Sammelthread Provita

Diskutiere Sammelthread Provita im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Vintagefreunde Heute mal wieder eine Provita zwei Zeiger Uhr.In ihr werkelt ein Peseux 7040 und das recht genau,ich schätze sie mal aus den...
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Schönes Teil, ich mag diese flachen, eleganten Uhren auch sehr. Allerdings war das frühere Peseux 7000 noch ein paar Zehntel flacher (soviel zu Fortschritt;-)). Mit 70er Jahren wäre ich mir hier nicht so sicher wegen den römischen Ziffern. Ist das nicht erst wieder später aufgekommen? Das 7040 wird vermutlich heute noch gebaut und bietet daher leider wenig Hilfe bei der Datierung.
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Yeti
Anhand der Römischen Ziffern kann man das alter wahrscheinlich nicht bestimmen weil es die eigentlich immer gegeben hat.

Gruß Harald
 
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Wie immer sind natürlich alle Pauschalisierungen falsch.;-) Gegeben hat es die römischen Zahlen bestimmt in den 70ern. Mein subjektiver Eindruck ist allerdings, daß sie in dieser Zeit nicht sehr typisch waren. Vermutlich ist hier eine Datierung anhand der gegebenen Indizien nicht so leicht möglich. Zum Glück tut das der Schönheit der Uhr ja keinen Abbruch.
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
:klatsch::klatsch::klatsch:wieder eine wunderschöne Provita:super:, ich liebe diese schlichten 2-Zeiger-Uhren, herzlichen Glückwunsch.
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Yeti
Genau das ausehen ist es ja.

Hallo Dörthe
Ich finde die schlichten Zweizeiger auch immer besser,obwohl ich eigentlich mal Chronosammler war.


Gruß Harald
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.310
Hab die zwei Provitathreads zu einem Sammelfaden zusammengeführt.

Gruss

Käfer
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.908
Ort
United Kingdom
Grundsätzlich schönes Design, ich hab mich bisher allerdings noch nicht zu einer Zweizeigeruhr hinreissen lassen, aus dem einfachen Grund, dass ich nicht auf Anhieb sehe, dass sie läuft.
Sind die Zeiger bei der zweiten so original ?
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Kaliber 66
Das mit den Zeigern hoffe ich doch,in den 70gern war vieles möglich.Ich habe so eine Uhr vor ein paar Jahren mal bei einem Juwelier gesehen mit den blauen Zeigern.

Gruß Harald
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Vintagefreunde
Heute zeig ich euch mal wieder zwei NOS Provitas die letztens geholt habe.
Die Erste Provita ist eine Quartzuhr mit einem Etakaliber,die gabs damals noch zum 10Jährigen.
Die Zweite Provita habe ich aus der Bucht,ein Händler bot eine ganze Palette NOS Provita Uhren an.In ihr werkelt ein ETA 2789.

Gruß Harald
 

Anhänge

Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Schlichte, schöne Uhren sind das, da habe ich auch vier zu bieten

Provita eckig , schw. ZB 5.JPGProvita eckig 7.JPGProvita Milanaise 6.jpgProvita Scheibenuhr 9.JPG
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.810
Ort
Molwanien
@ Harald
Himmel, die untere ist ja zum Niederknien schön!!! Meinen Glückwunsch zu diesem Neuzugang! :klatsch:
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Dörthe
Deine Provitas sind aber auch sehr schön,besonders deine Digi.

Don Jorge
Danke Schön.

Gruß Harald
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.964
Hoffentlich wußte der 10-jährig Beschenkte um die Marke Provita. Für den Uneingeweihten hört sich der Name eher nach einem Gesundheitslebensmittel an.

Grüße

Günter
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.972
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Günter
Ich glaub schon,Provita war damals auch nicht so unbekannt wie heute.

Gruß Harald
 
Uhrenfreak

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.256
Ort
bei Heilbronn
Eine Provita besitze ich auch.

Doch bin ich mir bei dieser Uhr nicht sicher, ob sie auch von Franz Schnurr gebaut wurde.
Das Logo sieht anders aus und ich vermute, dass sie schon vor Kriegsende entstanden ist. Deshalb könnte das Logo nach Mikrolisk auch von Leo Katz, (Handel von Taschen- und Armbanduhren, Berlin-Charlottenburg, reg. 8.1. 1930), stammen.Das Uhrwerk könnte ein Alpina 586 sein.

Gruß Willy
 

Anhänge

Thema:

Sammelthread Provita

Sammelthread Provita - Ähnliche Themen

  • Einbauuhren Borduhren Kfz Auto Sammelthread auch Werbung

    Einbauuhren Borduhren Kfz Auto Sammelthread auch Werbung: Da ich gerade eine alte Werbeseite gefunden habe, und ich keinen aehnlichen Thread gefunden habe, waere hier ein Ablage von Bildern und Infos fuer...
  • Produktionszahlen der großen Hersteller Sammelthread

    Produktionszahlen der großen Hersteller Sammelthread: Hallo, Irgendwo im Forum gibt es die Zahlen, aber ich finde den Thread nicht wieder. Ich weiß, dass es meist nur Schätzungen sind, aber besser...
  • Sammelthread rund ums Thema „Wasserdicht“ VOR 1950.

    Sammelthread rund ums Thema „Wasserdicht“ VOR 1950.: Weil das Thema so wohl vorher nicht behandelt wurde, habe ich hieraus einen Sammelthread gemacht. Anfänglicher, unveränderter Post: Ich...
  • [Sammelthread] technische Unterlagen

    [Sammelthread] technische Unterlagen: Zumindest mir passiert es immer wieder, dass ich keine Unterlagen zu bestimmten Werken finde. Diese sind aber oft nötig, um die richtigen Teile zu...
  • Sammelthread: Chronographen mit Seagull ST19

    Sammelthread: Chronographen mit Seagull ST19: Als nächste Uhr möchte ich mir wieder einen Chronographen mit dem Seagull ST19 zulegen. In diesem Thema würde ich gern mal die verschiedensten...
  • Ähnliche Themen

    Oben