Schäuble & Söhne

Diskutiere Schäuble & Söhne im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo! Kennt Ihr eigentlich die kleine Firma Schäuble & Sohne aus Karlsruhe? Hier im Forum habe ich über die Suche keinen einzigen Beitrag dazu...
#1
M

Mercedesfahrer

Guest
Hallo!

Kennt Ihr eigentlich die kleine Firma Schäuble & Sohne aus Karlsruhe? Hier im Forum habe ich über die Suche keinen einzigen Beitrag dazu gefunden.
In einer aktuellen Uhren-Zeitschrift habe ich zum ersten Mal von der Firma gehört und mir gleich mal die Homepage angesehen: www.schaeuble-soehne.de. Das Angebot auf der Website gefällt mir persönlich sehr gut :P .
Auf eine Kataloganfrage habe ich gestern einen Brief bekommen, mit dem Hinweis, dass der Katalog demnächst erscheint und ich ihn dann bekomme. Der Brief war sogar persönlich handschriftlich von Herrn Schäuble unterschrieben. Soviel Persönlichkeit mag ich schonmal sehr gern.
Toll finde ich auch das Seminarangebot (siehe Homepage). Für EUR 980,- darf man zwei Tage etwas lernen und anschließend nimmt man seine selbstgebaute Uhr mit, die sonst fast EUR 1.400,- kostet. Für mich klingt das äußerst verlockend :lol2: .

Gruß,

Mercedesfahrer
 
#2
D

Diogenes

Guest
Kommt mir irgendwie seltsam vor, "...und Söhne", Materialersparnis beim Ziffernblatt, na ja...... :?
 
#3
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
Hallo,

Schäuble & Söhne - eine kleine aber feine Manufaktur. Einwandfreie Reputationen.

Besitze seit 3 Monaten das Modell Ludwig Umkehruhr. (als Linkshänder eine feine Sache)
Bin voll zufrieden, sowohl mit der Uhr als auch mit dem Service. Bin damals extra nach Karlsruhe gefahren.

Übrigens: Ab dem 30.01.07 gibts bei denen auch die Online-Shop Möglichkeit.



Gruß

Andreas
 
#4
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.322
Ort
NRW / Deutschland
Zumindest verbaut der auch ETA-Werke. Schade, daß da keine Werksfotos mit dabei sind, so kann man nicht sagen, ob der auch China-Plunder verbaut - oder eben nur schweizer Werke...

Diese Seminare gibts auch etwas preiswerter (knapp 500 Euro) von anderen Forumskollegen (WatchTime-Forum, "www.mecanicus.de").

Andreas
 
#5
M

Mercedesfahrer

Guest
@Chronos:
Glückwunsch, Du hast da eine tolle Uhr! Für mich als Rechtshänder wäre das aber nichts :lol2: .

Mikrolisk hat gesagt.:
Zumindest verbaut der auch ETA-Werke. Schade, daß da keine Werksfotos mit dabei sind, so kann man nicht sagen, ob der auch China-Plunder verbaut - oder eben nur schweizer Werke...
Hallo Andreas!
Laut seiner technischen Angaben hat die Automatikuhr Ludwig ein ETA aus der Schweiz. Die Carl hat ein eigenes Kaliber und der Chronograph Gunther hat ein Valjoux.

Mikrolisk hat gesagt.:
Diese Seminare gibts auch etwas preiswerter (knapp 500 Euro) von anderen Forumskollegen (WatchTime-Forum, "www.mecanicus.de").
Danke für den Tipp! Auch dieser Seminaranbieter scheint ein gutes Angebot zu haben. Mal sehen, vielleicht mache ich soetwas mal mit?!

Gruß,

Mercedesfahrer
 
#6
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
@Chronos
schöne Uhr, die Du da hast, nur der Firmenaufdruck hätte etwas dezenter ausfallen dürfen.
 
#7
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
Tuxi hat gesagt.:
@Chronos
schöne Uhr, die Du da hast, nur der Firmenaufdruck hätte etwas dezenter ausfallen dürfen.
Tja, manchmal passen halt Selbstbewusstsein und Understatement nicht zusammen. :D

Immer noch besser so als bei den Krönchen, bei denen man schon auf 3 Meilen gegen die Sonne geschaut erkennt, was die Leute da am Arm haben. :wink:

Mich störts nicht, im Gegenteil. 8)

Hier noch die Rückansicht mit dem guten alten 2824er.
Mir ist dieses grundsolide Werk irgendwie sympatisch, vielleicht liegts daran dass es nur unwesentlich (1971) vor meiner Geburt das Licht der Welt erblickt hat :wink: :

 
#8
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
Chronos hat gesagt.:
Tuxi hat gesagt.:
@Chronos
schöne Uhr, die Du da hast, nur der Firmenaufdruck hätte etwas dezenter ausfallen dürfen.
Tja, manchmal passen halt Selbstbewusstsein und Understatement nicht zusammen. :D

Immer noch besser so als bei den Krönchen, bei denen man schon auf 3 Meilen gegen die Sonne geschaut erkennt, was die Leute da am Arm haben. :wink:

Mich störts nicht, im Gegenteil.
8)
das ist immer das Beste! Dir muss sie besonders gefallen. Ich finde nur, dass die Uhr so einen schönen schlichten Eindruck macht und da ragt das Logo nun mal etwas raus. Aber Dir gefällts und das ist auch gut.

Zu den Krönchen:
wenns nicht so'n Porno-Wecker ist, finde ich sie in der Regel sogar sehr dezent gestaltet (Beispiel: Explorer, DJ ohne Diamanten, AK,...), nur dass das wohl die einzige Marke ist, die jeder kennt und dann fällt die Sub oder ähnliches eben auf. 8)
 
#9
D

Diogenes

Guest
ich habe irgendwie das Gefühl, daß die Söhne eher dem asiatischen Kulturkreis zuzuordnen sind :wink:
 
#11
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Chronos hat gesagt.:
Diogenes hat gesagt.:
ich habe irgendwie das Gefühl, daß die Söhne eher dem asiatischen Kulturkreis zuzuordnen sind :wink:
Definitiv nicht!

Wenn, dann höchstens aus dem afrikanischen, denn der Mensch stammt aus Afrika. :wink:
Na, nun erzähl uns doch mal etwas mehr, was Du zu Schäuble & Söhne weisst :wink: !
 
#12
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
striehl hat gesagt.:
Chronos hat gesagt.:
Diogenes hat gesagt.:
ich habe irgendwie das Gefühl, daß die Söhne eher dem asiatischen Kulturkreis zuzuordnen sind :wink:
Definitiv nicht!

Wenn, dann höchstens aus dem afrikanischen, denn der Mensch stammt aus Afrika. :wink:
Na, nun erzähl uns doch mal etwas mehr, was Du zu Schäuble & Söhne weisst :wink: !
Du, weissa Massa, musst Du lucki lucki machen oben in meina Thread! 8)

Nee mal im ernst, als Linkshänder bin ich immer auf der Suche nach Leftys. D.h. Krone links. Und da mir Graham´s Chronofighter zu martialisch sind (und zu teuer :? ) bin ich u.a. auf die "Schäuble Brothers" gestossen.
Der Erstkontakt verlief so ähnlich wie beim Mercedesfahrer. Auf meine Mailanfrage bezüglich der oben vorgestellten Ludwig, aber auch der Carl (Handaufzug) erhielt ich einen sehr persönlichen Brief mit dem Vorschlag, mir bei Zeit und Laune die Kollektion in Karlsruhe zu Gemüte führen zu dürfen. Ich kam mir vor wie King George, schrieb "nur" ne Mail und wurde gleich königlich behandelt. Das nenn ich mal Kundenfreundlichkeit in Deutschland.

