Rolex Yachtmaster Fake?

Diskutiere Rolex Yachtmaster Fake? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin neu in dem Forum, danke für die Aufnahme und liebe grüße an alle Uhrenliebhaber! Da ich einen Beruf erlerne wo ich eine gute Uhr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

calypso

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2011
Beiträge
6
Hallo, bin neu in dem Forum, danke für die Aufnahme und liebe grüße an alle Uhrenliebhaber! Da ich einen Beruf erlerne wo ich eine gute Uhr gebrauchen könnte, möchte ich mir was gutes zulegen, gutes aussehen und langer halt... Nunja wie auch immer hat mir ein Bekannter eine Rolex Yachtmaster angeboten, mit der Aussage die wäre echt, was ich nicht so wirklich glaube! Uhr ist gebraucht, hat einige Gebrauchsspuren, das macht aber nichts, was mich stützig macht 1: Die Yachtmaster hat einen schwarzen Ziffernblatt, gab es solch eine Ausführung überhaupt? Unten am Ziffernblatt steht Swiss-T<25, was mich daraus schließen lässt dass die schon bisschen älter ist, falls die überhaupt echt sein soll. Wenn sich das Datum ändert dann sind die letzten paar Stunden bei der Datumsanzeige komisch da sieht man eine Zahl langsam weggehen und die andere Kommt - dann springts auf die neue Zahl. Hoffe das reicht für eine Bewertung, ein Foto habe ich beigefügt was keine große Hilfe sein wird, da mit Handycam gemacht, meine gute Camera hat den letzten Urlaub leider nicht überlebt. Danke für die Hilfe! P03-01-11_14.22.jpg

PS: Unterboden ohne Gravuren, Aufschriften oder ähnliches. Ziffernblatt: Rolex, oyster perpetual date, yacht-master, superlative chronometer, oficially certified, swiss-tx<25
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Fake. Schon der Sekundenzeiger ist falsch. Das rot geht beim Original nicht durch, das Zeigerauge (Mitte) ist silbrig. Zudem sollte das Datum instant springen, also nicht langsam, sondern in einem Rutsch um 0 Uhr +/- 1 Minute.
Die Lupe vergrößert ebenso falsch.

Dein Bekannter möchte Dich verscheißern, sofern die Story stimmt. Das Teil taugt jedenfalls nur für das duale System, also den Mülleimer. Zudem ist der Handel damit strafbar.
 
Schmitti

Schmitti

Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
1.361
Ort
Düsseldorf/Duisburg
Moin ...

Was will der "gute Bekannte" - den ich bei Gelegenheit dafür entsorgen würde - denn für das Teil haben ?
Ansagen in Höhe von 100-1000 Euro können auch schon den richtigen Weg weisen ;)
 
C

calypso

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2011
Beiträge
6
Danke sehr! Dem werde ich was erzählen wenn er von Arbeit kommt, der wohnt ja direkt unter mir. Naja ich werde Ihn damit konfrontieren, ich schätze mal er hat das Ding genau so untergejubelt gekriegt, vlt bin ich aber auch leichtgläubig ^^
 
Yelkovan

Yelkovan

Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
173
Hallo und willkommen calypso!

"Fake" dem dürfte nichts hinzuzufügen sein.
Das mit deiner guten Cam, tut mir sehr leid! 8-)

Grüße Yelkovan
 
Waffenprofi

Waffenprofi

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
1.309
Ort
31789 Hameln
Hallo!

In div. anderen Thread war eigentlich immer der Opa für solche Schandtaten zur Rechenschaft zu ziehen! Jetzt sind es plötzlich "die Untermieter" :D

Gruß
Henning
 
JulesG

JulesG

Dabei seit
22.12.2010
Beiträge
46
Ort
München
Ein gutes Indiz ist auch die Bewegung des Sekundenzeigers. Bei einer echten Rolex schleicht dieser fein rundherum :-) Bei billigen (Fake-)Werken ist der Ablauf viel gröber erkennbar.

Bitte poste unbedingt noch, wie viel Geld er dafür haben wollte, das würd' mich mal interessieren.

