Kaufberatung Rolex Sea Dweller 16600

Diskutiere Rolex Sea Dweller 16600 im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde Spiele mit dem Gedanken mir eine Rolex 16600 zuzulegen. Aktuell besitze ich bereits Breitling 816, Omega 125 und MK II, Sinn...
supsonic001

supsonic001

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
54
Ort
Saarland
Hallo Uhrenfreunde

Spiele mit dem Gedanken mir eine Rolex 16600 zuzulegen.

Aktuell besitze ich bereits Breitling 816, Omega 125 und MK II, Sinn 142 und 917, Hamilton Chrono (steht zum Verkauf), Fortis Stratoliner und Chronoswiss Timemaster Date.

Mit den Rolex habe ich mich noch nie so richtig befasst. Daher habe ich viele Fragen, z.B.

Auf was sollte ich achten?

Was hat es mit den Serien auf sich?

Wo gibt es den besten Markt für solche Uhren?

etc. etc.

Ich danke vorab für die freundliche Beratung.

Gruß Chris
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
13.063
Puh - 1000 Fragen .

Fangen wir erst mal mit einer Gegenfrage an: Warum soll es ausgerechnet dieses spezielle Modell sein, zumal längst ausgelaufen?
Die aktuellen 6-Stelligen sind doch auch fein, oder ?

Zumal Du schreibst, dass Du dich "mit Rolex noch gar nicht so richtig befasst hast" - und dann kommst Du mit dieser Spezialität um die Ecke.

Kleine Anekdote am Rande, die - so glaube ich - aber auf einige 16600 Käufer zutreffen dürfte: Ein lieber Kollege von mir hatte sich nie für Uhren interessiert, jahrelang eine 249€ Tissot am Arm. Plötzlich erwacht der Uhrenwahn, und schon 2 Wochen kommt er mit einer SD an, die er mir stolz zeigt: "Das ist nicht die normale Submariner, die jeder hat, das ist eine Besondere !" :-)


Viele Grüße,

Carsten, Kellner-Sub Träger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leon V

Leon V

Gesperrt
Dabei seit
24.11.2014
Beiträge
520
Ort
Cote d´Azur
ich empfehle diese Lektüre vorab…:

uhrwald.de

da hast du mal einen Einblick…übrigens eine gute Wahl, ich hab eine 2002 er..:-) kommt schon edler wie die Sub, die allerdings sportlicher wirkt

gruss Leon
 
Zuletzt bearbeitet:
Jean paul

Jean paul

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
1.262
Ort
Clockwerk County
Auf was du achten sollst?

Da es sich bei der 16600 um ein Modell handelt was noch relativ aktuell ist:

1.Möglichst unpolierter Zustand
2. Möglichst Fullset ( Papiere , toolset, Box, Umkarton )
3. ich denke Funktionalität IST dir wichtig, also SL als Leuchtmasse , somit eine Uhr ab ca Bj 2000, diese leuchten noch.

Solche Uhren werden in einer Range von 5200€ bis 5700€ realistisch gehandelt.
 
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
Und mal anprobieren, ob sich die Uhr gut am Arm anfühlt. Die Uhr baut hoch und hat daher eine gewisse Kopflastigkeit. Am Schreibtisch und auf dem Sofa finde ich das unangenehm. Bei Aktivitäten dagegen sehr angenehm.

Wenn du keine Ahnung hast, dann auf jeden Fall beim Händler kaufen.
 
grandcherokee

grandcherokee

Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
748
Ort
Luckenbach/TX
Die einzige Rolex die ich niemals hergeben würde, ich hatte schon so viele Uhren, aber die Sea-Dweller ist einfach meine Lieblingsuhr. Sie passt mir durch den höheren Gehäuseboden besser als meine GMT-Master oder Submariner und ist außerdem Understatement pur, da die meisten Leute glauben, eine "echte" Rolex hat doch eine Datumslupe.
 
Bernie_J

Bernie_J

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2012
Beiträge
1.454
Hallo Chris,

lass uns mal andersherum an die Sache rangehen. Wie hoch ist denn dein Budget? Und was ist dir wichtig bei ner Uhr? Brauchst du den ganzen Klimbim dazu, also Box, (abgelaufenes) Garantiezertifikat, Beschreibungen in die man nie hineinschaut etc.?

Ansonsten, geilste Rolex überhaupt. Ist bei mir exakt wie bei grandcherokee, würde alle meine Uhren ziehen lassen bis auf meine 16600.

