Kaufberatung Rolex Oyster Perpetual 114200 oder 116000

Diskutiere Rolex Oyster Perpetual 114200 oder 116000 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, einige Wochen bin ich nun um die 114270 (Explorer 2000-2010, 36mm) geschlichen, nachdem diese vor einigen Jahren bereits ein...
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Liebes Forum,

einige Wochen bin ich nun um die 114270 (Explorer 2000-2010, 36mm) geschlichen, nachdem diese vor einigen Jahren bereits ein veritabler Konkurrent für meine Speedmaster war. Mich schreckt aber zunehmend ab, dass die Uhr nur gebraucht zu haben ist - und das zu einem Preis, der nicht wirklich weit unter Liste liegt. Meine erste Rolex würde ich gerne neu beim Konzi erwerben - und die 39mm Explorer ist mir definitiv zu groß.

In den letzten Wochen nähere ich mich daher gedanklich immer stärker einer OP 36 oder sogar 34 mm an. Besonders die beiden Varianten in silber und blau, die das 3,6,9 Ziffernblatt "Explorer Style" bieten, haben es mir angetan. Aber auch das neutrale weiße Ziffernblatt gefällt. Der Vorteil an der 34mm Version ist hier, dass die Indizes an 3 und 9 nicht doppelt sind, gefällt mir auf den ersten und zweiten Blick besser, da etwas cleaner. Ich bevorzuge klassische Größe an meinem schmalen Handgelenk und nach allem, was ich so lese und in Videos sehe, trägt sich die 34er eher wie eine 36er. Ich glaube fast: die 36er wird mir zu groß sein.

Von Eurer Seite Gedanken dazu? Feuer frei :)
Konkret würde mich außerdem interessieren: ist bei einer OP Verhandlungsmasse beim Konzi da? 10 Prozent denkbar?

Danke und schönen Sonntagabend!
 
Minimalist

Minimalist

Dabei seit
29.04.2013
Beiträge
196
Das mit der Größe ist immer so eine Sache. Mein Arm hat zwar relativ wenig Umfang, ist aber sehr flach, so dass die Uhren viel Auflagefläche haben. Wenn es für dich wirklich das entscheidende Kriterium ist, kommst du ums Anprobieren nicht herum.

An meinem 16,5-17cm umfassenden Handgelenk ist die 36er-Explorer genau richtig. Auf der anderen Seite trage ich auch 34mm-Exemplare und eine 41er Black Bay.

5B8B8686-C52B-402A-B8DA-2264EC92C4FF.jpeg
 
A

AlexHD

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
117
Wenn sie dir gefällt, hol sie dir. Gegen das Modell spricht überhaupt nichts. Rabattdiskussionen sind hier nicht gerne gesehen und führen auch zu nichts. Nur so viel: 10% halte ich für völlig ausgeschlossen.
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Das mit der Größe ist immer so eine Sache. Mein Arm hat zwar relativ wenig Umfang, ist aber sehr flach, so dass die Uhren viel Auflagefläche haben. Wenn es für dich wirklich das entscheidende Kriterium ist, kommst du ums Anprobieren nicht herum.

An meinem 16,5-17cm umfassenden Handgelenk ist die 36er-Explorer genau richtig. Auf der anderen Seite trage ich auch 34mm-Exemplare und eine 41er Black Bay.

Anhang anzeigen 2548566
Sehr schick und passt perfekt. Mein Handgelenksumfang ist ähnlich, allerdings weniger Auflagefläche. Die Explorer dürfte für meinen "klassischen" Geschmack wohl gerade so noch funktionieren. Aber ja - Gebrauchtkauf ist für mich bei der ersten Rolex definitiv ein Malus. Ich schaue mir die Woche mal die OPs am Handgelenk an. Mein Bauch sagt mir, dass ich damit meinen "Sweetspot" gefunden habe.

