Rolex, Sinn, Maurice Lacroix oder Mühle Glashütte?

Diskutiere Rolex, Sinn, Maurice Lacroix oder Mühle Glashütte? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, nach etlichen Fehlgriffen (Ingersoll, Plagiaten etc.) habe ich mich nun endlich dazu durchgerungen, einige Monate Geld zur Seite zu legen...
S

Selli772

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
10
Hallo,
nach etlichen Fehlgriffen (Ingersoll, Plagiaten etc.) habe ich mich nun endlich dazu durchgerungen, einige Monate Geld zur Seite zu legen und möchte mir dann Anfang nächsten Jahres eine wirklch hochwertige Uhr kaufen. Ich bin momentan von Lederarmbändern ziemlich angetan. Folgende Fragen hätte ich da an die Experten dieses Forums:

1.) Gibt es qualitativ ab einem gewissen Preis einen "Quantensprung" oder ist dies hauptsächlich vom Image des Herstellers abhängig? Mein Budget beträgt ca. 2000€ plusminus 500€.

2.) Ich habe mir etliche Modelle im Internet oder beim Konzi angesehen und die Maurice Lacroix Chronographe valgranges aus der Pontos Serie, Turbillon retrograde oder Masterchrono aus der Masterpiece gefallen mir gut. Mühle Glashütte hat in der Business-Serie ein echt schönes Werk M1-30-65 heisst es glaube ich. Sind diese Uhren qualitativ besser oder schlechter als eine Submariner von Rolex oder wie kommt der fast doppelt so hohe Preis einer Rolex zustande?

3.) Gibt es etwas, worauf ich bei einem Chronographen (muss kein reiner Chrono sein, auch ein Tages und Wochenanzeiger würde reichen, finde die "Mehraugen-chronos" einfach schöner als ein schlichtes Ziffernblatt) in diesem Preissegment achten muss?

Vielen Dank vorab, Gruß Michi
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
2k +/- 500 :shock: und vorher Ingersoll :lol2:

Na komm da kauf ne gebrauchte Rolex ExplorerII dafür oder ne schöne DJ :wink:



Beste Wünsche
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Selli772 schrieb:
3.) Gibt es etwas, worauf ich bei einem Chronographen (muss kein reiner Chrono sein, auch ein Tages und Wochenanzeiger würde reichen, finde die "Mehraugen-chronos" einfach schöner als ein schlichtes Ziffernblatt) in diesem Preissegment achten muss?

Vielen Dank vorab, Gruß Michi
Bei gebrauchten mechanischen Chronos sollte man sich kundig machen, wann die letzte Revision gemacht wurde. Ist bei diesen immer aufwendig und teuer gegenüber vergleichbaren Dreizeiger-Uhren.

Ansonsten würde ich mir viel Zeit nehmen und meine Favoriten auswählen. Danach in den einzelnen Foren über sie Infos sammeln und dann kaufen.
Verlegenheitskäufe in der angestrebten Preisklasse können durch anschließenden Wertverlust ziemlich ins Geld gehen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.070
Hallo Michi,

die Preisunterschiede sind oftmals weniger in der End-Qualität, sondern in dem Aufwand der Fertigung zu sehen.

Ein gutes, mechanisches Werk von der ETA ist qualitativ bestimmt ohne Tadel, aber es ist nun mal "von der Stange". Eine Rolex hat ein Manufakturwerk, also Rolex baut nicht nur die Uhr,sondern auch das Werk völlig selber´. Wobei ich auch nicht sagen kann, wieviele Einzelkomponenten wieder "von der Stange" zugekauft werden.

En verziertes Werk ist qualitativ nix besser als ein unbearbeitetes und läuft auch nicht besser. Aber man sieht halt die schöne Handarbeit, die zusätzliche Mühe bei der Bearbeitung und das kostet halt auch. Ein ETA-Werk schön verziert sieht halt besser aus als ein rohes Rolex-Werk.

Eine Uhr läuft auch ohne Chronometerzertifikat gut und genau, aber das Zertifikat bedeutet für den Hersteller halt einigen Aufwand. Das Werk wird der Vergabestelle zur Prüfung eingereicht, wenn es den Test besteht, kann das Werk wieder eingebaut und die Uhr mit Genauigkeitszertifikat verkauft werden.

Naja, und dann ist klar, dass es noch Aufschläge für den guten Namen gibt, ist ja anderswo auch so.

"...
muss kein reiner Chrono sein, auch ein Tages und Wochenanzeiger würde reichen
..."

Du bist gut. Gute mechanische Uhren haben seinen sog."Vollkalender" oder ewigen Kalender. D.h. nicht nur der Wechsel 30/31 passt automatisch, sondern auch die Schaltjahre. Das kostet!

