Rolex Submariner 124060

Diskutiere Rolex Submariner 124060 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich weiß nicht, worauf Du damit eigentlich hinauswillst aber Rolex garantiert für das 3235 mit 70h genauso die hauseigene, cosc-übertreffende...
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.408
Ort
Bayern
Ich weiß nicht, worauf Du damit eigentlich hinauswillst aber Rolex garantiert für das 3235 mit 70h genauso die hauseigene, cosc-übertreffende Ganggenauigkeit wie für das Vorgängerwerk mit 48h. Und löst das Versprechen auch in der Praxis ein. Ein "systemimmanentes Problem", das offensichtlich durch geeignete konstruktive Maßnahmen keine Einschränkungen oder Verschlechterungen in der Realität auslöst, wird dem Träger zutreffend völlig egal sein können. Und um etwas anderes ging es @MichelZ ja gar nicht.

Reichlich absurd die Vorstellung, anzunehmen, dass in die Betrachtung nur der stabile Gangwertebereich einfließen sollte.
Das hatte ich auch nicht behauptet.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
P

p09u

Dabei seit
30.04.2018
Beiträge
117
Beim Bucherer gab‘s die Sub zur Ansicht. Hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Von der Größe fand ich grenzwertig (im Gegensatz zur gefühlt viel zu kleinen DJ41). Das Band ist aber ziemlich kurz und für mein 19-20 cm Handgelenk gerade noch passend. Leider gab es keine weitere Sportmodelle zur Ansicht.
0BFEA7EA-515F-4458-B761-6B400C8FEFFB.jpeg
Ich bin mir deshalb nicht sicher dass Rolex und ich in diesem Leben noch zusammenkommen* :(
* ja, eine deep sea würde passen, aber (noch) empfinde ich sie als zu teuer. Wenn ich mir den Verlauf meiner Anschaffungen anschaue, ist es sehr wahrscheinlich, dass ich in 1-2 Jahren anders darüber denke. Also Never say never...
Edit: ich poste hier, weil ich die No-Date viel schöner empfinde.
 
dan-ke84

dan-ke84

Dabei seit
15.09.2013
Beiträge
1.104
Ort
Stadt der Träume
Ist das Gehäuse unten eigentlich tatsächlich schmäler als das des Vorgängers, oder sind die Hörner nur schmäler aufgrund des breiteren Bandes?

20200912_084742.jpg

Danke @p09u , dass ich dein Bild hernehmen darf, hier ist das was ich meine besonders gut zu sehen :-)
 
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
7.158
Ort
Berlin
Gute Frage, wenn man das ‚Mehr‘ an 1mm Bandanstoß von der Neuen abzieht, könnte das Case bei den schmaleren Hörnern schmaler sein.
Aber der optische Eindruck spiegelt für mich auch nicht das reale gemessene Maß wider.
 
N

NRWler

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
69
Hallo, mir ist nicht bekannt, ob dies schon gepostet wurde, laut meinen neusten konkreten Infos ist die aktuelle Submariner lediglich von 40.2 auf 40,5mm Durchmesser gewachsen und lug-to-lug ist identisch geblieben mit 47,6mm.
Die Verschlankung der Hörner ist somit die dominanteste Änderung und in der Summe aller Änderungen ist das Uhrengehäuse nicht gewachsen denke ich, lediglich das Band ist massiver geworden. Warum man bei der NewKermit die Keramikfarbe des Vorgängers Hulk genau übernommen hat, kann ich jedoch nicht nachvollziehen, hier war man etwas bequem und phantasielos.
Dennoch ist die Submariner der Perfektion noch näher gekommen :)
 
batwing

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
97
Ort
Danke @NRWler - ich wollte grad eben nach den Lug-to-Lug Maßen fragen, die hatte ich bisher noch nirgends gelesen bzw vlt überlesen.

Mir gefällt die Neue, würde sie gerne mal neben meiner Mops Sub anlegen. Allerdings liebe ich meine über alles und sehe keinen Grund für einen Tausch.