Bezüglich Discount: sorry für Verstoß gegen die Etikette hier. Aber letztlich wollte ich auch nicht der Idiot sein, der als erster Mensch eine OP für den vollen Preis kauft. Dass hier mittlerweile auch nicht mehr die großen Discounts drin sind, reicht mir als Orientierung. Danke!
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Gibt es hier Empfehlungen für Konzis im Frankfurter Raum? Mein Favorit nach Online-Recherche ist Bucherer, die Reviews sind doch sehr überwiegend freundlich und "Kunde ist König". Mal alle im Frankfurter Zentrum anzuschauen, ist wahrscheinlich der beste Weg. Aber über Eure Erfahrungen und ggf. Tipps würde ich mich dennoch freuen!
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.216
@ PaulBE

Du meinst die hier mit blauem ZB?


DSCF0639[1].JPG

das ist meine Kleine und die trägt sich wunderbar. Die merkt man fast nicht am HG:super:

Als ich letztlich beim Konzi war wegen dem Gangbild und WaDI-Prüfung wurde mir gesagt, das wenn ich die Uhr jetzt kaufen würde keinen Rabatt mehr bekommen würde. Vor zwei Jahren waren es über 10 %.
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Ja genau! Die ist mein Favorit. Ist das die 34 oder 36mm?
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.216
das ist die 34er mit dem blauen Ziffernblatt
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.264
Ort
Hannover
Hi,

ich hatte/habe beide von Dir genannten Rolex 36er:

Meine "No-Name-Rolex" / Rolex "Oyster Perpetual" / Ref. 116000, Blue Arab 3-6-9
ROLEX Explorer I, Referenz 14270 / Lange drum herum gekauft, jetzt endlich da !


Beide Modelle haben zwar formal den gleichen Durchmesser sind aber extrem unterschiedlich in Außenwirkung und Trageverhalten, wie eben alle alten 5- und die neuen 6 stelligen im direkten Vergleich.

Auch die 36er OP hat das moderne "Mopsgehäuse", baut viel höher und hat ein Band, dass zwar 100x wertiger ist, aber auch eben weit mehr Gewicht auf die Wage bringt.

Die Entscheidung musst Du selber treffen, und zwar am besten nach einer Anprobe. Wenn keine alte Ex Izut Hand dann lass Dir von Freunden zumindest mal eine andere alte Stahl-Sporty zeigen, denn Oyster-Band und Schließe sind ja identisch.

In "normalen" Zeiten war der Vorteil der nicht besonders beliebten OP 36 übrigens, dass sie als junge Gebrauchte oder beim Grauhändler deutlich unter Liste verkauft wurde, mit weit höheren Abschlägen als damals auf die 40 mm Modelle und daher auch preislich attraktiver als die alten Vintage-Modelle waren. Das hat die Entscheidung einfacher gemacht.
Nur aktuell haben wir eben keine "normalen Zeiten" was Stahl-Rolex angeht.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.216
andersrum kann man sagen, alle die bisschen dickeres HG haben, bei denen wirkt die 36er wie bei schmaleren HG wie die 34er:shock:
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Heute "erste Anprobe". Bevorzuge die 36er. Leider waren keine interessanten Blätter da... es ist echt irre grad mit Rolex...

Allerdings war eine blaue Datejust mit glatter Lünette am Oysterband da. Die hat mich ziemlich umgehauen und ist zu einem veritablen Konkurrenten geworden. Wahnsinnig elegant, nur vielleicht den Tick zu "wenig" understated. Da sieht man dann schon deutlich, dass "Mann" ne Krone am Arm hat.

Werde jetzt mal zusehen, die 36er mit blau und weiß zu sehen und dann bin ich einen Schritt weiter.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.024
Ort
Rheinland
War das schon die neue DJ36 Ref. 126234? Wegen der Außenwirkung würde ich mir mal überhaupt keine Gedanken machen. Mich hat noch nie jemand auf eine meiner Uhren angesprochen. Nur wegen der polierten Mittelglieder oder der Lupe? Davon würde ich mich frei machen und die Uhr wählen, welche mir besser gefällt :super:
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.264
Ort
Hannover
War das schon die neue DJ36 Ref. 126234?
Auch eine schöne Uhr, wahrscheinlich sogar die schönste Rolex in der Grüße - nur sind wir dann schon bei 7.500€.
Das ist schon eine andere Liga als eine alte gebrauchte Ex I oder OP 36.

