Schachuhren!

Diskutiere Schachuhren! im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Weil es einen solchen Beitrag noch nicht gibt, werde ich ihn verfassen :-D Ich denke an die Zeit zurück, als es noch die guten alten...
uhrzeittier

uhrzeittier

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Weil es einen solchen Beitrag noch nicht gibt, werde ich ihn verfassen :-D

Ich denke an die Zeit zurück, als es noch die guten alten "GARDÉ"-Uhren (die auch bei Weltmeisterschaften zum Einsatz kamen!) gab - übrigens die gleiche Firma, welche früher Ruhla und jetzt als "Gardé" aktiv ist.
Mit der konnte nichts mithalten, und dieses beruhigende Ticken..! Und man (also nicht ich, war da noch altersmäßig im einstelligen Bereich!) konnte sie selbst reparieren.

Heutzutage tickt nichts mehr beim Schach, und analoge Anzeige sind auf dem Rückzug... (mal abgesehen von der "komischen" GARDÉ-electronic, der Programm ich in der Entwicklung testen durfte... :) ). Alles läuft digital, um allen "modernen" Zeitmess- und Spielarten (Fischer, Brnstein, Sanduhr etc.) genügen zu können.

Aber noch ist das Ticken nicht ausgestorben! Ich rufe daher zur Wahl auf: Bestimmt die schönste tickende Schachuhr! Mein Favorit ist freilich die GARDÉ, aber auch die russische JANTAR hat sicher ihre freunde (abgesehen vom Plastikgehäuse).

Wer macht mit?

Kleine Anregung:
http://www.schachverein-mehrhoog.de/Hauptfenster/Uhrensammlung/Uersicht.htm
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo Uhrzeittier,

ich bin weder Schachspieler, noch kenne ich mich bei diesen Uhren aus. Zufällig ist mir aber ein weiterer Hersteller dieser mechanischen Uhren bekannt: die Firma Gebr. Hauser in Weigheim bei Villingen hat noch bis in die 90er Jahre mechanische Schachuhren gefertigt und vertrieben- allerdings vermutlich mehr unter fremden Namen, als unter dem eigenen. Vielleicht hast Du schon mal was von diesem Hersteller gehört?
Was ist BHB für eine Abkürzung?

uhrenkel
 
B

baszame

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
4
Hallo, pardon, wenn ich mich da reinzwicke. BHB steht fuer Borcherdt Hamburg - gibt's auch nicht mehr, der Markenname wurde nach Polen verkauft. Aber Gardé mechanisch gibt es anch wie vor - läuft (jetzt mit tschechischem Werk von Hanhart in Sternberg) relativ leise. Allerdings nicht so leise wie die Jantar, die war die ruhigste....gibts es irgendwleche DEtails zu der Fa. Geb. Hauser in Villingen?
 
Zuletzt bearbeitet:
hoppepit

hoppepit

Dabei seit
24.12.2010
Beiträge
26
Aber noch ist das Ticken nicht ausgestorben! Ich rufe daher zur Wahl auf: Bestimmt die schönste tickende Schachuhr! Mein Favorit ist freilich die GARDÉ, aber auch die russische JANTAR hat sicher ihre freunde (abgesehen vom Plastikgehäuse).

Wer macht mit?

Kleine Anregung:
Schachuhrensammlung
Habe mir die Sammlung mal angeschaut. Bist Du sicher, daß die "Garde Blitzuhr" auch wirklich eine Garde ist?! Sollte es ein Kunststoffgehäuse sein, würde ich stark auf BHB tippen!

Die gute alte analoge Garde ist auch mein Favorit! Die Jantar mag ja schön ticken, als Schachuhr ist sie allerdings mit dem Plastikgehäuse und den häufig klemmenden Drückern bei Schachspielern nicht gerade beliebt!
Bei uns im Schachclub liegt auch noch das eine oder andere Altertümchen in den Schränken.

Als Spieler und Schiedsrichter habe ich regelmäßig mit Schachuhren zu tun, allerdings verlagert sich das immer mehr in Richtung Digitaluhr. Bei der Entwicklung/Verbesserung der neuesten Garde digital durfte ich meine Erfahrungen/Regelkenntnisse als Schachschiedsrichter einfliessen lassen.

Diese Uhren stehen bei mir noch im Schrank:

jerger.jpggarde.jpg

Diese digitalen Uhren sind die im Moment am Häufigsten verwendeten:

 
B

baszame

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
4
hallo, die meisten Schachuhren finden sich natürlich bei Schachsammlern - z.B.

Welcome to the Chess Museum - CCI Meeting - German section - Nuremberg 2010

Dorland's Antique Chess Sets

Beim Schachklub Mehrhoog sind einige Uhren wohl falsch eingeordnet - dafïr aber offenbar in bestem Zustand.


Weiss einer von euch was über die mechnikfirma Fischer & Keller in Schwenningen? DEren Uhrwerke stecken zumindest in den bekannten Alpha-Schachuhren drin, wenn nicht in vielen anderen....


Habe mir die Sammlung mal angeschaut. Bist Du sicher, daß die "Garde Blitzuhr" auch wirklich eine Garde ist?! Sollte es ein Kunststoffgehäuse sein, würde ich stark auf BHB tippen!

Die gute alte analoge Garde ist auch mein Favorit! Die Jantar mag ja schön ticken, als Schachuhr ist sie allerdings mit dem Plastikgehäuse und den häufig klemmenden Drückern bei Schachspielern nicht gerade beliebt!
Bei uns im Schachclub liegt auch noch das eine oder andere Altertümchen in den Schränken.

Als Spieler und Schiedsrichter habe ich regelmäßig mit Schachuhren zu tun, allerdings verlagert sich das immer mehr in Richtung Digitaluhr. Bei der Entwicklung/Verbesserung der neuesten Garde digital durfte ich meine Erfahrungen/Regelkenntnisse als Schachschiedsrichter einfliessen lassen.

Diese Uhren stehen bei mir noch im Schrank:

Anhang anzeigen 190554Anhang anzeigen 190555

Diese digitalen Uhren sind die im Moment am Häufigsten verwendeten:

 
hoppepit

hoppepit

Dabei seit
24.12.2010
Beiträge
26
Weiss einer von euch was über die mechnikfirma Fischer & Keller in Schwenningen? DEren Uhrwerke stecken zumindest in den bekannten Alpha-Schachuhren drin, wenn nicht in vielen anderen....
Die alpha-Uhren gibt es schon lange nicht mehr zu kaufen.
Meines Wissens existiert die Firma Fischerkeller auch nicht mehr.

Wir haben im unserem Schachclub vor einigen Jahren mal ein Kontingent Ersatzteile direkt von der Firma erhalten, als die Uhrenproduktion eingestellt wurde.
Bei uns dürften noch ca. 15 dieser Uhren im Schrank liegen.
 
Mithrandir

Mithrandir

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
634
Ort
Austria
...ja die gute alte Garde, mit Abstand eine der besten mechanischen Schachuhren. Ich weiß nur, dass die zur damaligen Zeit im Verhältnis zu BHB,...sehr teuer waren!
Wir hatten im Verein auch noch so weiße "Plastikkästen" auf denen "Made in USSR" draufstand (ich sehe gerade es ist die Jantar). Diese war jedenfalls zum Blitzen eher ungeeignet, da einem spätestens nach der dritten Partie die Fingerkuppen schmerzten (wegen des hohen Kraftaufwandes) ;-)).
Wenn ich auf dem Foto von hoppepit die "Silver" sehe kommt mir auch das Grausen. Wir haben die aktuell im Einsatz sind aber eher unzufrieden damit.
Bei einem Nachbarverein ist die BHB Digital in Gebrauch. Die gefällt mir eingentlich ganz gut.

lg Mithrandir
 
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Ich hab mit vor Jahren mal eine Schachuhr zugelegt, da meine damalige Schachpartnerin für jeden Zug 30min gebraucht hat und mich damit fast in den Wahnsinn getrieben hat...;-)

Auf den Zifferblättern steht APFyRolland, was ja erstmal Spanisch anmutet?!?

Keine Ahnung wer das Teil tatsächlich hergestellt hat:

Schachuhrkl.jpg

Evtl. ist das ja eine China-Schachuhr? :D
 
hoppepit

hoppepit

Dabei seit
24.12.2010
Beiträge
26
Auf den Zifferblättern steht APFyRolland, was ja erstmal Spanisch anmutet?!?
Meines Wissens heißt das "van Rolland! Das dürfte dann auf unsere Nachbarn in den Niederlanden hindeuten.

@Mithrandir:
Ja, bei der Silver gehen die Meinungen bei Spielern und Schiedsrichtern weit auseinander. Ich persönlich mag sie nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Ach, das soll ein "v" sein, danke, Peter!
Liegt zwar nahe, aber die Grafik hat mich getäuscht!

Dann handelt es sich wohl um eine deutsche Firma, die auch Schachfiguren und anderes Spielzeug produziert hat und nicht mehr existiert.

Mehr konnte ich nicht ergoogeln, also zumindest äusserlich keine China-Schachuhr.
 
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Ich war bin dann doch ziemlich Neugierig geworden, wie die Uhr von Innen aussieht...
SchachuhrRückenOffenkl.jpg

Ziemlich überraschend wie einfach der Mechanismus ist...da wird einfach das Räderwerk gebremst, beim Umschalten...

Einzeltotalekl.jpg
Detail2kl.jpg
Detail1kl.jpg
Punzekl.jpg

Da sind keine näheren Kennzeichen auf den Uhrwerken, außer der Punze 129...also kann ich nicht sagen, wo das Ganze herstammt....
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Die digitale Garde electronic im Holzgehäuse auf dem Bild oben habe ich in der Entwicklung mit betreut und getestet, ein schöner Kompromiss aus Optik und "Können".

Bei uns ich Verein gab es immer einen, der die "stehengebliebenen" Ruhla-Schachuhren an einem Nachmittag überholt und "geölt" hat, hatte wohl jeder Verein einen solchen Könner. Die Rolland war m.E. eine der "BRD-Standarduhren".
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
-die Rolland dürfte in Wirklichkeit eine Hauser sein. Ich kenne Hauser-Werke und die sind ganz ähnlich.

uhrenkel
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Hallo miteinander!

Auch wenn die Plastik-Jantar kaum wirkliche Freunde im Forum haben mag, so möchte ich doch - zumindest der Vollständigkeit halber - ein Bild von meinem Schätzchen einstellen. Ich habe sie 1989 in Moskau selbst gekauft. Damals spielte ich noch aktiv im Verein und meine Freunde fanden es ganz reizvoll auch zu Hause einen authentischen Zeitmesser zu haben.



Wenn auch die Mechanik wirklich etwas schwergängig war, so spricht doch immerhin für die Uhr, dass sie nach all den Jahren (z.T. auch im Keller) noch immer erstaunlich präzise läuft. Ein echter russischer Traktor eben. ;-)

Gruß

Sportiwnie
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Meine Erfahrung mit der Jantar sagt mir allerdings, dass (zumindest für Blitzschach) die Plastikknöpfe oftmals ziemlich hakelig/ schwergängig sind. Ansonsten ein schickes Teil! :-)
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Meine Erfahrung mit der Jantar sagt mir allerdings, dass (zumindest für Blitzschach) die Plastikknöpfe oftmals ziemlich hakelig/ schwergängig sind. Ansonsten ein schickes Teil! :-)
Hallo Uhrzeittier!

Mit dem Blitzen hast du recht - ich habe mir mit der Jantar mehr als einmal die Finger geklemmt.;-) Andererseits trägst das auch nicht unwesentlich zu einer gewissen Lebhaftigkeit bei dem ansonsten ja eher beschaulichen Schachsport bei. Im Verein führte das zumindest immer zu einer Heiterkeit. :-)

Mit besten Grüßen

Sportiwnie

P.S.:
Besucht doch einmal meinen neugegründeten Club:
https://uhrforum.de/gruendung-des-clubs-der-tressa-freunde-ctf-t73668
bzw.
https://uhrforum.de/groups/club-der-tressa-freunde-ctf/
 
B

baszame

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
4
Hallo, die Rolland -Schachuhren hat isch die Firma A.P.F. von Roland - eine eingesessener Schachhandel in Berlin - komplett in Poloen fergigne lasen, und unter eigenem Namen verkauft. Bis dann irgendwann nach der Wende die Polen die Uhren in Eigenregie unter eigenme Nmaen anzubieten begannen (z.B. Classic, Hetman etc). Etwa um die Zeit ging es mit Rolland auch zu Ende... das war allerdings ein reiner handelsbetrieb....
Ach, das soll ein "v" sein, danke, Peter!
Liegt zwar nahe, aber die Grafik hat mich getäuscht!

