Ausrichtung der Indizes und Übergang Ziifernblatt zu Minuterie ist einwandfrei.
Das habe ich bei namhaften Herstellern auch schon anders erlebt.
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Ich bin ja ein wenig enttäuscht, dass sich niemand lobend über die kreative und geschmackvolle Gestaltung des Rotors äußert... 😂
 
bemay

bemay

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
451
Ort
NRW, Münsterland
Ich bin ja ein wenig enttäuscht, dass sich niemand lobend über die kreative und geschmackvolle Gestaltung des Rotors äußert... 😂
Sorry. :-) Ehrlich gesagt hab ich dieses Foto insgesamt nicht beachtet.. Hab mich voll auf das ZB konzentiert. Aber nun sehe ich, was für eine kreative und geschmackvolle Gestaltung dem Rotor widerfahren ist! 😘
 
DIOS

DIOS

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
42
Sorry. :-) Ehrlich gesagt hab ich dieses Foto insgesamt nicht beachtet.. Hab mich voll auf das ZB konzentiert. Aber nun sehe ich, was für eine kreative und geschmackvolle Gestaltung dem Rotor widerfahren ist! 😘
Na also, geht doch... :klatsch:
 
Thema:

Schaffen custom watches

Schaffen custom watches - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Schaffen S65 im Genta-Style mit Sellita SW200 aus 10/2018

    [Erledigt] Schaffen S65 im Genta-Style mit Sellita SW200 aus 10/2018: Hallo zusammen, diese wunderschöne Schaffen S65 soll mich nach kurzer Tragezeit wieder verlassen, da sie mir doch etwas zu dressig ist. Das...
  • Schaffen Ref. S65 Sport Watch „edition watch-watcher“

    Schaffen Ref. S65 Sport Watch „edition watch-watcher“: Es war im Januar, als ich von einem Kickstarterprojekt der Brüder Han aus Singapur erfuhr. Nicholas und Jonathan wollten eine Uhr im Gerald...
  • [Erledigt] Schaffen S65 Sport Watch Automatic Blue Dial

    [Erledigt] Schaffen S65 Sport Watch Automatic Blue Dial: Aus meiner Sammlung zu verkaufen: Schaffen S65 Sport Watch Automatic. Die Uhr ist aus 09/2018, hat also noch jede Menge Garantie. Die Uhr ist...
  • Briten schaffen analoge Uhren an Schulen ab...

    Briten schaffen analoge Uhren an Schulen ab...: https://www.blick.ch/news/ausland/weil-kinder-sie-nicht-lesen-koennen-briten-schaffen-analoge-uhren-an-schulen-ab-id8349953.html James Bond...
  • [Erledigt] SCHAFFEN Bullhead Automatikuhr

    [Erledigt] SCHAFFEN Bullhead Automatikuhr: Hallo liebe Forenmitglieder, ich biete euch eine Bullhead Automatikuhr der Marke SCHAFFER an. Die Uhr ist gebraucht befindet sich aber in einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben