Sammelthread Breitling Chronomat B01 42

Diskutiere Sammelthread Breitling Chronomat B01 42 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Das ist ein Kern-Modell. Da ist alles katastrophal ;)
embe71

embe71

Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
310
Kann ich nicht nachvollziehen...
Die ist poliert, wie bei anderen Butterfly-Schließen, die ich besitze, auch:

3364271

Das ist ein Kern-Modell. Da ist alles katastrophal ;)
Das mag man so sehen. Für mich käme das frühere "Bling-Bling" (hat die Uhr ja immer noch in geringerem Ausmaß) nie in Frage... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pchb

Dabei seit
03.12.2015
Beiträge
352
Achtung Ironie ;)... Dank Kern ist auch die erste Breitling in diesem Jahr zu mir gestoßen.
 
Mr.Big

Mr.Big

Dabei seit
10.06.2017
Beiträge
585
Ort
Kurpfalz
Meine erste „Luxusuhr“ in den 90ern war ein Chronomat. Leider trage ich den so gut wie nicht mehr, weil er mir mit 39mm bei meinem HGU von 21 inzwischen zu verloren aussieht. Umso mehr habe ich mich über die Erscheinung der Neuauflage gefreut - ja, ich bin ein Fan des Rouleaux, weil es so außergewöhnlich ist. Jetzt gehe ich schon Monate damit schwanger und wälze zwei Fragen:
1. Wie sieht die an meinem HG aus? Leider hat mein Konzi keine auf Vorrat und einfach mal bei nem großen einlaufen, klappt zur Zeit ja nicht.
2. Welche Farbe? Da ich nicht möchte, dass eine potentielle neue und sehr teure Uhr mit meinen anderen Schätzen konkurriert, fallen blau, silber und schwarz als Basisfarben schon mal aus. Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken Bicolor mit dem ZB in Anthrazit. Was meint Ihr dazu? Sehr porno? Ich trau mich nicht so recht. :-P
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.860
Ort
Nahe der Alpen
Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken Bicolor mit dem ZB in Anthrazit. Was meint Ihr dazu? Sehr porno? Ich trau mich nicht so recht. :-P
Die Chronomaten waren in den 90gern meistens bicolor. Stahl/Gold wäre also nur konsequent retro. Allerdings: wenn Du Dir jetzt schon nicht 100%tig sicher bist, dann lass es. Die Zweifel werden nach dem Kauf sicher nicht weniger.
 
Mr.Big

Mr.Big

Dabei seit
10.06.2017
Beiträge
585
Ort
Kurpfalz
Ja, mein alter Chrono ist auch Bicolor (nur die Reiter, nicht das Band). Aber damals war das ja Gelbgold und nicht Rotgold. Zweifel sind es eigentlich keine ... nur Schwierigkeiten in der Entscheidungsfindung. ;-)
 
Telemesse

Telemesse

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
69
Ist letztendlich immer eine Geschmacks- und Typfrage. Bicolor wäre mir persönlich zu riskant. Könnte mir vorstellen das man da sich schnell mal dran satt gesehen hat. Ich hab mir die B01er letztes Jahr mal live beim Konzi angesehen und da fand ich überraschenderweise eigentlich die Bentley mit dem grünen Blatt am besten. Die sieht in echt am Stahlband deutlich besser aus als auf den Fotos. Mich hat da nur dieser Bentley Badge an der Gehäuseseite gestört. Wenn du also von den Standardfarben weg willst könnte das durchaus eine Option sein.

Edit: Sorry, ich war jetzt auf dem falschen Dampfer. Hatte das jetzt irgendwie mit der Premier verwechselt. Nichtsdestotrotz würde ich die Chrono Bentley mal in den Ring werfen;-)
 
Mr.Big

Mr.Big

Dabei seit
10.06.2017
Beiträge
585
Ort
Kurpfalz
Das Grün ist tatsächlich schön, aber mir fehlt noch der Bentley dazu. Wenn ... ne, falls ich mir den mal leisten kann, gibts ne Bentley-Breitling.
 
OrangeUhrwerk

OrangeUhrwerk

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
3.098
Ort
KorovaMilchbar
Meine erste „Luxusuhr“ in den 90ern war ein Chronomat. Leider trage ich den so gut wie nicht mehr, weil er mir mit 39mm bei meinem HGU von 21 inzwischen zu verloren aussieht.
Schau Dir mal das Video vom Uhrenratgeber an. Marcus dürfte ungefähr Deinen Handgelenksumfang haben. Ihm stand der Chronomat ausgezeichnet und bei der aktuellen Größe hätte ich keinen Zweifel daran, dass sie verloren aussehen würde.
Bicolor mit Roségold ist doch klasse. Ist wesentlich dezenter als Gelbgold. Lass Deinen Geschmack entscheiden. Das kann Dir niemand abnehmen. 👋🏻😉
1. Wie sieht die an meinem HG aus? Leider hat mein Konzi keine auf Vorrat und einfach mal bei nem großen einlaufen, klappt zur Zeit ja nicht.
 
Vollgold

Vollgold

Dabei seit
17.05.2015
Beiträge
1.047
Wer Bentley fährt, muss nicht mehr Breitling tragen... :prost:

Spaß bei Seite, die Chronomat ist eine der wenigen (modernen) Breitling Uhren, die ich gelungen finde. Besonders in Bicolor finde ich sie sehr schön, da sie gut den Geist der alten Chronomat einfängt aber das Ganze modernisiert.
 
kimbertom

kimbertom

Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
1.204
Ich find's immer ein wenig schwierig (bis pietätlos) Uhren für die Frecce Tricolori aufzulegen. Oder zu tragen.

Ist aber natürlich nur meine ganz persönliche Meinung...
Großartig, dass das jedesmal wieder auftauchen muß.

Was soll das eigentlich?
 
OrangeUhrwerk

OrangeUhrwerk

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
3.098
Ort
KorovaMilchbar
@Mr.Big: schau mal hier, mein HGU ist ca. 18cm:

Anhang anzeigen 3587683
Anhang anzeigen 3587684

Und hier noch ein Video:
Anhang anzeigen 3587685

Das war letztes Jahr in der Breitling-Boutique Luzern. Gekauft habe ich nicht, weil ich immer noch nicht weiß, ob mir das Band gefällt.
Tip top! 👍🏻
Für meinen Geschmack dezent genug und nicht zu viel „Bling Bling“ 🤩
Die blaue daneben auf dem Tisch finde ich persönlich viel extravaganter mit den goldfarbenen Totalisatoren...
 
goodbye_logik

goodbye_logik

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
583
Hatte hier schon jemand die Kupfervariante am Arm und ggf fotografiert? Bei "professionellen" YT Channeln immer schwierig finde ich..nach dem Lockdown würde ich die gerne mal probieren habe nur Zweifel bzgl:

-> Heller/europäischer Hauttyp, beisst sich das
-> ggf. zu "feminin"
 
Mr.Big

Mr.Big

Dabei seit
10.06.2017
Beiträge
585
Ort
Kurpfalz
Hatte hier schon jemand die Kupfervariante am Arm und ggf fotografiert? Bei "professionellen" YT Channeln immer schwierig finde ich..nach dem Lockdown würde ich die gerne mal probieren habe nur Zweifel bzgl:

-> Heller/europäischer Hauttyp, beisst sich das
-> ggf. zu "feminin"

Ich werde sie wohl demnächst anprobieren. Zu feminin gibt es da nicht, höchstens zu wenig Selbstbewusstsein. 😉
 
goodbye_logik

goodbye_logik

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
583
Bin ich voll deiner Meinung, konnte es nur nicht anders beschreiben. Bin halt auch der Typ, der eher nur dunkle Sachen trägt - andererseits wäre es da ein guter Kontrast.

Nach dem Lockdown werde ich vieeel Zeit beim Konzi verbringen.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
8.901
Ort
Rheinland
Nur so viel, die Kupfer Variante war mir keine Bilder wert 🤷‍♂️ Also ums live anschauen kommst du nicht herum.
 
S

Stephan00

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
278
Hab mir die Kupferfarbende Variante jetzt auch zugelegt. Falls jemand das Gewicht mit allen Bandgliedern interessiert, wird ja häufiger mal gefragt.
Sie wiegt 199g auf meine Küchenwaage.
 
Thema:

Sammelthread Breitling Chronomat B01 42

Sammelthread Breitling Chronomat B01 42 - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Breitling Super Chronomat B01 44 - Wempe Edition: Neue Uhr: Breitling Super Chronomat B01 44 - Wempe Edition Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44mm Höhe: 14,4 mm WaDi: 200m Werk: B01 Gangreserve: 70h...
Neue Uhr: Breitling Chronomat B01 42 - Red Arrows - Limited Edition: Neue Uhr: Breitling Chronomat B01 42 - Red Arrows - Limited Edition Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 42mm Höhe: 15,1mm Kaliber: Automatik /...
[Verkauf-Tausch] Breitling Chronomat B01 42mm Panda Dial (silber): Liebe MitforianerInnen, zum Verkauf steht meine Breitling Chronomat B01 42mm neue Ref: AB0134101G1A1 Dies ist ein Privatverkauf unter...
Der Polarpanda: Breitling Chronomat B01 42 - Edelstahl und Platin - Eisblau - Referenz: PB0134101C1S1: Seit meinem letzten Kauf einer Breitling in der "gehobenen" Preisklasse ist viel Zeit vergangen. Beim letzten Mal war es zu dem auch noch ein Akt...
[Verkauf] Breitling Chronomat B01 42, Panda, 12/2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Breitling Chronomat B01 42mm neue Ref: AB0134101G1A1 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben