Rolex Submariner 116610LN

Diskutiere Rolex Submariner 116610LN im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Kurz vor Weihnachten kaufte ich mir doch noch die Rolex Submariner 116610LN. Seit einem halben Jahr interessiere ich mich für Uhren. Zuerst...
L

logotron

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2010
Beiträge
219
Kurz vor Weihnachten kaufte ich mir doch noch die Rolex Submariner 116610LN.

Seit einem halben Jahr interessiere ich mich für Uhren. Zuerst fand ich keine Rolex-Uhr schön. Dann dachte ich mir, die Submariner wäre an sich nicht schlecht, nur die Zeiger gefielen mir nicht.

Dann habe ich mir eine Submariner-Kopie von Alpha Watches bestellt. Und die gefiel mir gut am Handgelenk. Ich stellte fest, dass durch den Mercedes-Zeiger die Ablesbarkeit besser ist, weil sich Stunden- und Minutenzeiger nicht nur durch die Länge unterschieden sondern auch durch die Form. Und mir gefallen nun die Zeiger auch.

Aber die Qualität der Alpha-Uhr war schlecht. Ich versuchte es mit zwei weiteren Submariner-Kopien anderer Hersteller, bin aber noch mehr auf die Nase gefallen. Daher dann der Griff zum Original. Ich bereue es nicht. Die Qualität ist super und das Design ist perfekt. Es macht Spass, die Uhr zu tragen.

Gekauft habe ich die Uhr in Deutschland (ich wohne in der Schweiz), wo sie etwas billiger ist und wo es vor allem wegen der Mehrwertsteuer günstiger ist. Beim deutschen Zoll wollte der Beamte den Zettel nicht einfach so abstempeln sondern die Uhr erst sehen, und sehen dass ich auch wirklich über die Grenze fahre.

Rabatt gab es keinen. Ich nenne den Konzessionär mal nicht. Aber ich muss sagen, die Bedienung war nicht gerade zuvorkommend. In den Züricher Läden wird man deutlich besser behandelt.

Nennenswert ist vielleicht noch, dass ich auf dem Rückweg einen Graureiher (?), der zum Flug abgehoben hat, auf der Autobahn gegen meine Motorhaube geknallt ist. Dem Auto ist nichts passiert, aber ich glaube (und hoffe) der Vogel war gleich tot. Ausweichen oder Bremsen wäre gefährlich gewesen und hätte vermutlich nicht geholfen. Mein erster Wildunfall überhaupt.

Die Fotos sind nicht so schön geworden, aber ich hoffe, sie geben trotzdem einen Eindruck von der Uhr. Die Uhr habe ich davor auch nicht speziell geputzt, also es sind Fingerabdrücke und Staubkörner zu sehen. Wenn ich mir die Fotos ansehe, dann ist es schon so, dass die Uhr in echt viel besser aussieht.

In dem vorletzten Bild fand ich auf einer Seite zwei Rechtschreibfehler in der Anleitung, was mich stark wunderte. Nicht dass es wichtig wäre, aber von Rolex hätte ich das nicht erwartet.

Die Farbe der Leuchtmasse ist übrigens nicht wirklich Blau, sondern Türkis wie man an dem Foto sieht.





















 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.441
Ort
Braunschweig
Die Ur-Mutter der Taucheruhren. Mein Glückwunsch zur Krone.

Zu Lebzeiten ein Klassiker. Schöne Uhr, eine für die Ewigkeit.
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.058
Ort
Bayern
Hi
Glückwunsch zu der Diveruhr :klatsch:
Im Deutschen Einzelhandel wird man oft nicht nett behandelt:D
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.156
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Da hat der Klon ja seinen Zweck erfüllt! :-P

Glückwünsche! :klatsch:

Hat der Konzi auch das Band gekürzt?
Wer macht denn sowas?
Auf der einen Seite 4 Bandglieder und auf der anderen 7? :shock: :???:
 
C

Chris360

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
508
Ort
Taunus
Das Band ist so ungleichmäßig gekürzt! Das schmälert doch sicher den Tragekomfort?

Ansonsten Glückwunsch zur Sub. ;-)

Die Zustände, die sich hier teilweise beim Verkauf zeigen (gerade hochwertiger Produkte), sind teilweise haarsträubend schlecht. Service oftmals gleich Null.