Cheers
 
Zuletzt bearbeitet:
supsonic001

supsonic001

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
54
Ort
Saarland
Hallo

Danke an alle für Ihre Antworten.

Also meine Aussage "habe mich noch nicht befasst" ist wohl nicht ganz richtig.

Es muss schon eine 16600 sein. Die gefällt mir einfach am besten und passt auch in mein Budget (so bis ca. max 5.500).

Am liebsten wäre mir eine so. ca. 10 Jahre alte, gut gepflegte Uhr.

Ich benötige dabei auch nicht unbedingt Box und Papiere.

Werde mich mal in meinem Urlaub gezielt auf die Suche begeben.

Besten Dank nochmal an Alle.

Gruß
Chris
 
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.768
Ort
Trier
Schönes Paket. Das einzige, was ich da noch überprüfen würde, wäre der Preis ;-)
Ansonsten gibts an dem Paket nichts auszusetzen, und auch keine Echtheitszweifel.
 
rolbreome

rolbreome

Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
579
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
Ich kann dir nur raten die Uhr vorher auszuprobieren. Nicht, dass dir ähnliches passiert wie mir.

Ich kenne deine Arm-/Handgelenksbreite nicht und weiß auch nicht die Durchmesser deiner oben genannten Uhren.

Aber ich habe die 16600 besessen und bis zuletzt geglaubt, dass mit der Uhr etwas nicht stimmen würde. Wirkte sie doch mit ihrem 40mm Gehäuse kleiner als die 40mm der Submariner. Heute weiß ich natürlich, dass durch die höhere Wasserdichtheit alles ein bisschen dicker ist und sich das nicht unbedingt positiv auf die Präsenz der Uhr am Arm auswirkt.

Ich habe sie letztlich nur wenig getragen und schließlich dann abgegeben. Für mich ist die Uhr für einen Diver einfach viel zu klein.

Es ist mir übrigens ein Rätsel, warum auch die neue SD wieder nur einen Nenndurchmesser von 40mm hat.

Schöne Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
supsonic001

supsonic001

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
54
Ort
Saarland
Es ist auch meine Befürchtung, dass mir die Uhr zu klein ist. Klein im Sinne von zu kleiner Durchmesser.

Meine Uhren haben alle 42, 44 oder größeren Durchmesser.

Ich muss sie einfach mal am Handgelenk sehen, dann bin ich schlauer.

Verstehe nicht warum es keine Sub oder Sea Dweller in 42 gibt, ausser die Deep Sea in 44.

Die 42mm GMT'S gefallen mir nicht.

Gruß Chris
 
divemaster07

divemaster07

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
24
Chris geh halt einfach mal zu einem Konzi und schau Dir die Sea Dweller im Original an. Die aktuelle Version ist der 16600 von den Abmessungen ähnlich.

Wenn es doch eher 42mm sein sollen, schau Dir auf jeden Fall auch die Tudor Pelagos an. Ist zwar aus Titan, aber ein wunderschöner Diver und im gewissen Sinne auch aus dem Hause Rolex :)
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
13.063
Es ist auch meine Befürchtung, dass mir die Uhr zu klein ist. Klein im Sinne von zu kleiner Durchmesser.

Gruß Chris

Hi Chris,

wenn Du genau das über die alte 5-stellige DS schreibst, warum denn dann keinen aktuelle 6-stelligen Rolex Diver, also die Keramik SubNoDate oder die brandneue SD.
Formal auch nur mit 40mm angegeben, die Neuen wirken aber im direkten Vergleich mit den alten Varianten wirklich deutlich größer, eher wie 42mm.
Das ist ja auch der Hintergrund warum Rolex die aktuellen Modelle alle optisch etwas "fetter" gemacht hat, eben weil dem Durchschnitts-Träger die jahrzehntealten Maße etwas zu klein geworden sind.

Carsten
 
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
Wenn es 42 mm sein sollen, dann ist die Pelagos sicher nicht uninteressant. Ist aber echt ein andere Liga als die SD.

Ansonsten - wie Carsten sagt - wirken die aktuellen Referenzen deutlich größer.

Warum das oben verlinkte Angebot aus dem Marktplatz noch nicht weg ist, verstehe ich nicht.
 
KaScha

KaScha

Dabei seit
14.02.2014
Beiträge
1.696
Ort
Reutlingen
Ich kann den Reiz der 5-stelligen Dweller gut verstehen. Ich trage meine aus Ende 08 auch jedes Mal gerne, wenn auch seit dem Kauf meine MkII nicht mehr täglich.

