Rolex Submariner 114060

Diskutiere Rolex Submariner 114060 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ein Seufzer. „Endlich. Die richtige Entscheidung. Verdammt, ist sie schön!“ So begab es sich - oder zumindest so ähnlich - an einem Mittwoch...
NicNac82

NicNac82

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2015
Beiträge
567
Ort
Hamburg STP
Ein Seufzer. „Endlich. Die richtige Entscheidung. Verdammt, ist sie schön!“

So begab es sich - oder zumindest so ähnlich - an einem Mittwoch vor ca. drei Wochen, als ich das Paket hastig, aber mit Vorsicht öffnete. Da lag sie nun vor mir. Die Rolex Submariner noDate. DER Jugendtraum, der nun endlich wahr wurde. Lange musste ich warten, genauer gesagt 15 Jahre. Nun bin ich 33 Jahre alt, stehe soweit gut im Futter, dass ich meiner Leidenschaft einen neuen Horizont eröffnen kann.
Schon immer von schönen, praktischen oder technisch ausgepfeilten Uhren begeistert, bestreitete ich mein Leben auch schon in jungen Jahren. Ich erinnere mich gern an das Kribbeln im Bauch, wenn das Taschengeld wieder ausreichte, mir eine neue Uhr zuzulegen. Meist eine digitale Casio…sogar welche mit Weltzeitfunktion! Wahnsinn!!! Als 8jähriger ist man natürlich noch nicht sooooo der Weltenbummler, aber es war schon interessant zu wissen, wie spät es zum gleichen Zeitpunkt in Japan oder Australien ist. Die darauffolgende Casio CMD-40 mit Fernbedienungsfunktion war schon kindgerechter und hat manchen Nachbarn irritiert, wenn plötzlich und mehrmals am Abend der Fernseher wie von Geisterhand ausging. Die Streiche der 90er. Klingelstreich ist ja so 80er….
Dann wurde das Interesse irgendwann in eine Richtung bestärkt, dass man mit 12 Jahren ja schon fast erwachsen sei - zumindest war man kein Kind mehr. Also musste die erste „richtige“ Uhr her. Selbst bezahlt! 300,- DM! Für ein Kind eine Menge Holz…und von den Eltern mit einem Zeigefinger klopfend an der Stirn aber dennoch nicht gebremst. Es wurde ein Chronograph von Jacques Lemans mit blauem Ziffernblatt. Ich war wahnsinnig stolz und soooo erwachsen. :-D

Nun denn. Ein paar Jahre vergingen, einige Quarzer von Longines, Armani, Casio G-Shock kamen und verschwanden wieder…immer mit dem Blick zur unerreichbaren Submariner.

Bis heute. Das letzte 3/4 Jahr mit einer Apple Watch am Arm verbracht - nicht unbedingt superglücklich. Es ist halt ein Wearable, statt einer wirklichen Uhr, deren Daseinsberechtigung sehr polarisiert.

Seit Mitte des letzten Jahres war ich langer Beobachter und stiller Genießer des UFOs. Habe sehr gern die Texte, Uhrvorstellungen und den Marktplatz gelesen und beobachtet.
Mindestens dreimal am Tag erkundete ich die Homepage von Rolex und von Mal zu Mal wurde die Sehnsucht nach der Toolwatch größer und größer. Ich konnte es nicht mehr aushalten - musste sie haben! Meiiiiiin Schaaaaaaatz… Ich holte mir erste Angebote von wirklich sehr netten Membern ein, studierte, fragte nach, unterhielt mich gut! Dann war es soweit…ich hatte ein Exemplar gefunden und rasch den Kontakt zu dem Verkäufer aufgebaut. Alles schien perfekt! Bis, nunja…bis das Gespräch mit meiner Freundin zwecks abzusehender Hochzeit kam. Die Kosten für ein solches Event hatte ich nicht im Blick - geschweige denn eine Ahnung davon. Also doch die Kehrtwende eingeleitet und dem netten Menschen abgesagt.

Einige Tage und Wochen vergingen. Zwischenzeitlich hatte ich mich mit dem Ergebnis halbwegs abgefunden. Die Trübsal, die mich umgab, forcierte sich aber dennoch jeden Tag mehr. Das bekam auch die Freundin mit, bis sie sagte, dass das ja eigentlich alles machbar sei und wir uns ja wegen des Geldes keine Sorgen machen bräuchten. Ich bekam große Augen und recherchierte sofort wieder nach der Uhr, die zwischenzeitlich einen Platz in den eBay Kleinanzeigen gefunden hatte. Aber sie war schon weg - zumindest nicht mehr für mich auffindbar. Schade. Also weitersuchen.

Dann kam er, der supernette Kontakt! Zwar nicht aus Hamburg, sondern aus München. Bei so einem Warenwert muss man schon hohes Menschenvertrauen haben, denn HH-MUC ist nunmal kein Katzensprung und die Zeit für Hin- und Rückflug war einfach nicht da. Aber wie sagt man so schön? „You buy the seller.“ Einige Telefonate, Emails, etc. später war es dann soweit. Man einigte sich auf Preis und Versandart und schloß den obligatorischen Kaufvertrag ab.

Nun ist sie da. Sie ist toll! Wahnsinnig toll sogar! Ein 40mm Prachtexemplar einer Automatikuhr, die aber größer und massiver wirkt. Das war auch einer der Gründe, warum es eine 6-stellige werden sollte. Die Uhr war noch komplett verklebt, als sie bei mir ankam. Das hielt aber nicht lange, wie Ihr Euch das sicherlich denken könnt. Die Keramiklünette strahlt und glänzt so wunderbar, das Band schmiegt sich perfekt ans Handgelenk und der Verschluss sucht seinesgleichen!
Ich musste das Band kürzen lassen…um satte drei Glieder! Ich sollte mehr essen… :-D
Das hat der nette Uhrmacher „Kubeck“ auf Hamburg St. Pauli gemacht. Den kann ich Euch wärmstens ans Herz legen! Ein toller Typ, der als Meister sein Handwerk versteht. Aufgerufen für die Arbeit hat er satte 5 Euro, welche mit zusätzlichen 10 Euro Trinkgeld belohnt wurden. Die Gangwaage in seiner Werkstatt sagte mir, dass die Abweichung in der Horizontalen +2/+3 Sekunden am Tag und in der Vertikalen +-0 Sekunden seien. Ich freute mich darüber sehr! Durch das tägliche Tragen habe ich nun innerhalb der Amtszeit der Uhr - sprich 20 Tage - eine Gesamtabweichung von insgesamt +7 Sekunden. Das ist ein toller Wert!

Warum gerade die Rolex Submariner?

Ich mag Toolwatches. Sie drücken etwas robustes, männliches, ehrliches aus.
Die Submariner ist so designed, dass sie vollkommen zeitlos ist. Wie ein Poloshirt, welches es in der fast unveränderten Form auch schon 100 Jahre gibt. Der Porsche 911 ist sicherlich auch ein gutes Beispiel. Ich denke nicht, dass ich mich an diesem Klassiker jemals sattsehen kann. Er hat die letzten 63 Jahre existiert und wird es auch noch in den nächsten Jahrzehnten unbeschadet überstehen.

Rolex funktioniert. Alle Bestandteile dieser Uhr kommen aus dem Hause Rolex. Es war mir wichtig, dass es sich um ein Manufakturuhrwerk handelt - und seien wir ehrlich - dafür sind die Preise der Uhren aus diesem Hause, gerade bei den Sportis, echt fair.

Diese Uhr lässt sich mit vielem kombinieren, passt zu jeder Jahreszeit und wirkt nie aufdringlich.
Die Omega Seamaster waren mir immer eine Nuance zu sportlich - das bin ich nicht. Aber ebenso bin ich niemand, der den ganzen Tag Anzug tragen muss. Beruflich bin ich in den Medien, wo Hoodie, Denim und Sneaker einfach auch mal sein dürfen. Es musste eine unprätentiöse Uhr sein…so wie ich als Typ Mensch.

Mit seinen 28.800 Schwingungen pro Stunde arbeitet das Kaliber 3130 wunderbar. Und wenn man sein Ohr ganz fest an die Uhr drückt, hört man dieses herrliche „Bing“, einen Ton, der so herrlich mitklingt. Das 120-fache Klicken bei 360 Grad der Lünette ist in jeder Hinsicht so ausgereift, wie das Schließen einer Wagentür bei einem Audi A8. Die Symmetrie des ZB…ach, es geht nicht besser! Ich bekomme jetzt schon wieder Pipi in den Augen… :-D

Die Wasserdichtigkeit von 300 Metern werde ich wohl kaum ausreizen können und ich hoffe, dass das Saphirglas mir alle Unabsichtbarkeiten in Zukunft verzeiht…

Drei der Fotos sind vom Verkäufer geschossen, bei denen ich die Sereinnummer unkenntlich gemacht habe. Stefan, ich hoffe, ich darf die Bilder verwenden!

