Sammeln von Luxusuhren, Manager Magazin

Diskutiere Sammeln von Luxusuhren, Manager Magazin im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Eine wachsende Gemeinde widmet sich dem Zusammentragen kostspieliger Zeitmesser. Aus Spaß an der Technik oder am Wertzuwachs der Luxusuhren. Aber...
derdicke

derdicke

Dabei seit
14.09.2009
Beiträge
968
Ort
HGW
Da hat mal wieder ein Magazin beide Seiten beleuchtet und ist auch zum gleichen Ergebnis gekommen wie die anderen. Es gibt die Sammler auf der einen Seite und die Investoren auf der anderen. Aber ea scheint ja in letzter Zeit immer mehr ein Thena zu werden, dass Uhren als Wertanlage betrachtet werden. Komisch komisch.
 
S

SteveMcQueen

Gast
Aber es scheint ja in letzter Zeit immer mehr ein Thena zu werden, dass Uhren als Wertanlage betrachtet werden. Komisch komisch.

Was ist daran komisch? Fallen die Renditen auf den Finanz- und Immobilienmärkten, wendet sich das Kapital halt anderen Investitionsmöglichkeiten zu. Edelmetalle, Rohstoffe, aber halt auch Kunst, Weine, Oldtimer und Uhren. Das ist weder etwas neues noch etwas besonderes und daher eigentlich nicht wirklich bemerkenswert.
 
bastpless

bastpless

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
646
Komisch ist es wirklich nicht, aber schade. Es verdirbt halt die Preise.

Obwohl die "goldenen Zeiten" da Armbanduhren noch vorrangig Gebrauchsgeräte waren auch schon so lange vorbei sind, dass sich die wenigsten daran erinnern dürften. ;-)

Viele Grüße,
Sebastian
 
derdicke

derdicke

Dabei seit
14.09.2009
Beiträge
968
Ort
HGW
Mein komisch war auch nur darauf bezogen, dass es traurig ist, da so die Preise für die ohnehin schon hochpreisigen Uhren immer weiter steigen werden und sie für einige von uns weiterhin und wohl auch für immer ein Traum bleiben werden.
 
S

SteveMcQueen

Gast
Mein komisch war auch nur darauf bezogen, dass es traurig ist, da so die Preise für die ohnehin schon hochpreisigen Uhren immer weiter steigen werden und sie für einige von uns weiterhin und wohl auch für immer ein Traum bleiben werden.

Das von Dir konstruierte Problem ist wohl eher akademischer Natur: Es wird nur auf ganz bestimmte Modelle einer sehr überschaubaren Anzahl von Anbietern zutreffen, die bereits per se so hochpreisig sind, dass etwaige durch Sammler verursachte Preiseffekte für den "Otto Normalverbraucher" keine Rolle spielen. Der kann / will sich die Patek Philippe oder Lange & Söhne so oder so nicht leisten.
 
Thema:

Sammeln von Luxusuhren, Manager Magazin

Sammeln von Luxusuhren, Manager Magazin - Ähnliche Themen

7 Luxusuhren, kurz vorgestellt im Manager Magazin: Gerade auf der Seite vom Manager Magazin gesehen. Um kauft diese Hublot für eine viertel Million ? Luxusuhren: Diese Uhren tragen ganz...
Baselworld 2016: Die Neuheiten im Überlick (manager magazin): Liebe Gemeinde, Fotostrecke aus dem Manager Magazin: Baselworld 2016 Neuheiten - manager magazin - Lifestyle Viel Spaß beim betrachten...
SIHH 2016: "Vorschau" im Manager Magazin (Fotostrecke): Liebe Gemeinde, gerade gefunden: SIHH 2016: Vorschau auf die Luxusuhrenmesse - manager magazin Einiges wurde hier schon gezeigt. Viel Spaß...
Luxusuhren Report im Manager Magazin: Heute im Manager-Magazin:Luxusuhren: Die Branche ist aus dem Takt geraten - manager magazin Viel Spass dabei!
SIHH 2014 - Artikel im Manager-Magazin: Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben entdeckt - viel Freude beim Schmökern:-) SIHH 2014: Die neuen Luxusuhren in Genf - manager magazin
Oben