Rolex Yachtmaster 116622 - blau wie das Meer

Diskutiere Rolex Yachtmaster 116622 - blau wie das Meer im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitinsassen, heute möchte ich Euch teilhaben lassen an meinem neuen Spielzeug. Wie kam es zu dieser Uhr, welche ich lange nicht auf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dozent

Dozent

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Hallo liebe Mitinsassen,

heute möchte ich Euch teilhaben lassen an meinem neuen Spielzeug.

Wie kam es zu dieser Uhr, welche ich lange nicht auf dem Schirm hatte?

In den letzten Monaten habe ich festgestellt dass ich gerne Farbe bei Uhren mag. Die Hulk zum Beispiel ist die Uhr die ich bisher am längsten habe (schon über 6 Monate) und bei der gar kein Gedanke auf Verkauf aufkeimt!

Es folgte eine weitere mit Farbe, die Submariner stahl/gold mit schwarzem Blatt. Auch diese läuft außer Konkurrenz und steht nicht zur Disposition!

Die dritte im Bunde war wieder eine Submariner (mittlerweile mein Lieblingsmodell), diesmal die blaue mit Sonnenschliff welche mich in letzter Konsequenz am Arm etwas enttäuscht hat. Warum? Irgendwie kam das Zifferblatt zwar bei den entsprechenden Lichtverhältnissen entweder SUPERTOLL oder aber KOMISCH rüber. Zumindest war das mein empfinden.

Nun war klar das letztere gehen darf. Aber mit was ersetzen? Die Vollgoldene Sub oder GMT sollte es werden, aber nach dem Besuch beim Konzi die Ernüchterung. Irgendwie glanzlos und stumpf erschien mit das matte Gold. Also dieses Gedanken wieder verworfen und festgestellt, das, wenn Mann ein bischen Bling Bling möchte, dies aus meiner Sicht besser zu erreichen ist mit dem schönen Kontrast des grauen Stahles in Kombination mit dem polierten Gelbgold.

Also zur GMT in bicolor gewechselt und fast paralell dazu über die Vorstellung der YM mit blauem Blatt von Noctilux gestolpert. Seine wunderschönen Bilder dieser Uhr ließen in mir das HABENWOLLEN aufkommen. Also mal geschaut wo mein solches Stück erstehen kann und gestern den Deal gemacht.

Vielleicht ist es für den ein oder anderen Interessant die Unterschiede zur 6stelligen, auch 40er Submariner ein bischen kennen zu lernen. Deswegen mal ein paar Vergleichsfotos angehängt.

Fakt ist, das die neue Schließe und das neue Gehäuse der Yachtmaster aus meiner Sicht sehr gut tut. Ich hatte ja schon mal zwei 5stellige YM, aber die Schließe und die hohlen Goldblechmittelteile des bi-Modelles gingen irgendwie gar nicht.

Vielleicht auch mal noch die Gewichte der drei Uhren mit der für mich richtigen Bandlänge:

Submariner Hulk: 154 gr.

Submariner stahl/gold: 167 gr.

Yachtmaster: 150 gr.

Was gefällt mir besonders gut?:

- Das blaue Zifferblatt das zwischen schwarz und Kobaltblau variiert

- Der Kontrast mit dem roten Sekundenzeiger und der roten Schrift zum blauen Blatt

- Das Wechselspiel von polierter Gehäuseflanke - gebürstem Bandteil und wiederum polierten Mittelgliedern

- die Easylinkverlängerung (5mm) OK. Die Submarinerverlängerung ist nochmals wesentlich besser

- die flachere Bauweise gegenüber der Submariner (Die YM liegt am Arm wie angegossen, auch durch die abgerundeten Hörner

- Die Platinlünette (entfacht im Licht ein unglaubliches Feuer, vor allem auch wieder wegen Wechsel satiniert und poliert



Hier noch die kompletten Daten seitens Rolex:


Modell: Yachtmaster

Referenz: 116622

GEHÄUSE: Oyster, 40 mm, Edelstahl und Platin, Monoblock-Mittelteil, verschraubter Gehäuseboden und verschraubbare Aufzugskrone

DURCHMESSER: 40 mm

MATERIAL: Rolesium (Kombination aus Edelstahl 904L und Platin)

LÜNETTE: In beide Richtungen drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung im Relief, polierte Ziffern und Graduierung

AUFZUGSKRONE: Verschraubbare Triplock-Aufzugskrone mit dreifachem Dichtungssystem

UHRGLAS: Kratzfestes Saphirglas, Zykloplupe mit zweieinhalbfacher Vergrößerung des Datums

WASSERDICHTHEIT: Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht

MANUFAKTURWERK: Perpetual-Uhrwerk, mechanischer SelbstaufzugsmechanismusKALIBER 3135

FUNKTIONEN: Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum. Automatischer Datumswechsel mit Schnellkorrektur. Sekundenstopp für genaues Einstellen der Zeit

GANGGENAUIGKEIT: Offiziell COSC-zertifiziertes Schweizer Chronometer

OSZILLATOR: Paramagnetische blaue Parachrom-Breguetspirale

AUFZUG: Selbstaufzugsmechanismus, in beide Richtungen aufziehend, Perpetual-Rotor

ARMBAND: Oyster, dreireihig mit flachen Elementen

MATERIAL: Edelstahl 904L

SCHLIESSE: Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe mit komfortabler 5-mm-Easylink-Verlängerung

ZIFFERBLATT: Blau

DETAILS: Sehr gut ablesbare Chromalight-Indizes und -Zeiger mit lang anhaltendem blauem Leuchtvermögen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.067
Gratuliere, da hat Rolex einen Volltreffer gelandet. Möge sie wenigstens bis zum Winter in deiner Sammlung bleiben.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Giftmischer

Giftmischer

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
224
Ort
WZ
Hallo Dozent,

Glückwunsch zu deiner neuen Uhr. Die sieht echt klasse aus.
Freue mich schon auf Bilder, wenn die Sonne einmal richtig scheint.
Auf dem letzten Foto sieht die Yachtmaster irgendwie viel kleiner als der Hulk aus.
Ist der Durchmesser vom Ziffernblatt kleiner, oder kommt mir das nur so vor?

Grüße
Fabian
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
hallo Stefan ,
ich habe zwar schon oft geschrieben das ich nicht sooo der "Lupen Fan " bin ,
aber das Gesammtbild der Yachtmaster ist einfach fantastisch :super:
Ich wünsche dir viel Spass mit der Rolex :klatsch:
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.222
Ort
2° 19′ 51″ S , 34° 50′ 0″ E
Eine sehr schöne Uhr, meinen Glückwunsch !!

Ich bin mal gespannt wie lange diese Uhr bleibt,
ich wage mal zu behaupten .....
denn eine RLX mit Breitling-Lünette ist schon etwas sonderbar.
 
Dozent

Dozent

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
@Peter: Danke Dir. Mal sehen :-)

@ Giftmischer: Dank auch Dir. Ich glaube das YM Blatt ist minimal kleiner. Ich kann es schlecht messen. Die Hörner sind zum Band hin halt auch schmaler, wie man auf dem zweitletzten Foto auch ganz gut sehen kann. Insgesamt wirkt die YM ziehrlicher.

@Mr.-No: Vielen Dank. ja mal was anderes

@Zeit-Reisender: Na ja, das past schon und der Rest: Mal sehen :-)

Stefan

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier mal noch alle drei, bzw. alle viere:
 

Anhänge

hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Hallo Stefan,

die blaue Yachtmaster ist schon eine Waffe. Um die bin ich auch lange rumgeschlichen. Bei mir war die Frage, die blaue YM oder die blaue Omega Aqua-Terra. Das flache superanliegende Gehäuse und das geile Band der Neuen haben für die YM gesprochen. Für die AT das aus meiner Sicht noch bessere Zifferblatt. Für mich das schönste blaue Zifferblatt überhaupt, wegen der Kontraste und Lichteffekte. Letztendlich war natürlich auch der Preis ein klares Plus für die Omega. Ich habe dann die Omega genommen. Die blaue YM finde ich aber immer noch sehr schön, eine der schönsten Rolex überhaupt.

Viel Spaß damit wünscht
ULI
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.781
Ort
Mordor am Niederrhein
Rolex ist nicht unbedingt mein Fall, aber ich finde es gut, daß hier zu den farbigen Modellen gegriffen wurde. Da wirkt dir Kronenuhr gleich um einiges peppiger. Schöne Fotos!
 
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.795
Ort
Berlin
Hallo Stefan,

was für eine Augenweide, Glückwunsch!:super:
Da hast du jeden Morgen die Qual der Wahl bei so vielen Schönheiten:D

Grüße aus Berlin,
Mike
 
Shounen

Shounen

Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
1.311
Ort
Austria
Glückwunsch zur der für mich schönesten Rolex.
Die Farbe des Ziffernblatt ist genial.
 
Magna

Magna

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
22
Ort
südl. des Weißwurstäquators
Glückwunsch zur schönen Yachtmaster auch von mir.