Gruss,
Chris
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.845
Was sind das denn für Stifte, die das Band zusammenhalten (siebtes Bild von oben)?
Ansonsten eine schöne Uhr, auch wenn mir der Vorgänger besser gefallen hat.
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Glückwunsch, Reiherkiller:-),

feine Uhr, die ich jederzeit dem alten Modell vorziehen würde. Meine Erfahrungen im deutschen Einzelhandel sind übrigens größtenteils positiv und ich habe großen Respekt vor Leuten, die es schaffen, trotz oftmals unverschämter Kunden und schlechter Bezahlung freundlich zu bleiben.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Sehr schöne Uhr. Gratulation zum modernen Klassiker und viel Spass damit :-)

Mir gings über die letzten Jahre wie Dir. Anfangs fand ich Rolex gar nicht so toll, aber je öfters ich die Dinger sehe, umso besser gefallen sie mir. Besonders krass ist das mit der 116610 LV, die ich Anfangs unmöglich fand, die sich aber momnetan fast zu einem Kaufkadidaten entwickelt.

VG und nochmal ein frohes Neujahr
Thomas
 
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
Hallo lodotron,

alles richtig gemacht, würde ich meinen. Meinen Glückwunsch zu dieser herrlichen Sub. :klatsch: Am besten Du kauft Dir auch noch das alte Modell. Erst dann kannst Du wirklich entscheiden, welches Modell Dir besser gefällt. Das andere solltest Du dann aber zur mir rüberreichen. :D
 
L

logotron

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2010
Beiträge
219
@Captain Flam & @Chris360
Ja, der Konzessionär hat das Band gekürzt. Sogar an der richtigen Stelle, also vorne. Das ist zwar ungleichmässig, aber verhindert, dass die Uhr nach hinten rutscht. Der Tragekomfort ist gut, d.h. locker, rutscht aber trotztem nicht weg. Zwei Bandglieder sind entnommen worden. Wieviel es insgesamt sind, sieht man an den Bildern.

@Gustav25
Die Stifte sind zum Rein- und Rausklopfen glaube ich. Splinte oder wie das heisst. Also mit Schraubenzieher geht das nicht.

Zum alten/neuen Modell:

Das alte Modell habe ich nur auf Bildern und im Schaufenster gesehen. Ausserdem hatte ich eine Submariner-Kopie, die dem alten Modell vom Ziffernblatt-Design her glich. Mir gefallen die grösseren Indexe, d.h. Punkte und Striche, besser bei der neuen Submariner. Bei der alten sind die mir etwas zu klein.


Zum Service:

Generell ist es bestimmt so, dass man in Deutschland nicht so freundliche von den Verkäufern behandelt wird. Aber es gibt natürlich grosse Unterschiede. Bei solchen Luxusartikeln hätte ich das aber nicht erwartet. Zum Beispiel wurde mir kein Platz angeboten und erst nach längerer Zeit wurde ich gefragt, ob ich einen Kaffee möchte. Es gab keinen netten Smalltal, d.h. das Gespräch war sehr nüchtern. Viel los war nicht. Aussser mir war nur 1 anderer Kunde da.

Ich war einige Monate davor bei Jacques Etoile in Lörrach, das war ganz anders, sehr freundlich und aufmerksam die Verkäufer dort und man spürte die Leidenschaft für Uhren. Das war Note 1 würde ich sagen.
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
Hallo lodotron!

Sehr gute Wahl! Ein echter Klassiker! Viel Spass damit!

Gruß von der Saar
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
@Captain Flam & @Chris360
Zum Service:

Generell ist es bestimmt so, dass man in Deutschland nicht so freundliche von den Verkäufern behandelt wird. Aber es gibt natürlich grosse Unterschiede. Bei solchen Luxusartikeln hätte ich das aber nicht erwartet. Zum Beispiel wurde mir kein Platz angeboten und erst nach längerer Zeit wurde ich gefragt, ob ich einen Kaffee möchte. Es gab keinen netten Smalltal, d.h. das Gespräch war sehr nüchtern. Viel los war nicht. Aussser mir war nur 1 anderer Kunde da.

Ich war einige Monate davor bei Jacques Etoile in Lörrach, das war ganz anders, sehr freundlich und aufmerksam die Verkäufer dort und man spürte die Leidenschaft für Uhren. Das war Note 1 würde ich sagen.
Auch ich glaube in Deutschland gewisse regionale Unterschiede im Service der Konzis festzustellen mit einem deutlichen Service-Tief im Norden des Landes, was zur Mitte hin besser wird, im Südwesten (Pfalz, Saarland) relativ am besten ist und Richtung Süden (München!) wieder abnimmt.
In der Schweiz fühle ich mich in den Geschäften tendenziell immer besser bedient mit Ausnahme des Hotel-Services, der, wie das Preis-Leistungs-Verhältnis in den Hotels überhaupt, oft zu wünschen übrig lässt.

Freundliche Grüße
Jürgen
 
C

Chris360

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
508
Ort
Taunus
Nur kurzes off-topic: Am wohlsten fühle ich mich bei den Luxusartikeln in den USA. Da wird man immer zuvorkommend bedient - der Service in den USA ist eh ein anderer als in Europa (alleine beim täglichen Einkaufen -> Einpacker + Tüten werden zum Auto getragen)... Aber auch als 19jähriger wurde ich in Kalifornien und Nevada in Shorts und Poloshirt beim Rolex-Händler bedient - in Deutschland wurde ich in Shorts + Poloshirt nicht bedient (sagte man mir auch ausdrücklich)...

Und bitte keine Kmomentare a la "Die USA haben den Luxusartikelverkauf auch besonders nötig" o.ä. ... Ich wollte nur auf den Unterschied aufmerksam machen, der MIR beim Service aufgefallen ist.

Back to topic
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Prima Uhr. Viel Freude mit dem Original.
Vorgestern hatte ich sie bei einem Konzi im Norden - sehr kompetent und nett, guter Kaffee - auch am Handgelenk.

Die Submariner taucht was!
 
Lexi

Lexi

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
2.589
Ort
Südhessen
Letztendlich ist das Original immer die beste Wahl :super:.

Viel Spass damit.

Gruss vom Lexi
 
T

-Tissot-

Gast
Die erste eigene Rolex das ist immer was besonderes.

Ich war damals überglücklich und hab den ganzen Tag auf mein Armgelenk geklotz.
 
H.Solo

H.Solo

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
1.903
Ort
Augsburg
Sehr schön Uhr, Glückwunsch zu diesem tollen Stück Stahl!

...aber leder keine so rundherum glückliche Erstehungs-Geschichte... daran mußt Du bei Deiner nächsten Krone noch etwas arbeiten. ;-)
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.485
Ort
Raum Stuttgart
Auch von mir Glückwunsch zur Sub :klatsch:

Für mich neben der Daytona immernoch die schönste Rolex :super:

@Gustav25
Das sind keine Stifte sondern die Konterstücke von den Schrauben. Auf der 6 Uhr Seite sind sie von re nach li geschraubt, auf der 12 Uhr Seite von li nach rechts ;-)
 
Thema:

Rolex Submariner 116610LN

Rolex Submariner 116610LN - Ähnliche Themen

  • [Suche] Rolex Submariner 116610LN

    [Suche] Rolex Submariner 116610LN: Liebe Mitforianer, ich bin aktuell, wie vermutlich so viele, auf der Suche nach einer Rolex Submariner Date 116610LN. Am liebsten wäre mir eine...
  • [Verkauf] Rolex Submariner 116610LN - LC 100 - Fullset

    [Verkauf] Rolex Submariner 116610LN - LC 100 - Fullset: Verkaufe eine neue und ungetragene Sub im Fullset. Mit allen Papieren und Unterlagen. Die Rechnung datiert von 06/2019. Dies ist ein...
  • Neue Rolex Submariner 116610LN Zeit stellen. Einrastposition 2 nur schwer reinzubekommen

    Neue Rolex Submariner 116610LN Zeit stellen. Einrastposition 2 nur schwer reinzubekommen: Servus, seit gut 4 Wochen bin ich stolzer Besitzer, oben genannter Uhr. Sie ist neu vom Konzi. Was mir aufgefallen ist, dass ich zig mal die...
  • [Erledigt] Rolex Submariner Date Ref. 116610LN - Mai 2019 - LC100 - wie neu

    [Erledigt] Rolex Submariner Date Ref. 116610LN - Mai 2019 - LC100 - wie neu: Rolex Submariner Date Ref. 116610LN, gekauft im Mai 2019 bei Wempe in Stuttgart. Seitdem 5 Mal getragen, Zustand fast neu. Lediglich seitlich der...
  • Rolex Submariner Date 116610LN – DIE Rolex

    Rolex Submariner Date 116610LN – DIE Rolex: Was soll ich sagen … Naja, ich glaube, ich muss da einiges erklären. Vor knapp eineinhalb Jahren hatte ich hier im Forum meine Traumuhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben