Santos de Cartier - Gebrauchtkauf, Fragen

Diskutiere Santos de Cartier - Gebrauchtkauf, Fragen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Bisher habe ich Uhren nur neu gekauft, oder eben mal hier im Forum was günstigeres gebraucht für meinen Bruder... nun habe ich beim Einkaufsbummel...
MMF

MMF

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
224
Bisher habe ich Uhren nur neu gekauft, oder eben mal hier im Forum was günstigeres gebraucht für meinen Bruder... nun habe ich beim Einkaufsbummel in einem Schmuck An- und Verkaufsladen hier (durchaus seriös, betrieben von einer älteren Dame seit zig Jahrzehnten) im Schaufenster eine Uhr liegen sehen, die ich mir heute mal genauer anschauen möchte. Meine Frau will seit geraumer Zeit eine Cartier Uhr, und da wir in Bälde 20-jähriges haben würde ich ihr diese schenken wollen. Nun ist es wie gesagt eine Santos de Cartier in Damengröße (nicht die ganz kleine, die mittlere), mit Box und Papieren, Alter weiß ich noch nicht. Es ist die Quartz-Version was ihr aber egal wäre, und da sie ihre Union Glashütte und eine Swatch mit der dann unregelmässig im Wechsel tragen würde, wäre Quartz für sie onhehin in Ordnung. Die Uhr sieht optisch gut aus, Macken und Kratzer konnte ich keine erkennen, preislich soll sie bei 1.250,- Euro liegen.

Da ich mich mit Cartier obendrein nicht auskenne... auf was sollte ich denn achten? Sieht man an bestimmten Sachen ob die zuviel poliert wurde (ich gehe aufgrund der Optik mal davon aus, dass dies geschah)? Muss eine Quartz aus diesem Hause auch mal zum Service oder fällt das da ebenso weg wie bei einer 50 Euro Quartz ausm Ramschladen? ;) Preislich versuche ich da noch was zu machen, klar, aber ob da viel geht... im Netz finde ich die Uhren ebenso um die 1.000 Euro, manchmal 800,- die sehen aber ramschiger aus.

Vielleicht kann mir ja einer ein paar Tipps geben, wäre nett - wenn ales klappt würde ich die heute Abend eintüten (sofern noch da). Danke schonmal für Eure Hilfe. Es liegt auch noch eine Datejust für um die 3k aus - die würde ich praktischerweise gleich mal mit ansehen :D aber das nur am Rande...
 
Dukie

Dukie

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Ich finde den Preis für das Modell eher normal. Bei Auktionen habe ich sie ab und zu mit einem Endpreis von 800 gesehen, dann aber eben von Privat, mit vollem Risiko und ohne Garantie. Unsachgemäß poliert ist fast immer das Armband. Dabei wird dann über die Schraubenköpfe gebürstet, die eigentlich hochglänzend sein sollten. Ich persönlich finde das undramatisch, aber es ist eben ein deutliches Politurzeichen.

Zum Service: Das Problem ist, dass Cartier keinen Teileservice anbietet, sondern nur den kompletten Aufriss. Zumindest wurde mir das am Telefon gesagt. Da die Gehäuseaufbereitung dieser Modelle eher kompliziert ist, wird das nicht ganz billig. Die genaue Summe habe ich aber vergessen. Das könntest du mit einem Telefonat klären.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.409
Hallo,

meine Frau hat seit ewigen Zeiten eine must de Cartier Quartz (ca. 40 Jahre?). Vor ein paar Jahren hat sie wieder mal eine Batterie nach längerer Standzeit einbauen lassen. Die Uhr lief nicht mehr.
Wurde eingeschickt und kam dann wieder funktionsfähig zurück. Hat 400 Euro gekostet einschl. neuer Batterie und neuem Lederband.
Läuft seitdem einwandfrei. Würde vermutl. bei Verkauf auch noch ein paar hundert bringen.
ciao olderich
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
MMF

MMF

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
224
Danke schonmal - das heißt also man kann bei der Uhr die Batterie nicht einfach beim Uhrmacher wechseln lassen? Also ich meine gesetzt dem Fall sie hätte keinen Service nötig und es würde auch sonst alles passen. Sorry für die ganz dummen Fragen, aber ich will auf Nummer sicher gehen :D ;) Gut schonmal zu wissen, dass der Preis in etwa passen könnte. Das mit den Schraubenköpfen werde ich genau betrachten!
 
Dukie

Dukie

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
272
Ort
Hamburg
Doch, der Batteriewechsel alleine ist meines Wissens nach keine große Sache, das kann jeder Uhrmacher. Zumindest hatte ich bisher zwei Cartiers bei einem freien Uhrmacher und die hat er beide ohne großes Theater auseinanderbauen können. Das waren allerdings Automatik-Uhren, aber die Gehäuse sind ja gleich.

Danke schonmal - das heißt also man kann bei der Uhr die Batterie nicht einfach beim Uhrmacher wechseln lassen? Also ich meine gesetzt dem Fall sie hätte keinen Service nötig und es würde auch sonst alles passen. Sorry für die ganz dummen Fragen, aber ich will auf Nummer sicher gehen :D ;) Gut schonmal zu wissen, dass der Preis in etwa passen könnte. Das mit den Schraubenköpfen werde ich genau betrachten!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.409
Hallo,

Batteriewechsel geht natürlich auch ohne Reparatur. DIe Uhr wurde instand gesetzt, weil sie nicht mehr lief. Batterie und neues Band dürften 150 Euro oder so gekostet haben so dass 250 Euro für die Reparatur anfielen.
Bei Stahlbändern braucht man normalerweise kein neues Band.
Würde halt schauen, dass die Uhr noch genau läuft, dann muß auch nichts gemacht werden.
ciao olderich
 
MMF

MMF

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
224
Ok super, so wirds gemacht. Die Uhr ist am Stahlband, und da meine Frau keine Lederbänder mag, hat sich zumindest das schonmal erübrigt :D und bevor sich jemand fragt, wieso es beim 20-jährigen nix Neues gibt... sie will explizit was Älteres aus dem Vintage-Bereich (daher schaue ich mir auch die Rolex näher an, vielleicht wird es auch die, ist eine 36er die ihr passen würde - sie trägt aktuell auch 38 mm) :D nicht das noch jemand denkt ich wäre geizig :lol:
 
Thema:

Santos de Cartier - Gebrauchtkauf, Fragen

Santos de Cartier - Gebrauchtkauf, Fragen - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Cartier Santos

    Kaufberatung Cartier Santos: Liebe Experten, eine Freundin hat diese Cartier geerbt. Nun hat sich mich gefragt, ob ich die Uhr möchte. Die Uhr benötigt dringend einen...
  • [Erledigt] Cartier Santos Ronde Automatik, Herrenmodell, neuer Service

    [Erledigt] Cartier Santos Ronde Automatik, Herrenmodell, neuer Service: Liebe Uhrenfreunde, frisch vom Service - über Wempe bei Cartier, Rechnungsdatum 8.5.2019, 24 Monate Garantie: Cartier Santos Ronde, Automtatik...
  • Cartier Santos - interessante Erfahrungen bei Anprobe

    Cartier Santos - interessante Erfahrungen bei Anprobe: Ich bin heute endlich mal dazu gekommen, mir die aktuelle Santos (Ref. WSSA0009) live anzuschauen. Vorher galt für mich eigentlich als...
  • Santos de Cartier - mit welchen "Geschenken" kommt sie aus der Revision zurück?

    Santos de Cartier - mit welchen "Geschenken" kommt sie aus der Revision zurück?: Hallo, eine unserer Uhren, hier oben benannte, ist nun bei Cartier zur Revision, selbige kostet nur an die 800 Euro - neues Zifferblatt, Zeiger...
  • Neue Uhr: Cartier Santos-Dumont (SIHH 2019)

    Neue Uhr: Cartier Santos-Dumont (SIHH 2019): Besser spät, als nie. Gehäuse: Stahl, Bi-Color oder Roségold Durchmesser: 30,3mm oder 38,0mm WaDi: 30m Werk: Quartz von Richemont/Cartier (sechs...
  • Ähnliche Themen

    Oben