Durch das nicht massive Band (dadurch schön leicht) und die eher gedrungene Form passt sie in meinen Augen besser an meinen Arm und lässt sich für mich besser tragen durch das geringere Gewicht.

Gut, dass Band war mal als Verschleißteil gedacht, günstig zu tauschen. Die Uhr ist nach Spezifikation gebaut worden und das merkt man ihr auch an. Es ist keine Schmuckuhr, sogar total langweilig wenn man sie genauer betrachtet und dennoch macht sie genau dies in meinen Augen zum perfekten täglichen Begleiter.

Das man sie nicht sofort als eine Rolex erkennt liegt m.M. an mehreren Faktoren:

Kein Bling
Keine Lupe
Kleines Gehäuse (40mm)

Welch eine Hymne, was? :lol:

Für mich ist es DIE Uhr. Sogar zu meiner Hochzeit habe ich sie getragen...

Entweder man liebt sie oder man liebt sie nicht. Alles easy.

Und jetzt geh und kauf die die Zwiebel! :super:

Wenn sie dir wider Erwarten nicht gefallen sollte, machst du beim Verkauf zumindest kaum bis keinen Verlust.

Just my 2 Cents.

24wtz6w.jpg


Nicht täuschen bitte. Die Dame trägt Spuren des Lebens, Urlaube, Tauchgänge, Fallschirmsprünge, Reparaturen an der Vespa, dem Auto, dem Fahrrad, Sturz aus 180cm auf die Krone (diese und der Tubus kam neu, sonst war nix), sogar meine 2-jährigen Lausbub hat sie klaglos überstanden :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernie_J

Bernie_J

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2012
Beiträge
1.454
Chris,

solltest du ab und ab mal nach FFM kommen, biete ich dir gerne ein kurzes Treffen an. Kannst dann alte und neue SD, alte und neue SubD sowie alte und neue GMT vergleichen. Übrigens hat die sechsstellige GMT auch "nur" 40 mm.
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.945
Ort
Teutoburger Wald
Sowohl für die 5 als auch für die 6stelligen gilt das gleiche.
Der Durchmesser von SubnoD, SubD und SD ist in der jeweiligen Baureihe identisch. Die Höhen der Uhren unterschiedlich. Die NoD ist die flachste, dann kommt die SubD und am höchsten ist die SD.
Das macht auch einen deutlichen Unterschied im Trageverhalten aus. Wer von SubnoD auf SD umsteigt denkt er habe eine deutlich größere und massivere Uhr am Arm. Das ist einzig und allein der größeren Höhe der Uhr geschuldet. Wie gesagt gilt das für 5 und 6stellige.
Bei der 6stelligen GMT ist es sogar so die trägt sich angenhemer weil etwas besser anliegend wie die SubD (116710 zu 116610)

Ich empfehle ausprobieren und dann entscheiden oder glaich alle kaufen:klatsch:
 
Thema:

Rolex Sea Dweller 16600

Rolex Sea Dweller 16600 - Ähnliche Themen

Ganggenauigkeit Rolex Sea Dweller 16600: Hallo und einen schönen guten Tag hier in die Uhrforum Runde. Vor kurzem habe ich mir zum ersten Mal eine Rolex geleistet. Eine Rolex Sea Dweller...
Kaufberatung Kaufberatung zur Rolex Sea Dweller: Hallo, ich habe mich in eine alte Sea Dweller verguckt, kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen da ich nicht so tief im Thema bin wie...
[Erledigt] Rolex 16600 Sea Dweller Z Serie 2007: Ich verkaufe hier eine sehr schöne Rolex 16600. In diesem Zustand kaum noch zu finden. . Original Rolex Sea Dweller . Ref. 16600 . Z-Serie 2007 ...
[Erledigt] Rolex Sea Dweller 16600 D-Serie aus 2006 LC100 Über-Full-Set: Privatverkauf Privatverkauf Privatverkauf Hallo zusammen, Uhren sind schon seit einiger Zeit nicht mehr mein Hauptinteressengebiet...
[Erledigt] Rolex 16600 Sea Dweller D Serie 2006 LC 100: Hallo werte Uhrenliebhaber, zum Privatverkauf steht eine Rolex Sea Dweller aus dem Jahre 2006 (D-Serie) Ref.: 16600 Original Box Original...
Oben