Was hälst Du denn davon

http://www.union-glashuette.de/de/html/kollektion/uhrenbilder/klassik_zeigerdatum_gr.jpg

http://www.oris.ch/collections/collections_detail.aspx?id_collection=15&id_product=184&ln=en
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
mecaline schrieb:
Ein gutes, mechanisches Werk von der ETA ist qualitativ bestimmt ohne Tadel, aber es ist nun mal "von der Stange". Eine Rolex hat ein Manufakturwerk, also Rolex baut nicht nur die Uhr,sondern auch das Werk völlig selber´. Wobei ich auch nicht sagen kann, wieviele Einzelkomponenten wieder "von der Stange" zugekauft werden.
In Rolex ist inzwischen 100% Rolex drinn - die haben einfach alle Zulieferer gekauft :-D
 
S

Selli772

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
10
Bei gebrauchten mechanischen Chronos sollte man sich kundig machen, wann die letzte Revision gemacht wurde. Ist bei diesen immer aufwendig und teuer gegenüber vergleichbaren Dreizeiger-Uhren.
Vielen Dank schonmal an alle, die mir hilfreich antworten. In welchen Intervallen ist eine solche Revision sinnvoll/notwendig? Was kostet sowas?
Ist das bei allen namhaften Herstellern zwingend notwendig?
 
S

Selli772

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
10
rainers schrieb:
genau die hatte ich vor ner halben Stunde auch im Auge ;-)
was ist von diesen Auktionen zu halten und wieviel würdet ihr maximal dafür ausgeben?
1.) 130172343746
2.) 130172343746
3.) 330192209685

die 2.) ist mein Favorit. Kennt jemand nen Konzi, der die evtl. neu oder ungetragen anbietet (zu nem akzeptablen Preis, dacht da so an 1100???).

danke voarb.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.195
Ort
nähe Wien
die nr. 2 ist sehr schön, vorige woche ist eine um ca. 1050.- weggegangen.
und bei dem verkäufer hast du auch rückgaberecht, probieren geht über studieren...

die gleich bekommst du auch hier von einem gut bekannten verkäufer:
http://cgi.ebay.de/Orig-Maurice-Lacroix-Pontos-Autom-Chrono-UNGETRAGEN_W0QQitemZ230170360161QQihZ013QQcategoryZ114656QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem


vielleicht gefällt dir ja auch die:
http://cgi.ebay.de/MAURICE-LACROIX-PONTOS-LTD-EDITION-CLAPEKO-UNGETRAGEN_W0QQitemZ150184756073QQihZ005QQcategoryZ114656QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Zumindest bei Häffner kannst Du nix falsch machen.Den anderen kennich nicht.
Rainer
 
S

Selli772

Themenstarter
Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
10
johro schrieb:
Da sprichst Du mir aus der Seele. Die wollte ich eigentlich auch an 2.) einsetzen, hab aber dummerweise die erste Auktionsnummer doppelt genommen.
Zu dieser Uhr 150184756073 wollte ich fragen, ob mir jemand sagen kann a) ob sie immer wieder mal zu bekommen ist oder ob dies ein seltenes Objekt ist (wollte mir eigentlich erst im Februar eine neue kaufen und b) wieviel ein angemessener Preis in euren Augen darstellen würde.. Dank vorab.
 
Thema:

Rolex, Sinn, Maurice Lacroix oder Mühle Glashütte?

Rolex, Sinn, Maurice Lacroix oder Mühle Glashütte? - Ähnliche Themen

  • Sinn 6000 rosegold oder Rolex GMT Master 2

    Sinn 6000 rosegold oder Rolex GMT Master 2: Hallo, Meine Rado Centrix hat mich im August angefixt auf mechanische Uhren. Nun will ich mir eine Uhr zulegen mit drei Zeitzonen da ich oft in...
  • Das Uhrfieber hat mich erwischt Rolex und Sinn

    Das Uhrfieber hat mich erwischt Rolex und Sinn: Hallo Zusammen, Hier auch einmal mein erster Post. Nachdem ich schon immer gerne auf das Handgelenk geschaut habe, habe ich mir dieses Jahr zum...
  • Ein bewegtes Jahr: Omega SMP Chrono / Sinn 556 LE / Rolex 16613 / IWC 5005-05

    Ein bewegtes Jahr: Omega SMP Chrono / Sinn 556 LE / Rolex 16613 / IWC 5005-05: Inhaltsverzeichnis: 1.1 Einleitung 1.2 Über mich 1.3 Meine Uhren & Ich 2. Omega Seamaster Co-Axial Chronograph 212.30.44.50.01.001 3. Sinn 556...
  • [Erledigt] Panerai 372 gegen Sinn/Rolex/Garmin

    [Erledigt] Panerai 372 gegen Sinn/Rolex/Garmin: Hallo, für etwas Neues muss etwas "Altes" weichen. Deshalb biete ich meine Panerai 372 zum Kauf an. Die Uhr befindet sich in einem guten...
  • [Verkauf-Tausch] Uhrensammlung (Omega, Tudor, Sinn und Tag Heuer) gegen Rolex Submariner

    [Verkauf-Tausch] Uhrensammlung (Omega, Tudor, Sinn und Tag Heuer) gegen Rolex Submariner: Hallo zusammen, es ist nun Zeit für meinen "Lebenstraum" und daher suche ich eine Rolex Submariner (in allen Varianten). Als Tauschobjekte haben...
  • Ähnliche Themen

    Oben