Carsten
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.024
Ort
Rheinland
Mein Fehler, er hat ja von glatter Lünette gesprochen. Meinte die neue 126200? Diese baut ja etwas filigraner als der Vorgänger 116200. Daher die Nachfrage...
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Hallo zusammen, nun habe ich auch die OP 36 mit blauem Blatt gefunden. Mein Herz pocht und es wird ein Duell OP 36 blau vs. DJ 36 glatte Lünette mit Oyster.

Aktuelles Gefühl:

Tendenz Datejust. Die haut mich um. Allerdings sorgt mich, dass sie doch relativ stark an formale Outfits gekettet ist und nicht so alltagstauglich wie die OP. Die OP geht immer, die Datejust mit T-Shirt am Pool? Eher nein.

Und ob mich die Datumslupe irgendwann stört? Sie schreit natürlich auch deutlich offensiver Rolex als die unauffälligere OP. Das höhere Budget bei über 6k ist natürlich auch festzuhalten...

Schwierig. Zwei wunderschöne Uhren!

Schlafe jetzt erstmal paar Nächte drüber...

Schöner "Kronentag" :D
 
Babba

Babba

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
565
Darf ich fragen warum die Datejust nicht zum T-Shirt am pool geht?
Meiner Meinung nach schliesst sich das null aus.
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.214
Ort
Hamburg
Die OP geht immer, die Datejust mit T-Shirt am Pool? Eher nein.
Ich, selbst OP-Träger, finde eine Datejust in der Kombination glatte Lünette + Oysterband nicht weniger universell als eine OP.

Riffellünette und Jubileeband ist zwar eine richtig coole Kombi, aber da könnte man eventuell für manche Anlässe von zu dressig sprechen.

Gruß
Henrik
 
P

PaulBE

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2015
Beiträge
20
Ich empfand die Datejust schon eleganter in der Wirkung und weniger universell. Mag wesentlich am polierten Mittelglied des Oysters liegen, aber auch Ziffernblatt und Datum trugen für mich zur Gesamtwirkung bei, die elegantere Variante am Handgelenk zu haben.

Will aber selbstredend niemandem absprechen, die Uhr am Pool zu genießen. So sie es wird, mache ich das vielleicht auch, um sie nicht ablegen zu müssen ;)
 
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.476
Hallo

Die Datejust 116200 (36) war meine erste Rolex vor 9 Jahren. Habe die immer noch und halte sie für eine unauffällige Rolex. Im Gegensatz zur Daytona z.B.
Ciao olderich
 
Thema:

Rolex Oyster Perpetual 114200 oder 116000

Rolex Oyster Perpetual 114200 oder 116000 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Rolex Oyster Perpetual 1964

    Kaufberatung Rolex Oyster Perpetual 1964: Hallo, ich bin auf der Suche nach meiner „Jahrgangs-Rolex“ von 1964. Könnt ihr mir eine Einschätzung bezüglich folgendem Angebot bei eBay geben...
  • Kaufberatung Rolex Oyster Perpetual 1964

    Kaufberatung Rolex Oyster Perpetual 1964: Hallo, ich bin auf der Suche nach meiner „Jahrgangs-Rolex“ von 1964. Könnt ihr mir eine Einschätzung bezüglich folgendem Angebot bei eBay geben...
  • [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual Ref. 1002 mit blauem „Sigma-Dial“

    [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual Ref. 1002 mit blauem „Sigma-Dial“: Liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe meine Rolex Oyster Perpetual aus dem Jahr 1973, (ehr seltene) Referenz 1002 mit dem Kaliber 1570 (mit...
  • [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual 36 Ref. 116000 Weiß - neuwertig im FS 06/2019 LC100

    [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual 36 Ref. 116000 Weiß - neuwertig im FS 06/2019 LC100: Hallo zusammen, eine muss gehen, daher habe ich mich entschieden meine Rolex Oyster Perpetual 36 mit weißem ZB in nette Hände abzugeben. Model...
  • [Erledigt] Rolex Ref. 16030 Datejust 36mm Oyster Perpetual Chronometer

    [Erledigt] Rolex Ref. 16030 Datejust 36mm Oyster Perpetual Chronometer: Wegen Irrtums entfernt, Angebot ist nicht mehr verfügbar
  • Ähnliche Themen

    Oben