Anfangs war das doch relativ schmale Band der 114060 für mich etwas ungewohnt (trug vorher eine Pelagos, die von den Abmessungen schon ein anderes Kaliber ist). Allerdings finde ich gerade das relativ schmale Band in Kombination mit der genialen Schließe als dermaßen bequem, dass mich das breitere Band vermutlich eher stören würde und mich der Tragekomfort interessieren würde. Ich fürchte aber, dass ich die Gelegenheit nicht bekommen werde die mal umzuschnallen...
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
1.404
@batwing Probetragen ist doch echt kein Problem. Einfach zum Konzi und einmal probieren. Zwar gibt es die Uhr noch nicht zum mitnehmen, aber scheinbar haben fast alle Konzis schon Vorführmodelle, die allerdings nicht verkauft werden. Hier in Duisburg haben wir 2 Konzis und bei beiden gab es die Uhr zur Ansicht und bei meinen Lieblingskonzi habe ich dann auch bestellt.
 
A. Lange

A. Lange

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.704
Ich hatte die Uhr gestern jetzt auch am Arm.
Wenn die schmaleren Hörner (oder eben das breitere Band) nicht wären, könnte
ich die neue Submariner gar nicht vom alten Model unterscheiden.

Gruß
Andreas
 
nawaro

nawaro

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
698
Ich finde, dass das Band nun deutlich mehr das Gesamterscheinungsbild der Uhr dominiert als es bei den bisherigen Referenzen der Fall war. Insbesondere die breitere Schließe sagt mir persönlich überhaupt nicht zu. Die „Fatcases“ haben mich bislang nie gestört. Ganz im Gegenteil. Unterm Strich gefällt mir die bisherige Sub besser.
 
H

Heriko

Dabei seit
15.02.2011
Beiträge
149
Zu köstlich über Jahre hab ich hier oft gelesen, dass die 48 Stunden gangreserve nichtmehr zeitgemäß sind. Jetzt hat das aktuellste Kaliber der Marke 70 Stunden und nun ist es ja nur eine unnötige erneuerung.
Man findet halt immer was um sich dran zu reiben, gell ?

ich trage mehrere Uhren im Wechsel und bin froh, dass jetzt Werke mit 70 Stunden gangreserve verbaut werden.
Irgendwie erinnert mich diese Diskussion an Jenny aus der Parallelklasse. Die Jenny war in der 9. Klasse das mit Abstand heißeste Geschoss auf zwei Beinen, aber viele der Jungs lästerten über sie. Ich bin mir aber ganz sicher, dass es bei einigen der Jungs abends unter der Bettdecke, wenn sie an sie dachten, ordentlich geraschelt hat.

So ist es auch bei Rolex😉
 
H

hrboehm

Dabei seit
04.02.2016
Beiträge
534
Ort
Berlin
Wäre das ein menschlicher Körper, würde man sagen müssen, dass nach der Diat nur die Schultern und der Hintern schmaler geworden sind...der Bauch und die Beine hingegen dicker.
Es wirkt irgendwie nicht so harmonisch.

lg,

Steffen
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.408
Ort
Bayern
Darum ist der menschliche Körper vermutlich auch kein geeigneter Vergleich. Sonst müsste auch einigen anderen höchst populären Uhrenmodellen interessante menschliche Proportionen weit abseits einer Sixpack/Bikinifigur attestiert werden.

Gruß
Helmut
 
L

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
1.404
Ich fand sie durch das dickere Band und den schmaleren Hörnern ausgewogener und den Übergang stimmiger. Aber so unterschiedlich sind wohl die Geschmäcker.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.408
Ort
Bayern
Ich finde sie haben beide ihren Reiz. Kommt wohl auch darauf an, mit welcher Bauform man bezüglich der Sub uhrenmässig "sozialisiert" wurde.

Gruß
Helmut
 
lonka

lonka

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
1.034
Ort
Schwaben
Ich mag meinen Mops :lol:
Oder sagen wir mal so: wir haben uns inzwischen aneinander gewöhnt.
 
revenger

revenger

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
543
Die neue hatte ich noch nicht am Arm. Mein Verhältnis zur 14060 bzw. zur 114060 stellt sich wie folgt dar:
Zum Angucken und Genießen ist die 114060 mein Favorit.
Zum Tragen ist mir die 14060 lieber. Die ist einfach Cpt. Cool unter den Uhren.

Die 124060 hängt irgendwie dazwischen. Sie ist nicht die wiedererstande 14060 einerseits, hat aber auch nicht mehr den eigenständigen Designausdruck des Maxicases der 114060 andererseits.
(Ich muss das mal real Anschauen, spontan halte ich vor allem die Verbreiterung des Bandes für unglücklich.)

Und zu guter Letzt, scherzhaft, die 114060 hat halt ordentlich Material um Missgeschicke auszuschleifen ;-) .

LG Henry
 
Thema:

Rolex Submariner 124060

Rolex Submariner 124060 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Rolex Submariner No-Date 114060 aus 09/2015

    [Verkauf-Tausch] Rolex Submariner No-Date 114060 aus 09/2015: Privatverkauf unter Ausschluß der Rücknahme, Gewährleistung oder Sachmängelhaftung. Die angebotene Uhr befindet sich in meinem Besitz. Liebe...
  • [Suche] Rolex Submariner 116610 LN oder 114060 ab 2018

    [Suche] Rolex Submariner 116610 LN oder 114060 ab 2018: Hallo Forianer ! Ich suche o.g. Uhr . Papiere sollten dabei sein,Zubehör nicht zwingend (Uhr soll für mich sein und getragen werden ). Zahle je...
  • [Erledigt] Rolex Stahlarmband 78360 - Neu - für GMT und Submariner

    [Erledigt] Rolex Stahlarmband 78360 - Neu - für GMT und Submariner: Moin zusammen, ich verkaufe wie folgt da meine Bändersammlung einfach zu groß geworden ist: Rolex Stahlarmband Oyster 78360 mit Anstössen...
  • [Erledigt] Rolex Stahlarmband 93150 für Submariner

    [Erledigt] Rolex Stahlarmband 93150 für Submariner: Moin zusammen, ich verkaufe wie folgt da meine Bändersammlung einfach zu groß geworden ist: Rolex Stahlarmband Oyster 93150 mit Anstössen...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf-Tausch] Rolex Submariner No-Date 114060 aus 09/2015

    [Verkauf-Tausch] Rolex Submariner No-Date 114060 aus 09/2015: Privatverkauf unter Ausschluß der Rücknahme, Gewährleistung oder Sachmängelhaftung. Die angebotene Uhr befindet sich in meinem Besitz. Liebe...
  • [Suche] Rolex Submariner 116610 LN oder 114060 ab 2018

    [Suche] Rolex Submariner 116610 LN oder 114060 ab 2018: Hallo Forianer ! Ich suche o.g. Uhr . Papiere sollten dabei sein,Zubehör nicht zwingend (Uhr soll für mich sein und getragen werden ). Zahle je...
  • [Erledigt] Rolex Stahlarmband 78360 - Neu - für GMT und Submariner

    [Erledigt] Rolex Stahlarmband 78360 - Neu - für GMT und Submariner: Moin zusammen, ich verkaufe wie folgt da meine Bändersammlung einfach zu groß geworden ist: Rolex Stahlarmband Oyster 78360 mit Anstössen...
  • [Erledigt] Rolex Stahlarmband 93150 für Submariner

    [Erledigt] Rolex Stahlarmband 93150 für Submariner: Moin zusammen, ich verkaufe wie folgt da meine Bändersammlung einfach zu groß geworden ist: Rolex Stahlarmband Oyster 93150 mit Anstössen...
  • Oben