Uhrenbestimmung Rote Kreuz Schwestern Uhr

Diskutiere Rote Kreuz Schwestern Uhr im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, ich habe von meinem Vater diese Rote Kreuz Uhr vererbt bekommen, und suche Infos über das werk die Informationen die ich habe das...

Uhren Doktor

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.09.2018
Beiträge
317
Ort
Köln
Hallo,

ich habe von meinem Vater diese Rote Kreuz Uhr vererbt bekommen, und suche Infos über das werk
die Informationen die ich habe das Gehäuse ist aus Eisen und das Rote Kreuz ist im Blatt ein emailliert
zudem gehörte diese Uhr einer Vorfahrin die im Ersten Weltkrieg Oberschwester in einem Lazarett bei Verdun war

Also freue mich über jede Einschätzung und Hinweis. Ach ja, die Uhr läuft sogar, braucht natürlich Fachservice.

Grüße
 

Anhänge

  • IMG_20200119_193239.jpg
    IMG_20200119_193239.jpg
    199,5 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20200119_193243.jpg
    IMG_20200119_193243.jpg
    167,6 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20200119_193352.jpg
    IMG_20200119_193352.jpg
    365,8 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20200119_193456.jpg
    IMG_20200119_193456.jpg
    217,1 KB · Aufrufe: 28

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.343
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Für mich ist die Uhr sehr schwer ein zu schätzen. Auf dem ersten Blick auf das Äußere hätte ich vom Stil auf eine engische Uhr/englischer Markt getippt, was sie definitiv nicht ist. Vollkommen untypisch für eine Schwesternuhr ist die kleine Sekunde anstatt einer Zentralsekunde. Diese waren besser geeignet um den Puls eines Patienten zu ermitteln. Vielleicht ist die Uhr auch einfach älter oder daswar nicht die Aufgabe von Oberschwestern. Das vollbesteinte Zylinderwerk mit Ringunruhe und Wippe/Drücker für die Zeigerstellung könnte durchaus 1880 gebaut sein.
Ich bin etwas ratlos vielleicht bringt noch jemand etwas Licht in das Dunkle

Grüße Rübe
 

Uhren Doktor

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.09.2018
Beiträge
317
Ort
Köln
Für mich ist die Uhr sehr schwer ein zu schätzen. Auf dem ersten Blick auf das Äußere hätte ich vom Stil auf eine engische Uhr/englischer Markt getippt, was sie definitiv nicht ist. Vollkommen untypisch für eine Schwesternuhr ist die kleine Sekunde anstatt einer Zentralsekunde. Diese waren besser geeignet um den Puls eines Patienten zu ermitteln. Vielleicht ist die Uhr auch einfach älter oder daswar nicht die Aufgabe von Oberschwestern. Das vollbesteinte Zylinderwerk mit Ringunruhe und Wippe/Drücker für die Zeigerstellung könnte durchaus 1880 gebaut sein.
Ich bin etwas ratlos vielleicht bringt noch jemand etwas Licht in das Dunkle

Grüße Rübe
Also um etwas Licht ins dunkle zu bringen, die vorfahrin war beim Roten Kreuz seit 1890 bis 1945
 
Thema:

Rote Kreuz Schwestern Uhr

Rote Kreuz Schwestern Uhr - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Ur-Ur-Großvaters Taschenuhr mit Rätseln: Hallo, ihr freundliche Experten, bin neu hier und habe mich in das interessante Froum eingelesen. Ur-Ur-Großvater hinterließ eine goldene...
ZENITH Uhren mit Bankenbezug: Moin moin zusammen, da hier in letzter Zeit so einige interessante Taschenuhren vorgestellt wurden, möchte ich auch mal wieder meinen Senf dazu...
Uhrenbestimmung

Woher kommt meine Uhr?

Uhrenbestimmung Woher kommt meine Uhr?: Hallo liebe Uhr Forum Community, ich habe vor kurzem eine Taschenuhr geschenkt bekommen, die vorher meinem Opa und vorher dessen Vater, meinem...
Ein echt männlicher Typ mit seiner echt männlichen Uhr. Omega Speedmaster Mark II Ref. 327.10.43.50.06.001: Disclaimer: Diese Vorstellung kann verstörende Inhalte enthalten. Insbesondere besteht die Gefahr, dass sich Bilder von Bierbauchtragenden...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Oben