Apropos… der Member „teutoburger“ ist uneingeschränkt als Verkäufer zu empfehlen! Ein unfassbar netter Kontakt, bei dem ich hoffe, dass man sich auch irgendwann privat beim Bierchen trifft und kennenlernt! :-)

Anhang anzeigen Rolex_2_1.jpg
Anhang anzeigen Rolex_4.jpg
Anhang anzeigen Rolex_3.jpg
FullSizeRender.jpg
IMG_0471.jpg
IMG_0473.jpg
 
M

musikfreund

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
80
Tolle Vorstellung, schicke Uhr! Mit dem nötigen Kleingeld hätte ich auch eine ...

Aber dieses rote Band :shock:
 
NicNac82

NicNac82

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2015
Beiträge
567
Ort
Hamburg STP
Ein Geschenk meiner kleinen Schwester. Das wird natürlich getragen, bis es abfällt... ;-)
 
Gordo

Gordo

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
94
Ort
NRW
Hallo NicNac,
schöne Vorstellung. Die Gedankengänge bis zum kauf konnte ich super nachvollziehen. Kompliment.
Mein zweites Kompliment geht an Deine Latschen (NB), genau die selben nutze ich auch .
Viel Spaß mit deiner Uhr.

Gruß
Nico
 
Luupus

Luupus

Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
134
Ort
Ruhrgebiet
Gratulation zur Sub. Schön geschrieben und deine Freude an der Uhr kam auch richtig rüber. :klatsch:
Viel Spaß beim Tragen und allzeit gute Gangwerte.
Und...ähh ja...Band an den anderen Arm. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Küstenjunge

Küstenjunge

Dabei seit
26.01.2011
Beiträge
112
Ort
Am Meer
Starke Vorstellung der Uhren-Ikone schlechthin! :klatsch: Deine Geschichte hat mir sehr gut gefallen, und auch ich habe Parallelen zu mir entdeckt.
Weiterhin viel Freude mit der Sub! Und ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Das Band bitte ans andere Handgelenk ;)

Gruß Patrick
 
Aliquis

Aliquis

Dabei seit
08.12.2011
Beiträge
303
Hallo NicNac,

herzlichen Glückwunsch zur schönen Vorstellung und natürlich zur Uhr.

Ich überlege immer eine 1/10 Sekunde, ob ich bei Vorstellungen einer Rolex was schreiben soll - nicht weil ich die Uhren nicht mag, im Gegenteil. Sondern weil die Submariner hier schon gefühlte 4000mal vorgestellt wurde.

Wenn ich Deine Vorstellung aber so lese, freue ich mich ehrlich mit Dir und fühle mich an mich selbst erinnert. Da ich ein bisschen älter bin, ist es bei mir eine 5stellige geworden, die ich aber so oft am Handgelenk habe, dass ich eigentlich die anderen Uhren alle verkaufen könnte. Manche mögen die Uhr langweilig finden, aber sie ist einfach auch für mich DIE Uhr, die einen immer, (fast) überall und lebenslang begleiten kann und nie langweilig wird.

Viel Spaß mit der Uhr!
 
G

Gast21421

Gast
Herzlichen Glückwunsch zur Sub und weiterhin ganz viel Freude damit!

Gruß
01kaufmann
 
le0p0ld

le0p0ld

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
3.102
Ort
Schleswig-Holstein
Arrr, Öl in meinem Submariner-Feuer. Ich möchte an dieser Stelle zunächst auf meine Signatur aufmerksam machen.



Hi NicNac, Glückwunsch zur Submariner! Zugegbeen, die 114060 wird hier mittlerweile als Forums-Uhr bezeichnet. Das hat wohl den Grund, dass es Rolex erstmals gelungen ist, seit der Existenz der Submariner Date eine Sub-NoDate herauszubringen, die genau so beliebt wie die Sub-Date ist, vielleicht sogar etwas beliebter.

Die Symmetrie und Fülle der 114060 sind einfach klasse. Eine Uhr für jeden Gelegenheit und genau jede Gelegenheit hält sie auch aus.

Die Uhr wird Dich hoffentlich eine Ewigkeit begleiten! :super:
 
steve68

steve68

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
405
Gratulation zu Deiner neuen ! zeitloses Modell und Du wirst lange lange Freude damit haben.
Deine Bilder machen Spaß!

Zwei Dinge aus Deiner Vorstellung würde ich im Jahr 2016 nicht mehr unterschreiben.
1. Die Submariner ist eine Toolwatch.
2. Die Rolex Stahl Sportys haben eine gutes Preisleistungsverhältnis.

Und ich würde mich als Rolex Fan einstufen.

Viele Grüße

Steve
 
TheFly

TheFly

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
138
Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur schönen 114060.
Wie sich die Geschichten doch manchmal ähneln.. ich bin nur unwesendlich älter (6 Jahre) und auch ich musste Jahre gar Jahrzehnte warten bis zur ersten Krone. Bin fast durchgedreht vom haben wollen und habe mir die Nase plattgedrückt bei jedem Konzi... es wurde auch die 114060!

Ein irres Gefühl die Genferin endlich am Arm zu haben und zu wissen es ist meine... zumal sie wirklich wirkt als sei sie gebaut für die Ewigkeit.

Mein Sohn wird sie irgendwann auch mal erben... es ist mitlerweile aber eine SD4K....

Ich wuerde dir aber auch trotzdem raten das Armband auf der anderen Seite zu tragen da die polierten Flanken so schnell verkratzen so schnell kann man gar nicht gucken... wär schade!
Viel freude an deiner ersten Krone tolle Storry...
Alles richtig gemacht!
 
Zuletzt bearbeitet:
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
10.249
Ort
Ostsee
Meinen Glückwunsch zur 114060.

Sehr schöne Uhr und eine klasse Verarbeitung.
Du wirst lange Freude an der Uhr haben.
 
jm83

jm83

Dabei seit
10.08.2011
Beiträge
385
Ort
CH
"1. Die Submariner ist eine Toolwatch.
2. Die Rolex Stahl Sportys haben eine gutes Preisleistungsverhältnis."


Ohne selbst eine zu besitzen: Ich würde sagen die Submariner ist sogar eine "ganz normale" Toolwatch welche ursprünglich zum Tauchen entwickelt wurde, IM PRINZIP eigentlich... (man möge mir verzeihen für meine Unwissenheit!! ;-))

...und deshalb ist das Preis/Leistungsverhältnis jenseits von gut und böse. Besonders bei der Sub, noch mehr bei der Swa Dweller finde ich. (Darüber denkt man doch eh weniger nach, wenn man eine Rolex kauft...?) ABER GEIL IST SIE TROTZDEM!! Ist für mich DIE Uhr (bevorzugt mit Datum!), obwohl es Uhren gibt welche viel ausgefeilter sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.724
Ort
Badnerland
Eine tolle Geschichte, hat mir echt Spaß gemacht :super:
Über die Sub ist schon alles gesagt, Gläckwunsch!
Ah ja, das Armband ;-)
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
40.266
Ort
Mecklenburg
Glückwunsch zur Tauchikone. Steht Dir wirklich hervorragend und sieht eh wahnsinnig geil am
Arm aus. Kann deine Pippinin den Augen verstehen. Habe ganz viel Spass mit deiner Krone und allzeit super Gangwerte. Greetz Chris
 
G

Gast52818

Gast
Tolle und persönliche Vorstellung. Zur Forumsuhr muss man eigentlich nichts mehr sagen :D Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Submariner. Servus...
 
Thema:

Rolex Submariner 114060

Rolex Submariner 114060 - Ähnliche Themen

Endlich ist sie da… Die perfekte Dresswatch? - Rolex Datejust 41 (Referenznummer: 126300): Hallo liebe Forenmitglieder, ich hatte vor kurzem die Möglichkeit, eine Rolex Datejust 41 mit Wimbledon Dial zu kaufen und möchte euch diese Uhr...
Das grösste Geschenk und ein Kleines dazu - Rolex Submariner 126613LB aka Bluesy: Im Frühsommer des letzten Jahre haben meine Frau und ich die wunderbare Nachricht erhalten, dass wir zum ersten Mal Eltern werden dürfen. Mir, als...
[Tausch] Rolex Submariner 16610 gegen 124060 oder 114060: Liebe_r Uhrenbegeisterte_r, hiermit biete ich meine Submariner mit der Referenznummer16610 aus dem Jahr 2005 zum Tausch an. Weil es sein muss...
Rolex 16610 - "Swiss Only"-Übergangsmodell: Ich habe es also getan - und von einem Unbekannten eine Submariner im Netz gekauft! Aber erstmal alles der Reihe nach: vor ca. 10 Jahren hatte...
Vintage: Rolex Submariner 5513 WG L-Serie aus 1989: "Mein Name ist Bond... James Bond!" So oder so ähnlich sagte es Roger Moore (007) im Jahre 1974 in dem Film: "Live and Let Die" (Leben und...
Oben