Mit den besten Grüßen,
Julian
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.163
Ort
Spinalonga
trotz schlechtem Bild:
Lupe lupt nicht und der Kronenschutz sind neben den Vorgenannten eindeutige Merkmale einer bösen Fälschung.
Schau dir mal eine Echte vorher an und vergleiche die dann, bevor du dir die Mühe mit den Bildern machst.
Es gibt leider weitaus "bessere" Fälschungen, die benötigen dann aber auch viel bessere Fotos um erkannt zu werden.

Machs gut

Ketap
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.446
Ort
Braunschweig
Schlechter Fake. Ich würde gerne wissen wollen wo Dein Kumpel die Info her hat, das diese Uhr echt sein soll, und was er dafür an € haben will.
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Ein gutes Indiz ist auch die Bewegung des Sekundenzeigers. Bei einer echten Rolex schleicht dieser fein rundherum :-)
Bei meinem letzten Besuch in China konnte ich auch Rolex Fakes mit durchlaufenden Zeigern für um die 10 USD begutachten. Und das war Stand der Technik vor 7 Jahren.
 
BjörnM

BjörnM

Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
775
Moin,

wie kann man auch nur halbwegs ernsthaft über so einen Unsinn diskutieren?

Ich wünsche mir hier einen anderen Umgang mit "Dachbodenfunden/Erbschaften/Freundschaftspreis-Angeboten/und-was-es-sonst-nicht-noch-für-rührende/dumme/dreiste-Geschichten-gibt".

Niemand kann mir erzählen, dass ein Finder/Erbe/Freund nicht mit drei Klicks im Internet eine so mieses Fake-Produkt von einem Original unterscheiden könnte. Ich halte solche Beiträge von Usern, die ihre Forumskarriere mit einem solchen Erstpost beginnen, in praktisch allen Fällen für "Trollerei". Wir sollten darüber nachdenken, was der richtige Umgang mit solchen Auswüchsen ist. Ich jedenfalls finde diese Art von "Kampf um Aufmerksamkeit" ärgerlich!
 
Pepper Tree

Pepper Tree

Gesperrt
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
15
BjörnM, du hast richtig Recht.

Mein Kaufberatungsthread wird geschlossen, weil mich Personen die sich bei den Mächtigen einschleimen fertig machen und so eine Fälschungssache bleibt natürlich offen. Das uhrforum hat nicht die besten Moderatoren. Besonders Entschuldigenn möchte ich mich bei den Mitglidern Zeitzeuge und Locki. Wenn ihr wegen mir ärger bekommen soltlet dann tut mir es leid. Auch alle anderen wie ENZO, Ublo und andere die mir halfen: danke!!!
 
Dopi04

Dopi04

Dabei seit
05.04.2009
Beiträge
578
Ort
Münsterland
Ich möchte anregen, dass ein Foto-Thread eröffnet wird, in dem
genau beschrieben wird, wie man so schlechte Fotos schiessen kann.
Wäre vll. ganz nützlich für alle Rolex-vom Opa,-Nachbarn,-Kollegen,-Liebhaber der Frau usw. Käufer oder Verkäufer! ;-)
Habe gerade mein mind. 6 Jahre altes Sony Ericsson T610 -Handy mit 0,3MP Kamera aus der Lade geholt und eine Uhr geknipst. Selbst das Bild war besser, als in diesen ganzen Threads! 8-)


Glückwunsch an alle, die trotzdem was erkennen und dem Threaderöffner helfen wollten bzw. konnten! :super:
 
O

Ox-vorm-berg

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
35
Niemand kann mir erzählen, dass ein Finder/Erbe/Freund nicht mit drei Klicks im Internet eine so mieses Fake-Produkt von einem Original unterscheiden könnte. Ich halte solche Beiträge von Usern, die ihre Forumskarriere mit einem solchen Erstpost beginnen, in praktisch allen Fällen für "Trollerei". Wir sollten darüber nachdenken, was der richtige Umgang mit solchen Auswüchsen ist. Ich jedenfalls finde diese Art von "Kampf um Aufmerksamkeit" ärgerlich!
Ich hoffe du findest irgendwann mal eine Briefmarkensammlung oder irgendetwas wo dir die Expertise zur Wertbestimmung fehlt und suchst in einem solchen Forum mit dem ersten Post Hilfe. In diesem Fall wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß. Nicht jeder hat die Expertise, wenn es sich um RLX oder eine andere Uhrenmarke mit zig (Sonder)Modellen, handelt. Da ist es eben nicht mit 3 Klicks getan, um herauszufinden ob das Teil echt ist oder eben nicht. Klar sind 95% der Personen Trolle, aber eben 5%, die ehrliche Hilfe suchen, nicht.
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Die Frage ist geklärt, die Uhr falsch - jede weitere Diskussion lenkt vom wesentlichen ab.
Und nein, leider ist nicht jeder von sich aus in der Lage, den Unterschied zu ermitteln. Ungefähr so, wie hier fast alle User den Unterschied zwischen einer echten und einer falschen blauen Mauritius auch nicht erkennen würden....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rolex Yachtmaster Fake?

Rolex Yachtmaster Fake? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Rolex Yachtmaster 16622

    [Verkauf] Rolex Yachtmaster 16622: Hallo Gemeinde, ich verkaufe hiermit meine Rolex Yachtmaster 16622 Rolex Yachtmaster 16622 Zustand: gut bis sehr gut Set: Fullset mit Box und...
  • [Verkauf] Rolex Yachtmaster, 16622, Revision 2018

    [Verkauf] Rolex Yachtmaster, 16622, Revision 2018: Ich verkaufe diese Rolex Yachtmaster. Ich habe die Uhr selbst ohne Papiere erworben, sie wurde dann aber im Juli 2018 bei Wempe revidiert und hat...
  • Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster Ref. 16620, schwarzes Ziffernblatt Fake?

    Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster Ref. 16620, schwarzes Ziffernblatt Fake?: Hallo liebe Forengemeinde, ein Arbeitskollege kam grad bei mir an mit der heruntergekommendsten Uhr, die mir je in die Finger gekommen ist und...
  • Rolex Yachtmaster II -Fake?

    Rolex Yachtmaster II -Fake?: Hallo! Ich bin neu bei euch im Forum, komme aus Braunschweig und bin auf der Suche nach einer schicken Rolex! Ich habe auf "Autobörsen"...
  • Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster - Fake??

    Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster - Fake??: Hallo Leute, Ich habe auf ebäh eine Yacht Master gefunden die ich möglicherweise kaufen möchte ( Orig. ROLEX Yacht-Master 40mm, Ref. 16622 bei...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Rolex Yachtmaster 16622

      [Verkauf] Rolex Yachtmaster 16622: Hallo Gemeinde, ich verkaufe hiermit meine Rolex Yachtmaster 16622 Rolex Yachtmaster 16622 Zustand: gut bis sehr gut Set: Fullset mit Box und...
    • [Verkauf] Rolex Yachtmaster, 16622, Revision 2018

      [Verkauf] Rolex Yachtmaster, 16622, Revision 2018: Ich verkaufe diese Rolex Yachtmaster. Ich habe die Uhr selbst ohne Papiere erworben, sie wurde dann aber im Juli 2018 bei Wempe revidiert und hat...
    • Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster Ref. 16620, schwarzes Ziffernblatt Fake?

      Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster Ref. 16620, schwarzes Ziffernblatt Fake?: Hallo liebe Forengemeinde, ein Arbeitskollege kam grad bei mir an mit der heruntergekommendsten Uhr, die mir je in die Finger gekommen ist und...
    • Rolex Yachtmaster II -Fake?

      Rolex Yachtmaster II -Fake?: Hallo! Ich bin neu bei euch im Forum, komme aus Braunschweig und bin auf der Suche nach einer schicken Rolex! Ich habe auf "Autobörsen"...
    • Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster - Fake??

      Uhrenbestimmung Rolex Yachtmaster - Fake??: Hallo Leute, Ich habe auf ebäh eine Yacht Master gefunden die ich möglicherweise kaufen möchte ( Orig. ROLEX Yacht-Master 40mm, Ref. 16622 bei...
    Oben