Dann handelt es sich wohl um eine deutsche Firma, die auch Schachfiguren und anderes Spielzeug produziert hat und nicht mehr existiert.

Mehr konnte ich nicht ergoogeln, also zumindest äusserlich keine China-Schachuhr.


--- Nachträglich hinzugefügt ---

Jantar - tolles Uhrwerk - leise und präzise - lausige Plastikschachtel - manchmal lösten sich beim Blitzen die Plastikknöpfe und schossen sputnikartig durch den Raum... allerdings gibt es auch die älteren Uhren in Holz oder Bakelit - und die sind ein Traum....mit endlos langer Druckknopführung----

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die Alpha-Uhhren waren eine Handelsmarke der Firma Max Andres in Schwenningen - die sperrte ca. 1970 zu (Lexikon HH Schmid, Deutsche Uhrenhersteller..) aber die Alpha wurde noch einige Jahre weiter gebaut, mit Fischer & Keller Uhrwerken. Etwa um 1990 wars dann mit der Alpha ganz aus - wer weiss dazu mehr ? [/U]
 
Thema:

Schachuhren!

Schachuhren! - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Ruhla Garde Schachuhr

    [Erledigt] Ruhla Garde Schachuhr: Hallo, Ich biete eine Ruhla Schachuhr, beide Uhren laufen und wechseln auch bei betätigen des Drückers. Die Uhr ist noch verplombt und wurde...
  • [Verkauf-Tausch] Ruhla / Garde Schachuhr

    [Verkauf-Tausch] Ruhla / Garde Schachuhr: Hallo zusammen, biete eine funktionierende Ruhla / Garde Schachuhr zum Tausch an. Als Tauschobjekt habe ich mir eine Poljot-Signal oder eine...
  • [Erledigt] Schachuhr Garde/Ruhla

    [Erledigt] Schachuhr Garde/Ruhla: Hallo Zusammen! Ich suche eine Schachuhr, diesmal aber nicht der Uhrenleidenschaft wegen, sondern tatsächlich zum Schachspielen. (der...
  • [Verkauf] Garde Schachuhr im super Zustand

    [Verkauf] Garde Schachuhr im super Zustand: Hallo zusammen, da ich mal wieder beim Aufräumen bin, möchte ich mich von einer Garde - Ruhla - Schachuhr trennen. Sie befindet sich in einem...
  • Schachuhren

    Schachuhren: Hallo, bin vor allem an Schachuhren interessiert - und habe gerade eine Schachuhr der MarkeThiel erworben. Thiel, wie ihr wisst, war die führende...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Ruhla Garde Schachuhr

      [Erledigt] Ruhla Garde Schachuhr: Hallo, Ich biete eine Ruhla Schachuhr, beide Uhren laufen und wechseln auch bei betätigen des Drückers. Die Uhr ist noch verplombt und wurde...
    • [Verkauf-Tausch] Ruhla / Garde Schachuhr

      [Verkauf-Tausch] Ruhla / Garde Schachuhr: Hallo zusammen, biete eine funktionierende Ruhla / Garde Schachuhr zum Tausch an. Als Tauschobjekt habe ich mir eine Poljot-Signal oder eine...
    • [Erledigt] Schachuhr Garde/Ruhla

      [Erledigt] Schachuhr Garde/Ruhla: Hallo Zusammen! Ich suche eine Schachuhr, diesmal aber nicht der Uhrenleidenschaft wegen, sondern tatsächlich zum Schachspielen. (der...
    • [Verkauf] Garde Schachuhr im super Zustand

      [Verkauf] Garde Schachuhr im super Zustand: Hallo zusammen, da ich mal wieder beim Aufräumen bin, möchte ich mich von einer Garde - Ruhla - Schachuhr trennen. Sie befindet sich in einem...
    • Schachuhren

      Schachuhren: Hallo, bin vor allem an Schachuhren interessiert - und habe gerade eine Schachuhr der MarkeThiel erworben. Thiel, wie ihr wisst, war die führende...
    Oben