Gesagt, getan - ein sehr netter Mitarbeiter empfing mich und trug mich quasi auf Händen. Das Ergebnis dieser Liaison war dann die Ludwig, die ich noch am selben Tag heimbrachte.

Und zum Thema "asiatisch":

Schäuble & Söhne hat auch ein eigenes Kaliber im Angebot.
Das Kaliber C24-2 mit 2/3 Platine.
Das Werk wird in Baden/Deutschland von Hand geschliffen, aufwändig verziert und anschließend rhodiniert. Die Werksschrauben sind ebenfalls von Hand geschliffen und stahlgebläut. Sonnenschliff auf den Aufzugsrädern, wahlweise Genfer Streifenschliff oder Perlage auf der Grundplatine. Alle Werke sind einzeln signiert mit dem Firmenlogo, der Kaliberbezeichnung und der Fertigungsnummer.

Nach meinen Erfahrungen kann ich nur sagen, ich würde dort wieder kaufen - blind! Wenn sie neben ihrem klassischen Design irgendwann mal etwas moderners anbieten bin ich dabei. (solange der Preis im Rahmen bleibt)

Siehst also Massa, weissa Männa aus Karlsruhe wollen nix böses! :lol2:

Gruß

Andreas
 
#14
G

groundhog

Guest
oppa tictac hat gesagt.:
hi chronos
das liest sich ja alles sehr gut, aber


Pix gibbet reichlich auf der Website, da kann man durchaus das Sabbern kriegen.

Der "Gulf"-Chrono kann über den nichtvorhandenen TagHeuer-McQueen-Chrono hinwegtrösten und passt wunderbar zu einer Sammlung von Tissot PRS-Ührchen.

Grüße Groundhog
 
#15
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
oppa tictac hat gesagt.:
hi chronos
das liest sich ja alles sehr gut, aber...
Wie ich schon an anderen Stellen des Forums geschrieben habe, halte ich nichts von digitaler Fotografie. Meine alte, treue analoge EOS ist alles was ich brauche. :ok:

Falls die Meinung vorherrscht, Beiträge können nur mit Live-Fotos eine Wertigkeit erfahren - cést la vie!
Damit kann ich gut leben. Ich werde meine Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen so erstellen, wie ich es gut finde. :-D
Und soweit geht die Liebe zum Forum nunmal nicht, dass ich mich hinstelle und alle meine Uhren analog fotografiere, beim "Foto-Mann" von den Abzügen digitale Pics erstellen lasse, nur um sie dann hochzuladen.



P.S. Worthless = Nutzlos (Ein Thread, ganz gleich wessen Inhalt, ohne Bilder ist nutzlos) Komisches Statement. (grübel)

Na, wie Du dann einen Thread ganz aus Bildern und ohne Text erstellst, der zum Inhalt passt - da bin ich mal gespannt wie Flitzebogen. :D
 
#16
D

Diogenes

Guest
Mag ja alles sein, aber soviele "Söhne", wie z. Zt. bei ebay vertreten sind, gibt es doch gar nicht; will damit sagen, wer wählt schon so einen albernen Markennamen, wenn er es nicht unbedingt muß; gesetzt den Fall, diese Marke gab es schon in der vor-ebay-Zeit, und es handelt sich bei der Firma wirklich um einen seriösen Uhrenhersteller, dann ist es ja fast ruinös diesen Markennamen beizubehalten. Außerdem wirkt der Schriftzug zu protzig. Und zumindest die mit dem Loch im Ziffernblatt sieht sehr na China- :twisted: aus.
 
#17
D

Diogenes

Guest
Aber von mir aus kauft sie Euch doch, ich bevorzuge halt eher schlichte, puristische Uhren, ohne jeglichen Firlefanz, den man sowieso nicht braucht. Was nützt die teuerste Qualitätsuhr, wenn sie mit ihren vielen Zeigerchen und Rädchen, und "Verzierungen" aussieht wie eine "xy und Töchter" aus China
 
#18
D

Diogenes

Guest
Und dann noch "Schäuble", ne danke, ist nicht meine Richtung, ich würde mir auch keine "Kohl" kaufen, oder ...
 
#19
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
Diogenes hat gesagt.:
Aber von mir aus kauft sie Euch doch, ich bevorzuge halt eher schlichte, puristische Uhren, ohne jeglichen Firlefanz, den man sowieso nicht braucht. Was nützt die teuerste Qualitätsuhr, wenn sie mit ihren vielen Zeigerchen und Rädchen, und "Verzierungen" aussieht wie eine "xy und Töchter" aus China
Hi Diogenes,
kann Deine Sichtweise ohne Zweifel nachvollziehen.

Aber Porsche würde seinen Namen auch nicht ändern, wenn Firmen auftauchen die "Morsche", "Torsche", "Borsche"... etc. hießen und Autos verkaufen würden.

Ausserdem, kleiner Denkfehler bei Deinem Statement:

"Qualitätsuhren" sehen niemals so aus wie Uhren chinesischer Herkunft.
Sondern chinesische Uhren sehen immer so aus wie "Qualitätsuhren".
:wink:

P.S. "Ein EDIT in Ehren kann niemand verwehren" :wink:
 
#20
D

Diogenes

Guest
Naja,....hast ja irgendwie recht, aber.....was war eher da, die Henne oder das Ei, .....was ist innen was ist außen....., usw.? Mir wäre egal, was zuerst da war; pompöse, monströse Uhren aus China bzw. auch von renomierten Herstellern sind eben nicht mein Ding, schon gar nicht mit nem Loch im Ziffernblatt. Und zu dem Namen, ich heiße wie ein ehemaliger Bundesminister, ist fast standesgemäß über ne Koruptions-angelegenheit gescheitert, und Du kannst mir glauben, ICH ERWÄHNE IMMER; DAß ICH MIT DEM NICHTS ZU TUN HABE!! Also ich hätte den Namen geändert :wink:
 
Thema:

Schäuble & Söhne

Schäuble & Söhne - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] A. Lange & Söhne Katalog 2016 in Buchform mit Preisliste (Stand: 05/2016)

    [Verkauf] A. Lange & Söhne Katalog 2016 in Buchform mit Preisliste (Stand: 05/2016): Liebe Mitforisti, ich verkaufe einen A. Lange & Söhne Katalog zur Kollektion von 2016 in Buchform und mit Preisliste (Stand: 05/2016). Der...
  • [Suche] Passendes Armband für B-Uhr fl 23883 A. Lange und Söhne

    [Suche] Passendes Armband für B-Uhr fl 23883 A. Lange und Söhne: Hallo, ich suche für meine B-Uhr fl 23883 von A. Lange und Söhne (55mm Durchmesser) das passende Armband. Die Anstöße sind 26mm. Falls wer eine...
  • Kaufberatung A. lange und Söhne 1815 Auf und Ab.

    Kaufberatung A. lange und Söhne 1815 Auf und Ab.: Hallo, bei meinem besuch auf der Munichtime 2018 war ich natürlich auch auf dem Stand von Lage und habe mir das oben genannte Modell angeschaut...
  • Industrie Neuigkeiten: A. Lange & Söhne - Neue Boutique in Dresden

    Industrie Neuigkeiten: A. Lange & Söhne - Neue Boutique in Dresden: Am heutigen Tage (24. Oktober) wird die neue Lange Boutique in Dresden eroeffnet. Und zwar im "Palais City One" am Neumarkt. "We wanted to create...
  • Schäuble & Söhne Ludwig Prestige

    Schäuble & Söhne Ludwig Prestige: Hallo, heute möchte ich den Anfang machen mit der Vorstellung meiner Uhren: Seit dem letzten Frühjahr besitze ich eine Schäuble & Söhne Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben