Sammelthread Tissot Smartwatch

Diskutiere Sammelthread Tissot Smartwatch im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Eventuell liegt es an der Einstellung der Android App Benachrichtigungen. Dort kann man einstellen was alles in der Benachrichtigung angezeigt...
S

Sniffels

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
4
Ja, das mach ich. Aber es wird nur die Betreffzeile angezeigt. Und dann kommt gleich die "Lösch-Funktion".

Eventuell liegt es an der Einstellung der Android App Benachrichtigungen. Dort kann man einstellen was alles in der Benachrichtigung angezeigt wird wenn eine Mail kommt oder das Handy gesperrt ist. Ich würde dort mal nach schauen
 
T

tbausa

Dabei seit
23.04.2021
Beiträge
14
Da habe ich alles geprüft. Daran liegt es leider nicht. Zumal es jetzt bei gleichen Einstellungen mit der G-Mail-App funktioniert.
Da gibt es wohl ein Problem mit der Samsung Mail App.
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
Guten Abend zusammen,
Ich habe jetzt auch seit ein paar Tagen die Connect und wollte gerne mal in die Runde fragen, wie gut bei Euch der Sekundenzeiger die Indexe trifft. Leider trifft er bei mir nur ein paar richtig, da er wohl etwas zu weit links sitzt. Das sieht man im Ruhemodus und nach der Kalibrierung auch.
ob es wohl möglich ist, per Service Menü den Zeiger einen Hauch nach rechts zu justieren? Bei der alten Solar gab es auch so ein verstecktes Service Menü und ich will sie nicht direkt einschicken, sie ist ja erst 3 Tage alt. Oder es ist vielleicht noch möglich, sie zurück zu geben, denn so etwas stört mich schon bei einer teuren Uhr
 
N

nasa72

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
298
Bei mir trifft der Sekundenzeiger auch nicht immer ganz genau, aber mir ist das ehrlich gesagt egal. Ich schau auf die Uhr um zu wissen, wie spät es ist oder eine Nachricht zu abzufragen. Die Sekunden sind mir da egal und der Sekundenzeiger für mich eigentlich eher Kategorie Schmuck/Zierde. Aber da mag jeder seine eigenen Präferenzen haben. Klar kann man darüber jammern, aber ist es das wirklich wert ?
 
O

Oli0007

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
255
Bei mir trifft der Sekundenzeiger auch nicht immer ganz genau, aber mir ist das ehrlich gesagt egal. Ich schau auf die Uhr um zu wissen, wie spät es ist oder eine Nachricht zu abzufragen. Die Sekunden sind mir da egal und der Sekundenzeiger für mich eigentlich eher Kategorie Schmuck/Zierde. Aber da mag jeder seine eigenen Präferenzen haben. Klar kann man darüber jammern, aber ist es das wirklich wert ?
Naja ich sage es mal so, meine 150€ Junkers Uhr trifft die Indexe perfekt. Meine fast 1000€ teure Tissot nicht. Das ist dann schon berechtigt, meiner Meinung nach ;-)
Ich würde mich auch bei einem Porsche ärgern der nur 80km/h fährt, man könnte zwar sagen „wieso er fährt doch“ dennoch hat man da andere Erwartungen 😬
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
Ich habe jetzt gerade mal mit Tissot telofoniert und nachgefragt, ob es vielleicht zusätzlich zur Automatischen kalibrierung eine Feineinstellung des Sekundenzeigers gibt.
Die Dame am Telefon konnte mir dann leider nicht weiterhelfen, hat mir aber Versprochen, dies an die Techniker weiterzugeben, die mich dann zu gegebener Zeit zu dem Thema kontaktieren würden, das stimmt mich nicht mehr so hoffnungsvoll. Dabei hatte ich schon Casios, die diese Funktion der Feinjustierung bei motorisierten Zeigern beherschen. Naja, falls da was interesaantes kommt, sage ich Bescheid.
 

Anhänge

  • E0380E64-50CD-497E-B34C-098B33127980.jpeg
    E0380E64-50CD-497E-B34C-098B33127980.jpeg
    511 KB · Aufrufe: 14
T

tbausa

Dabei seit
23.04.2021
Beiträge
14
Na ja, bei mir trifft der Zeiger zu etwa 60%. Stört mich auch.
Wesentlich günstigere Uhren treffen diese Striche perfekt. Ich hatte zuvor eine Tissot Alpine on Board. Bei dieser Uhr war das noch viel schlimmer. Zum Teil war der Sekundenzeiger genau zwischen diesen Strichen. Nicht zu glauben.
Was mich allerdings an meiner Tissot T-Touch Connect Solar noch mehr stört: beim Drücken auf die beiden Knöpfe rechts muss man jedes mal über einen kleinen Widerstand bis zur eigentlichen Funktion drücken. Gefällt mir nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rupertinum

Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
12
Mal was anderes :-) .... was mich interessieren würde, welche Funktionen würdet ihr euch wünschen?

Meine Ideen für Erweiterungen/Änderungen:

  • Anzeige von Sonnenaufgangs-/untergangszeiten für den aktuellen Ort (GPS oder Eingabe)- für alle Outdoor Enthusiasten unverzichtbar (auch wenn kein Telefon verbunden ist - Daten werden auf der Uhr für den aktuellen Ort/Umkreis abgelegt)
  • Möglichkeit einen Alarm zu setzen x Minuten vor Aufgang, x Minuten vor Untergang - Anzeige Zeit bis Aufgang/Untergang

- Anzeige der aktuelle Mondphase (kleines Symbol mit Prozentzahl) (auch wenn kein Telefon verbunden ist - Daten werden auf der Uhr für den aktuellen Ort/Umkreis abgelegt)

- Wetter Trend Anzeige, ideale für Schnellüberblick bei Meteo, kann dann auch dauerhaft eingeblendet bleiben, wie aktuell der Bart Wert, oder die Höhe...
Wettertrendanzeige bietet eine Schnellreferenz um Wetterbedingungen zu prüfen. Sie besteht aus 2 Linien die einen Pfeil bilden. Je eine Linie steht für einen 3 Stunden Zeitraum und deren Veränderung
Suunto Essential - ALTI & BARO-Modus benutzen - Wettertrendanzeige benutzen

- Sturmwarnung, meldet via Alarm wenn innerhalb 3 Stunden ein Druckabfall von 4hPa / 0,12inHG oder mehr aufgetreten ist -> extreme Wetterverschlechterung (Einstellen bei Alarme - aktiv, oder nicht)

- Barometer Verlauf der letzten 3/6/12 Stunden

- Falls es am Plan steht online Wettervorhersagen zu integrieren, würde ich es begrüßen wenn man dieses deaktivieren kann, dafür ist das Barometer ausreichend - Wetterbericht hat man am sowieso am iPhone
…weniger ist mehr

Bitte nicht versuchen eine Smartwatch daraus zu machen :-) .. davon gibt es genug andere
 
O

Oli0007

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
255
Also ich habe mir zusätzlich eine Garmin Fenix 6x Pro gekauft. Bin daher befindet Tissot zufrieden wie sie gerade ist und nutze dann eher die Garmin für solche Themen wie Wetteranzeige etc. aber hätte die Tissot die Themen die du beschreibst wäre es natürlich auch top, mehr ist immer besser
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
Hallo zusammen,
ich wollte ja eine Info geben, falls sich Tissot bezüglich der Zeigerjustierung bei mir gemeldet hat.
Ich habe natürlich keinen Technikerrückruf bekommen, sondern nach 3 Tagen eine Mail, in der Sinngemäß drinnstand, es gäbe für die Uhr kein Servicemenü und keine weitere Möglichkeit, die Zeiger fein zu justieren, ich solle sie einschicken, damit sich der Kundenservice ein Bild machen könne, denn diesbezüglich wären keine Probleme bekannt, die Autojustierung sollte alles beheben…..
Naja, ich habe mich nun zwei Tage lang über diese Aussage geärgert und überlegt, ob ich sie wirklich an Tissot sende, oder zurückgebe, aber auch der Händler hat mir schon signalisiert, dass er prüfen werde, ob sich der Fehler beheben liesse und gegebenfalls die Uhr seinerseits einschicken müsse.
Also habe ich sie jetzt direkt an Tissot verschickt und werde nun abwarten, wie lange das ganze dauert und ob die Uhr danach ordentlich funktioniert.
Ich weiß, das viele sowas für penetrant halten, aber ich kann nicht aus meiner Haut. Seit ich gesehen habe, wo der Zeiger überall nicht trifft, kann ich es nicht ignorieren und ich möchte mich in dieser Preisklasse einfach über eine Uhr freuen und sie beim Ablesen auch genießen.
Also, wie heißt es so schön…. Schau mer mal…..
LG, Roland
 
R

Rupertinum

Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
12
Hat schon jemand was wegen einer neuen Software Version gehört? Wäre an der Zeit ;-)
 
cobri

cobri

Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
16
Tatsächlich schaue ich jeden Tag nach, ob es eine neue Firmware gibt
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
Hallo Thomas,
also der Onlinehändler ist so gar keine Hilfe und nach der Bezahlung ist man dort wohl auch nicht mehr so interessant.
Ich habe die Uhr an Tissot geschickt, mit der Bitte, die Uhr zu überprüfen, und die Zeiger und/oder das Zifferblatt zu justieren.
Dort befindet sie sich nun seit zwei Wochen und ich habe noch nichts von Tissot gehört, ausser, das deren Durchlaufzeit
zur Zeit 2-3 Wochen betragen soll. Sobald ich was gehört habe oder die Uhr wieder bei mir ist, werde ich gerne darüber
berichten, wenn es gewünscht wird.
Und bezüglich der Firmware gibt es auch noch nix neues, da ist der Vorteil bei IOS, weil die APP dort automatisch ankündigt,
sollte es ein Update geben.
Also bis bald und vielen Dank fürs lesen;-)
LG, Roland
 
T

tbausa

Dabei seit
23.04.2021
Beiträge
14
Habe mir jetzt mal zahlreiche Youtube-Videos angesehen. Sehr häufig steht der Sekundenzeiger leicht links von der "12".
Das ist aus meiner Sicht ein absolutes no go.
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
Hallo zusammen,
als kurzes Update wollte ich euch informiern, dass ich heute bei Tissot angerufen haben um mir nach 3 Wochen mal einen aktuellen Status geben zu lassen.
Da wurde mir doch tatsächlich gessagt, die Uhr wäre jetzt überprüft worden, aber das Ergebnis könne man mir nicht mitteilen. Da die Uhr jedoch noch so
neu ist, würde ich eine Austauschuhr erhalten, sobald bei Tissot neue Ware eintrifft und diese mit allen papieren abgeglichen worden sind. Dies könne
nochmals 2-3 Wochen dauern......
Eigentlich hatte ich die Lust an der Uhr ja schon direkt nach dem Auspacken verloren, aber jetzt habe ich wirklich keinen Bock mehr auf das Ganze.
Ich kann nur abwarten, bis ich eine von mir neu gekaufte Uhr dann nach fast 2 Monaten in Enpfang nehmen darf und hoffen, das bei der ausgetauschten
die Zeiger besser montiert wurden, was ich fast nicht mehr glauben kann.
Wahrscheinlich geht sie dann direkt ab in den Marktplatz.....
Die neuen Casio Pro-Trek Modelle sind auch schön und haben sollte Kinderkrankheiten nicht, auch wenn manche dies als Kinkerlitzchen abtun.......
LG Roland
 
S

Sniffels

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,
als kurzes Update wollte ich euch informiern, dass ich heute bei Tissot angerufen haben um mir nach 3 Wochen mal einen aktuellen Status geben zu lassen.
Da wurde mir doch tatsächlich gessagt, die Uhr wäre jetzt überprüft worden, aber das Ergebnis könne man mir nicht mitteilen. Da die Uhr jedoch noch so
neu ist, würde ich eine Austauschuhr erhalten, sobald bei Tissot neue Ware eintrifft und diese mit allen papieren abgeglichen worden sind. Dies könne
nochmals 2-3 Wochen dauern......
Eigentlich hatte ich die Lust an der Uhr ja schon direkt nach dem Auspacken verloren, aber jetzt habe ich wirklich keinen Bock mehr auf das Ganze.
Ich kann nur abwarten, bis ich eine von mir neu gekaufte Uhr dann nach fast 2 Monaten in Enpfang nehmen darf und hoffen, das bei der ausgetauschten
die Zeiger besser montiert wurden, was ich fast nicht mehr glauben kann.
Wahrscheinlich geht sie dann direkt ab in den Marktplatz.....
Die neuen Casio Pro-Trek Modelle sind auch schön und haben sollte Kinderkrankheiten nicht, auch wenn manche dies als Kinkerlitzchen abtun.......
LG Roland
Hallo Roland.

Ich kann dich verstehen meine Uhr hat nach der Kalibration jeweils auch einen kleinen Links drift des Sekundenzeigers. Meine Alte T-Touch Solar Expert hatte das auch beim Minuten Zeiger. Mich stört es aber nicht so grossartig da es nur 2x am Tag 12 Uhr ist und 1x davon bin ich am Schlafen. Ansonsten wird diese ja Stellung nicht erreicht durch einen Funktionsaufruf. (nur wenn die Uhr in den Standby versetzt wird) aber die Standby Funktion ist bis jetzt unnötig da die Uhr wirklich lange ohne Ladung auskommt.
Meine Uhr ist immer zu 7/8 geladen. Mich stört es mehr das ich sie nie auf 8 von 8 Balken kriege, auch wenn ich den ganzen tag in der vollen sonne war.
Ansonsten verarscht mich die Uhr auch manchmal, es kommt so 2x am Tag vor da Vibriert sie einfach kurz aber es wird keine Nachricht angezeigt, nicht auf dem Handy oder der Uhr. Aber ich gebe da eher meinem Mobiltelefon die Schuld 🤷‍♂️

Ansonsten bin ich sehr zufrieden und warte gespannt auf das neue SW-Update ich hoffe es kommt bald dann kann ich endlich aufhören täglich in der App nach der Aktualisierung zu suchen.

Gruss
 
Rod65

Rod65

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
106
Ort
Mönchengladbach
So, vorgestern habe ich meine Austausch-Tissot erhalten…..
Was soll ich sagen, bei der neuen Uhr war der Versatz noch schlimmer als bei meiner ersten, hier trifft auch der Minutenzeiger nur ein paar der Indexe, es kann also eigentlich nur daran liegen, dass das Zifferblatt nicht wirklich mittig instaliert ist, der Sekundenzeiger hat das Problem auch immer noch.
Also habe ich erneut dort angerufen und meinem Ärger Luft gemacht, aber eigentlich ohne einen messbaren Erfolg. Die Dame am Telefon hat wahrscheinlich kein technisches Verständnis für mein Problem, denn alles, was sie immer wiederholte war, dass es Ihr leid täte und ich die Uhr erneut einschicken könne.
Sie will wohl nicht verstehen, dass ich gar keine neue (ungeprüfte) will, sondern eine vom Fachman justierte.
Naja, was soll man da machen? Mit der jetzigen bin ich total unglücklich, also habe ich sie erneut eingesendet.
Der Onlinehändler wird die Uhr ja auch jetzt nach 6 Wochen wohl nicht mehr zurücknehmen, obwohl ich eine total neue, folierte Uhr mit Schachtel und allem erhalten habe. Warum muss ich auch so penibel sein…:wand:
 
Thema:

Sammelthread Tissot Smartwatch

Oben