Beim letzten Gruppenbild ist einzig der nicht-Superlative-Chronometer etwas seiner Zeit voraus :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.340
Ort
Hannover
Hi "Dozent"

Danke für die Vorstellung, nun habe ich endlich wieder eine Uhr auf die sich hinarbeiten und hinsparen lohnt.
Ich hab' mir die Preise noch nicht angeschaut, aber da kann ich schon mal richtig laaange sparen.

Sehr gut, dass Du für uns eine praxisgerechte Beschreibung der Unterschiede zur Sub gemacht hast.
Gerade dass Du sie als ein Stück kleiner in der Wirkung am Arm beshreibst haben mein Interesse wirklich geweckt.

Viele Grüße

Carsten
 
freak31

freak31

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
625
Finde die Yachtmaster immer schöner.
Tolle Uhr

Viel Spass damit
 
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.961
das blau ist echt wunderschön !

ich bin neidisch !
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Sehr gelungene Vorstellung und sehr schöne Yacht-Master.
Mast- und Schotbruch dem Skipper, äh Träger.
Viel Freude damit.
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
Hallo Stefan,
wieder mal einen Volltreffer gelandet.:klatsch:Mir gefällt das Gehäuse bei der Yachtmaster einen Tick besser wie bei der neuen SUB,sieht irgendwie eleganter aus ,da die Hörner nicht so stark ausgeprägt sind.Die Farbe paßt genau in Deine Sammlung,da kann man nur gratulieren :super:
 
M

Meil

Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
487
Ort
Rhein Main
Hallo Dozent
obwohl ich selbst eher auf die dezenteren Rolexexemplare stehe wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem Neuerwerb. Das blau des Ziffernblattes ist sehr schön. Der rote Sekundenzeiger passt gut dazu.

Gruß Meil
 
Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.404
Eine hammermäßige Uhr die YM. Sie gefällt mir irgendwie immer besser. Letzte Tage habe ich sie im Schaufenster beim nahegelegenen Konzi gesehen und war hin und weg. Aber ich denke, das Budget dafür sprengt dann doch meinen derzeitigen Rahmen. Also guck ich nur :D Aber ich freu mich riesig für dich und gratuliere dir zu dem Sahnestück mit Krone :super:

Wünsche dir lange Freude damit.
 
COLD

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.120
Ort
NRW
Hallo Stefan,

herzlichen Glückwunsch !!! Jetzt hast Du ein sehr schönes Kronen-Trio. Die YM gefällt mir auch viel besser als die "blaue" Sub. Ich wünsche Dir viel Freude und bin mal gespannt, was Du mit der Hublot machst - ich würde sie glatt durch eine 116710 BLNR ersetzen ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rolex Yachtmaster 116622 - blau wie das Meer

Rolex Yachtmaster 116622 - blau wie das Meer - Ähnliche Themen

  • [Suche] Rolex Yachtmaster 116622 suche

    [Suche] Rolex Yachtmaster 116622 suche: Moin zusammen, suche für mich privat eine Rolex Yachtmaster 116622. Gerne Jahrgang 2014 oder 2018, aber auch andere Jahrgänge erwünscht...
  • [Erledigt] Rolex 116622 Yachtmaster Dark Rhodium

    [Erledigt] Rolex 116622 Yachtmaster Dark Rhodium: Hallo Zusammen, Als Privatperson verkaufe ich meine Rolex Yachtmaster mit der Referenz 116622. Sie hat das Dark-Rhodium Blatt, welches ein...
  • [Erledigt] Rolex Yachtmaster 116622 Dark Rhodium 40mm

    [Erledigt] Rolex Yachtmaster 116622 Dark Rhodium 40mm: Ich verkaufe als Privatanbieter meine folgend beschriebene Uhr: Rolex Yachtmaster (Ref. 116622) mit dem traumhaften Dark-Rhodium-Zifferblatt sowie...
  • [Verkauf] Rolex Yachtmaster 116622, Rhodium,LC 100, Fullset

    [Verkauf] Rolex Yachtmaster 116622, Rhodium,LC 100, Fullset: Verkaufe hier aus meiner Sammlung eine Rolex Yachtmaster 116622 mit dem schönen Rhodium Zifferblatt. Die Uhr wurde im November 2016 bei Wempe in...
  • [Suche] Rolex 116622 yachtmaster

    [Suche] Rolex 116622 yachtmaster: Hoffe auf gutes Angebot für eine schöne Uhr mit grauem zifferblatt
  • Ähnliche Themen

    Oben